Posted in WissenschaftAktuell

Religion: Stört Allah die Psychotherapie?

Zwei muslimische Therapeuten schildern im ZEIT WISSEN-Podcast wie sie ihren muslimischen Patientinnen und Patienten begegnen.
Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Religion und Technik: Wenn der Rollstuhl koscher fährt

Rabbi Shmuel Veffer, head of Kosher Innovations, with the Kosher Lamp in Toronto, Canada on July 17, 2008.

Für orthodoxe Juden ist die Ruhe am Samstag heilig. Nur lässt sich das nicht leicht mit dem modernen Alltag vereinbaren. Die Lösung: Sabbat-taugliche Technik.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Religion: Stammvater Abraham – das Experiment Gottes

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in Allgemein

Persönlicher Jahresrückblick 2018 – Antisemitismus, Friedensnobelpreis, (Religions-)Freiheit & Fliege

Was war das wieder für ein Jahr! Gestern Abend hatte ich noch eine Veranstaltung zum Antisemitismus bei der Abendakademie Mannheim und als ich nach Mitternacht daheim ins Bett sank, war die innere Batterie leer und … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Einblicke in die Gedanken der Maya: Schriften eines frühen Missionars übersetzt

Die frühen Missionare nutzten die indigenen Sprachen zur Verbreitung des Christentums in den Amerikas. Wie übersetzten sie Begriffe wie „Gott“, „Auferstehung“ oder „Nächstenliebe“? Und wie passten diese Begriffe in die Vorstellungswelt der Indigenen? Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung von Altamerikanisten der Universität Bonn übersetzt die noch weitgehend unbekannten Schriften eines Dominikanerpaters, der im 16. Jahrhundert im Hochland Guatemalas missionierte. Domingo de Vico belegte Maya-Begriffe mit christlichen Bedeutungen, um die neue Religion besser verständlich zu machen. Seine „Theologie für die Indianer“ stößt die Tür zur Gedankenwelt der Maya auf.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in ScienceBeitraege

Angst vor Männern, Muslimen, Sachsen – Was meinen Sie?

Diesen Blogpost schreibe ich aus einem ICE auf dem Weg nach München, wo ich einen Vortrag zur Evolutionsforschung zur Religion halten und meinem mittleren Sohn die Hauptstadt unseres Nachbarlandes zeigen möchte. Doch nicht nur mein … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Der verzögerte Buchdruck im Islam auch in Dan Diners Versiegelte Zeit

Kultur- und Geisteswissenschaftler können Naturwissenschaftler durchaus für deren Möglichkeit beneiden, wissenschaftliche Befunde durch experimentelle Überprüfungen zu bestätigen. Das geht bei Wissenschaften zu “höher emergenten” Phänomenen wie der Religionswissenschaft nur noch selten. Doch diese Woche hatte … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Als die Syrer wie die Römer badeten

Altertumswissenschaftler aus Münster erschließen in der Südosttürkei seltene römische Badeanlage und prächtige frühchristliche Basilika – Neue archäologische Erkenntnisse von Forschern des Exzellenzclusters in der antiken Stadt Doliche – Nordsyrische Stadt stand über Epochen und Religionen hinweg in Blüte – Römische und christliche Einflüsse belegbar
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in ScienceBeitraege

Ist Religion ein Produkt der Evolution? Tagung in Marburg vom 19. bis 21.10.2018

Der schöne Aufruf “Back to the roots” hat in meinem Leben eine Doppelbedeutung angenommen: Einmal habe ich ja jahrelang zur Evolution von Religiosität geforscht und publiziert, u.a. gemeinsam mit Rüdiger Vaas “Gott, Gene und Gehirn” … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Aufnahme von geflüchteten Kindern schützt Integrationshelfende vor sekundärer Traumatisierung

Alle Menschen sind auch das Ergebnis einer ungerechten “Geburtslotterie” – niemand von uns konnte sich aussuchen oder irgendetwas daran ändern, wo und in welchen Verhältnissen wir geboren wurden. Die semitischen Religionen (Judentum, Christentum, Islam usw.) … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in Allgemein

Kann man Religionswissenschaft im Internet fair diskutieren? Ein Zweifel

Ein sehr bekannter, muslimischer Aktivist und Intellektueller schrieb mir vor wenigen Tagen diese Zeilen zu “Islam in der Krise”: Michael, mein Lieber. Starkes Buch. Es gab Momente beim Lesen, in denen ich reflexhaft widersprechen wollte … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Braucht die Menschheit Religion zum Überleben? Die Anthropodizee-Frage in der Evolution von Religion

Pflanzen und Tiere vermehren sich durch den Vollzug ihrer genetisch veranlagten Verhaltensmuster. Doch als unsere Vorfahren immer größere Kapazitäten der Vorausplanung evolvierten, wurde auch die Frage nach (weiteren) Kindern zu einer Frage der Abwägung. Es … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Ketogene Diät und Krebs: Das falsche Fastenversprechen

