Schlagwort: Zoo

BioRescue erzeugt drei weitere Embryonen des Nördlichen Breitmaulnashorns – Gesamtzahl erhöht sich auf 12
Posted in WissenschaftAktuell

BioRescue erzeugt drei weitere Embryonen des Nördlichen Breitmaulnashorns – Gesamtzahl erhöht sich auf 12

In einem weiteren Schritt zur Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns hat das BMBF-geförderte BioRescue-Konsortium von internationalen Organisationen aus Wissenschaft und Artenschutz drei weitere Embryonen des Nördlichen…

Spermienmigration im Genitaltrakt – Computer-simulationen identifizieren Schlüsselfaktoren für den Reproduktionserfolg
Posted in WissenschaftAktuell

Spermienmigration im Genitaltrakt – Computer-simulationen identifizieren Schlüsselfaktoren für den Reproduktionserfolg

Ein Forschungsteam der Humboldt-Universität zu Berlin und des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) hat ein Agenten-basiertes Computermodell entwickelt, um die Passage von Spermien durch…

Corona-News am Freitag: Kalifornischer Zoo impft seine Tiere gegen Covid-19
Posted in WissenschaftAktuell

Corona-News am Freitag: Kalifornischer Zoo impft seine Tiere gegen Covid-19

Tiger, Bären und Pumas im Zoos von Oakland erhalten den experimentellen Impfstoff des Tiergesundheitskonzerns Zoetis. 70 weitere US-Zoos USA sollen folgen. Und: Slowakei gibt Sputnik-V-Impfstoffdosen…

Verbreitungsgebiet des Annamitischen Streifenkaninchens in Vietnam größer als vermutet, zeigt Wildtierkamerauntersuchung
Posted in WissenschaftAktuell

Verbreitungsgebiet des Annamitischen Streifenkaninchens in Vietnam größer als vermutet, zeigt Wildtierkamerauntersuchung

Das Annamitische Streifenkaninchen ist ein nur in Vietnam und Laos einheimisches Nagetier feuchter, immergrüner Wälder. Die nachtaktiven Einzelgänger wurden erst in den 1990er Jahren wissenschaftlich…

Rätselhafter Orientierungssinn von Fledermäusen lokalisiert – der sechste Sinn der Säugetiere liegt im Auge
Posted in WissenschaftAktuell

Rätselhafter Orientierungssinn von Fledermäusen lokalisiert – der sechste Sinn der Säugetiere liegt im Auge

Säugetiere sehen mit den Augen, hören mit den Ohren und riechen mit der Nase. Doch mit welchem Sinn oder Organ orientieren sie sich auf ihren…

16 Wirbeltier-Referenzgenome veröffentlicht: Leibniz-IZW und BeGenDiv beteiligt an neuer Ära in der Genomsequenzierung
Posted in WissenschaftAktuell

16 Wirbeltier-Referenzgenome veröffentlicht: Leibniz-IZW und BeGenDiv beteiligt an neuer Ära in der Genomsequenzierung

In einem Spezialheft der führenden Fachzeitschrift „Nature“ und in begleitenden Artikeln, die zeitgleich in weiteren Fachzeitschriften veröffentlicht wurden, gab das Vertebrate Genomes Project (VGP) heute…

Retroviren schreiben das Koala-Genom um und verursachen Krebs
Posted in WissenschaftAktuell

Retroviren schreiben das Koala-Genom um und verursachen Krebs

Koalas sind mit zahlreichen Umwelt- und Gesundheitsproblemen konfrontiert, die ihr Überleben bedrohen. Neben Verkehrsunfällen, Hundeangriffen und dem Verlust ihres Lebensraums – wie letztes Jahr durch…

Warum europäische Fledermäuse das White-Nose-Syndrom überleben
Posted in WissenschaftAktuell

Warum europäische Fledermäuse das White-Nose-Syndrom überleben

Millionen nordamerikaPilzkrankheiten stellen eine große Bedrohung für Tiere dar, da sie nachgewiesenermaßen bereits zu signifikanten Bestandsrückgängen oder zum Aussterben von Arten führten. Das „White-Nose-Syndrom“, ausgelöst…

Coronavirus weltweit: Schwarze in den USA werden offenbar deutlich weniger geimpft
Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus weltweit: Schwarze in den USA werden offenbar deutlich weniger geimpft

