Posted in Wissen

Klimaschutz: Der Ausbau sauberer Energien geht zu langsam voran

Der weltweit größte Offshore-Windpark

Laut einem globalen Bericht legten erneuerbare Energien 2018 weiter zu, aber nicht schnell genug. Einer der Gründe: Subventionen für fossile Brennstoffe steigen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Zahnmedizin: Lächeln to go

Portrait Mädchen mit Zahnspange rothaarig Copyright imageBROKER JanxTepass ibljte04187430 jpg

Gerade Zähne, ohne eine Zahnspange zu tragen? Zahnschienen entwickeln sich gerade zu einem großen Trend. Start-ups machen dabei Kieferorthopäden starke Konkurrenz – aber leiden darunter am Ende die Patienten?

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Erderwärmung: Wie im Sommer 2090

Rising Seas And Warming Temperatures Force Alaskan Coastal Community To Move Inland

Schon jetzt ist der arktische Permafrostboden so stark aufgeweicht, wie für das Ende dieses Jahrhunderts prognostiziert. Das Schmelzen beschleunigt den Klimawandel.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Biologie: Große Portion

Fleischfressende Pflanzen stillen ihren Nährstoffbedarf, indem sie Käfer oder Milben verdauen. Die Nördliche Kannenpflanze verspeist hingegen auch größere Portionen Fleisch: Die in Kanada und den USA heimische Pflanze frisst auch gerne mal einen Salamander.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Ökologie: Wie der Borkenkäfer hilft, den neuen Urwald aufzubauen

Borkenkäferplage im Harz

Im Nationalpark Harz wird der Wald sich selbst überlassen. Davon profitiert der Borkenkäfer, der große Flächen lichtet. Doch das ist Teil eines kühnen Plans.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Forschung: Wie Science-Fiction die Wissenschaft inspiriert

Medizinische Miniroboter, Exoskelette, neuronale Netze – immer bekommen Wissenschaftler neue Ideen aus Science-Fiction. Doch manchmal führt sie die Forschung auch in absurde Richtungen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Ökologie: Wer die Wissenschaft ignoniert, ist kein guter Freiheitskämpfer

Schweinefleisch

Natürlich kann man Tempolimit, CO₂-Steuer oder Fleischverzicht als Politiker doof finden. Aber dann ignoriert man die evidenzbasierte Forschung.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Wissenschaftspolitik: Wie China mit Forschung seine Macht ausbaut

190304 BEIJING March 4 2019 Taikonauts Nie Haisheng L and Liu Wang exit from a re entry

Was die Zahl der Publikationen angeht, liegt China an der Weltspitze der Wissenschaft. Dahinter steht meist eine politische Agenda.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Wissenschaft: Was Science von Fiction gelernt hat

Medizinische Miniroboter, Exoskelette, neuronale Netze – immer wieder lassen sich Wissenschaftler von Science-Fiction inspirieren. Doch manchmal führt sie die Forschung auch in absurde Richtungen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Meteorologie: Ein Deutscher wacht über das Weltwetter

Deutscher Wetterdienst (DWD); Gerhard Adrian

Gerhard Adrian wird neuer Chef der UN-Meteorologiebehörde WMO. Wegen Donald Trump gilt die Wahl als ungewöhnlich politisch.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Ökologie: Schön giftig

Algae outbreak turns Fuzhou shoreline glowing blue

Leuchtende Meerestierchen breiten sich vor China aus. Touristen freuen sich über das Schauspiel, doch für Fische und andere Lebewesen ist das Phänomen höchst gefährlich.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Archäologie: Die alten Kiffer

Schon vor mindestens 2500 Jahren wurde in China berauschendes Cannabis konsumiert. Archäologen berichten, dass dort Marihuana wahrscheinlich bei Begräbnissen verwendet wurde, um mit den Toten in Kontakt zu treten.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Psychologie: Zwei Stunden Natur pro Woche sind gesund

Buchenwälder im Nationalpark Jasmund

Wer Zeit im Grünen verbringt, tut etwas für Körper und Geist, zeigt eine Studie anhand von fast 20 000 Briten.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Biologie: Die Blutsauger von den Galapagosinseln

Sharp-beaked Ground Finch - that has developed

Wenn Vampirfinken keine Samen oder Insekten finden, trinken sie Blut. Dafür brauchen sie spezielle Darmbakterien.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Die Zahl: 22 Millionen Tonnen

CO₂ verursacht die Digitalwährung Bitcoin jedes Jahr an Emissionen, das entspricht dem Treibhausgas-Ausstoß von Kansas City oder einem kleinen Land wie Jordanien. Den Wert haben Forscher vom MIT und der TU München berechnet.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Ökologie: Sag‘ mir, wo die Pflanzen sind

Käfersuche mit Spürhund

Einen neue Studie beziffert das Aussterben von Gräsern, Bäumen und Sträuchern. Der Mensch beschleunigt das Verschwinden.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Ernährung: Bittersüß

Lebensmittelampel, Werbeverbote oder Selbstverpflichtungen der Industrie: Wissenschaftler haben systematisch ausgewertet, wie sich der Konsum stark gezuckerter Softdrinks reduzieren lässt.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Digitalwährung: Bitcoin verursacht so viel CO₂ wie Jordanien

