Posted in WissenschaftAktuell

Forscher identifizieren deutsches Wrack neben Starkstrom-Kabel

Vom „Unternehmen Weserübung“, dem deutschen Überfall auf Norwegen, kehrte die „Karlsruhe“ nie mehr zurück. Nun tauchte ein Roboter zu dem Weltkriegs-Wrack auf den Grund des Skagerrak.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Käferblick für Roboter

Amerikanische Forscher haben eine extrem kleine Bildaufnahmeeinheit entwickelt, die stromsparend und per Funk arbeitet.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Post aus Japan: Künstliche Haut vor dem Start

Als Kind ließ sich Benjamin Tee von japanischen Roboter-Mangas inspirieren. Nun ist der Mann aus Singapur einer der Pioniere, die Automaten gefühlvoller machen.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Roboter im Kuschelkissen

Der Somnox-Schlafroboter hilft Menschen mit Schlafstörungen, endlich Ruhe zu finden.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Roboter verlegt Glasfaserkabel an Stromleitungen

Netzausbau

Roboter verlegt Glasfaserkabel an Stromleitungen

Ein neuer Roboter von Facebook Connectivity kann an Stromleitungen automatisch Glasfaserkabel befestigen. Er soll so dabei helfen, Breitband-Internet in noch schlecht erschlossene Regionen zu bringen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Wissen

Ein mobiler Roboter wird zum Chemiker und entwickelt einen effizienten Katalysator

Ein Roboterarm übernimmt in diesem Chemielabor die Arbeiten.

Mischen, wiegen, pipettieren – viele Tätigkeiten im Chemielabor sind langweilige Routine. Forscher haben einen intelligenten Roboterarm entwickelt, der menschlichen Chemikern nicht nur zur Hand geht, sondern auch selbst zum Forscher wird.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

BlueYonder auf Azure vereinfacht Roboter-Einsatz in Warenlagern

Microsoft, DHL Supply Chain

BlueYonder auf Azure vereinfacht Roboter-Einsatz in Warenlagern

DHL Supply Chain hat in Zusammenarbeit mit Microsoft und dem Fulfillment-Dienstleister BlueYonder eine neue „Plug & Play“-Plattform für die Integration von Lagerrobotern eingeführt.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Microsoft: Diesen Text hat kein Roboter geschrieben

Microsoft lässt das MSN-Newsportal zukünftig von Künstlicher Intelligenz kuratieren. Auch Journalisten nutzen vermehrt automatisierte Texte. Werden sie dadurch ersetzbar?

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Künstliche Intelligenz: Roboter können keine Moral

Das häufige Gerede von allmächtigen Maschinen ist nur ein Ablenkungsmanöver. Und Paranoia von Hightech-Gurus. Roboter können keine Moral, denn die ist zutiefst subjektiv.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Nasa-Roboter „Perseverance“: Neuer Versuch, den Mars zu erkunden

Vor kurzem flog die Nasa erstmals seit 2011 wieder Astronauten ins All, nun will die US-Raumfahrtbehörde den Roboter „Perseverance“ zum Mars senden. Er hat zwar keine Mannschaft, aber elf Millionen Namen an Bord.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Schwimmroboter gibt wertvolle Einblicke in die Fortbewegung von Fischen

Immer mehr Forscher entwickeln Robotermodelle, die der morphologischen Intelligenz von Tieren entsprechen. Robotiker des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme und der Harvard University bauen einen schwimmenden Soft-Roboter – und untersuchen, wie er sich in Wasser wellenartig fortbewegt. Aus den Erkenntnissen über die Parameter, die die Schubkraft des Roboters beeinflussen, ziehen sie dann Rückschlüsse auf die komplexe Fortbewegung von echten Fischen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Forschung: Auf das Timing kommt es an

Was macht einen Witz wirklich witzig? Um das herauszufinden, hat eine amerikanische Informatikerin einen Roboter programmiert und ihn vor Publikum scherzen lassen.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Bionisches Sinnesorgan entwickelt: Mit diesem Auge sehen Roboter besser

Ein Hauch von Science Fiction: Künstlerische Darstellung des bionischen Auges aus Hongkong.

Auch Roboter brauchen scharfe Augen, um ihre Umgebung wahrnehmen zu können. Bislang nutzen sie dazu meist Kameras. Ein bionisches Sinnesorgan könnte den Maschinenwesen bald zu mehr Sehvermögen verhelfen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

Roboter sorgt für weniger Fisch-Stress

In der Zucht von Lachs und Co. wissen Farmer oft nicht, was unter Wasser passiert. Mit einer künstlichen Schildkröte soll sich das ändern.

Quelle: Technology Review

Posted in Wissen

Roboter sind Problemtiere für vielen Ingenieure

Gepard

Es gibt es gute Gründe, Roboter zu konstruieren, die krabbeln, schlängeln oder laufen können – wenn es nur nicht so schwierig wäre.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

Software-Roboter für lästige Aufgaben

Bitkom

Software-Roboter für lästige Aufgaben

Robotic Process Automation ermöglicht den Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Software-Anwendungen. Der Branchenverband Bitkom hat den Leitfaden „ERP und Robotic Process Automation (RPA)“ veröffentlicht.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Post aus Japan: Die Coronakrise wird zum Kreationskatalysator

Ob Roboter oder Gesichtserkennungssysteme – die Pandemie gibt Ideen neuen Schwung, die sich bisher nur schleppend verbreiteten.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

So groß wie ein Salzkorn: Kleinster Roboter mit Fernsteuerung

Erstmals kann ein Mikrosystem ferngesteuert und berührungslos mit Energie versorgt werden. Licht und Ladebucht sind ebenfalls schon an Bord.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Post aus Japan: Per Roboter zur Abschlussfeier

In Asien passen sich Bildungseinrichtungen und Firmen dem Gebot sozialer Distanzierung kreativ an. In Nippon gibt’s spezielle Corona-Stellvertreter.

