Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: USA fliegen Landsleute von Kreuzfahrtschiff in Japan aus

Zwei von der US-Regierung gecharterte Flugzeuge haben Tokio verlassen – an Bord waren Hunderte Amerikaner, die wegen Covid-19 zwei Wochen lang auf der „Diamond Princess“ unter Quarantäne gestanden hatten.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Verdacht auf weitere Infektionen in Japan und den USA

Die Zahl der Todesfälle durch das Coronavirus ist in China auf 25 gestiegen. Ein Reisender in Texas soll infiziert sein. In Tokio wird ein weiterer Chinese behandelt.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Technologie

Börsenstart der Mobilfunktochter des Tech-Konzerns SoftBank

In Tokio

Börsenstart der Mobilfunktochter des Tech-Konzerns SoftBank

Es soll der bisher größte Börsengang in Japan werden: Die Mobilfunktochter des Technologiekonzerns SoftBank ist an der Börse in Tokio gestartet – und hat bei ihrem Debüt gleich mehr als zehn Prozent verloren.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Wie Roboter Arbeit schaffen

Ein Projekt in Tokio probiert aus, wie Automaten bettlägerigen Patienten die Teilnahme am Arbeitsleben erlauben können.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Südlich von Tokio: Babywal stirbt vor Japans Küste – sein tragischer Tod wirft Fragen auf

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

1968: USA, LSD & SDS

Kommt die Revolution? Davon waren manche in den Sechzigerjahren überzeugt. Ein Blick auf die Jugendproteste von Berkeley bis Prag, Rio bis Tokio und Paris bis Ost-Berlin (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Toshibas Chipsparte steht kurz vor dem Verkauf

Absichtserklärung unterzeichnet

Toshibas Chipsparte steht kurz vor dem Verkauf

Die Chipsparte von Toshiba steht kurz vor dem Verkauf. Notwendig ist dieser, um ein milliardenschweres Loch in der Unternehmens-Bilanz zu stopfen und so ein drohendes Delisting der Toshiba-Aktie von der Tokioter-Börse abzuwenden.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Multifunktionale nanodimensionale Wirkstoffträger basierend auf reaktiven Polypept(o)iden

Mainzer Chemikerinnen und Chemiker um Dr. Matthias Barz vom Institut für Organische Chemie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) konnten in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern von der Universität Tokio, Japan, sowie dem Preisträger des Gutenberg Research Awards 2015, Professor Kazunori Kataoka, zeigen, dass sich reaktive Polypept(o)ide hervorragend eignen, um Morphologie und Funktion von Trägersystemen einfach und präzise zu kontrollieren.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Tokios Taifunschutz: Die Wasser-Kathedrale

Jedes Jahr fegen zahlreiche Taifune über Japan hinweg. Mit einem ausgeklügelten Entwässerungssystem schützt die Hauptstadt Tokio Menschen und Häuser. Der Fotograf Christoffer Rudquist hat die Hallen und Tunnel dieses unterirdischen Netzes erkundet. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Toshiba kann Börsenrauswurf vorerst abwehren

Trotz Milliardenverlust

Toshiba kann Börsenrauswurf vorerst abwehren

Der kriselnde Technologiekonzern Toshiba konnte einen Rauswurf von der Börse in Tokio fürs erste abwehren. Dennoch verzeichnen die Japaner einen Milliardenverlust.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Der flüsternde Toyota-Bus

In Tokio nehmen diesen Monat zwei Brennstoffzellenbusse den Liniendienst auf. Sie sind der Vorbote einer größeren Flotte. Denn Japan und seine Autohersteller wollen die Olympiade 2020 als Schaufenster für modernste Technik nutzen.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Bitte sparen Sie Wasser!