Bitcoin

Die Kryptowährung braucht mehr Energie als mancher Staat, haben Forscher ermittelt. Wie klimaschädlich das ist, hängt vom Standort der Bitcoin-Rechner ab.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Umwelt: DDT schädigt Seen bis heute

Fast 50 Jahre nach dem Verbot belastet das Pestizid noch immer Gewässer – und die Tiere, die darin leben.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Vampirfinken: Die Blutsauger von den Galapagosinseln

Sharp-beaked Ground Finch - that has developed

Wenn Vampirfinken keine Samen oder Insekten finden, trinken sie Blut. Dafür brauchen sie spezielle Darmbakterien.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Bluttransfusionen: Aus A mach 0

Größte Blutbank in Europa

Biochemiker haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich die Blutgruppe A in die Gruppe 0 verwandeln lässt, also in ein Blut, das alle Menschen vertragen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Meteorologie: Wie dick Hagelkörner werden können

Unwetter in Bayern

So groß wie Golfbälle waren die Hagelkörner, die an Pfingsten in München fielen. Rekordverdächtig ist das noch lange nicht.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Biologie: Tropische Hyalomma-Zecke hat in Deutschland überwintert

Hyalomma-Zecke unter einem Mikroskop

Neue Funde mehrerer tropischer Zecken in Deutschland beunruhigen Forscher. Die Tiere können das für Menschen gefährliche Krim-Kongo-Virus einschleppen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Materialforschung: Neuartiges Holz kühlt Gebäude

Mit einem weiß gebleichten Holz wollen Forscher den Energiebedarf von Häusern senken. Allerdings fehlt dem Material noch eine wichtige Eigenschaft.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Klimawandel: Kleine Tiere, große Wirkung

Durch den Klimawandel verändert sich die Zusammensetzung des Zooplanktons, auf dem die Nahrungsketten im Ozean basieren. Die Veränderungen könnten harmlos sein – oder katastrophal.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Psychologie: Hier kommt die Sonne

Gibt es neben Psychotherapie einen Weg aus der Depression? Der LSD-ähnliche Wirkstoff Psilocybin zeigt erstaunliche Wirkung. Besuch in einer Klinik, wo das Mittel bereits getestet wird.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Psychologie: Ich bin ein guter Mensch

wis1 guter mensch

Den Partner betrogen? Angestellte schlecht behandelt? Oder mal wieder zum eigenen Vorteil gelogen? Menschen tun viel Verwerfliches. Nur: Sie selbst scheinen das nicht zu sehen. Warum sich jeder für moralisch anständig hält.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Lebensmittel: Gemein ist dein Gemüse

Das Grünzeug auf dem Teller hat einen viel zu guten Ruf. Avocados verwüsten ganze Landstriche, Erdnüsse töten, Weißkohl traumatisiert Kinder. Eine kleine Ernährungsberatung.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Raumfahrt: Nasa öffnet ISS ab 2020 für Touristen

Internationale Raumstation ISS

Zahlende Weltraumtouristen dürfen bald zur Internationalen Raumstation reisen, erklärt die Nasa. Generell werde sich die ISS kommerziellen Aktivitäten öffnen – amerikanischen, versteht sich.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Neurowissenschaft: Widerstand gegen die Wahrheit

Niels Birbaumer

Eine Kommission wirft dem berühmten Biopsychologen Niels Birbaumer wissenschaftliches Fehlverhalten vor. Der Fall offenbart Schwächen im ganzen Forschungsbetrieb.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Sportmedizin: Wenn nichts mehr geht

IRONMAN 70.3 Connecticut

Bei extremer Anstrengung begrenzt der Energieumsatz des Körpers die Leistung. Warum sich manche Rekorde nicht brechen lassen. Und was Athleten und Schwangere gemeinsam haben.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Biologie: Marienkäfer, flieg

HIPPODAMIA CONVERGENS Hibernating Ladybirds Hippodamia convergens mass California USA PUBLICATI

Ein riesiger Schwarm von Marienkäfern narrt kalifornische Meteorologen. Ihre Messgeräte verwechselten die Insekten mit einer Regenfront.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Gesundheit: WHO: Geschlechtskrankheiten sind „stille und gefährliche Epidemie“

Syphilis

Jeden Tag infizieren sich mehr als eine Million Menschen mit einer Geschlechtskrankheit wie Chlamydien oder Syphilis. Frauen sind stärker betroffen als Männer.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Vorgärten: Das Grauen

Schotter und Beton im Vorgarten, Kleidung in Zementtönen – ein Grauschleier scheint über der Welt zu liegen. Mal ganz abgesehen von den Folgen für die Natur: Warum machen Menschen so was?

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Medizin: Ein Mensch mit Widersprüchen

Chirurg Sauerbruch

Regime-Gegner oder doch ein Anhänger Hitlers: Die Notizen des Chirurgen Adolphe Jung erlauben einen neuen Blick auf seinen Kollegen Ferdinand Sauerbruch.

Quelle: SZ.de