Posted in WissenschaftAktuell

Effizient, günstig und ästhetisch: 
Forscherteam baut Elektroden aus Laubblättern

Aus Laubblättern könnten sich Elektroden mit hervorragenden optischen und elektronischen Eigenschaften bauen lassen. Zu diesem Schluss kommt ein Wissenschaftlerteam des Jenaer Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT). Die Forschenden haben Blattadern mit Kupfer beschichtet und sie so in elektrisch leitfähige und optisch transparente Elektroden umgewandelt. Konstruiert nach dem Vorbild der Natur, könnten sich mit den Blattstruktur-Elektroden neuartige Solarzellen, LEDs oder Displays entwerfen lassen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Post aus Norwegen: Im Norden wie immer

Das Ölreich gilt als internationales Vorbild bei der Abwehr des Coronavirus. Ein bisschen mit Glück hatte es wohl aber auch zu tun.

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

Covid-19: Christian Drosten hält zweite Infektionswelle für vermeidbar

Mit dem aktuellen Wissen über das Virus könnte Deutschland einem zweiten Shutdown entgehen. Vorbild dafür ist laut dem Virologen Christian Drosten Japans Strategie.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Die Natur enthüllt sich der Wissenschaft

Die gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts wie etwa die demographische Entwicklung und eine immer älter werdende Bevölkerung steigern die Nachfrage nach neuen funktionellen Werkstoffen, z.B. Knochenprothesen. Beim Design der Materialien dient die Natur oft als Vorbild. In einer Studie in Analytical Chemistry stellt ein Team um Dennis Kurzbach der Universität Wien eine neue Methodik vor, mit der es die sehr schnell ablaufende Mineralisation des Calciumphosphats in Echtzeit beobachten konnte. Das Verfahren basiert auf der nächsten Generation der NMR-Spektroskopie, die neues Wissen über die Effizienz von Naturmaterialien schafft.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Cyanobakterien: Wasser aus Stein

Wissenschaftler fanden heraus, wie Mikroben trotz extrem trockener Bedingungen überleben. Diese Technik könnte Vorbild dafür sein, neue Methoden zur Wasserspeicherung zu entwickeln.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Fester Halt auf jedem Untergrund

Interdisziplinäres Forschungsteam der Uni Kiel entwickelt anpassungsfähiges Reibungssystem nach dem Vorbild von Heuschreckenfüßen

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Natur als Vorbild: Uni-Graz-Forscher nutzen das Verhalten von Heuschrecken für einen sicheren Drohnenflug

Pakete werden vom Absender bis zur Haustüre der EmpfängerInnen von automatisch gesteuerten Drohnen kostengünstig, schnell und – für alle Beteiligten besonders wichtig – kollisionsfrei angeliefert. Ein Zukunftsszenario, das im Forschungsprojekt „BioKollAvoid“, kurz für Bionic Kollision Avoid, am Institut für Biologie der Universität Graz Realität werden könnte. Das System soll das Verhalten der Heuschrecken auf das Flugverhalten von Drohnen übertragen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Hanau-Anschläge: „Man kann psychisch krank und rechtsextrem sein“

Rechte Hetze, Massenmörder wie Anders Breivik als Vorbild und eine schwere paranoide Schizophrenie: Diese Mischung habe Tobias R. morden lassen, sagt eine Kriminologin.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Neue Methode zur Entfernung von Öl aus Gewässern

Öl stellt für Wasserlebewesen eine erhebliche Gefahr dar. Forscher der Universitäten Bonn und Aachen sowie der Heimbach-GmbH haben eine neue Methode entwickelt, solche Verunreinigungen zu beseitigen: Textilien mit speziellen Oberflächeneigenschaften schöpfen das Öl dabei passiv ab und transportieren es in einen schwimmenden Behälter. Als Vorbild dienten den Wissenschaftlern dabei Oberflächen aus dem Pflanzenreich. Die Studie ist nun in der Zeitschrift „Philosophical Transactions A“ erschienen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Federstruktur und Knochenbau als biomimetisches Vorbild für neue Haftstrukturen und Flugobjekte

Forscher vom INM und der Universität of California in San Diego fanden heraus, dass sich die Länge des Oberarmknochens (Humerus) eines Vogels mit seinem Körpergewicht charakteristisch verändert, um den Auftrieb zu optimieren. Im Gegensatz dazu fallen die Abstände zwischen den adhäsiven Verbindungshäkchen der Federn für alle Vogelarten gleich aus, um den Luftstrom optimal zu steuern.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Auslaufmodell Ausbildung?

