Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

22. September 2017

Software

Gmail bekommt neue Funktion

Software-Update Gmail bekommt neue Funktion Die Gmail-App und die Inbox bekommen eine lang ersehnte neue Funktion. Tippt der Nutzer etwa auf eine Telefonnummer, die im E-Mail-Text enthalten ist, wird automatisch ein Anruf gestartet. Ein umständliches Kopieren entfällt hiermit. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Oracle profitiert weiter von Cloud-Software

Umsatz steigt an Oracle profitiert weiter von Cloud-Software Der Cloud-Umsatz von Oracle steigt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 51 Prozent. Dagegen ging das Neugeschäft mit klassischen Software-Lizenzen im ersten Quartal zurück. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Tesla Autopilot trägt zu tödlichem Unfall bei

Zu lasche Sicherheitsvorkehrungen Tesla Autopilot trägt zu tödlichem Unfall bei Zu lasche Sicherheitsvorkehrungen der Software von Teslas Autopiloten hatten vergangenes Jahr zu einem tödlichen Unfall beigetragen. Zu diesem Ergebnis kam jetzt die zuständige Untersuchungsbehörde NTSB. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Software Leak gibt neue Hinweise auf iPhone X

Neue Apple-Smartphones Software Leak gibt neue Hinweise auf iPhone X Ein Software-Leak über das neue iPhone, das den Namen iPhone X tragen soll, macht aktuell die Runde. Demnach soll sich das neue Smartphone per Gesichtserkennung entsperren lassen und Aufladen ohne Kabel unterstützen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Adobe und Microsoft wollen das papierlose Büro

Ausbau der Kooperation Adobe und Microsoft wollen das papierlose Büro Die Software-Konzerne Adobe und Microsoft bauen ihre Partnerschaft bei Office-Lösungen aus. Ein großes Ziel der Zusammenarbeit ist das papierlose Büro. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Standesamt: Das Ehe-für-Alle-Update

Berichte, wonach die Standesämter nicht auf gleichgeschlechtliche Ehen vorbereitet seien, weil ihre Software das nicht vorsehe, sind falsch. Sagen die Entwickler. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Software AG und Maschinenbauer gründen Allianz

Industrie 4.0 Software AG und Maschinenbauer gründen Allianz Allianz für vernetzte Industrie: Die Software AG und die Maschinenbauer DMG Mori, Dürr und Carl Zeiss arbeiten künftig gemeinsam an einer Plattformlösung für die Industrie 4.0. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Computer als Modedesigner

Amazon drängt in das Geschäft mit Mode, und Künstliche Intelligenz soll dabei helfen. So könnte Software Empfehlungen zu Outfits geben und sogar zu einem bestimmten Stil passende Kleidungsstücke selbst entwerfen. (Mehr in: Technology Review)

Konferenzsysteme für bessere Zusammenarbeit

Standortübergreifende Kollaboration Konferenzsysteme für bessere Zusammenarbeit Standortübergreifende Zusammenarbeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Anbieter für Konferenzsysteme liefern die passende Software und Hardware für eine zeitgemäße Kommunikation. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Android: Die Gefahr, die aus der App kommt

Außen Chatdienst, drinnen Trojaner: Hinter scheinbar harmlosen Apps versteckt sich immer wieder Schadsoftware. Das wollen Google und Sicherheitsfirmen gemeinsam ändern. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Osram kauft Softwareplattform-Anbieter in USA

Fokus auf das Internet der Dinge Osram kauft Softwareplattform-Anbieter in USA Die Digitalisierung ist auch bei Osram angekommen: Der Lichtkonzern übernimmt den US-amerikanischen Softwareplattform-Anbieter Digital Lumens. Mit dem Zukauf will Osram im Bereich Internet der Dinge aufrüsten. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Computer und DNA: Die Erbgut-Hacker

Diese Woche wurde eine auf den ersten Blick aberwitzige Studie präsentiert: Forscher hackten einen Computer mithilfe von künstlichem Erbgut. DNA wird zu Software – was passiert, wenn man das umgekehrt macht? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

DNA: Mit Spucke einen Computer hacken

Dieser Hack ist haarsträubend komplex und völlig realitätsfremd – aber auch großartig: Forscher haben eine Schadsoftware in DNA versteckt und so einen Computer gekapert. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Ältere Posts››