Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

21. April 2018

Wachstum

Entwicklungshilfe: Fliegender Lebensretter

Seit mehr als 30 Jahren fliegt ein Amerikaner entlegene Regionen im Norden Tansanias an und bringt Pillen. Das hilft. Wäre da nicht das rasante Bevölkerungswachstum. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Software AG mit Umsatz- und Gewinnrückgang

Trotz Zuwächsen bei IoT & Cloud Software AG mit Umsatz- und Gewinnrückgang Trotz geringfügigen Rückgängen bei Umsatz und Gewinn geht die Software AG in ihren Konzernprognosen weiter von einem hohen Wachstum im Cloud- und IoT-Geschäft aus. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Public Cloud bleibt auch 2018 Wachstumsmarkt

Bis zu 186,4 Milliarden Dollar Umsatz Public Cloud bleibt auch 2018 Wachstumsmarkt Gartner erwartet für das Public-Cloud-Geschäft in 2018 einen Anstieg von 21,4 Prozent. Die größten Umsätze werden demnach im SaaS-Sektor erzielt. Das stärkste Wachstum wird hingegen im Bereich IaaS erwartet. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

X-Fab profitiert vom Trend zur E-Mobilität

Halbleiterbranche X-Fab profitiert vom Trend zur E-Mobilität Der Erfurter Halbleiterspezialist X-Fab sieht sich dank aktueller Markttrends auf Wachstumskurs. Zudem sorgt der Börsengang der Thüringer aus dem vergangen Jahr für finanziellen Spielraum. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Hat Spotify das Zeug zum nächsten Netflix?

Börsengang Hat Spotify das Zeug zum nächsten Netflix? Spotify geht an die New Yorker Börse. Doch die Aussichten sind ungewiss – starkem Wachstum stehen hohe Verluste gegenüber. Die Schweden vergleichen sich gerne mit Netflix – aber können sie diese Erfolgsstory wirklich kopieren? (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Oracle erleidet hohen Verlust durch US-Steuerreform

Minus von 4 Milliarden Dollar Oracle erleidet hohen Verlust durch US-Steuerreform Trotz des starken Wachstums in der Cloud erleidet Oracle einen Verlust von rund 4 Milliarden Dollar. Schuld daran ist eine einmalige Abschreibung von 6,9 Milliarden Dollar, die aufgrund der neuen US-Steuergesetze notwendig war. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Geschäft mit integrierten Systemen zieht weiter an

Gartner-Prognose für 2018 Geschäft mit integrierten Systemen zieht weiter an Das Analystenhaus Gartner prognostiziert für das Jahr 2018 ein wachsendes Geschäft mit integrierten Systemen. Der weltweite Umsatz soll um knapp ein Fünftel auf 12 Milliarden Dollar ansteigen. Wachstumstreiber sind vor allem hyperkonvergente Lösungen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Heidelberger Forscher untersuchen die Bildung bakterieller Sporen

Bakterielle Sporen speichern Informationen zur individuellen Wachstumsgeschichte ihrer Vorläuferzellen und verfügen somit über ein „Gedächtnis“, das die verschiedenen Phasen des Lebenszyklus von Bakterien miteinander verbindet. Dies hat ein interdisziplinäres Forscherteam um Dr. Ilka Bischofs vom BioQuant-Zentrum der Universität Heidelberg in einer aktuellen Studie gezeigt. Das „Gedächtnis“ der Sporen könnte für das Auftreten verschiedener Anpassungsmerkmale von

„Winterschläfer-Nachzügler“ wachsen schneller, vertrauen auf Powernapping und haben mehr Sex

Junge Winterschläfer müssen viel Energie in das Wachstum und den Fettaufbau vor dem ersten Winter investieren. Nachzügler könnten dabei einen zeitlichen Nachteil haben. Das kompensieren sie aber, indem sie schneller wachsen und häufiger ein Powernapping einlegen. Das zeigte nun eine Studie der Vetmeduni Vienna an Gartenschläfern. Sie pflanzen sich außerdem häufiger fort als früher geborene

Xing steigert Umsatz und User-Zahlen

Starkes Wachstum Xing steigert Umsatz und User-Zahlen Xing verzeichnet im vergangenen Geschäftsjahr einen Nutzerzuwachs in Höhe von zwei Millionen. Und auch der Umsatz stieg im Vorjahresvergleich um 26 Prozent auf 187,8 Millionen Euro. Analysten hatten ein etwas geringeres Plus erwartet. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Schwarzen Hautkrebs in den Tiefschlaf versetzen

Ein internationales Forschungsteam konnte dem schwarzen Hautkrebs Einhalt gebieten, indem es ein Schutzprogramm in den Tumorzellen reaktivierte und so das Zellwachstum stoppte. Mit chemischen Wirkstoffen blockierte das Team Enzyme, die epigenetische Markierungen auf dem Erbgut ausradieren. Die Entdeckung hat Potenzial für zukünftige Kombinationstherapien. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Lymphdrüsenkrebs programmiert Immunzellen zur Förderung des eigenen Wachstums um

Statt den Körper gegen den Lymphdrüsenkrebs zu verteidigen, haben spezielle Immunzellen mitunter einen gegenteiligen Effekt. Der Krebs programmiert die dendritischen Zellen um, sodass sie das Lymphomwachstum fördern. Das haben Forscherinnen und Forscher des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) im Rahmen eines von der Wilhelm Sander-Stiftung finanzierten Projekts herausgefunden. Quelle: Pressemitteilungen – idw

Wie kann eine Wirtschaft ohne Wachstum funktionieren? – Neues Makroökonomie-Buch erschienen

► Volkswirt Dr. Steffen Lange: „Moderne Volkswirtschaften können auch ohne Wachstum nachhaltig organisiert werden.“ ► Umfassende makroökonomische Untersuchung zu Ansätzen wie „Postwachstum“, „Steady-State-Ökonomien“ und „Degrowth“ vorgelegt ► Zukunftsfähig Wirtschaften: Lange fordert mutigere Wirtschaftspolitik Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Schimmelpilze bilden pflanzliches Wachstumshormon

Pflanzen, Bakterien und verschiedene Pilze bilden eine bestimmte Gruppe von Hormonen, die als Auxine bezeichnet werden. Sie sorgen gemeinsam mit anderen Hormonen für eine Streckung der Pflanzenzellen und damit zum Beispiel für das schnelle Wachstum junger Sprosse. Die Art und Weise, wie Pflanzen diese Stoffe herstellen, wurde seit Jahrzehnten intensiv erforscht und ist entsprechend umfassend

Forscher beobachten wachsende Nanodrähte live

Wissenschaftlern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) ist es gelungen, das Wachstum winziger Drähte aus Galliumarsenid live zu verfolgen. Die Erkenntnisse führen nicht nur zu einem besseren Verständnis des Wachstums, sondern sie bieten auch Ansätze, zukünftig Nanodrähte mit speziellen Eigenschaften für bestimmte Anwendungen maßzuschneidern. Galliumarsenid ist ein breit verwendeter Halbleiterwerkstoff, der in Infrarotfernbedienungen, in der

Rekord-Winterspiele: Studie der Universität Bayreuth relativiert Kritik an Olympischem Gigantismus

Größer, teurer, trendiger: Die Olympischen Winterspiele, die am 9. Februar 2018 im südkoreanischen Pyeongchang, beginnen, markieren erneut einen Rekord im ungebremsten Wachstum dieses Großereignisses. Rund 3.000 Athleten aus 92 Nationen werden in mehr als 100 Wettbewerben an den Start gehen. Mit Snowboard Big Air kommt überdies ein weiterer Trendsport hinzu. Dies ist ein neuer Höhepunkt

Die große Transformation: Aufgaben der Raumplanung

Die weltweite Urbanisierung ist ein zentraler Treiber des globalen Wandels im 21. Jahr-hundert. Das Politikziel der nachhaltigen Entwicklung kann langfristig nur erreicht werden, wenn das Wachstum der Städte und die räumliche Entwicklung insgesamt gesteuert werden. Auf der Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung 2018 „Die Große Transformation – Herausforderung und Chance für die Raumplanung“ diskutieren Expertinnen

Industrie 4.0 gefährdet vor allem Jobs von Frauen

Studie des Weltwirtschaftsforums Industrie 4.0 gefährdet vor allem Jobs von Frauen Die Industrie 4.0 gefährdet laut einer Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) vor allem Arbeitsplätze von Frauen. Zudem gebe es in Bereichen mit erwartetem Job-Wachstum nur wenig weibliches Personal. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Ältere Posts››