Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Frankreich meldet mehr als 13.000 Neuinfektionen

Die Zahl der Fälle binnen eines Tages erreicht in Frankreich einen neuen Höchststand. Boris Johnson hält eine zweite Welle für unvermeidbar. Corona-News aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Waldbrände in den USA und Klimakrise: Die Katastrophe ist da

Eine Welt, die in Teilen unbewohnbar ist. Das galt lange als ferne Dystopie. Doch die Katastrophe beginnt jetzt – für alle sichtbar an der US-Westküste. Was folgt daraus?

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Paläontologie – Älteste Spermien der Welt

In einem Bernstein entdeckte ein internationales Team von Paläontologen im Inneren eines weiblichen Muschelkrebses 100 Millionen Jahre alte Riesenspermien. Offenbar hatte das winzige Krustentier sich kurz zuvor gepaart, ehe es im Baumharz eingeschlossen wurde.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Künstliche Intelligenz reicht nicht aus

IT-Sicherheit

Künstliche Intelligenz reicht nicht aus

Anwendungen gestalten zunehmend unsere Welt. Gleichzeitig tun sich viele Unternehmen weiterhin schwer ihre Anwendungen richtig zu schützen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Struktur von ATPase, der kleinsten Turbine der Welt, gelöst

ATP, kurz für Adenosintriphosphat, ist der Brennstoff des Lebens. ATP kommt in allen bekannten Lebewesen vor und liefert die Energie, um Muskelkontraktion, Impulsausbreitung und chemische Synthese anzutreiben. Trotz der Schlüsselfunktion von ATP ist die Struktur des Enzyms, das ATP erzeugt, F1Fo-ATP Synthase, bei Säugetieren bislang unbekannt. Nun präsentieren Leonid Sazanov und seine Gruppe am Institute of Science and Technology Austria die erste vollständige Struktur von F1Fo-ATP Synthase bei Säugetieren. Diese Struktur klärt auch eine Debatte darüber, wie die sogenannte Permeabilitäts-Übergangspore (PTP) entsteht, eine Struktur, die an Zelltod, Krebs und Herzinfarkten beteiligt ist.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-News am Freitag: Alle Entwicklungen zu Covid 19 und Sars-CoV-2 im Überblick

Das Coronavirus breitet sich in Brasilien weiter rapide aus. In Europa ist das Vertrauen in Impfungen geringer als in anderen Teilen der Welt. Und: Fitnessgeräte für daheim boomen in der Krise. Der Überblick.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Covid-19: Sorgen Masken unbemerkt für Immunität?

Alltagsmasken schützen vor Infektionen, in diesem Punkt sind sich Mediziner einig. Jetzt geht jedoch eine neue Theorie von US-Forschern um die Welt, die den Masken noch ein ganz anderes Potenzial attestiert.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Demokraten blockieren Konjunkturpaket der Republikaner im US-Senat

Die Demokraten halten den 500 Millionen Dollar schweren Plan für unzureichend. Deutsche dürfen wieder ohne Quarantäne nach Finnland. Corona-Nachrichten aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Pharmakonzerne versprechen sichere Impfstoffentwicklung

Der Druck auf die Pharmaindustrie ist hoch: Die ganze Welt hofft auf einen Impfstoff, der die Corona-Pandemie beendet. Neun Pharmakonzerne haben sich nun zu einem ungewöhnlichen Schritt entschlossen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Was wirklich nötig ist, um Plastikmüll zu reduzieren

Auch wer nicht davon lebt, Plastikflaschen zu sortieren, trägt vermutlich Kunststoffpartikel im Körper.

Zahnbürsten aus Bambus retten die Welt nicht vor der Plastikflut. Biokunststoffe können ein Anfang sein, doch es hapert am Recycling. Was wirklich nötig ist, um Plastikmüll zu reduzieren, haben Forscher nun modelliert.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

So kann man die Flüchtlingskrise auch erforschen: einfach behaupten, es gebe sie nicht

Silvester 2016 am Eisernen Steg in Frankfurt. Es herrschten verstärkte Sicherheitsmaßnahmen, nachdem es im Jahr zuvor in Köln zu Vorfällen gekommen war, die nicht wenige mit der Flüchtlingswelle 2015 in Verbindung bringen.

Eine neue Publikation in der sozialwissenschaftlichen Zeitschrift „Soziale Welt“ will herausgefunden haben, dass es gar keine Flüchtlingskrise gegeben hat. Wie sind die Autoren zu dieser Schlussfolgerung gekommen?

