Posted in Technologie

IT-Sicherheit: Wie Cyberkriminelle jetzt die Corona-Angst ausbeuten

Rechner kapern, Passwörter klauen, Geld erpressen: Kriminelle nutzen die hektischen Reaktionen auf die Corona-Krise aus. Besonders Homeoffice-Neulinge sind gefährdet.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

IT-Sicherheit: Im Netz ist alles hackbar. Wie verhindern wir das Schlimmste?

Werden Computersysteme gehackt, heißt es oft, die größte Schwachstelle sei der Mensch. Stimmt nicht, sagt IT-Sicherheitsforscherin Melanie Volkamer im Digitalpodcast.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Kein Lösegeld bei Ransomware-Attacken bezahlen

Cybersicherheit

Kein Lösegeld bei Ransomware-Attacken bezahlen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) veröffentlicht Empfehlungen zum Vorgehen bei Ransomware-Attacken für Kommunalverwaltungen. Auf Lösegeldforderungen der Cyberkriminellen solle man laut BSI nicht eingehen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

BSI veröffentlicht Anforderungen für Smartphone-Hersteller

Forderung an OEM

BSI veröffentlicht Anforderungen für Smartphone-Hersteller

Smartphone-Hersteller sollen zu mehr Sicherheit und besserem Service verpflichtet werden. Das BSI hat entsprechende Anforderungen nun in einem offiziellen Katalog zusammengefasst.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Microsoft Azure Sphere ist allgemein verfügbar

IoT-Sicherheit

Microsoft Azure Sphere ist allgemein verfügbar

Microsoft Azure Sphere geht offiziell an den Start. Die Basis der IoT-Sicherheits-Plattform bildet ein spezieller Azure-zertifizierter Chip. Dieser dient unter anderem als Bindeglied zwischen Azure Sphere OS und dem zugehörigen Security-Dienst.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Apple will Laufzeit von TLS-Zertifikaten auf ein Jahr verkürzen

Maximal 13 Monate

Apple will Laufzeit von TLS-Zertifikaten auf ein Jahr verkürzen

Im Safari-Browser sollen TLS-Zertifikate ab dem 1. September nur noch für maximal 13 Monate gültig sein. Danach werden die Seiten als „unsicher“ markiert. Damit sollen die Sicherheit aber auch die Aktualität von Webseiten erhöht werden.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Microsofts Defender ATP für Linux und mobile Geräte veröffentlicht

Sicherheit

Microsofts Defender ATP für Linux und mobile Geräte veröffentlicht

Die Microsoft Defender ATP gibt es bald auch für mobile Geräte. Der Redmonder IT-Gigant veröffentlicht seine Software für Linux und will nächste Woche erste mobile Lösungen präsentieren. Vor allem die Umsetzung für iOS wirft Fragezeichen auf.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

UBS will Passwörter abschaffen

IT-Sicherheit

UBS will Passwörter abschaffen

Bei der UBS sollen Passwörter abgeschafft werden. Stattdessen will die Großbank künftig etwa auf Smartcards oder biometrische Authentifizierung setzen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Wissen

Zweifel an einer Trendwende

Mitarbeiterin in einem Diagnostiklabor in Wuhan

Immer hörbarer spekuliert Peking über ein Abflauen der Coronaseuche, doch der neueste Bericht des Seuchenzentrums gibt keine Sicherheit. Dazu kommen neue Hinweise über eine mögliche Übertragung des Virus durch die Luft.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

CRISPR gegen Krebs

Forscher der University of Pennsylvannia haben ein neues Kapitel bei der Behandlung von Krankheiten aufgeschlagen und in einer kleinen Machbarkeitsstudie erste Belege für die Sicherheit der Therapie gegen Blut- und Bindegewebskrebs gesammelt.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Gesetzliche Regelungen für das smarte Heim

Bislang ist das Internet der Dinge noch der wilde Westen. Britische Behörden fordern nun ein Mindestmaß an Sicherheit.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

heise+ | KI: Massenkontrolle durch Anomalie-Erkennung

Die automatische Erkennung von Anomalien wird immer häufiger zur Analyse menschlichen Verhaltens in der Öffentlichkeit eingesetzt. Schafft das mehr Sicherheit?

