Schlagwort: Wirbeltier

16 Wirbeltier-Referenzgenome veröffentlicht: Leibniz-IZW und BeGenDiv beteiligt an neuer Ära in der Genomsequenzierung
Posted in WissenschaftAktuell

16 Wirbeltier-Referenzgenome veröffentlicht: Leibniz-IZW und BeGenDiv beteiligt an neuer Ära in der Genomsequenzierung

In einem Spezialheft der führenden Fachzeitschrift „Nature“ und in begleitenden Artikeln, die zeitgleich in weiteren Fachzeitschriften veröffentlicht wurden, gab das Vertebrate Genomes Project (VGP) heute…

Phytolith- und Wassergehalt von Futterpflanzen beeinflussen Zahnschmelzabrieb von Wirbeltieren
Posted in WissenschaftAktuell

Phytolith- und Wassergehalt von Futterpflanzen beeinflussen Zahnschmelzabrieb von Wirbeltieren

Verschiedene Futterpflanzen reiben den Zahnschmelz von Wirbeltieren unterschiedlich stark ab, was unter anderem am unterschiedlichen Phytolith- und Wassergehalt der Pflanzen liegt. Zu diesen Ergebnissen ist…

Evolution: Forscher rätseln über Saurier-Federn
Posted in WissenschaftAktuell

Evolution: Forscher rätseln über Saurier-Federn

Flugsaurier waren die ersten fliegenden Wirbeltiere. Sie nutzten Flughäute zum Abheben und könnten dennoch Federn gehabt haben. Die Entdeckung bringt die Saurier-Evolution durcheinander. (Mehr in:…

Ausweitung des Energiepflanzenanbaus ist für Natur genauso schädlich wie der Klimawandel
Posted in WissenschaftAktuell

Ausweitung des Energiepflanzenanbaus ist für Natur genauso schädlich wie der Klimawandel

Frankfurt am Main, den 07.12.2018. Eigentlich profitiert die Natur vom Klimaschutz, für den die Bioenergie lange als Heilsbringer galt. Um das 1,5-Grad-Ziel zu erreichen, wird…

Zerstörung von Lebensräumen: Zahl der Wirbeltiere schrumpft dramatisch
Posted in WissenschaftAktuell

Zerstörung von Lebensräumen: Zahl der Wirbeltiere schrumpft dramatisch

Der Mensch macht sich weiter breit auf der Erde – und das hat Folgen für die Tierwelt. Seit Beginn der Siebzigerjahre haben die Wirbeltierbestände im…

Menschheit saugt Planeten aus: WWF-Report: 60-Prozent-Rückgang bei Tausenden Wirbeltieren
Posted in WissenschaftAktuell

Menschheit saugt Planeten aus: WWF-Report: 60-Prozent-Rückgang bei Tausenden Wirbeltieren

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Von ersten Räubern und nachwachsenden Zähnen
Posted in WissenschaftAktuell

Von ersten Räubern und nachwachsenden Zähnen

FAU-Wissenschaftler erforschen fossile Wirbeltierfunde Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Synthetischer Antikörper ermöglicht erstmals kontrollierbaren „Protein-Knockdown“ in Wirbeltieren
Posted in WissenschaftAktuell

Synthetischer Antikörper ermöglicht erstmals kontrollierbaren „Protein-Knockdown“ in Wirbeltieren

Wie kleine Kinder nehmen auch Wissenschaftler Dinge gern auseinander, um sie besser verstehen zu können. Die Forschungsgruppen um Dr. Jörg Mansfeld, Forschungsgruppenleiter vom Biotechnologischen Zentrum…

Genrekombination deaktiviert Retroviren während ihres Einschleusens in Wirtsgenome
Posted in WissenschaftAktuell

Genrekombination deaktiviert Retroviren während ihres Einschleusens in Wirtsgenome

Im Erbgut der meisten Wirbeltiere finden sich erstaunlich viele virale Gensequenzen – beim Menschen etwa acht Prozent. Aber wie gelingt es, von außen eindringenden –…