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

Video-Marketing: YouTube und Co. optimal nutzen

Online-Seminar

Video-Marketing: YouTube und Co. optimal nutzen

YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Wir erklären, wie Sie das gesamte Marketing-Potenzial von Videos für YouTube, Ihre Homepage respektive Ihren Webshop optimal ausnutzen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Frankreich meldet erneut mehr als 7.000 Neuinfektionen

Die Zahl der täglichen Fälle erreicht in Frankreich fast wieder den Rekordwert von Ende März. Israel plant neue Beschränkungen. Corona-News aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Himmelsscheibe von Nebra wird neu datiert

FRANKFURT. Bisher galt die Himmelsscheibe von Nebra als frühbronzezeitlich und damit als älteste Himmelsdarstellung der Welt. Archäologen der Goethe-Universität Frankfurt und der Ludwig-Maximilians-Universität München analysierten nun erneut verschiedenste Daten zur Rekonstruktion von Fundort und Begleitumständen der Funde. Im Ergebnis muss die Scheibe in die Eisenzeit datiert werden und ist damit rund 1000 Jahre jünger ist als bisher angenommen. Damit sind alle bisherigen astronomischen Interpretationen hinfällig.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Corona-Gewinner Zoom rechnet mit stabilem Geschäft

Videokonferenzdienst

Corona-Gewinner Zoom rechnet mit stabilem Geschäft

Die Corona-Krise hat den Videokonferenz-Anbieter Zoom aus der Nische unter die bekanntesten Tech-Firmen der Welt katapultiert. Jetzt ist die Welle des großen Wachstums vorbei – doch Zoom will sich auf dem hohen Niveau halten. Die Anleger sind überzeugt.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Impfstoff: Die Welt wartet – und schaut auch nach Tübingen

Einen Impfstoff, der nur in Russland zugelassen ist, würde Peter Kremsner sich nicht spritzen. Der Infektiologe testet in Tübingen an Freiwilligen einen Corona-Impfstoff – und ist zuversichtlich.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Post aus Japan: Supercomputer Fugaku hilft im Kampf gegen die zweite Welle

Nippon versucht, mit sozialer Distanzierung ein Aufflammen von Corona zu stoppen. Der schnellste Rechner der Welt soll beim Entwurf neuer Gegenmaßnahmen helfen.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Große Unternehmen digitalisieren konsequenter als kleine

Ifo-Institut

Große Unternehmen digitalisieren konsequenter als kleine

Corona hat die Welt fest im Griff. Welche Auswirkungen dies auf die Unternehmen und ihre Arbeitsabläufe hat, untersuchte das ifo Institut im Auftrag von Randstad Deutschland mittels einer Befragung von knapp 800 deutschen Personalleitern.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

„Die Verengung der Welt“: Passauer Studie über Corona-Berichterstattung von ARD und ZDF sorgt für lebhafte Diskussion

Was erzählen uns Medien über unsere Vorstellungen von der Welt? Welche Bilder transportieren sie vom Menschen, von der Gesellschaft, von Wirklichkeit – und was geschieht, wenn diese Wirklichkeit erschüttert wird? Solche Fragen beschäftigen die Kulturwissenschaftler PD Dr. Dennis Gräf und Dr. Martin Hennig von der Universität Passau seit jeher. In ihrer jüngsten Studie „Die Verengung der Welt“ richtet sich ihre Forschung erstmals auf die mediale Konstruktion Deutschlands in der Covid-19-Pandemie in den Sendungen „ARD Extra – Die Coronalage“ und „ZDF Spezial“.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Klimawandel: Die vergessene Katastrophe

Rekordeisverlust in Grönland

Schmelzendes Polareis, Rekordtemperaturen und Waldbrände: Während die Welt im Bann der Pandemie steht, kommt die Erde immer weiter aus dem Gleichgewicht. Wo die Lage am brisantesten ist.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Ägypten verlangt ab September aktuellen Corona-Test zur Einreise

Ab September ist ein negativer Test für die Einreise in Ägypten Pflicht. Schweden verzeichnet die höchste Zahl an Toten seit 150 Jahren. Corona-Nachrichten aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

MCC: Klimaschäden für die Weltwirtschaft größer als gedacht

Die menschengemachte Erwärmung des Planeten wird Produktion und Wohlstand in aller Welt voraussichtlich deutlich stärker beeinträchtigen als durch bisherige Modellstudien beziffert. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie auf Basis empirischer Daten aus 1500 Regionen in 77 Ländern der Erde. Sie kommt auf 7 bis 14 Prozent Verlust von Wirtschaftsleistung im Jahr 2100; demnach verursacht jede Tonne CO₂, die 2020 emittiert wird, umgerechnet 76 bis 148 Euro Schäden. Die Studie wurde erstellt von dem Berliner Klimaforschungsinstitut MCC (Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change) und dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK).

