Posted in Wissen

Ein alter Impfstoff gegen Tuberkulose soll Ärzte und Pflegekräfte vor einer Infektion schützen

Zeit gewinnen durch ein Medikament?

Ein alter Impfstoff gegen Tuberkulose soll nun Ärzte und Pflegekräfte vor schweren Verläufen von Covid-19 schützen. Damit er wirksamer ist, wurde er jetzt aufgerüstet. Doch der Wirkstoff ist nur eine Zwischenlösung.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Die Corona-Krise zeigt: Wir brauchen starke Wissenschaftskommunikation und seriösen Journalismus

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek auf einer Pressekonferenz am 26. März mit Heyo Kroemer, dem  Vorstandsvorsitzenden der Charité (links), und dem Virologen Christian Drosten (rechts) und

Wissenschaft regiert nicht, aber sie schafft uns Zugänge für politische Entscheidungen – speziell in der Krise. Deshalb braucht sie starke Stimmen. Ein Gastbeitrag.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Auch Arztpraxen klagen über Menschen, deren Angst sie unverschämt macht

Hausärzte haben zum Teil ihre liebe Not damit, Patienten aus ihren Praxen fernzuhalten, die möglicherweise mit dem Coronavirus infiziert sind.

Patienten, die lügen, um den Doktor zu sprechen. Ärzte, die fiktive Impfungen anbieten. Menschen, die die Corona-Krise immer noch für einen Medienhype halten. Nicht nur an den Supermarktregalen provoziert das Virus allerlei problematisches Verhalten.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Trügerische Röntgenstrahlung: Suche nach Dunkler Materie

Die hypothetische Röntgenstrahlung, erzeugt  von zerfallenden Dunkle-Materie-Teilchen, würde als sphärischer Halo (farbig) unsere Milchstraße umgeben.

Ein Röntgensignal hatte Jägern der Dunklen Materie Hoffnung gemacht. Nun gingen Astronomen dem Ursprung der Strahlung genauer auf den Grund – und wurden enttäuscht.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Evolutionsbiologie: Zahlenkompetenz als Überlebensfaktor

Auch Krähen können zählen, wie zahlreiche Experimente belegen.

Mathematisches Geschick hat plötzlich wieder Konjunktur. Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil, nicht nur in Krisenzeiten – das zeigt sich auch im Tierreich.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Coronavirus und andere Zoonosen: Wie Umweltzerstörung neue Epidemien begünstigt

KINA - Nacht der flatternden Flieger

Covid-19 stammt von einem Tier. Allein in Fledermäusen und Flughunden existieren mehr als 3000 Coronaviren. Ist ihr Lebensraum zerstört, rücken sie näher an den Menschen – und eine Übertragung wird wahrscheinlicher.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

F.A.Z. Wissen – der Podcast: Können Blutspenden Corona-Erkrankten das Leben retten?

Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl

In China sind schwerkranke Sars-CoV-2-Infizierte offenbar mit dem Blutplasma von Corona-Genesenen geheilt worden. Die Antikörper-Spende macht Hoffnung. Ist sie berechtigt? Studien könnten schon bald für Klarheit sorgen.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: „Die Zahlen sind vollkommen unzuverlässig“

Wie gefährlich das Coronavirus ist, wissen Experten noch immer nicht genau. Hier erklärt der Statistikexperte Gerd Antes, was nun für eine Risikobewertung nötig ist und warum die Reaktion der Politik bislang richtig war.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Afrika: Die Schlangenflüsterin von Eswatini

Eine junge Boomslang, kurz vor dem Häuten. Das Gift dieser Baumschlange greift in die Blutgerinnung ein und wäre tödlich. Es wirkt aber so langsam, dass den Gebissenen meist genügend Zeit bleibt, sich im Krankenhaus ein Gegenmittel spritzen zu lassen.

Ohne Schlangen droht die Rattenplage. Wer aber im afrikanischen Königreich Eswatini, ehemals Swasiland, gebissen wird, muss um sein Leben bangen. Eine Frau will das nicht hinnehmen – und kämpft mit Haken und Zange.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Medizin: Im Wartezimmer

Coronavirus - Mecklenburg-Vorpommern

Während etliche Arztpraxen sowie Ambulanzen Termine absagen, läuft bei anderen einfach der Routinebetrieb weiter. Doch Mediziner rufen dringend dazu auf, wegen der Corona-Pandemie alle nicht unbedingt notwendigen Termine abzusagen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Biologie: Vampirfledermäuse teilen ihre Beute mit Bedürftigen

Vorstellung System zur Wildtierbeobachtung

Vampirfledermäuse ernähren sich – wie ihre Name nahelegt – vom Blut anderer Tiere. Doch die gruseligen Säuger haben auch eine zarte Seite: Sie helfen bedürftigen Artgenossen, wenn diese selbst kein Futter aufgetrieben haben. Auf eine Gegenleistung bestehen sie aber.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Die Aldabra-Weißkehlralle hat das Fliegen verlernt, was ihr gleich mehrmals zum Verhängnis wurde.

