Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

24. April 2017

Viren

Grippe: Gen-Maus als Frühwarnsystem

Einige Vogelgrippe-Viren infizieren auch Menschen – mit oft tödlichen Folgen. Nur, welche Erreger haben das Zeug dazu? Genveränderte Mäuse sollen helfen, das zu erkennen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Mücken: Eine kommt, die andere geht

Frankfurt, den 10.04.2017. Wissenschaftler von Senckenberg und der Goethe-Universität haben die zukünftige Verbreitung der Asiatischen Tigermücke und der Asiatischen Buschmücke in Europa modelliert. Sie kommen zu dem Schluss, dass sich die wärmeliebende Tigermücke aufgrund des globalen Klimawandels weiter in den Norden Europas ausbreiten wird. Das Verbreitungsgebiet der verwandten Art, der Asiatischen Buschmücke, die bereits in

Bakterien gesucht, Riesenviren gefunden

Viren sind für gewöhnlich klein – so klein, dass sie weder mit bloßem Auge noch mit Hilfe eines Lichtmikroskops erkennbar sind. MikrobiologInnen um Michael Wagner, Holger Daims und Matthias Horn von der Universität Wien und des U.S.-amerikanischen Joint Genome Institute haben nun gleich vier verschiedene so genannte Riesenviren in einer Probe u.a. aus der Kläranlage

Fehlalarme mit Malware-Signaturen auslösen

Vernachlässigte Hacker-Methode Fehlalarme mit Malware-Signaturen auslösen Hacker lösen durch Viren-Signaturen bewusst Fehlalarme in Virenscannern aus und verursachen so die Löschung oder Blockierung eigentlich harmloser Dateien. Manchmal wird sogar der komplette E-Mail-Speicher gelöscht. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Professionelle Virenscanner für Windows 7 im Test

Endpoint Protection Professionelle Virenscanner für Windows 7 im Test AV-Test hat 13 professionelle Endpoint-Protection-Lösungen für Windows 7 unter die Lupe genommen und herausgearbeitet, welches Produkt sich in der Praxis am besten bewährt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

13 professionelle Virenscanner für Windows 7 im Test

Endpoint Protection 13 professionelle Virenscanner für Windows 7 im Test AV-Test hat 13 Endpoint-Protection-Lösungen für Windows 7 unter die Lupe genommen und herausgearbeitet, welche Endpoint Protection sich in der Praxis am besten bewährt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Biomarker für Krebs im Rachenraum

Eine steigende Zahl von Krebsfällen im Rachenraum gilt als Folge einer Infektion mit humanen Papillomviren (HPV). Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum fanden nun heraus, dass ein Bluttest auf bestimmte Antikörper gegen HPV gefährdete Personen identifizieren kann – mit einer einzigen Untersuchung und bereits mehr als zehn Jahre vor der Krebsdiagnose. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst

Entzündung weckt Schläfer

Ausgerechnet die Entzündungsreaktion, welche Darmerkrankungserreger abwehren soll, macht diese noch schlimmer. Der Grund dafür sind spezielle Viren, welche ihr Erbgut in Salmonellen integrieren wodurch die Erreger weiter erstarken. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Immun gegen Hepaciviren

Pferde können das „Nicht-primate Hepacivirus“ erfolgreich abwehren – ein neuer Ansatz für die Hepatitis C-Forschung? Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Schlüsselgene für das Immunsystem von Honigbienen aufgedeckt

Leipzig/Halle(Saale). Ein internationales Wissenschaftlerteam hat wichtige Schlüsselgene identifiziert, die bei Honigbienen an der Abwehr von Krankheiten beteiligt sind. Die neuen Erkenntnisse ermöglichen weitergehende Studien zur Gesundheit von Honigbienen. Sie könnten dabei helfen, künftig Honigbienen zu züchten, die widerstandsfähiger gegen Viren und Parasiten sind. Die Studie entstand im Rahmen einer internationalen Arbeitsgruppe am Forschungszentrum iDiv. Daran

Studie: Viren unterstützen Fotosynthese bei Bakterien – Vorteil in der Evolution?

Viren verbreiten sich, indem sie eine Wirtszelle befallen und sich in ihr vermehren. Betroffen hiervon sind nicht nur Menschen und Tiere, sondern auch Bakterien. Diese Art von Viren nennt man Bakteriophagen. Sie tragen in ihrem Genom sogenannte metabolische Hilfsgene. Diese sorgen für die Produktion bestimmter Proteine, die dem Virus einen Vorteil verschaffen. Forscher der Technischen

Epstein-Barr Viren: krebserregend auf neue Art

Fast jeder trägt es in sich: Wissenschaftler schätzen, dass weltweit etwa 98 Prozent der Erwachsenen mit dem Epstein-Barr Virus infiziert sind. In seltenen Fällen führt die Infektion mit den Erregern zu Krebs. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum und im Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) entdeckten nun, dass ein Proteinbaustein der Viren die Krebsentstehung fördert: Das Virusprotein

Händedesinfektionsmittel-Rezepturen der WHO wirken gegen „Emerging Viruses“

In den letzten Jahren machten regelmäßig bislang unbekannte oder verdrängt geglaubte Viren von sich Reden. Die Händedesinfektion ist eine der wichtigsten Maßnahmen, um die Verbreitung der Krankheitserreger einzudämmen. Die WHO stellt seit vielen Jahren zwei Rezepte zur Verfügung, nach denen Desinfektionsmittel mit einfachen Mitteln direkt in Krisengebieten angemischt werden können. Wissenschaftler des TWINCORE haben nun

Virenscanner gefährden HTTPS-Verbindungen

Verschlüsselung korrumpiert Virenscanner gefährden HTTPS-Verbindungen Viele Antiviren-Programme überwachen verschlüsselte HTTPS-Verbindungen und verursachen dabei Sicherheitsprobleme. Betroffen sind unter anderem Produkte von Bitdefender, Kaspersky oder Avast. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Ältere Posts››