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Österreich erklärt Mallorca und Ibiza zu Risikogebieten

„Der Ballermann ist der beste Freund des Coronavirus“, heißt es aus der Regierung in Wien. Brasilien lässt weiteren Impfstoff testen. Corona-Nachrichten aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Briten verhängen Quarantäne für Reisende aus Frankreich und Holland

Großbritannien fürchtet eine Infektionswelle durch Urlaubsrückkehrer. US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden fordert Masken für alle. Covid-Nachrichten aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Kommt bald auch die digitale Apokalypse?

Abtauchen oder weitermachen? So schön wird`’s nach der Datensintflut wohl nimmermehr.

Die Computerisierung der Welt strapaziert nicht nur unsere Köpfe, sie krempelt den ganzen Planeten auch materiell und energetisch um, meint ein Mathematiker. In ein paar Generationen ersticken wir an unseren Bits. Eine Glosse zur angekündigten „Informationskatastrophe“.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Umweltbedingungen beeinflussen Nachwuchsformen – CeNak-Studie zur Fortpflanzung bei Meeresschnecken

In manchen Gegenden bringt die Meeresschnecke Planaxis sulcatus Larven zur Welt, in anderen dagegen bereits weiter entwickelte Jungtiere. Ein Forschungsteam um Benedikt Wiggering und Prof. Dr. Matthias Glaubrecht vom Centrum für Naturkunde der Universität Hamburg weist nun in einer Studie im Fachjournal „BMC Evolutionary Biology“ erstmals nach, dass es sich bei den Tieren tatsächlich um ein und dieselbe Art handelt – und damit um eine besonders gute evolutionäre Anpassung an die Lebensbedingungen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Zahl der Coronavirus-Fälle erreicht 20-Millionen-Marke

Die Pandemie breitet sich rund um den Globus weiter aus. Griechenland verschärft die Beschränkungen in Urlaubsregionen und Städten. Corona-News aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Wenn der Wurm zum Giftschlag ausholt

Schnurwürmer (Nemertinen) halten einen Weltrekord: Die Lange Nemertine (Lineus longissimus) gilt mit bis zu 60 Metern Gesamtlänge als das längste Tier der Welt. Weitere Besonderheiten der überwiegend im Meer lebenden Schnurwürmer sind ihr Rüssel, den sie für die Jagd oder zur Erkundung der Umgebung ausstülpen können, und ihre Eigenschaft, Gifte zu produzieren. Diesen Giftcocktail haben Forscher*innen nun in einem Verbundprojekt des LOEWE-Zentrums für Translationale Biodiversitätsgenomik (TBG) detailliert untersucht. Ihre Ergebnisse publizierte das Team kürzlich in der Fachzeitschrift „Marine Drugs“.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Forscher entdecken eine neue Art von süßwasserlebenden Krebsen am heißesten Ort der Erde – der Wüste Lut

Bei einer Expedition zum heißesten Ort der Welt, der Wüste Lut im Iran, wurde eine neue Art von süßwasserlebenden Krebsen entdeckt. Sie bekam den wissenschaftlichen Namen Phallocryptus fahimii. Die gemeinsame Forschungsarbeit wurde nun in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift „Zoology in the Middle East“ publiziert.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Ökologie: Kostbarer Vogelschiss

Sturmflut in Polen

Einen Wert von 400 Millionen Euro haben die Exkremente von Seevögeln auf der ganzen Welt. Was macht Möwenschiss und Pelikankot so kostbar?

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Joe Biden reist nicht zum Nominierungsparteitag

Der demokratische US-Präsidentschaftskandidat verzichtet auf den Besuch des Parteitags, das Auswärtige Amt warnt vor Reisen nach Antwerpen: Corona-News aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Neuguinea verfügt über die reichste Inselflora der Welt

Neuguinea ist die Insel mit der weltweit grössten Pflanzenvielfalt. Dies zeigt eine breit angelegte Studie unter Federführung der Universität Zürich: Ein internationales Team trug eine Liste mit fast 14’000 Arten aus Online-Katalogen zusammen und liess sie von Pflanzenexperten überprüfen. Diese Arbeit ist für Forschung und Artenschutz äussert wertvoll.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Ein Granulat mit großer und mit dunkler Vergangenheit

Ein von der Explosion verletztes Kind wird von einem Mann durch die Innenstadt von Beirut getragen.

Warnungen gab es genug: Ammoniumnitrat, das als Grundstoff für Mineraldünger seit einem Jahrhundert megatonnenweise um die Welt transportiert wird, darf man nicht ungeschützt liegen lassen.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Erste niederländische Städte führen Maskenpflicht ein

In Amstderdam und Rotterdam dürfen belebte Orte nur noch mit Maske betreten werden. Französische Forscher befürchten eine zweite Welle. Corona-News aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Technologie

Was Sensoren alles sehen

Millionen Sensoren sind über die Welt verteilt, in Autos, Zügen oder Landmaschinen. Sie zeichnen Daten auf, die es vorher gar nicht in dieser Dichte gab.

Quelle: Technology Review