Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

17. Dezember 2018

Viren

Neue Ansätze für Impfungen gegen Hepatitis C-Viren

Seit einigen Jahren können Infektionen mit dem Hepatitis C-Virus gut behandelt und die Betroffenen mit modernen Medikamenten geheilt werden. Dennoch suchen Forschende nach einem Impfstoff gegen das Virus, das sich auf unsere Leber spezialisiert hat, chronische Infektionen verursacht und nach wie vor der häufigste Grund für Lebertransplantationen ist. Die Gründe für die Suche nach einem

Öffentliche Ladegeräte können eine Falle sein

Smartphone schützen Öffentliche Ladegeräte können eine Falle sein Aufgepasst an öffentlichen Smartphone-Ladestationen: Über USB-Stecker und -Netzteile können Viren auf das Telefon gelangen oder Daten geklaut werden. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Sechs professionelle Antiviren-Programme im Vergleich

Endpoint Protection Sechs professionelle Antiviren-Programme im Vergleich Angesichts ständig neuer Cyber-Bedrohungen ist eine funktionierende Schutzlösung unabdingbar. com! professional und das unabhängige Testinstitut AV-Test.org haben deshalb sechs Security-Produkten geprüft und miteinander verglichen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Microsoft packt Windows Defender in Sandbox

Isolierte Umgebung für mehr Sicherheit Microsoft packt Windows Defender in Sandbox Der in Windows 10 integrierte Windows Defender soll künftig in einer isolierten Sandbox arbeiten. Damit ist das Betriebssystem geschützt, selbst wenn die Antiviren-Lösung korrumpiert wurde. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Virenscanner für Android im Test

September 2018 Virenscanner für Android im Test AV-Test hat 20 Antiviren-Lösungen für Android untersucht und diese dabei vor allem auf ihre Schutzwirkung und ihre Benutzbarkeit getestet. Die mitgelieferte Schutzlösung von Google konnte dabei nicht überzeugen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Virenscanner für Android im Test

September 2018 Virenscanner für Android im Test AV-Test hat 20 Sicherheitslösungen für Android-Geräte auf ihre Schutzwirkung, Benutzbarkeit und darauf, ob weitere Security-Feature-Updates enthalten sind, getestet. Viele Programme entpuppten sich als recht nützlich, von der hauseigenen Google-Lösung rät AV-Test jedoch ab. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Ebola, Nipah und ???: Plug and Play für schnelle Gewinnung schützender Antikörper

Epidemien mit gefährlichen Viren wie dem Ebolavirus können jederzeit auftreten. Ein Ansatz, um Menschen zu retten und die Zahl der Opfer so gering wie möglich zu halten, ist die Gabe schützender Antikörper gegen den Erreger. Wie können sie schnell in großer Menge produziert werden? Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts haben mit Wissenschaftlern im DZIF (Deutsches Zentrum für

Neuer Ansatz für die Behandlung von Virus-Enzephaliden

Unser Gehirn ist einer der am besten geschützten Bereiche unseres Körpers. Die Blut-Hirn-Schranke sorgt dafür, dass nur ausgewählte Stoffe aus dem Blut in das zentrale Nervensystem übergehen können und schirmt unser Gehirn vor Krankheitserregern, Gift- und Botenstoffen ab. Eine Lücke in dem Sicherheitssystem ist unser Geruchssinn. Gelingt es Viren, diese Schranke zu überwinden, entzündet sich

Zika und Gelbfieber: Impfstoffe ohne Ei

Einige Flaviviren lassen sich künftig hoch konzentriert in Bioreaktoren vermehren Die Versorgung mit einigen lebenswichtigen Impfstoffen könnte in Zukunft sicherer werden. Ein Team um Forscher des Max-Planck-Instituts für Dynamik komplexer technischer Systeme in Magdeburg entwickelt Methoden, mit denen sich Viren für Impfstoffe in deutlich höherer Konzentration vermehren lassen als bislang. Die Forscher produzieren die Krankheitserreger

Den Viren auf der Spur

Herpesviren wie HHV-6 können viele Jahre unbemerkt in menschlichen Zellen schlummern. Werden sie wieder aktiv, droht Gefahr. Jetzt haben Würzburger Wissenschaftler einen Weg gefunden, die aktiven von inaktiven zu unterscheiden. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Wehrt die Leber durch Coxsackie-Viren verursachte Herzmuskelentzündungen ab?

Herzmuskelentzündungen können viele Ursachen haben: Gifte, Infektionen oder Autoimmunreaktionen. Die weitaus häufigsten Auslöser für Herzmuskelentzündungen sind Viren – in Europa und den USA meist das Coxsackie-Virus. Forschende am TWINCORE haben sich auf die Spuren des Coxsackie-Virus begeben und kürzlich eine erstaunliche Entdeckung im Journal PLoS Pathogens veröffentlicht: Eine entscheidende Abwehrreaktion während der Coxsackie-Virus Infektion vermitteln

Spanische Grippe: An der Virenfront

Die Spanische Grippe forderte mehr Tote als der Erste Weltkrieg. Als die Seuche auftrat, war das Deutsche Reich dem Kollaps nahe. Das Virus beschleunigte die Niederlage. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Ältere Posts››