Posted in Technologie

Mit RFID-Chip gegen den Verlust des Fluggepäcks

IoT-Lösung für das Gepäck-Management

Mit RFID-Chip gegen den Verlust des Fluggepäcks

Wenn das Gepäck bei der Flugreise nicht ankommt, ist das für Passagiere oft ein Alptraum. Jetzt kommt Abhilfe: Jedes Gepäckstück soll bald auf aller Welt auffindbar sein – dank smarter Technologie.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Cyborgs im Büro

Mitarbeiter eines Technologie-Unternehmens haben sich vor einem Jahr RFID-Chips in die Hand implantieren lassen. Experten äußern Datenschutz-Bedenken, aber die Nutzer sind zufrieden.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Perfider Trick: Das machen manche Bettel-Banden, um mit Hunden mehr zu verdienen

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in Technologie

RFID-Technologie digitalisiert die Automobilproduktion

Radio Frequency Identification

RFID-Technologie digitalisiert die Automobilproduktion

Forscher vom Fraunhofer IFF wollen mit RFID-Technologie für mehr Prozesssicherheit und Effizienz in der Automobilproduktion sorgen. Erste Serientests bei Entwicklungspartner Daimler sind bereits geplant.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Der unwiderstehliche Geruch kranker Taufliegen

Taufliegen sollten kranke Artgenossen eigentlich meiden, um sich nicht bei ihnen anzustecken. Dennoch werden sie unwiderstehlich von ihnen angezogen, wie Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie in Jena und der Cornell University jetzt herausfanden. Eine extrem vermehrte Produktion von Sexualpheromonen, die die kranken Fliegen so verlockend macht, ist das Resultat einer Manipulation durch die Krankheitserreger: eine perfide Strategie, mit der die tödlichen Keime dafür sorgen, dass sie auf bislang nicht infizierte Tiere übertragen werden und sie sich dadurch weiter ausbreiten können (Nature Communications, 16. August 2017).
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Überwachung: Staatstrojaner auf Ernährungsforscher angesetzt

Mit perfiden Hackingmethoden sollten mehrere mexikanische Wissenschaftler und Aktivisten ausspioniert werden – nur, weil sie eine Steuer auf Softdrinks befürworten. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Ransomware: Infizier deine Freunde, dann kriegst du deine Dateien zurück

Kriminelle entwickeln derzeit eine perfide Erpressungssoftware: Opfer haben die Wahl, selbst ein Lösegeld zu zahlen oder zwei weitere Rechner zu infizieren. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Robust und benutzerfreundlich

Neuer RFID-Leser von noax

Robust und benutzerfreundlich

In vielen Bereichen ist eine Authentifizierung des Benutzers erforderlich, um die Sicherheit und Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten. Dies erfolgt häufig mittels Badge oder speziellen Karten an RFID-Leseeinheiten.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Alles unter Kontrolle – Energieautarke RFID-Transponder in der Logistik

Für Logistikunternehmen ist eine lückenlose Überwachung des Warenzustands sehr wichtig, denn die Güter sind während der so genannten TUL-Prozesse (Transport, Umschlag und Lagerung) unterschiedlichsten Belastungen ausgesetzt. Eine solche kontinuierliche Kontrolle
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Hacker schmuggeln Malware in den App Store

Betrüger haben mehrere, zum Teil populäre Anwendungen in Apples App Store manipuliert. Möglich wurde das durch einen alten, perfiden Trick. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Designer-Elektronik aus dem Drucker – Optimiertes Druckverfahren für Organische Elektronik

Sie sind dünn, leicht, flexibel, lassen sich kostengünstig und ohne großen Energieaufwand herstellen: gedruckte Mikroelektronik-Bauteile aus Kunststoff. Flexible Displays und Touchscreens, leuchtende Folien, RFID-Tags und Solarzellen sind ein Zukunftsmarkt. Im Rahmen eines internationalen Kooperationsprojekts gelang es Physikern der Technischen Universität München (TUM) jetzt erstmals, die Entstehung der hauchdünnen polymeren Elektroden während des Druckprozesses live zu beobachten und die elektrischen Eigenschaften der gedruckten Filme zu verbessern.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Bildband Tierfotografie: Überleben – wenn Tiere heranwachsen

Aufwachsen in der Wildnis ist kein Kinderspiel. Tierjunge lernen daher früh, sich mit raffinierten bis perfiden Strategien gegen die Widrigkeiten der Natur und gegen Rivalen zu behaupten. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Funkchip und Sensor in einem

Die RFID-Technologie ist auf dem Vormarsch. Doch bisher liefern Funkchips im Wesentlichen nur Daten zur Identifikation von Produkten. Forscher haben jetzt einen Transponder entwickelt, der Temperatur, Druck und Feuchtigkeit misst. Der Chip mit Sensorfunktion könnte den Anwendungsmarkt revolutionieren.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Selbstabschaltung: Darmwürmer überlisten Immunsystem

Darmwürmer greifen im Kampf gegen das menschliche Immunsystem zu einer perfiden List: Sie bringen die körpereigene Abwehr dazu, sich selbst zu bremsen. Das hat nicht nur für den Parasiten Vorteile – sondern auch für den Menschen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Infektionen: Tuberkulose-Bakterien verzichten auf Tarnung

Das Tuberkulose-Bakterium verbreitet sich mit einem perfiden Trick: Es liefert sich dem Immunsystem des Menschen absichtlich aus – und benutzt es, um sich weiter zu verbreiten. Das vermuten Forscher nach der Analyse von 21 Erregerstämmen. Bereits jeder dritte Mensch ist mit dem Bakterium infiziert.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Fleischfressende Pflanzen: Todbringende Schönheiten

Fleischfressende Pflanzen gehören zu den schönsten Erscheinungen in der Natur, doch sie erlegen ihre Beute mit geradezu perfiden Tricks. Sie verschlucken Insekten, saugen sie ein, umarmen sie mit klebrigen Tentakeln – und bereiten ihnen einen oft langsamen Tod.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Paarungsverhalten von Kröten: Aufgeblasene Weibchen

Ist ihnen ein Partner zu klein, haben Riesenkröten-Weibchen einen perfiden Trick auf Lager. Sie blasen sich so kräftig auf, dass der Geschlechtspartner in spe ins Rutschen kommt und von einem Nebenbuhler abgelöst wird.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit

Posted in WissenschaftAktuell

RFIDs funken durch Metall

Metall schirmt Strahlung gut ab – etwa die von RFID-Chips, kleinen Datenspeichern, die in verschiedene Gegenstände integriert werden und ihre Information an ein Lesegerät funken. Nun lassen sich RFID-Chips ihre Information auch entlocken, wenn sie in Metall stecken.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft