Schlagwort: Wissenschaftsmeldung

Informationsverarbeitung im Standby-Betrieb: Wie bestimmte Hirnzellen Zwangspausen umgehen
Posted in WissenschaftAktuell

Informationsverarbeitung im Standby-Betrieb: Wie bestimmte Hirnzellen Zwangspausen umgehen

Forschende aus Heidelberg, Linz und Tübingen beschreiben in Science einen neuen Mechanismus der Signalweitergabe im Hippocampus, dem Erinnerungszentrum des Gehirns: Reizweiterleitung am Zellkörper vorbei funktioniert…

Schwere COVID-19 Verläufe bei Älteren aufgrund „altersschwacher“ Immunreaktion
Posted in WissenschaftAktuell

Schwere COVID-19 Verläufe bei Älteren aufgrund „altersschwacher“ Immunreaktion

Ein altersabhängiger Mangel an antiviralen Interferonproteinen dürfte ein wesentlicher Grund sein, weshalb Ältere häufig schwer an SARS-CoV-2 erkranken / Studie im Mausmodell zeigt Ursache und…

Analyse von Partikeln des Asteroiden Ryugu liefert überraschende Ergebnisse
Posted in WissenschaftAktuell

Analyse von Partikeln des Asteroiden Ryugu liefert überraschende Ergebnisse

Eine kleine Landekapsel brachte im Dezember 2020 Bodenpartikel vom Asteroiden Ryugu zur Erde – Material aus den Anfängen unseres Sonnensystems. Gesammelt hatte die Proben die…

Internationales Forschungsteam unter Beteiligung der Universität Jena untersucht Bodenproben des Asteroiden Ryugu
Posted in WissenschaftAktuell

Internationales Forschungsteam unter Beteiligung der Universität Jena untersucht Bodenproben des Asteroiden Ryugu

Ein internationales Forschungsteam unter der Leitung von Prof. Tomoki Nakamura (Tohoku, Japan) hat Bodenproben untersucht, die die japanische Raumsonde Hayabusa-2 auf dem Asteroiden Ryugu einsammelte….

Menschengemachte Luftverschmutzung bedeutender als Wüstenstaub
Posted in WissenschaftAktuell

Menschengemachte Luftverschmutzung bedeutender als Wüstenstaub

Im Nahen Osten stammen mehr als 90 Prozent der gesundheitsgefährdenden und klimaschädlichen Feinstaubpartikel aus anthropogenen Quellen Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Vorhersage aus dem Blut: Metabolomanalyse verrät Risiko für mehrere Krankheiten gleichzeitig
Posted in WissenschaftAktuell

Vorhersage aus dem Blut: Metabolomanalyse verrät Risiko für mehrere Krankheiten gleichzeitig

Um Krankheiten vorzubeugen, ist es wichtig, dass Menschen, die ein besonders hohes Risiko tragen, möglichst früh entdeckt werden. Die derzeitigen Vorsorgeuntersuchungen sind jedoch oft aufwändig…

Wie die Erderwärmung astronomische Beobachtungen beeinträchtigt
Posted in WissenschaftAktuell

Wie die Erderwärmung astronomische Beobachtungen beeinträchtigt

Astronomische Beobachtungen mit bodengebundenen Teleskopen sind extrem abhängig von lokalen atmosphärischen Bedingungen. Der menschgemachte Klimawandel wird einige dieser Bedingungen an Beobachtungsstandorten rund um den Globus…

Genmutationen entdeckt, die Sprachstörungen, ADHS und Muskelschwäche auslösen
Posted in WissenschaftAktuell

Genmutationen entdeckt, die Sprachstörungen, ADHS und Muskelschwäche auslösen

Wissenschaftler*innen der Universitäten Köln und Turin zeigen, dass Defekte des Proteins CAPRIN1 die Ursache für verschiedene neurologische Beeinträchtigungen sind / Publikation in „Brain“ und „Cellular…

Afrikanische Schlafkrankheit: Wie der Erreger Tsetse-Fliegen besiedelt
Posted in WissenschaftAktuell