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

Kleinster mikroelektronischer Roboter der Welt

In der Titelgeschichte des renommierten Fachmagazins „Nature Electronics“ präsentiert ein internationales Forschungsteam unter Federführung der TU Chemnitz ein neuartiges mikroelektronisches System

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Launiger Roboter

Nybble ist eine Roboterkatze, deren Gehirn aus einem Minirechner besteht.

Quelle: Technology Review

Posted in Wissen

Die Pflegeroboter kommen. Die Maschinen benötigen aber eine Navigationshilfe für Empathie

Was darf es sein, der Lieblingssong oder eine kurze Plauderei? Die Roboter Pepper und Peppa können sogar tanzen.

In Zukunft werden viele Menschen auf Pflege angewiesen sein, aber es mangelt schon jetzt an Fachkräften: Roboter könnten die Lösung sein. Damit die Menschlichkeit nicht auf der Strecke bleibt, müssen einige Probleme vorher gelöst werden.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

Roboter lernen allein und in der Realität

Ein Google-Team will Maschinen mehr Selbstständigkeit verleihen – schon ihr Lernprozess soll mit Hilfe verbesserter Algorithmen bald autonom vonstatten gehen.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Cloud-native Software-Roboter

Appian RPA

Cloud-native Software-Roboter

Appian hat Appian RPA vorgestellt und ergänzt damit seine Low-Code-Automatisierungsplattform um die Fähigkeit, Cloud-native Software-Roboter innerhalb eines einheitlichen Automatisierungs-Stacks zu steuern.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Mars: NASA-Roboter „Curiosity“ liefert neue Fotos

Neue Bilder zeigen den Roten Planeten so scharf wie nie zuvor. Sie stammen vom Mars-Rover „Curiosity“ – der eine Urlaubspause seiner Nasa-Betreuer ausnutzte.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

KI-Hilfe für autistische Kinder

Autismus lässt sich nicht heilen, aber mit intensiver Betreuung können Betroffene ihre sozialen Fähigkeiten verbessern. Diese könnten bald auch Roboter leisten.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Empathische Digitalassistenz für Reisen in den Weltraum

Auf langen Missionen können Astronauten psychologische Unterstützung brauchen, die von der Erde aus nicht mehr geleistet werden kann. Die Nasa lässt deshalb emotional intelligente Roboter entwickeln.

Quelle: Technology Review

Posted in Wissen

Technik: Roboter mit Taubenflügeln

'PigeonBots' bring aircraft closer to feathered-flight

Ingenieure haben ein Fluggerät gebaut, das durch die Luft gleiten kann wie eine Taube. Sie haben sich dabei viel von den Vögeln abgeschaut.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Biohybrid: Der Roboter, der mit Taubenfedern fliegt

Roboter mit echten Taubenfedern kann fliegen

Ingenieure haben ein Fluggerät gebaut, das durch die Luft gleiten kann wie eine Taube. Die Konstrukteure haben sich viel bei den Vögeln abgeschaut.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Türmchen-Spiel: Roboter meistert Jenga in kurzer Zeit

Forscher haben einem Roboter beigebracht, Jenga zu spielen. Die Maschine lernte schnell: Statt nach tausenden Versuchen lieferte sie schon nach 300 ein passables Ergebnis.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Post aus Japan: Weniger Roboter ist mehr

Das berühmte Automatenhotel in Japan entlässt die Hälfte seiner Maschinen. Denn das Management musste feststellen, was Toyota schon lange weiß: Menschen sind in der Regel flexibler einsetzbar.

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

Mikroschwimm-Roboter: Auf in die Blutbahn

Sieht aus wie ein Wurm, ist ein Roboter: Wissenschaftler der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich entwickeln sogenannte „Mikroschwimmer“, die sich durch den menschlichen Körper bewegen sollen. Wie geht das?
Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Chang’e 4: Chinesische Mondsonde setzt Roboterfahrzeug aus

Zwölf Stunden nach der Landung auf dem Mond ist Jadehase 2 von der chinesischen Sonde Chang’e 4 gestartet. Das Fahrzeug soll Daten sammeln. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Roboter an Bord der "Chang’e 4": Chinas Mond-Rover rollt los

Die historische Landung der Sonde „Chang’e 4“ auf der Mond-Rückseite ist geglückt. Nun ist auch der mitgebrachte Roboter unterwegs. Es stehen zahlreiche Experimente an. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Landung auf der Rückseite des Mondes: Chinas All-Macht

Die Volksrepublik hat erstmals einen Roboter auf der Rückseite des Mondes gelandet – eine technologische und ideologische Machtdemonstration. Wie sollten die anderen Weltraumnationen reagieren? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)