Nachtaktive Fische haben kleinere Gehirne
Posted in WissenschaftAktuell

Nachtaktive Fische haben kleinere Gehirne

Frankfurt am Main, den 06.07.2018. Ein internationales Forscherteam, darunter Wissenschaftler des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, hat herausgefunden, dass nachtaktive Fische trotz ihrer größeren Augen…

Thüringer Forschungspreis für Jenaer Alternsforscher und ihren Fisch N furzeri als neues Tiermodell
Posted in WissenschaftAktuell

Thüringer Forschungspreis für Jenaer Alternsforscher und ihren Fisch N furzeri als neues Tiermodell

Ein Forscherteam des Leibniz-Instituts für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) wurde gestern für ihre Spitzenleistungen in der Grundlagenforschung mit dem Thüringer Forschungspreis ausgezeichnet. Die Forscher erhielten…

Mit dem Vierten sieht man besser: Vieräugiges fossiles Reptil entdeckt
Posted in WissenschaftAktuell

Mit dem Vierten sieht man besser: Vieräugiges fossiles Reptil entdeckt

Frankfurt, 02.04.2018. Senckenberg-Wissenschaftler haben mit einem internationalen Team den Nachweis für eine vieräugige Echse erbracht. Anhand der ausgestorbenen Art Saniwa ensidens zeigen sie, dass der…

Fossile Knochenfische – Evolutionsschub im Mesozoikum
Posted in WissenschaftAktuell

Fossile Knochenfische – Evolutionsschub im Mesozoikum

Knochenfische sind heute die artenreichste Wirbeltiergruppe. Eine umfangreiche phylogenetische Analyse gibt neue Einblicke in die 250 Millionen Jahre zurückreichende Evolutionsgeschichte dieser Tiere. Quelle: Pressemitteilungen –…

Haie: Zähne wie am Fließband
Posted in WissenschaftAktuell

Haie: Zähne wie am Fließband

Studie zeigt Evolution von Schneidegebissen bei Haien Zähne sind ein wesentliches Merkmal kiefertragender Wirbeltiere. Deren Entwicklung hat maßgeblich zu ihrem evolutiven Erfolg beigetragen und die…

Wechselkröten zeigen: Arten mit vielfachen Genomen haben lediglich entfernt verwandte Vorfahren
Posted in WissenschaftAktuell

Wechselkröten zeigen: Arten mit vielfachen Genomen haben lediglich entfernt verwandte Vorfahren

Die meisten Wirbeltiere haben zwei Chromosomensätze, einen von der Mutter und einen vom Vater – auch wir Menschen sind diploid. Viel seltener ist die Polyploidie,…

Urzeit-Tiere: Zecken plagten schon Dinosaurier
Posted in WissenschaftAktuell

Urzeit-Tiere: Zecken plagten schon Dinosaurier

Zecken saugen das Blut von Menschen und anderen Wirbeltieren – heutzutage. Vor Jahrmillionen haben sie sich wohl über gefiederte Dinosaurier hergemacht. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE…

Muskelentwicklung bei Fischen liefert Erkenntnisse über die Evolution der Landwirbeltiere
Posted in WissenschaftAktuell

Muskelentwicklung bei Fischen liefert Erkenntnisse über die Evolution der Landwirbeltiere

Evolutionsbiologen der Universität Jena identifizieren wichtigen Muskel bei ursprünglichen Fischen Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Uralt-Pflegeöl: Forscher finden 48 Millionen Jahre alte Fette in Vogelfossil
Posted in WissenschaftAktuell

Uralt-Pflegeöl: Forscher finden 48 Millionen Jahre alte Fette in Vogelfossil

Frankfurt, den 17. Oktober 2017. Normalerweise widerstehen Weichteile dem Zahn der Zeit nicht und bei den meisten Fossilfunden von Wirbeltieren handelt es sich nur um…