Posted in Technologie

Bose-Einstein-Kondensat aus dem All

An Bord der Internationalen Raumstation ISS ist es gelungen, einen exotischen Stoff zu erzeugen, der Geheimnisse der Physik lüften könnte.

Quelle: Technology Review

Posted in Wissen

Bose-Einstein-Kondensat auf der Internationalen Raumstation erzeugt

Hallo, der Lieferdienst ist da: Blick von der Aussichtskuppel der ISS auf das Andocken der Cygnus-Kapsel, die unter anderem das Quantenexperiment mitbrachte.

Ein Bose-Einstein-Kondensat ist eine Art fünfter Aggregatszustand von Materie. Jetzt wurden so etwas auch auf der Internationalen Raumstation erzeugt. Was bringt uns das?

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Erste Frau an Spitze der Direktion für bemannte Raumfahrt

Kathy Lueders im Jahr 2014

Kathy Lueders sei genau die Richtige für den Posten, sagt die Nasa. Ihr letztes großes Projekt: der bemannte Flug der SpaceX-Rakete zur Internationalen Raumstation ISS.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Crew Dragon: SpaceX-Kapsel dockt an der ISS an

Die Raumkapsel mit den Nasa-Astronauten Doug Hurley und Bob Behnken hat die Internationale Raumstation erreicht. Wie lange die Crew dort bleiben wird, ist noch nicht klar.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

SpaceX: Crew-Dragon-Raumkapsel dockt erfolgreich an ISS an

Die erste bemannte Mission des Raumfahrtunternehmens SpaceX ist geglückt: Die Raumkapsel hat an die internationale Raumstation angedockt, zwei Astronauten gehen an Bord.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Astronauten beginnen Andock-Anflug auf ISS

Erfolgreich angekommen: Die Raumkapsel beim Andocken an die Internationale Raumstation (ISS).

Die Crew-Dragon-Kapsel ist ohne Probleme an der Raumstation ISS angedockt. Die beiden Astronauten Hurley und Behnken sollen nun einen Monat im All bleiben. SpaceX-Gründer Elon Musk zeigt sich von dem Erfolg tief bewegt.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Raumfahrt: Crew Dragon dockt an Raumstation an

Nach 20 Stunden Flug erreichen die US-Astronauten Bob Behnken und Douglas Hurley ihr Ziel: Mehrere Wochen sollen sie nun auf der ISS bleiben.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

SpaceX: „Crew Dragon“ erfolgreich von Cape Canaveral gestartet

Die Mission „Crew Dragon“ ist vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral zur internationalen Raumstation aufgebrochen. Nun steht zwei US-Astronauten eine stundenlange Reise bevor.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

SpaceX: Zwei amerikanische Astronauten starten ins All

Die Nasa-Astronauten Doug Hurley (links) und Bob Behnken in ihren neu entworfenen Raumfahrtanzügen.

Der Start der Dragon-Kapsel mit den beiden amerikanischen Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley an Bord ist im zweiten Anlauf geglückt. Die Falcon9-Trägerrakete hebt pünktlich um 21.22 Uhr deutscher Zeit ab. 19 Stunden später wird die Crew die Internationale Raumstation ISS erreichen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Grünes Licht für Demo-2-Start, schlechtes Wetter könnte den historischen Raumflug verzögern.

Die Falcon-9 mit der Dragon-Kapsel steht startbereit in Cape Canaveral an der Rampe 39A. Von hier aus starteten auch die bemannten Apollo-Missionen.

Der erste bemannte SpaceX-Flug zur Raumstation bekommt grünes Licht. Schlechtes Wetter über Cape Canaveral könnte die historische Mission jedoch verzögern.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Die privaten Raumfahrtpläne von Elon Musk

Ein am Computer erstelltes Bild, das aus vielen langzeitbelichteten Fotos zusammengestellt wurde. Zu sehen sind die Starlink-Satelliten am Himmel über Salgotarjan im Norden von Ungarn.