Ernährung ist für manche Menschen wie eine Religion. Schwer kranken Patienten gibt sie häufig Hoffnung. Viele Krebspatienten halten sich streng an die ketogene Diät. Wie sieht die Studienlage aus? Credit: Doris Jungo/pixabay.com   Schon seit … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Daten aus Israel zu Religion, Demografie, Anthropodizee und Säkularisierung

Die Zahl der Fachleute, die die – durchaus komplexen – Zusammenhänge von Religion und Demografie sowie die Relevanz der Anthropodizee-Frage für die empiriegestützte Beurteilung von Religion(en) noch immer abzustreiten versuchen, sinkt nach meiner Erfahrung langsam, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Glaube und Wissen

Wo besteht überhaupt Bedarf für einen Dialog zwischen Naturwissenschaft einerseits und Theologie bzw. Glaube/Religion andererseits? Wie wird die Abgrenzung versucht – und welche Probleme sind damit verbunden? Welche Rolle spielen “Wunder” in diesem Dialog – … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Von Glück und Motivation des Wissenschaftsbloggens – Danke Euch!

Das ist er nun also: Der 700te Blogpost auf dem religionswissenschaftlichen Scilog “Natur des Glaubens” seit dem ersten Blogpost vor recht genau zehn Jahren: “Evolution der Religiosität” vom 12.03.2008. Dazu gehören auch – Stand heute … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Open-Reli-Session zu religiösem Fundamentalismus und Extremismus

Wie schon in den letzten Jahren beteilige ich mich auch in 2018 wieder gerne am digital-experimentellen religionspädagogischen Online-Kurs der KPH Wien mit Reinhard Weber – OpenReli. Diesmal haben wir den Vortrag zum Thema religiöser Fundamentalismus … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Mit Islam in der Krise bei Gert Scobel – Diskussion mit Hans Joas und Gritt Klinkhammer zu Säkularisierungsprozessen in Christentum und Islam

Pauschalen Negativurteilen über Medien kann ich auch aus eigener Erfahrung einfach nicht zustimmen. So war ich diesen Donnerstag gemeinsam mit Hans Joas (Soziologie) und Gritt Klinkhammer (Religionswissenschaft) bei Gert Scobel auf 3Sat in Mainz. Und … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Beauftragt gegen Antisemitismus – Religionswissenschaft in der Praxis

Montag geht es also los, mein erster Arbeitstag in neuer Funktion. Der Ministerrat der Landesregierung Baden-Württemberg hat mich nach einem Beschlussantrag des Landtages am Dienstag zum Beauftragten gegen Antisemitismus (Antisemitismusbeauftragter) ernannt. Eigentlich ist das ja … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Fake-Fragen – Wie Verschwörungs-Trolle Online-Wissenschaft zu sabotieren versuchen

Um Wissenschaftler zu werden, muss man vor allem eines lieben: Offene Fragen. Als Religionswissenschaftler ist es sogar besonders krass – schon jede einzelne, religiöse Tradition ist in sich so vielschichtig und vielfältig, dass kein Mensch … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

HoF-Publikationen: Konfessionelles Bildungs- und Berufsbildungswesen in der DDR

Weithin unbekannt ist, dass es in der DDR ein nichtstaatliches Bildungswesen gab, das von Kirchen und Religionsgemeinschaften unterhalten wurde. Das Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg bereitet seit 2016 diese Parallelwelt im Auftrag der Bundesstiftung Aufarbeitung dokumentarisch auf. Zwei Publikationen sind in diesem Rahmen jüngst erschienen: zum Vorschul- und Schulbereich und zum Berufsbildungswesen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Archäologie – Wie sich die letzte Religion der Steinzeit verbreitete

Schon vor 5000 Jahren setzten sich neue Glaubensvorstellungen überregional durch. Das sogenannte Glockenbecherphänomen breitete sich in Europa auch unabhängig von menschlicher Mobilität aus, zeigt eine internationale Studie.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in ScienceBeitraege

Islam und Kreationismus, Religion(en) und biokulturelle Evolution

Wie neulich schon gebloggt drängt das Thema “Religion(en) und Evolution” in neuen Formen und mit neuen Kenntnissen wieder in die Öffentlichkeit. In Münster hatte ich bei einer interdisziplinären und auch interreligiösen Fachtagung dazu sprechen können … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

„Religiöse Akteure in der Klimapolitik einflussreich“

Internationale Umweltpolitiker sehen Religionen als wichtige transformative Macht – Politikwissenschaftlerin Glaab über ihre Studien zu „Religion und Nachhaltigkeit“
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Dreißigjähriger Krieg: Kampf um Glauben oder um Macht?

