Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

25. Mai 2017

Teleskop

ATT 2017 in Essen

Zu den Treffpunkten, für die Amateurastronomen auch weitere Anfahrtwege in Kauf nehmen, zählen Teleskoptreffen – und Astromessen. Zum nunmehr 33sten Mal fand am vergangenen Samstag (dem 13. Mai 2017) der ATT in Essen statt. „ATT“ … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

ATT 2017 in Essen

Zu den Treffpunkten, für die Amateurastronomen auch weitere Anfahrtwege in Kauf nehmen, zählen Teleskoptreffen – und Astromessen. Zum nunmehr 33sten Mal fand am vergangenen Samstag (dem 13. Mai 2017) der ATT in Essen statt. „ATT“ … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Mond und Aldebaran kurz nach der Okkultation

Allgemein

Ich hätte ja gern den Austritt aus der Okkultation dokumentiert, aber die Bewölkung über meinem Wohnort war anderer Meinung. Einige Minuten später bekam ich die beiden dann doch noch vor die Linse meines kleinen Teleskops. (Mehr in: KosmoLogs)

Mond und Aldebaran kurz nach der Bedeckung

Ich hätte ja gern den Austritt aus der Bedeckung dokumentiert, aber die Bewölkung über meinem Wohnort war anderer Meinung. Einige Minuten später bekam ich die beiden dann doch noch vor die Linse meines kleinen Teleskops. (Mehr in: BrainLogs)

LISA-Missionsvorschlag publiziert

Auf der vom Max-Planck-Institute for Gravitational Physics / Albert-Einstein-Institute betriebenen Webseite des LISA-Wissenschaftskonsortiums ist der Missionsvorschlag für LISA (Laser Interferometer Space Antenna) als drittes Großprojekt (L3) des Cosmic-Vision-Pogramms der ESA (nach der Jupitermission JUICE und  dem Röntgenteleskop ATHENA) … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Säulen der Schöpfung: Von den Daten zum Bild

Astronomische Bilder sind oft von beeindruckender Schönheit – und die Säulen der Schöpfung, eines der berühmtesten Bilder des Weltraumteleskops Hubble, ist ein Paradebeispiel. Vor zwei Wochen habe ich als Teil meiner Vorlesung Methoden der Astronomie … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Wie baut man große Teleskope?

Um detailreiche, kontrastreiche Bilder von Himmelsobjekten aufnehmen zu können, benötigen Astronomen möglichst große Teleskope. Die herzustellen ist allerdings durchaus eine Herausforderung. Für die Ausgabe vom letzten Donnerstag meiner Vorlesung Methoden der Astronomie für Nichtphysiker habe … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

James Webb Space Teleskop ist fertig gestellt

Die NASA hat den Hauptspiegel des James Webb Weltraumteleskops komplettiert. Der Nachfolger des Hubble-Teleskops gilt als das größte seiner Art. Ab 2018 soll es Wissenschaftlern ermöglichen, in die Vergangenheit des Universums zu schauen. (Mehr in: Technology Review)

Haben Sie ein Teleskop? Und ein bisschen Zeit?

Dann forschen Sie doch mit! Derzeit gibt es gleich zwei Möglichkeiten, sich aktiv in die Forschung auf dem Gebiet der Astronomie einzubringen. Die erste betrifft die ESA-Mission „Gaia“: ——————- „Follow-up opportunity of a rare microlensing … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Ältere Posts››