Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

23. Mai 2018

Russland

Russland: Wladimir Putin liest mit

Der Kreml will die Kontrolle über das Internet. Das schadet Unternehmen und gefährdet die wirtschaftliche Zukunft Russlands. Telegram-Gründer Pawel Durow wehrt sich. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Viadrina-Politikwissenschaftler präsentiert erstmalig Buch „Ersatzspielfelder“ an der Viadrina

Ist Profi-Fußball ein „Ersatzspielfeld“ der Politik, das politische Akteure für sich nutzen? – Um Fragen rund um Fußball und Macht dreht sich das pünktlich zur diesjährigen Weltmeisterschaft in Russland erscheinende Essay „Ersatzspielfelder – zum Verhältnis von Fußball und Macht“ von Viadrina-Politikwissenschaftler Prof. Dr. Timm Beichelt. Am Dienstag, dem 15. Mai, 16.15 Uhr, stellt der Inhaber

Konservative Amerikaner mögen russische Trolle

Vor der Wahl in den USA versuchten aus Russland gesteuerte Twitter-Nutzer intensiv, Einfluss auf die Stimmung im Land zu nehmen. Wie eine Studie zeigt, wurden sie dabei von konservativen Wählern unterstützt. (Mehr in: Technology Review)

USA sehen den Kreml als Urheber von NotPetya

Dämonisierung Russlands? USA sehen den Kreml als Urheber von NotPetya Die USA wollen Russland als Urheber hinter der Ransomware-Attacke NotPetya ermittelt haben. Großbritannien und Australien schlossen sich den Anschuldigungen an. Der Kreml indes bezeichnet den Vorwurf als haltlos. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Viadrina: öffentliche Vortragsreihe Geschichte und Gegenwart grenzüberschreitender Zugverbindungen

Die Erfindung der Eisenbahn führte im 19. Jahrhundert zu einer „Schrumpfung des Raums“ und einer ungekannten Mobilität. Welche Auswirkungen die Eisenbahn auf deutsch-polnische Verflechtungen in Geschichte und Gegenwart hat, erkundet eine Vortragsreihe an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) im Januar 2018. Vier öffentliche Vorträge thematisieren u. a. den deutsch-polnischen Transitverkehr in der Zwischenkriegszeit und die

Putin lässt den Bären los

Von der Ukraine bis zur US-Wahl: Russland trägt den Kampf um die internationale Vorherrschaft ins Internet. Die Desinformationskampagnen und Hackerangriffe gelten unter Militärexperten bereits als neue Art der Kriegsführung. Ist das übertrieben? (Mehr in: Technology Review)

Kanadier bekennt sich zu Yahoo-Datenklau

Hackerangriff Kanadier bekennt sich zu Yahoo-Datenklau Der kanadische Verdächtige, der neben Hackern aus Russland für die Cyberattacke auf Yahoo aus dem Jahr 2014 verantwortlich sein soll, hat sich nun in den USA für schuldig bekannt. Damals wurden mehr als 500 Millionen Nutzerdaten geklaut. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Ältere Posts››