Afrikanische Schlafkrankheit: Wie der Erreger Tsetse-Fliegen besiedelt

LMU-Forschende haben einen entscheidenden Signalmechanismus entschlüsselt, wie Trypanosomen die Speicheldrüsen der Fliegen erreichen. Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Zeig‘ mir deinen Hirnscan und ich sag‘ dir, wie alt du wirklich bist
Posted in WissenschaftAktuell

Zeig‘ mir deinen Hirnscan und ich sag‘ dir, wie alt du wirklich bist

Aus Hirnbildern lässt sich mithilfe sogenannter Künstlicher Neuronaler Netzwerke das biologische Alter eines Menschen genau bestimmen. Bislang war jedoch unklar, anhand welcher Merkmale die Netzwerke…

Frischer Wind aus Braunschweig
Posted in WissenschaftAktuell

Frischer Wind aus Braunschweig

Auf der Messe WindEnergy in Hamburg informiert die PTB über ihre Neuerungen im Bereich der Windenergie Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Agri-Photovoltaik: Grüner Strom vom Acker hat Potenzial, aber seinen Preis
Posted in WissenschaftAktuell

Agri-Photovoltaik: Grüner Strom vom Acker hat Potenzial, aber seinen Preis

Studie unter Leitung der Uni Hohenheim: 10 % der landwirtschaftlichen Betriebe könnten auf 1 % der Ackerfläche Deutschlands ca. 9 % des bundesweiten Strombedarfs decken…

Im Durchschnitt zwei Wochen weniger Schnee auf den Bergen im Vergleich zu den 80er Jahren
Posted in WissenschaftAktuell

Im Durchschnitt zwei Wochen weniger Schnee auf den Bergen im Vergleich zu den 80er Jahren

Eine neue Studie von Eurac Research bestätigt die negativen globalen Entwicklungen. Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Von Kontinentaleuropa nach England
Posted in WissenschaftAktuell

Von Kontinentaleuropa nach England

In der bisher umfangreichsten Studie zur Populationsgeschichte im frühen Mittelalter hat ein interdisziplinäres Team von Genetikern und Archäologen unter der Leitung des Leipziger Max-Planck-Instituts für…

Symbiotische Bakterien schützen Larven der Wollkäfer vor Krankheitserregern
Posted in WissenschaftAktuell

Symbiotische Bakterien schützen Larven der Wollkäfer vor Krankheitserregern

Bakterien erzeugen antimykotische Verbindung, die Eier, Larven und Puppen vor Pilzinfektionen schützt – Bakteriengemeinschaft bleibt trotz Häutungen erhalten Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Vor der Schwelle des Kalifenpalastes: Archäologen entdecken antike Mosaiken am Ufer des Sees Genezareth
Posted in WissenschaftAktuell

Vor der Schwelle des Kalifenpalastes: Archäologen entdecken antike Mosaiken am Ufer des Sees Genezareth

Geomagnetische Oberflächenerkundungen liefern präzise Voraussagen für erfolgreiche Grabungen – Antike Ortschaft in der Nähe von Khirbat al-Minya entdeckt Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Krebspatienten wollen Forschung mit klinischen Daten unterstützen
Posted in WissenschaftAktuell

Krebspatienten wollen Forschung mit klinischen Daten unterstützen

Krebspatienten zeigen eine hohe Bereitschaft, ihre klinischen Daten für Forschungszwecke zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Forschenden des Universitätsklinikums Heidelberg…

Alzheimer: Studien der Universitätsmedizin Halle und Ulm versprechen Früherkennung der häufigsten Demenzerkrankung
Posted in WissenschaftAktuell

Alzheimer: Studien der Universitätsmedizin Halle und Ulm versprechen Früherkennung der häufigsten Demenzerkrankung

Forschungsgruppen der Universitätsmedizin Halle und Ulm haben das Protein „Beta-Synuclein“ als Kandidat für eine frühzeitige und minimalinvasive Alzheimer-Diagnose identifiziert. Die Technik benötigt kein Nervenwasser, sondern…