Eine Recherche zeigt: In vielen US-Bundesstaaten kommen Weiße in der Krise eher zum Zuge. Griechenlands einziger Zoo steht vor dem Aus. Corona-News aus aller Welt…

Hochrangige Männchen haben bei Hyänenweibchen bessere Chancen, weil sie weniger „gestresst“ sind als rangniedrige Tiere
Posted in WissenschaftAktuell

Hochrangige Männchen haben bei Hyänenweibchen bessere Chancen, weil sie weniger „gestresst“ sind als rangniedrige Tiere

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) haben herausgefunden, dass die Interaktion mit anderen Männchen für rangniedrige Tüpfelhyänenmännchen „stressiger“ ist als für…

Corona-News am Dienstag: Die wichtigsten Entwicklungen zu Sars-CoV-2 und Covid-19
Posted in WissenschaftAktuell

Corona-News am Dienstag: Die wichtigsten Entwicklungen zu Sars-CoV-2 und Covid-19

Experten befürchten, dass sich die Ausschreitungen in Washington zum »Superspreader Event« entwickeln. Eine 75-jährige Abgeordnete ist nun positiv getestet. Und: Mehrere Gorillas in US-Zoo erkrankt….

Kommunikations-Hotspots von Geparden sind der Schlüssel für die Lösung des Farmer-Geparden-Konflikts in Namibia
Posted in WissenschaftAktuell

Kommunikations-Hotspots von Geparden sind der Schlüssel für die Lösung des Farmer-Geparden-Konflikts in Namibia

Zentralnamibia ist einer der wichtigsten Rückzugsorte der weltweit abnehmenden Bestände des Gepards. Hier leben die Geparde nicht in Schutzgebieten, sondern auf den Ländereien von Rinderfarmern….

Vogelvielfalt in Städten hängt maßgeblich von der Verfügbarkeit natürlicher Nahrung ab
Posted in WissenschaftAktuell

Vogelvielfalt in Städten hängt maßgeblich von der Verfügbarkeit natürlicher Nahrung ab

Urbanisierung verändert die natürlichen Lebensräume vieler Wildtierarten und stellt diese vor vielfältige Herausforderungen, was sich etwa auf das Vorkommen und die Bestandsgrößen vieler Vogelarten auswirkt….

Spezialisierte Allesfresser: Rotfüchse mögen es individuell unterschiedlich in Stadt und Land
Posted in WissenschaftAktuell

Spezialisierte Allesfresser: Rotfüchse mögen es individuell unterschiedlich in Stadt und Land

Füchse gelten als besonders anpassungsfähig und leben sehr erfolgreich in zahlreichen Großstädten. Einen wichtigen Aspekt dieser Anpassungen hat nun ein Team von Wissenschaftler*innen des Leibniz-Instituts…

Auf der Spur neuartiger Krankheitserreger bei Wildtieren
Posted in WissenschaftAktuell

Auf der Spur neuartiger Krankheitserreger bei Wildtieren

Erste wissenschaftliche Beschreibung einer bislang unbekannten Streptokokkenart von Chaco-Pekaris Die Artenvielfalt von Zoo- und Wildtieren spiegelt sich in der Verschiedenartigkeit ihrer Krankheitserreger wider. Leider ist…

Röteln: Nager könnten Rötelnviren übertragen
Posted in WissenschaftAktuell

Röteln: Nager könnten Rötelnviren übertragen

Ein Zoo, drei tote Tiere und eine Vermutung: Die Gelbhalsmaus ist möglicherweise Überträger gefährlicher Rötelnviren – die bisher nur beim Menschen nachgewiesen wurden. Forscher ziehen…

Tierschutz: Der einsamste Elefant der Welt
Posted in Wissen

Tierschutz: Der einsamste Elefant der Welt

Über Jahrzehnte lebte Kaavan angekettet in einem Zoo in Pakistan, nun soll er befreit werden. Wieso es gerechtfertigt sein kann, 500 000 Euro für die…

Generationenwechsel hilft Fledermäusen, mit der Erderwärmung Schritt zu halten
Posted in WissenschaftAktuell

Generationenwechsel hilft Fledermäusen, mit der Erderwärmung Schritt zu halten

Viele Tierarten verändern aufgrund der Erderwärmung aktuell ihre Verbreitungsgebiete. Die zugrunde liegenden Mechanismen sind bisher wenig bekannt, insbesondere bei Säugetieren. Ein internationales Wissenschaftlerteam unter der…