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

Null-Promille, Stempelschein und Papp-Polizisten: neue Studie erklärt, wie die Straßen der DDR sicherer werden sollten

Nach dem Mauerfall 1989 stieg die Zahl der Verkehrstoten in Ostdeutschland kurzzeitig rapide. Mit über 3.700 Unfallopfern 1991 hatte sich die Zahl binnen zwei Jahren mehr als verdoppelt. Neben den neuen schnellen „Westautos“ und einem deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen war es auch das Wegbrechen der Autorität der alten Ordnungshüter, die das Ansteigen der Unfallkurve begünstigte. Die Historikerin Franziska Kuschel hat am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam über das Verkehrsregime in der DDR geforscht. Ihre Studie „Sicherheit als Versprechen. Verkehrsregulierung und Unfallprävention in der DDR“ ist heute im Wallstein Verlag erschienen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

IT-Sicherheit: B1tte wäh(en Si3 e1n s/cheres P4ssw0rt

Ein gutes Passwort muss man nicht ständig ändern. Das hat nun auch die IT-Bundesbehörde BSI erkannt. Aber was hilft dann wirklich, um seine Daten zu schützen? Fünf Tipps

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

BSI: Bundesamt hält regelmäßigen Passwortwechsel nicht mehr für notwendig

Das Bundesamt für IT-Sicherheit hat seine Empfehlungen für Passwörter überarbeitet. Experten gehen schon länger davon aus, dass regelmäßige Passwortwechsel eher schaden.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

heise+ | Cybersecurity: Microsoft soll die Daten des Pentagons schützen

Für zehn Milliarden Dollar soll Microsoft sämtliche Daten des US-Verteidigungsministeriums in die Cloud umziehen. Eine große Herausforderung für die Sicherheit.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Nfon führt 2FA für Endgeräte ein

Sicherheit

Nfon führt 2FA für Endgeräte ein

Um die Sicherheit zu erhöhen, müssen Nfon-Nutzer beim Einsatz neuer Endgeräte einmalig einen sogenannten Phone Authentication PIN eingeben.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Mozilla entfernt rund 200 Firefox-Add-ons

Sicherheit

Mozilla entfernt rund 200 Firefox-Add-ons

Mozillas verhängte innerhalb von zwei Wochen eine Sperre für rund 200 Erweiterungen, die beispielsweise beim Ausführen von böswilligem Code oder Stehlen von Benutzerdaten erwischt wurden.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Wissen

Dermatologie: Bis ins Blut

Portrait of laughing girl on the beach with her friend model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGER

Sonnencremes enthalten Stoffe, die der Körper aufnimmt. Zwar ist bisher keine Gefahr für die Gesundheit belegt, aber Ärzte und Verbraucher fordern mehr Sicherheit.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

Freier Datenschutz-Mod für den Firefox-Browser

Librefox

Freier Datenschutz-Mod für den Firefox-Browser

Mit dem Librefox-Mod für Firefox wird der Mozilla-Browser voll und ganz auf Datenschutz getrimmt. Die Open-Source-Lösung nimmt über 500 sicherheitsrelevante Einstellungen am Browser vor.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Datensicherheit: Private Daten Hunderter Politiker veröffentlicht

Zahlreiche sensible Daten von Politikern und Politikerinnen wurden veröffentlicht. Noch ist nicht klar, wer dahintersteckt. Alles zum Thema Datensicherheit (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Datendiebstahl: SPD beklagt Durcheinander bei den Sicherheitsbehörden

Nach der Veröffentlichung privater Politikerdaten kommt es zu Kritik an der Reaktion der Behörden. SPD und Linke sehen Innenminister Horst Seehofer in der Verantwortung. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Datendiebstahl: SPD beklagt "Durcheinander bei den Sicherheitsbehörden"

Nach der Veröffentlichung privater Politikerdaten kommt es zu Kritik an der Reaktion der Behörden. SPD und Linke sehen Innenminister Horst Seehofer in der Verantwortung. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Privileged Account Management (PAM)

Benutzerkonten als Sicherheitsrisiko

Privileged Account Management (PAM)

Privilegierte Nutzerkonten erfordern die besondere Aufmerksamkeit der Unternehmen. Sie bedürfen speziellen Schutzmaßnahmen, da sie oft der Schlüssel zu sensiblen Daten sind.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Patentstreit: Qualcomm hinterlegt Sicherheitsleistung für iPhone-Verkaufsverbote

Im Patentstreit mit Apple setzt Qualcomm das Verkaufsverbot für ältere iPhone-Modelle in Deutschland in Kraft. Der Chiphersteller musste dafür 1,3 Milliarden Euro zahlen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Elektronische Patientenakte: Wie sicher sind meine medizinischen Daten?

Mit der elektronischen Patientenakte sollen bald alle Gesundheitsdaten überall abrufbar werden. Doch IT-Experten bezweifeln deren Sicherheit. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Verfassungsschützer warnt vor Sicherheitsrisiko durch 5G

Gefahr für innere Sicherheit

Verfassungsschützer warnt vor Sicherheitsrisiko durch 5G

Der Chef des Verfassungsschutzes warnt vor dem neuen 5G-Standard. Die damit einhergehende Verschlüsselungstechnik könnte auch von Kriminellen für ihre Kommunikation eingesetzt werden.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Die besten Virenscanner-Apps für Android

Mobile Security

Die besten Virenscanner-Apps für Android

AV-Test hat 20 Sicherheitsprodukte für Android untersucht und ermittelt, welches die zuverlässigsten sind.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Kryptowährungen: Auch auf seinen Bitcoin-Geldbeutel muss man gut aufpassen

Anbieter von Krypto-Wallets versprechen, in diesen seien Bitcoins sicher verstaut. Sind sie nicht, zeigten nun Sicherheitsforscher beim Kongress des Chaos Computer Clubs. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Cloud Security Newsletter

27. Dezember 2018

Cloud Security Newsletter

Die Highlights aus dem aktuellen Cloud Security Newsletter: IT-Security: Ein Fall für den Channel / Cloud-Sicherheit im Wandel / Panik war gestern

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Qualcomm erwirkt iPhone-Verkaufsverbot in Deutschland

iPhone 7, 8 und X

Qualcomm erwirkt iPhone-Verkaufsverbot in Deutschland

Im Patentstreit von Qualcomm und Apple gelingt dem Chipkonzern ein möglicherweise wichtiger Erfolg in Deutschland. Qualcomm kann den Verkauf einiger iPhone-Modelle stoppen lassen – muss dafür allerdings hunderte Millionen Euro Sicherheit hinterlegen.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Zero-Day-Lücke in Microsofts Internet Explorer entdeckt

Außerplanmäßiger Patch

Zero-Day-Lücke in Microsofts Internet Explorer entdeckt

Microsoft stellt ein Sicherheitsupdate für den Internet Explorer in Version 9, 10 und 11 bereit. Ein Sicherheitsforscher hatte eine kritische Lücke entdeckt, die Angreifern den Fernzugriff auf das System des Opfers ermöglicht.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Nie mehr brennende Smartphone-Akkus? Designprinzipien für sichere Batterien identifiziert

Nicht nur bei Jugendlichen stehen Smartphones und Tablet-PCs wieder ganz oben auf der Weihnachtswunschliste. Dabei kann gerade von den häufig in mobilen Endgeräten verwendeten Lithium-Ionen-Akkus ein Sicherheitsrisiko ausgehen: So genannte Dendriten – das sind astartige Auswüchse an der Anode – lösen womöglich Kurzschlüsse bis zum Batteriebrand aus. Nun haben Ulmer Forschende in Theorie und Experiment herausgefunden, warum beispielsweise Lithium-Ionen-Batterien zur Dendritenbildung neigen, alternative Systeme jedoch nicht. Aus den Erkenntnissen der Wissenschaftler von der Universität und vom Helmholtz-Institut Ulm (HIU) lassen sich Designempfehlungen für sichere Batterien ableiten.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Die 10 größten Passwort-Sünden in 2018

Sicherheits-Fauxpas

Die 10 größten Passwort-Sünden in 2018

Dashlane veröffentlicht eine Liste mit den zehn größten Passwort-Sünden 2018. Beschrieben werden darin peinliche Kennwort-Fauxpas von Unternehmen, Promis und Behörden.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Angriff auf das biologische System Mensch

IT-Security-Vorhersagen 2019

Angriff auf das biologische System Mensch

Cyberkriminelle werden sich an die veränderten IT-Landschaften von Unternehmen anpassen und vermehrt via Phishing die "Schwachstelle Mensch" ins Visier nehmen. Dies ist eine von vielen IT-Sicherheitsvorhersagen von Trend Micro für das Jahr 2019.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)