Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

30. April 2017

Sex

Die Kieler Förde – ein Trainingsbecken für Miesmuscheln

27.04.2017/Kiel. Miesmuscheln aus der Kieler Förde können sich durch Evolution an Ozeanversauerung anpassen. In einem Vergleichsexperiment reagierten sie weniger empfindlich auf erhöhte Kohlendioxid-Konzentrationen als ihre Artgenossen aus der Nordsee. Dies führt ein Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel, des Alfred-Wegener-Instituts, der Universität Bremen und des Senckenberg am Meer auf eine

Bestandsaufnahme: Männliche Sexualität in Deutschland

„Let’s talk about Sex!“ − Die Stiftung Männergesundheit stellt am 03. Mai 2017 (11:00-12:00 Uhr) den Dritten Deutschen Männergesundheitsbericht mit dem Titel „Sexualität von Männern“ vor, der in Zusammenarbeit mit dem Institut für Angewandte Sexualwissenschaft der Hochschule Merseburg entstand. Der Bericht wirft einen in Deutschland und international bis dato nicht dagewesenen aktuellen und umfassenden Blick

Ostergruß

Folgende christliche Glaubensüberzeugungen sind für einen gebildeten und vernünftigen Menschen inakzeptabel: Eine Frau wird schwanger und gebiert einen Jungen ohne sexuelle Zeugung und Empfängnis, d.h. unter Bewahrung ihrer Jungfräulichkeit. Jemand verwandelt Wasser in Wein, zudem … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Durch Elternzeit zum Frauenschwarm: Brutpflege macht Totengräber-Väter attraktiver

Totengräber-Väter, die sich um ihren Nachwuchs kümmern, sind für Käferweibchen besonders anziehend. Mit ihrem sexuellen Signal locken die engagierten Väter sogar drei Mal mehr potenzielle Partnerinnen an als eine Kontrollgruppe ohne Brutpflege. Dieses erstaunliche Ergebnis haben Ulmer Biologen in der Fachzeitschrift „Evolution“ veröffentlicht. Ein wichtiger Grund für den väterlichen Einsatz scheint die nahrhafte „Kinderstube“ aus

Genderdysphorie: Psychische Störung oder nicht?

In diesem Beitrag will ich mich nicht daran versuchen, das gesamte Thema der Transsexualität zu beleuchten. Dafür ist es zu komplex. Es geht mir vielmehr um eine Einladung zum Nachdenken: Was ist eigentlich eine psychische … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Nach Gebietseroberungen werden männliche Pfeilgiftfrösche zu Kannibalen

Im Tierreich kommt es in manchen Arten relativ häufig zum „Kindsmord“ an fremdem Nachwuchs. Zumeist hat dieser Kannibalismus einen rein sexuellen Hintergrund. Weibchen sollen dadurch schneller zur Paarung verfügbar gemacht werden. Eine Studie der Vetmeduni Vienna zeigte nun erstmals, dass auch männliche Pfeilgiftfrösche selektiv die Nachkommen ihrer Konkurrenten fressen, und zwar nach der Eroberung von

Forschungsexpedition sticht in See Richtung Kapverden

Das Video „Forschungsexpedition sticht in See Richtung Kapverden“ ist das erste Video der mehrteiligen Serie „Nachgefragt! Eure Fragen an die Wissenschaft“ des Wissenschaftsjahres 2016*17 – Meere und Ozeane. Wissenschaftler an Bord des Schiffes MARIA S. … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

EgoSecure setzt auf schöne IT-Security

Data Protection EgoSecure setzt auf schöne IT-Security Die Ettlinger Sicherheitsexperten von EgoSecure haben sich dem Thema Data Protection verschrieben und wollen vor allem mit praxisnahen Lösungen überzeugen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Gewusst wie: Sexualstimulation unter Heuschrecken

Wissenschaftler der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) und des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) nutzten Synchotron-Röntgenstrahlen, um ganz neuartige Videos im lebenden Tier aufzunehmen. Diese zeigen, wie Männchen der Art „Roesels Beißschrecke“ ihre Genitalanhänge verwenden, um ihre Partnerinnen während der Paarung zu stimulieren. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Pornhub: Aufklärung zwischen Hardcore-Clips

Lust, Beschneidung, Play-Partys: Die Porno-Website Pornhub will die Menschen jetzt sexuell aufklären. Das ist einerseits konsequent – und doch ein bisschen zynisch. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Philosophie, Mode und Sex

Ah ja. Wenn es also darum geht, die Kleidung und Stils der „großen Denker“, sprich in dem Fall Philosophen, zu untersuchen, dann fragt man… eine Literaturwissenschaftlerin! So geschehen zumindest in einem der jüngsten Beiträge der … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Beziehungen: Liebe

Der Trend geht wohl zur Kurzfristbeziehung: Sex, Spaß und Unverbindlichkeit statt Liebe, Romantik und ewige Treue. Doch halt! Ohne die Liebe sind wir arm dran. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Lavabit meldet sich mit Dime zurück

Open-Source-Security-Technologie Lavabit meldet sich mit Dime zurück Der Krypto-Mailing-Dienst Lavabit, den unter anderem der Whistleblower Edward Snowden verwendet hatte, ist zurück: Die Sicherheitsexperten setzen jetzt auf die eigens programmierte Verschlüsselungstechnologie Dime. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Co-Parenting: Allein zusammen erziehend

Um Kinder zu bekommen, braucht es weder Liebe noch Sex. Online tun sich nun Paare zusammen, die eine Familie gründen wollen – aber nur auf freundschaftlicher Basis. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Trumps Woche: Hui! und Gnihihihihi!

War ja einiges los seit Montag. Meryl Streep meckert! Geheime Sex-Dossiers! Abgekanzelte Reporter! 60.000-Dollar-Tweets! Ein um Wohlwollen bemühter Rückblick auf Trumps vorletzte Woche als President Elect. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Ältere Posts››