Ein Krieg um Macht, sagen einige – ein Religionskonflikt, glauben andere. Zwei Historiker diskutieren Ursachen und Motive der beteiligten Parteien. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Geringe Migrationsbereitschaft junger Menschen aus der arabischen Welt: Die FES MENA-Jugendstudie

Sechs Jahre nach dem Arabischen Frühling: Wie gestalten sich Lebensgefühl, Selbstverständnis und Zukunftsvorstellungen junger Menschen in der arabischen Welt? Wie sehen sie ihr Verhältnis zu Politik, Gesellschaft und Religion? Die im Januar 2018 beim Verlag J.H.W Dietz erschienene MENA-Jugendstudie der Friedrich-Ebert-Stiftung beschäftigt sich mit diesen Fragen und ist das Ergebnis einer großen repräsentativen Umfrage unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus neun arabischen Ländern. Am 25. Januar stellen Sonja Hegasy und der Herausgeber der Studie, Jörg Gertel, die Jugendstudie am ZMO vor. Beide stehen im Rahmen und im Anschluss der Veranstaltung für Fragen zur Verfügung.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in ScienceBeitraege

Haben osmanische Sultane den Buchdruck arabischer Lettern im 15. Jahrhundert verboten? Zum klugen Essay von Kathryn Schwartz

Selbstverständlich gab und gibt es zu “Islam in der Krise” neben allen überwiegend positiven Rezensionen auch Anfragen und Kritik. So meinte ein deutschsprachiger Religionskritiker, ich hätte mir das ganze Buch sparen und einfach erklären sollen, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Religionsforschung im Lichte der Evolution – Eine Wissensexplosion

Kommenden Freitag spreche ich vor dem Gesprächskreis “Kirche und Wissenschaft” in der katholischen Akademie in München endlich einmal wieder über mein Ur-Forschungsthema “Evolution und Religion”. Bei der Vorbereitung darauf bin ich freilich aus dem Staunen … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Festansprache “Zum Wert der Religionsfreiheit” zum 200. Geburtstag von Baha’ullah (1817 – 1892)

Der 500. Jahrestag der Reformation wurde weltweit begangen und war am 31.10.2017 in der Bundesrepublik Deutschland sogar ein nationaler Feiertag. Weniger bekannt ist, dass im gleichen Zeitraum auch die jüngste Weltreligion – das Bahaitum – … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in Allgemein

Jesus als primäres Medium – Auch ein festes Byte ist unser Gott. Festpredigt zum 500 Jahrestag der Reformation in der Johanniskirche Lauf (bei Nürnberg)

Religionswissenschaftler erhalten im Gegensatz zu Theologen keine Ausbildung im Predigen – und so hatte ich schon heftiges Herzklopfen als ich nach der Kanzelrede im Berliner Dom 2016 heute die Treppe zu meiner zweiten Predigt erstieg: … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Mystik & Spiritualität in interdisziplinärer Perspektive – Ein neues Buch, eine neue Kategorie

Als Wolfgang Achtner (Gießen) zur Eröffnung des “Reformationsjahres” 2017 zu einer Tagung mit dem wunderbar provokanten Thema “Mystik als Kern der Weltreligionen?” einlud, sagte ich sofort zu! Und tatsächlich war die interdisziplinäre Fachtagung dann auch … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Hass macht hässlich – Wie Wutbürger nicht nur die Demokratie, sondern auch den Humanismus in Frage stellen

“Michael, eigentlich ist doch der säkulare Humanismus nicht nur eine Weltanschauung, sondern auch eine Religion! Humanisten schreiben doch Menschen übermenschliche Fähigkeiten wie Freiheit und Verantwortung zu, erklären sie zu übernatürlichen Akteuren!”, hinterfragte mich neulich ein … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Islam in der Krise – Die Reaktion von Musliminnen und Muslimen auf das Buch und die Unterscheidung von religiösem und staatlichem Mitgliedschaftsrecht

“Bist Du sicher, dass Du ein Buch zur Krise des Islams veröffentlichen willst? Du weißt doch, viele Muslime haben es nie gelernt, über ihre eigene Religion zu reflektieren! Die werden denken, Du greifst ihren Glauben … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Samen des Friedens – Hin zu einer Partnerschaft zwischen Juden, Christen und Muslimen

content Vor einigen Jahren erhielten Stephan J. Kramer – damals Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland – und ich einen besonderen Auftrag: Wir sollten zwischen zwei Lagern in der gewählten Repräsentanz der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Sinnfragen zwischen Wissenschaft und Religion, zwischen Gehirn und Geist sowie Antworten auf Papst Franziskus’ Laudato Si

content “Wissenschaft nimmt die Dinge auseinander, um zu sehen, wie sie funktionieren. Religion fügt Dinge zusammen, um zu sehen, was sie bedeuten.” Über dieses Zitat von Lord Rabbi Jonathan Sacks dachte ich in den vergangenen Wochen … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)