Die duale Ausbildung in Deutschland gilt in den USA als Vorbild. Aber die Zweifel wachsen, ob das Modell mit dem technologischen Wandel Schritt halten kann.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Weibliche Role Models und Fachfrauen treffen sich zur 6. Women4Energy Konferenz in Stuttgart

Im Dezember trifft sich das Women4Energy Network zu seiner 6. Jahreskonferenz in Stuttgart. Auf der internationalen Women4Energy Conference am 7. Dezember 2018 versammeln sich weibliche Vorbilder und Fachfrauen aus dem Energiebereich und diskutieren über ihre Erfahrungen und ihr Wissen im Bereich „Energie in Smart Cities“.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

"Mars Cube One": Mini-Satelliten sollen Mars-Landung beobachten

Sonden zur Erforschung des Sonnensystems sind normalerweise ziemlich groß und schwer. Anders ist das bei zwei Mini-Satelliten, die gerade für die Nasa Richtung Mars fliegen. Ein Vorbild für weitere Missionen? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Google-Mitarbeiter protestieren gegen Sexismus im Konzern

#GoogleWalkout

Google-Mitarbeiter protestieren gegen Sexismus im Konzern

Google gibt sich in Sachen Firmenkultur gern fortschrittlich und vorbildlich. Doch Berichte über sexuelle Belästigungen haben den Konzern erschüttert. Tausende Mitarbeiter gehen aus Protest gegen den Umgang des Unternehmens mit solchen Vorwürfen auf die Straße.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Bionik: So clever nutzen Elefanten ihren Rüssel

Könnten Roboterarme bald nach dem Vorbild von Elefantenrüsseln konstruiert werden? Forscher halten das für möglich. Denn die Tiere nutzen beim Greifen von Nahrung einen Trick. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Apple sieht DSGVO als Vorbild für globalen Datenschutz

Tim Cook in Berlin

Apple sieht DSGVO als Vorbild für globalen Datenschutz

Manche Passanten am Brandenburger Tor trauten am Sonntag ihren Augen nicht: War das nicht Apple-Chef Tim Cook? Tatsächlich: Der Chef des wertvollsten Konzerns der Welt ließ sich zwei Projekte vorführen und fand auch Zeit zu einem politischen Statement.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Adolf Hitler: Seine letzte Rolle

Adolf Hitler versuchte den Kollaps des „Dritten Reichs“ als heroischen Untergang zu inszenieren. Als Vorbild diente ihm Friedrich der Große. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Vorbild Riesenmanta: Die schwimmenden Super-Filter

Riesenmantas ernähren sich von Plankton, das sie aus dem Meerwasser filtern. Dabei bedienen sie sich einer raffinierten Technik – diese könnte sogar für industrielle Anwendungen interessant sein. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

„Der Westfälische Frieden hatte auch Schattenseiten“

52. Deutscher Historikertag nimmt Neubewertung des Friedensschlusses vor 370 Jahren vor – „Erst der Westfälische Frieden ermöglichte Politik der Kolonialisierung“ – „Globalgeschichtliche Dimensionen lange übersehen“ – Zwei Jahre nach Steinmeier-Rede zieht Historikertag auch Zwischenbilanz zur Debatte „Westfälischer Frieden als Vorbild für Nahost?“
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Besondere Flugmanöver: Forscher bauen wendige Roboter-Fliege

Sie reagieren auf Windböen oder landen auf beweglichen Objekten: Fruchtfliegen haben außergewöhnliche Flugfähigkeiten. Ein neuer Roboter ahmt das nun nach – das Gerät ist 55 mal größer als sein Vorbild. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Wettlauf zum künstlichen Blatt

Nathan Lewis und Daniel Nocera forschen um die Wette an einem „künstlichen Blatt“, das nach Vorbild der natürlichen Photosynthese viele Energieprobleme lösen könnte.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Altmaier fordert Aufbau von europäischem KI-Unternehmen

Airbus als Vorbild

Altmaier fordert Aufbau von europäischem KI-Unternehmen

Altmaier will, dass in enger Zusammenarbeit mit den bestehenden Akteuren ein europäisches Unternehmen im Bereich KI aufgebaut wird. Dafür müsse genügend Budget bereitgestellt werden, um gegen Firmen wie Google bestehen zu können.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Neonikotinoide: 232 Wissenschaftler fordern globales Insektizid-Verbot

Gewisse Insektizide gefährden nützliche Arten wie Bienen und Marienkäfer. Daher fordern Forscher in einem Brief ein weltweites Neonikotinoid-Verbot nach Vorbild der EU. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Umweltschutz: Land ohne Plastik

Im ewigen Eis, im Essen, im Körper: Plastik ist überall. Nun will die EU Verbote. In Ruanda, dem wohl saubersten Land Afrikas, gibt es die seit Jahren. Ein Vorbild? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Spinne gegen Roboter: Wer springt weiter?