Tokio wird das Wasser knapp. Die Stadtregierung fordert daher die Bürger auf, den Verbrauch zu senken. Eine eigentlich einfache Übung bei dem großen Durst der Metropole.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Line startet auch in Tokio voll durch

Imposantes Börsendebüt

Line startet auch in Tokio voll durch

Nicht nur in New York, sondern auch in Tokio hat der Messenger Line ein starkes Börsendebüt hingelegt. Zum Auftakt sprang die Aktie auf 4.900 Yen und lag damit um etwa die Hälfte über dem Ausgabepreis.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Nippon als Premierenland

Es gibt ausländische Unternehmen, die ihre Wertschätzung für Japan durch ganz besondere Aktionen zum Ausdruck bringen. Der Staubsaugerhersteller Dyson stellte in Tokio seinen Vorstoß ins Reich der Beauty-Produkte vor.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Tokios neue Spezialeinheit zur Drohnenabwehr

Drone vs. Drone

Tokios neue Spezialeinheit zur Drohnenabwehr

Drohnen können im öffentlichen Raum schnell zu einer Gefahr werden. Japans Hauptstadt Tokio hat dafür jetzt eine eigene Polizei-Spezialeinheit mit Abfangdrohnen.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Von neuen Roboterautos und VWs „Dieselgate“

Ein Toyota bewältigte eine freihändige Fahrt auf der Tokioter Stadtautobahn, Tesla updatet seine Selbstfahrsoftware. Ein Blick auf Nippons neueste Pkw-Entwicklungen – mit einem Abstecher zum VW-Skandal.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Erdstöße in Rekordtiefe: Geisterbeben erstaunt Geoforscher

Erdbebenalarm in Tokio am Wochenende: Vor der Stadt bebte der Meeresboden mit extremer Stärke – doch nichts geschah. Das sogenannte Geisterbeben stellte einen geologischen Weltrekord auf. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Tempolimit per Marktwirtschaft

Der japanische Technik- und Softwarekonzern Fujitsu hat in Tokio mal wieder seine neuen Ideen präsentiert. Die Fernüberwachung von Autofahrern ist eine mit ganz besonders viel Potenzial für innovative Geschwindigkeitsbeschränkungen. Auch gut: der fernbediente Arbeiter.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Start-up-Nation Nippon

Das „Slush“-Festival aus Finnland gilt als Woodstock für Gründer. Der erste ausländische Ableger wurde nun ausgerechnet in Japan gestartet. Die Stimmung auf der „Slush Asia“ in Tokio zeigt, dass sich die hiesige Start-up-Szene zu Recht vor einem Boom wähnt.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Fortschritt für den Rückbau

Tokios Stromversorger hat erstmals einen genaueren Blick in einen der Reaktoren des havarierten Atomkraftwerks Fukushima 1 werfen können. Als Auge diente ein neu entwickelter Roboter – der prompt steckenblieb.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Verbot bleibt bestehen: Japan scheitert mit Waljagd-Trick

Walfang für die Wissenschaft – mit dieser Begründung wollte Japan eine Erlaubnis für die Jagd in der Antarktis bekommen. Doch damit ist Tokio gescheitert: Die Internationale Walfangkommission spielt nicht mit. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Magnetzug-Projekt: Mit 500 km/h durch Japan

66 Milliarden Euro soll das Megaprojekt kosten: Japan will bis zum Jahr 2027 die Städte Tokio und Nagoya verbinden – mit einer 500 km/h schnellen Magnetschwebebahn. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Maschinen-Butler: Japan plant Roboter-Revolution

Die Wirtschaft in Japan lahmt – nun sollen’s die Roboter richten. Die Regierung in Tokio will immer mehr Blechkameraden für einfache Arbeiten in Restaurants, Haushalten und Pflegeheimen einsetzen. Roboter sollen so die Wirtschaft ankurbeln. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Video: Tokioter Museum: Menschliche Roboter wirken täuschend echt

Zum Verwechseln ähnlich: Ein Museum in Tokio hat die beiden neuesten Androiden ihrer Art jetzt vorgestellt. Entwickelt wurden die künstlichen Damen von der Universität Osaka. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Trotz Verbots: Japan will in der Antarktis wieder Wale jagen

