Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

23. Juli 2017

Software

AnyDesk erhält Multi-Adressbuch und Sitzungskommentare

Neue Business-Features AnyDesk erhält Multi-Adressbuch und Sitzungskommentare Die Fernzugriff-Software Anydesk erhält mit dem Update auf Version 3.4.1 neue Funktionen, die speziell für professionelle Anwender interessant sein dürften. Mit dabei sind etwa Sitzungskommentare und ein Multi-Adressbuch. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

SAP verzeichnet Umsatzplus

Bilanz SAP verzeichnet Umsatzplus Der deutsche Software-Konzern SAP ist guter Dinge: Das Walldorfer Unternehmen verzeichnet im zweiten Quartal ein kräftiges Umsatzplus. Allerdings sackten Gewinn und Marge ab. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Avast übernimmt CCleaner-Entwickler Piriform

Acquisition Avast übernimmt CCleaner-Entwickler Piriform Der tschechische Sicherheitsspezialist Avast übernimmt Piriform. Das britische Software-Unternehmen ist vor allem für System-Tools wie CCleaner, Speccy oder Defraggler bekannt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Mit gebrauchter Software die Effizienz steigern und sparen

Sponsored Post Mit gebrauchter Software die Effizienz steigern und sparen Im Laufe der Jahre sammeln sich in Unternehmen diverse Lizenzen für Software an, die nicht mehr dem benötigten Leistungsstandard genügen. Gleichzeitig sollte eigentlich in neue Lizenzen investiert werden, um technisch auf dem neuesten Stand zu sein. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Software AG blickt optimistisch in die Zukunft

Lukrative Wartungsverträge Software AG blickt optimistisch in die Zukunft Das Geschäft mit lukrativen Wartungsverträgen lässt die Software AG zuversichtlich in die Zukunft blicken. Der Verkauf von neuen Lizenzen für Integrationssoftware schnitt allerdings schwächer ab als erhofft. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Banking-Trojaner Marcher greift Android-Geräte an

Mobile-Security Banking-Trojaner Marcher greift Android-Geräte an Ein neuer Banking-Trojaner hat es auf die Kontodaten von Android-Nutzer abgesehen. Die Schadsoftware trägt den Namen Marcher und tarnt sich als Flash-Player-Update. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Amazon: Handyhüllen aus der Hölle

Kunstprojekt oder außer Kontrolle geratener Bot? Wie eine Software die absonderlichsten Smartphonehüllen entwirft und was das mit dem Konsum der Zukunft zu tun hat. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

eM Client setzt auf Sicherheit und Funktionalität

Outlook-Alternative eM Client setzt auf Sicherheit und Funktionalität eM Client will mit seiner gleichnamigen Mailing-Lösung eine schlagkräftige Alternative zu Microsoft Outlook bieten. Vor allem durch ein Plus an Sicherheit und Funktionalität soll die Software punkten. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Alle Macht den Entwicklern

Software auf dem Vormarsch Alle Macht den Entwicklern Software rückt immer mehr ins Zentrum der Business-IT. Ohne Hardware geht zwar auch heute nichts, aber dank Virtualisierung, der Cloud und Open-Source-Initiativen wird die Entwicklung neuer Software-Lösungen bedeutender denn je. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

BSI warnt eindringlich vor Petya/NotPetya-Angriffswelle

Mehr als nur Ransomware BSI warnt eindringlich vor Petya/NotPetya-Angriffswelle Die Bedrohungslage für deutsche Unternehmen durch die Petya/NotPetya-Angriffswelle soll größer sein als bislang angenommen, warnt das BSI. Denn nicht alle Varianten der Schadsoftware verschlüsseln die Systeme der Opfer, manche werden auch gezielt zur Spionage eingesetzt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Programmieren auf Zuruf

Das Karlsruher Institut für Technologie entwickelt eine Übersetzungssoftware, die normale Sprache in Computercode umwandelt. (Mehr in: Technology Review)

Gebrauchtsoftware: Zweifel an der Wolke

Alte Software wird oft ersetzt und dann vergessen. Ein bayerischer Unternehmer hat darin eine Marktlücke erkannt: Er glaubt an Gebrauchtsoftware statt Cloud-Computing. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Trickreiche Chatbots

Forscher bei Facebook haben künstlich intelligente Bots programmiert, die dann eigenständig die Fähigkeit entwickelten, bei Verhandlungen ihre wahren Absichten zu verschleiern. Zugleich wurde die Software ein wenig stur. (Mehr in: Technology Review)

Hyperspektrale Bildgebung zur 100%-Inspektion von Oberflächen und Schichten

„Mehr sehen, als das Auge erlaubt“, das ist ein Anspruch, dem die Hyperspektrale Bildgebung (HSI) gerecht wird. Die neue Kameratechnologie ermöglicht, Licht nicht nur ortsaufgelöst, sondern simultan auch spektral aufgelöst aufzuzeichnen. Das bedeutet, dass zur Informationsgewinnung nicht nur herkömmlich drei spektrale Bänder (RGB), sondern bis zu eintausend genutzt werden. Das Fraunhofer IWS Dresden entwickelt eine

Korrektursoftware erleichtert Quantifizierung der Entwicklungsschritte von Stammzellen

Inzwischen ist es möglich, die Entwicklung einer einzelnen Zelle und die dafür entscheidenden Faktoren unter dem Mikroskop kontinuierlich zu verfolgen. Störungen wie Schatten in den Bildern oder Hintergrundveränderungen erschweren jedoch die Interpretation der Daten. Nun haben Forscherinnen und Forscher der Technischen Universität München (TUM) und des Helmholtz Zentrums München eine Software entwickelt, die die Bilder

Ältere Posts››