Nach dem Vorbild einer kleinen Springspinne haben Forscher einem Roboter Weitsprung aus dem Stand beigebracht. Gegen sein natürliches Vorbild hat er bislang allerdings keine Chance. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Landwirtschaft: "Wir liefern bereits"

Der Bauernverband führt ein Tierwohl-Siegel ein. Zu spät? Nein, sagt der Verbandspräsident. Deutsche Bauern seien bei Tierwohl, Klima- und Naturschutz längst vorbildlich. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Biomimetische Chemie – DNA gekonnt imitiert, Virus ausgetrickst

Künstlich geschaffene Moleküle ahmen nicht nur die Struktur ihrer natürlichen Vorbilder nach: Sie können auch deren Funktion übernehmen und diese darin sogar übertreffen, wie LMU-Chemiker Ivan Huc erstmals am Beispiel einer künstlichen DNA-Sequenz zeigt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Lego-Figuren mit Vorbildfunktion

Die historisch bedeutenden Frauen der NASA gibt es nun auch für Kinder zum Zusammenstecken.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Pflanzen wehren sich nach Art der Eisernen Jungfrau

Kalziumphosphat kommt typischerweise in Zähnen und Knochen vor. Jedoch ist inzwischen bekannt, dass das sehr harte Mineral zum Beispiel auch die Haare von Blumennesselgewächsen zur Abwehr von Fressfeinden stabilisiert. Botaniker der Universität Bonn haben nun herausgefunden, dass Kalziumphosphat in der Pflanzenwelt viel weiter verbreitet ist als bisher gedacht. Sogar die Acker-Schmalwand (Arabidopsis thaliana) nutzt mit dem Biomaterial gehärtete Stacheln, um etwa Blattläuse nach dem Vorbild der Eisernen Jungfrau zu durchbohren. Die Ergebnisse sind nun vorab online im Fachjournal „Planta“ veröffentlicht. Die Druckfassung erscheint im Januar.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Die Energiewende ist machbar- BMBF-gefördertes Forschungsprojekt EnAHRgie legt Abschlussbericht vor

Bad Neuenahr-Ahrweiler, 14. Dezember 2017. Das BMBF-geförderte Forschungsprojekt EnAHRgie erarbeitete am Beispiel des Landkreises Ahrweiler ein Konzept, wie die Kommune bis 2030 ihren Energiebedarf komplett aus erneuerbaren Energien decken kann. Der Abschlussbericht des Leuchtturmprojekts für die Arbeit im Landkreis wurde nun feierlich im Rathaussaal Bad Neuenahr vorgestellt – als Vorbild und für die deutschlandweite Übertragung auf andere Landkreise ab Januar 2018.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Klimafreundliche Architektur durch natürliche Klappmechanismen

Bewegliche Komponenten an Gebäuden wie etwa Jalousien, deren Aufbau an natürlichen Lösungen abgeschaut wurde, daran forscht ein Team der Technischen Universität München (TUM), der Universität Freiburg und der Universität Stuttgart. Sie sollen mit Antriebselementen bestückt werden, die sich ohne Energiezufuhr bewegen können. Das Vorbild sind Zapfen von Nadelhölzern, die sich durch unterschiedliches Quellverhalten ihres Gewebes bei Feuchtigkeit öffnen oder bei Trockenheit schließen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Klimapolitik: Deutschland, das gefährliche Vorbild

Die Erneuerbaren boomen in Deutschland und weltweit – die Kohle auch. Entwicklungs- und Schwellenländer können von uns lernen: wie man die Klimawende besser nicht angeht. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wirkstoffe aus der Natur

Viele Wirkstoffe wie Antibiotika, Immunsuppressiva oder Mittel gegen Krebs stammen aus dem Stoffwechsel von Mikroorganismen. Diese produzieren oft ganze Stoffgemische, deren natürliche Funktion bisher kaum bekannt ist. Auf der Suche nach natürlichen Vorbildern für neue Arzneistoffe haben Biotechnologen und Bioinformatiker der Goethe-Universität nun zusammen die Stoffgemische zweier verwandter Bakterienarten untersucht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Salztolerante Pflanzen züchten

Die Pflanze Quinoa könnte als Vorbild dienen, um andere Nutzpflanzen salztolerant zu machen. Sie gedeiht gut auf versalzenen Böden, weil sie das überschüssige Salz einfach in spezielle Blasen auf ihren Blättern verfrachtet.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Erziehung: Studie widerspricht Vorurteil gegen gleichgeschlechtliche Eltern

Ziehen gleichgeschlechtliche Paare ein Kind groß, fehlt zwar das männliche oder weibliche Rollenvorbild. Das beeinflusst laut einer Studie aber nicht, wie sich die Genderidentität der Kinder entwickelt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)