Die Aldabra-Weißkehlralle kommt auch gut als Laufvogel zurecht.

Ausgestorben und wiedergekehrt: Die Aldabra-Weißkehlralle
ist der einzige lebende flugunfähige Vogel im gesamten Indischen Ozean. Dass sie einst das Fliegen aufgegeben hat, wurde ihr mehrmals zum Verhängnis.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Sagittarius A*: Das Schwarze Loch in unserer Galaxis regt sich

Kein künstliches Licht trübt den Blick auf die Milchstraße im Nationalpark Grasslands in der kanadischen Provinz Saskatchewan.

Das Schwarze Loch im Zentrum unserer Galaxis war bislang friedlich. Doch es gibt Anzeichen, dass der Appetit des Masse-Kolosses auf Materie zugenommen hat. Die Deutung der jüngsten Beobachtungen ist allerdings noch umstritten.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Klimawandel: Offenbar nicht nur Westantarktis von Klimawandel getroffen

Wissenschaftler dachten bisher, dass der Klimawandel nur die Westantarktis betrifft, wo es schon taut. Doch jetzt haben Forscher den Denmark-Gletscher vermessen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Psychologie: Wer ein Interesse daran hat Fake News zu verbreiten

'Fake News'

Die Wut politischer Gegner macht Falschmeldungen attraktiv: Wenn nur die richtige Seite erzürnt aufheult, spielt der Wahrheitsgehalt einer Nachricht für viele überhaupt keine Rolle.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Alle Daten zur Pandemie: Aktuelle Zahlen zum Coronavirus

In Deutschland sind inzwischen mehr als 500 Menschen am Coronavirus gestorben. Die USA meldet über 140 000 Infektionen. Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in Grafiken.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Skype für die Seele: Psychotherapie in Zeiten der Pandemie

In vielen Kliniken bleiben die Therapieräume leer. Ambulante Psychotherapeuten bieten Videosprechstunden an.

Corona zehrt an den Nerven. Besonders schwer ist diese Zeit für Menschen, die schon unter Depressionen oder Angststörungen leiden. Wie funktioniert Psychotherapie in Zeiten der Pandemie?

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Psychologie: Bloß nicht verbiegen

In einem wichtigen Gespräch alle Erwartungen erfüllen zu wollen, übt starken Druck aus und kann dadurch einen miesen Eindruck erzeugen. Wer sich hingegen unverstellt gibt, hat oft mehr Erfolg – denn er blendet einen wichtigen Beteiligten: sich selbst.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Die Corona-Feuerwehr winkt mit der Antikörperspende

Bei einer Bluttransfusion ist höchste Vorsicht geboten: Wird die falsche Blutkonserve angezapft, kann das für den Patienten tödlich enden.

Blutspenden von genesenen Covid-19-Patienten könnten helfen, wenigstens den Schwerstkranken schnell zu helfen. Die ersten Studien aus Kliniken machen Hoffnung. Doch was das alte Behandlungsrezept wirklich wert ist, muss sich jetzt erst zeigen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Blogs | Expedition Anthropozän: Bis ins kleinste Detail

Am 23 Juni 1802 versuchte Humboldt, den Chimborazo (kolorierter Kupferstich, gezeichnet von Jean-Thomas Thibaut nach einer Skizze Humboldts) im heutigen Ecuador zu besteigen. Obwohl er scheiterte, gehört dieses Abenteuer zu den bekanntesten Episoden seiner Amerikareise.

Die Arbeit auf den Gletschern des Chimborazo wird immer wieder durch Regen unterbrochen. Doch die Spuren des Klimawandels bleiben für die Spezialkameras unübersehbar, genau hier, an Humboldts bedeutendstem Berg: Nirgendwo auf der Erde ist man dem Mond näher.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Coronavirus: Die Stunde der Virologen

Um Mediziner und Virologen wird derzeit fast ein Starkult betrieben. Es ist aber weder der weiße Kittel noch ein Anzug oder ein langer akademischer Titel, der sie zu kompetenten Experten macht.

Das Coronavirus hat inzwischen nicht nur Hunderttausende Menschen infiziert, sondern auch sämtliche Mediensparten befallen. Überall tummeln sich Experten, aber nicht alle haben unsere Aufmerksamkeit verdient.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Liturgiewissenschaftler streiten über Privatmessen

Drei sind beisammen: Der Bischof von Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst, feiert am 22. März 2020 im Rottenburger Dom die heilige Messe ohne Gläubige.