Die Regierung in Tokio stemmt sich gegen ein Verbot des Internationalen Gerichtshofs: Um die Walbestände besser erforschen zu können, sollen Wale erlegt werden. Damit würde auch die japanische Kultur gestärkt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Japan: Schwerstes Erdbeben seit 2011 erschüttert Tokio

Ein Erdbeben der Stärke 6,0 hat die Häuser in Japans Hauptstadt Tokio heftig durchgeschüttelt. Das Beben ereignete sich am frühen Montagmorgen. Züge wurden gestoppt, es gab Verletzte. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Walfang-Verbot in der Antarktis: Japan könnte weiter töten

Umweltschützer jubeln über das Verbot des japanischen Walfangprogramms im Südpazifik. Doch Tokio könnte seine Fangflotte trotz des Uno-Gerichtsurteils wieder losschicken – mit einem Trick. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Die Reaktorkatastrophe von Fukushima verschärfte die Umweltsorgen der Deutschen

Nach dem Reaktorunglück in Fukushima am 11. März 2011 stieg der Anteil der Menschen in Deutschland, die sich sehr große Sorgen um die Umwelt machen, um 20 Prozent. So lautet das zentrale Ergebnis einer Studie auf Basis von Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP), die Forscher des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), des Deutschen Instituts für Japanstudien in Tokio sowie der US-amerikanischen Cornell University in Ithaca erstellt haben. „Die verstärkten Ängste führten zu einer starken Beeinträchtigung des psychischen Wohlbefindens der Befragten“, sagt der DIW-Ökonom Christian Krekel, einer der Autoren. „Besonders Frauen waren betroffen.“
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Taiji-Bucht: Japanische Fischer töten Dutzende Delfine

Die Schlachtung mit Speeren, Haken und Messern hat offenbar begonnen: Im japanischen Walfangort Taiji seien bereits Dutzende Delfine getötet worden, berichten Tierschützer. Die Regierung in Tokio erklärte, die umstrittene Delfinjagd sei Teil des traditionellen Fischfangs in Japan. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Video: Neues Land vor Japan: Unterwasservulkan formt neue Insel

Etwa 1000 Kilometer von Tokio entfernt, ist eine neue Insel entstanden. Das Eiland ist die Folge eines momentan aktiven Unterwasservulkans. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Video: Neuland in Japan: Unterwasservulkan formt kleine Insel

Etwa 1000 Kilometer von Tokio entfernt ist eine neue Insel entstanden. Ursache ist der Ausbruch eines derzeit aktiven Unterwasservulkans. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in Technologie

Tokio Game Show: Mobile Games laufen Konsolen den Rang ab

Mit kleinen Spielen fürs Handy wird zumindest in Japan inzwischen mehr Geld verdient als mit großen Titel für Konsolen. Die Konzerne tun sich schwer mit Casual Games. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Japan: Mit künstlichen Regenwolken gegen die Dürre

Seit Wochen herrscht in Japan große Hitze und Trockenheit. Nahe Tokio wurde nun Silberjodid in den Himmel geschossen, um Regenwolken zu erzeugen. Allerdings ist umstritten, ob die Methode überhaupt funktioniert. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Mega-Smog: Dicke Luft aus China erreicht Japan

Während sich die Lage in China entspannt, wird der Smog zum ernsten Problem für Japan: Winde tragen die Schmutzpartikel aus dem Nachbarland herüber. Die Zulässigkeitsgrenzen der Regierung in Tokio sind bereits überschritten.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Gefährliche Invasion: Australische Giftspinne breitet sich in Japan aus

Japan droht eine gefährliche Plage: Erstmals ist eine Rotrückenspinne nahe der Hauptstadt Tokio gesichtet worden. Die Tiere verfügen über ein starkes Nervengift – zahlreiche Menschen wurden bereits gebissen.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft