Posted in WissenschaftAktuell

Wölfe: Regeln für Abschuss gelockert

Wenn Wölfe „ernste Schäden“ für Nutztierhalter verursachen, können sie in Zukunft geschossen werden. Der Bundesrat hat einem neuen Gesetz zugestimmt, Jäger dringen nun auf mehr wolfsfreie Zonen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Bestandsregulierung: Bundesregierung berät über Abschuss von Wölfen

Gibt es zu viele Wölfe in Deutschland? Die Regierung bereitet offenbar Maßnahmen vor, die den Bestand der Tiere verkleinern sollen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Neue Jahreszahlen: In Deutschland leben jetzt 73 Wolfsrudel

Die Zahl der in Deutschland lebenden Wölfe nimmt zu, das zeigt ein neuer Naturschutz-Bericht. Die Verteilung der Tiere ist bundesweit allerdings extrem unterschiedlich. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Schafzucht: Wolfs Revier

Eigentlich gelten Wölfe als harmlos. Doch seit ihrer Rückkehr in deutsche Wälder ist auch ein alter Konflikt zurück. Den erleben norddeutsche Schafzüchter gerade hautnah. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Sachsen: Wölfe reißen offenbar Dutzende Schafe

40 Moorschnucken sind tot, 80 weitere werden vermisst: Laut Augenzeugen haben Wölfe im sächsischen Förstgen Dutzende Schafe angegriffen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Göttinger Wissenschaftler beschreiben Mechanismus hinter Mensch-Wildtier-Konflikten

Fehlen wilde Beutetiere, greifen Raubtiere wie Wölfe häufig auf Nutzvieh zurück. Dies wiederum führt auch zu Vergeltungsmaßnahmen, bei denen Raubtiere getötet werden. Wilderei in Form von Jagd auf die Beutetiere von Raubtieren kann zur Verschärfung dieses Konflikts beitragen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Rätsel der Woche: Rechtwinkliges Zwölfeck gesucht

Die Seiten eines Zwölfecks sollen alle gleich lang sein – und im rechten Winkel zueinander stehen. Kann es eine solche Figur überhaupt geben? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wolfsmonitoring: Wölfe: 60 Rudel und 18 Paare in Deutschland nachgewiesen

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Schnelsen: Erster Wolfsriss in Hamburger Stadtgebiet

In Norddeutschland streifen derzeit ungewöhnlich viele Wölfe umher. Ein Jungtier hat nun ein Schaf im Hamburger Stadtteil Schnelsen gerissen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Schleswig-Holstein: Wölfe aus Dänemark wandern durch Norddeutschland

Im Norden von Deutschland streifen derzeit mehr Wölfe als gewöhnlich umher. Sie stammen wohl aus einem Rudel aus Dänemark und haben bereits Schafe gerissen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Bußgeld droht: Niedersachsen will Füttern von Wölfen verbieten

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Deutschland: Jagdverband geht von mehr als tausend Wölfen aus

Der Wolf ist in Deutschland wieder heimisch. Laut Jagdverband soll es sogar deutlich mehr Tiere geben als offizielle Statistiken angeben. Doch die Hochrechnung ist umstritten. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wölfe in Deutschland: Ländliche Verbände fordern Maßnahmen gegen Wölfe

Ein Zusammenschluss von Bauern, Jägern und Waldbesitzern will ein entschiedenes Vorgehen gegen Wölfe. Die weitere Ausbreitung müsse auch mit Abschüssen verhindert werden. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Streit um Wölfe in Deutschland: Auf der Abschussliste

40 Schafe hat ein Wolf kürzlich getötet. Wegen solcher Vorfälle fordern Landwirte und Jäger, die Raubtiere zum Abschuss freizugeben. Realistisch ist das nicht. Die Fakten zum Wolf in Deutschland. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wachsende Raubtierpopulation: Wie viele Wölfe verträgt das Land?

Mindestens 300 Wölfe leben mittlerweile in Deutschland. Eine Karte zeigt: Eines Tages könnten es durchaus Tausende sein. Zu viele für unser teils dicht besiedeltes Land? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Anhörung im Bundestag: Was tun mit dem Wolf?

Der Umgang mit den nach Deutschland zurückgekehrten Wölfen bleibt unter Experten umstritten. Das zeigt auch eine Anhörung im Bundestag. Ein Schäfer warnte, ein Wolfsangriff sei „ein Trauma für Mensch und Tier“. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Norddeutschland: Wölfe haben 2017 mehr als 500 Nutztiere gerissen

Immer wieder fallen Schafe und Ziegen Wölfen zum Opfer. In Niedersachsen gab es laut einem Medienbericht 2017 besonders viele Angriffe auf Nutztiere. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wildtiere auf Paarungssuche: Wer den Boxkampf gewinnt, darf rammeln

Auf dem Acker boxen sich Feldhasen, im Wald singen Füchse heisere Lieder, Wölfe sondern Düfte ab – in der Tierwelt geht es derzeit heiß her. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

GroKo-Verhandlungen: Auffällige Wölfe sollen notfalls erschossen werden

Union und SPD wollen die Ausbreitung der Wölfe in Deutschland künftig besser kontrollieren. Die FDP fordert, die Tiere generell zum Abschuss freizugeben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Neue Verordnung: Das passiert jetzt mit Brandenburgs Problemwölfen

Seitdem wieder Wölfe in Deutschland leben, streiten vor allem Naturschützer und Viehhalter erbittert. Brandenburg erlässt jetzt als erstes Bundesland genaue Regeln. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wachsende Population: So breiten sich Wölfe in Deutschland aus

Die Zahl der Wölfe nimmt zu, in sieben Bundesländern sind die Wildtiere heimisch. Doch mit ihrer Ausbreitung wachsen Sorgen und Probleme – mindestens fünf Tiere wurden zuletzt illegal getötet. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wölfe: Zahl der Wolfsrudel deutlich gestiegen

Wölfe breiten sich in Deutschland aus. Inzwischen leben in Deutschland 60 Rudel, 13 mehr als vor einem Jahr. Doch auch die Zahl der Wolfsgegner wächst. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wildtiere in Deutschland: Jagdverband nennt Umgang mit Wölfen naiv

Jäger kritisieren den Umgang mit Wölfen in Deutschland: Eine idyllische Koexistenz mit dem Menschen sei abwegig, Problemtiere müssten erlegt werden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Domestikation macht Hunde nicht zu besseren Teamplayern

Durch die Domestikation sollten Hunde mit Menschen und Artgenossen toleranter und kooperativer umgehen als Wölfe. So lauten zumindest einige Hypothesen. Der gemeinschaftliche Umgang in bestimmten Lebensbedingungen spricht jedoch für ein kooperativeres Verhalten bei Wölfen. Forschende der Vetmeduni Vienna bewiesen nun, dass die wilden Vorfahren tatsächlich ihre domestizierten Verwandten in Sachen Teamwork ausstechen. Hunde scheiterten an der Aufgabe, zu zweit gleichzeitig für eine Futtergabe an den Enden eines Seils zu ziehen. Die Wölfe zeigten dagegen perfektes Teamwork. Sie warteten sogar auf einen Partner, um gemeinsam ans Futter zu kommen. Die Studie wurde in PNAS veröffentlicht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Kognitive Fähigkeiten: Was Wolf kapiert, kapiert Hund noch lange nicht

Wenn es in der Dose scheppert, könnte etwas Leckeres drin sein. Wölfe verstehen das. Hunde? Eher nicht. Als Haustieren mangelt es ihnen laut einer Studie an „Forschungsdrang“. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Empfindlichkeit gegen ungerechte Behandlung liegt Wölfen und Hunden im Blut

Nicht nur Hunde, sondern auch Wölfe reagieren, ähnlich wie Menschen oder Primaten, auf ungleiche Behandlung. Das bestätigt eine neue Studie von VerhaltensforscherInnen der Vetmeduni Vienna. Im Versuch weigerten sich Wölfe und Hunde mitzuarbeiten, wenn nur der Partner mit einem Leckerli belohnt wurde oder sie selbst ein minderwertigeres bekamen. Da dieses Verhalten bei Wölfen wie bei Hunden gleichwertig ausgeprägt ist, ist diese Sensibilität gegenüber ungleicher Behandlung kein Effekt der Domestikation, wie bislang vermutet, sondern eine vererbte Fähigkeit gemeinsamer Vorfahren. Die Ergebnisse wurden in Current Biology veröffentlicht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Wölfe in Deutschland: Raubtier in der Nachbarschaft

Manche Menschen haben Angst, andere sprechen von einer Erfolgsgeschichte: Bereits 300 Wölfe streifen durchs Bundesgebiet, immer häufiger begegnen sie Menschen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Angriffe auf Herden: Esel sollen Schafe vor Wölfen schützen

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Raubtiere in Deutschland: Wölfe in der Nachbarschaft

Fotograf Axel Gomille ist Deutschlands Wölfen so nahe gekommen wie nur wenige Menschen. Der Wildtierexperte erklärt, warum er keine Angst hatte – und wie Grimms Märchen bis heute das Image der Raubtiere prägen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wölfe sind wichtig für die Regulierung von Wildtierbeständen

Auch in menschlich dominierten Landschaften spielen große Fleischfresser wie Braunbären oder Wölfe – sogenannte Spitzenprädatoren – eine entscheidende Rolle bei der Regulierung von Wildtierbeständen. Dies ist das Ergebnis einer gemeinsamen Studie von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Leuphana Universität Lüneburg, der Humboldt-Universität Berlin sowie der Charles Sturt University und der Deakin University (beide Australien), die kürzlich in der Zeitschrift Proceedings of the Royal Society B veröffentlicht wurde.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Wölfe in Deutschland: Die Rückkehr der legendären Räuber

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Wölfe in Deutschland: Die Rückkehr der legendären Räuber

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Von Menschen und Wölfen: «Kein Anlass zur Panik»

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Sachsen: Wölfe reißen 19 Schafe auf gesicherter Weide

Eigentlich war die Schafherde in Sachsen durch einen Elektrozaun gesichert – doch offenbar ist sie trotzdem von Wölfen attackiert worden. Nun sind 19 Tiere tot. Verteufeln sollte man den Wolf dennoch nicht. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Tag des Wolfes: 15 Jahre Wölfe in Deutschland: Sie kommen näher

Rund 300 Wölfe leben wieder in Deutschland. Was Tierschützer freut, jagt vielen Menschen Angst ein. Am Tag des Wolfes, dem 30. April, soll jedes Jahr wieder für mehr Toleranz geworben werden. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)