Erzwingt das rechte Verständnis des Zweiten Vaticanums die Volksmesse auch in der Zeit der Pandemie? Nein: Die sogenannte Privatmesse ist nur gleichsam privat.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Karliczek: Corona-Impfstoff frühestens Ende des Jahres

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek

Die Forschung arbeitet auf Hochtouren, doch einen Impfstoff für breite Teile der Bevölkerung erwartet die Bundesforschungsministerin nicht vor Ende 2020 oder Anfang 2021. Nun soll sich Deutschland an einer wichtigen Studie der WHO beteiligen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Entdecker der Quarks: Der Physiker Jerome I. Friedman wird neunzig Jahre alt.

Die Nobelpreisträger Eric Maskin (Wirtschaft, 2007) und Jerome Friedman (rechts im Bild) als Juroren bei der Ig-Nobelpreisverleihung an der Harvard University, am 12. September 2019.

Ob Protonen und Neutronen elementar sind oder aus fundamentaleren Teilchen bestehen, war lange umstritten. Das klärte sich erst, als Jerome Isaac Friedman, Henry Kendall und Richard Taylor in einem bahnbrechenden Experiment die Quarks aufspürten. Heute feiert Friedman seien neunzigsten Geburtstag.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Hyperschall-Waffen: Wettrüsten am Himmel

May 9 2018 Moscow Russia Russian Mikoyan MiG 31 fighter aircraft with carrying the Kinzhal hyp

Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit forschen die USA, China und Russland an neuartigen Hyperschall-Waffen, die das Konzept der nuklearen Abschreckung infrage stellen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Wildtierhandel: Der Tod aus dem Terrarium

Unter Wildtieren lauern weitaus gefährlichere Erreger als das Coronavirus. Ein zusätzliches Argument, um den Handel mit ihnen endlich zu beenden.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Überlegungen zu einer Soziologie des Geselligkeitsverzichts

Wo einst die frischgekrönten Könige sich dem Volk zeigten, fällt die Schrumpfung der Gesten besonders ins Auge: Der Frankfurter Römerberg am 25. März 2020.

Das große Zimmertheater: Die Maßnahmen zur Eindämmung der Infektion führen Verhältnisse herauf, die an das Barockzeitalter erinnern.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Biologie: Mini-Monster

Anotheca spinosa, a tree frog from Central America, likely uses the bony spikes on its skull as a defense against predators.

Frösche sind nicht nur harmlose Tierchen, die grün und klitschig am Seeufer in der Sonne sitzen. Forscher zeigen, dass manche von ihnen sogar Stacheln tragen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Psychologie: Das dauert ja ewig

Zeit Zeitumstellung

Weshalb vergeht Zeit mal rasend schnell, mal quälend langsam? Besuch bei Wissenschaftlern, die versuchen, die innere Uhr des Menschen zu verstehen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Computer wird zum Chemiker: Das autonome Chemielabor für den Apotheker

Das Chemielabor aus Potsdam führt alle Synthesen eigenständig durch. Bedienpersonal ist nicht erforderlich.

Versorgungsengpässe von Arzneimitteln könnten künftig leichter vermieden werden. Forscher aus Potsdam haben ein autonom arbeitendes Chemielabor gebaut, das komplexe organische Moleküle schnell selbst herstellen kann. Die Synthesen steuert ein Computer.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Covid-19: EU vertagt Entscheidung über Corona-Bonds

Italien hat in der Corona-Krise „wirklich innovative Finanzinstrumente“ gefordert, Deutschland setzt auf den Rettungsschirm. Die WHO fürchtet Millionen Tote. Das Newsblog

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Covid-19-Schnelltest: Das kann der neue Schnelltest

Das Rennen um effektivere Tests auf das Coronavirus läuft. Der von Bosch soll nur zweieinhalb Stunden dauern. Was der Schnelltest kann und wem er wirklich hilft

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Wege aus dem Lockdown

Risikogruppen stärker schützen, genug OP-Masken beschaffen und Smart Distancing – so beenden wir den Stillstand.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Covid-19 Aktuell: Die wichtigsten Corona-Nachrichten vom Donnerstag

Die G20 einigen sich auf ein Geldpaket, die US-Arbeitslosenzahl schnellt auf Rekordniveau und Jens Spahn sieht die „Ruhe vor dem Sturm“: Die News zu Covid-19 des Tages

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus-Krise: Schwangerschaftsberatung online und telefonisch möglich

Laut Bundesfamilienministerin Franziska Giffey müssen Schwangere nicht persönlich zum Beratungstermin erscheinen. Die Länder hätten ihrem Vorschlag zugestimmt.

Quelle: ZEIT Wissen