Die Raumfahrt ist zum Geschäft geworden: Am Mittwoch starten Astronauten erstmals mit einer Rakete aus Elon Musks Unternehmen Space X zur Raumstation. Jetzt geht die Nasa noch einen Schritt weiter – und setzt auf einen Hollywood-Star.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Raumstation ISS: Taxi bitte! Aber nur ein amerikanisches

Zur internationalen Raumstation ISS gelangten Astronautinnen und Astronauten jahrelang allein mit russischer Hilfe. Das soll sich ändern. Wie weit sind Boeing und SpaceX?

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

SpaceX will Touristen so weit ins Weltall fliegen wie noch nie

Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX verkündet ambitionierte Pläne: Es will vier betuchte Kunden auf die dreifache Höhe der Raumstation ISS fliegen. Ob das klappt, steht in den Sternen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Internationale Raumstation: Russland untersucht ISS auf technische Mängel

Kann die Internationale Raumstation doch noch länger im All bleiben als geplant? Russische Konstrukteure checken den Außenposten der Menschheit nun durch.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Alexander Gerst: "Wind im Gesicht – das habe ich vermisst"

Seine Aufnahmen aus dem All haben ihn zum Star gemacht, jetzt stehen Astronaut Alexander Gerst wieder irdische Zeiten bevor. Ein Gespräch über ein Leck in der Raumstation, die schwerfällige Rückkehr und Weltraumsouvenirs. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Alexander Gerst: Sein nächstes Ziel könnte der Mond sein

Seine Rückkehr hatte sich verzögert, jetzt soll es klappen: Astronaut Alexander Gerst kommt nach einem halben Jahr von der Raumstation zurück. Und es gibt schon neue Pläne. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

ISS Raumstation: Alexander Gerst darf Weihnachten zuhause feiern – und ist gerade auf dem Weg dorthin

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Schutz der Säugetiere Afrikas durch Beobachtung aus dem All

Wissenschaftler des deutsch-russischen Tierbeobachtungssystems Icarus haben in Namibia 30 Individuen zwölf verschiedener Arten mit elektronischen Ohrmarken ausgestattet, darunter Elefanten, verschiedene Antilopen- und Gnu-Arten, sowie Giraffen, Zebras und Geparde. Nachdem Mitte August 2018 russische Kosmonauten die Icarus-Antenne an der Außenseite der Internationalen Raumstation (ISS) angebracht und mit dem Bordcomputer verbunden haben, soll nun Ende Dezember die Testphase für das erdumspannende Beobachtungssystem beginnen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Einsatz an der ISS: Wie kam das Loch in die Orbitalsektion des Raumschiffs "Sojus MS-09"?

In der Außenwand eines an die ISS angedockten Raumschiffs befindet sich ein mysteriöses Loch. Zwei russische Kosmonauten klettern heute aus der Raumstation, um es zu untersuchen. Sie haben ein Fleischermesser dabei. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Internationale Raumstation: Als in der Weltraum-WG zum ersten Mal das Licht anging

Vor 20 Jahren betraten ein Russe und ein Amerikaner zwei Module im All. Damals mussten sie das Licht noch per Hand anschalten. Es war der Beginn einer wundersamen Weltraum-WG – der Internationalen Raumstation ISS. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

SpaceX-Frachtschiff: Start zur ISS verschiebt sich wegen schimmligen Mäusefutters

Bio bremst Hightech: Die 16. SpaceX-Mission zur Raumstation ISS gerät nicht wegen technischer Pannen ins Stocken, sondern weil es ein biologisches Problem gibt – Schimmel. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Nach Start in Baikonur: Verstärkung für Astronaut Gerst erreicht ISS

Drei Raumfahrer sind an der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Nach mehrstündiger Reise machten sie an Bord des Forschungsmoduls „Poisk“ fest. Alexander Gerst soll noch diesen Monat zur Erde zurückkehren. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Raumstation ISS: Drei Raumfahrer erfolgreich zur ISS gereist

Eine US-Amerikanerin, ein Russe und ein Kanadier haben sicher die Raumstation ISS erreicht. Die Flugpläne waren zuletzt aufgrund eines Fehlstarts durcheinandergekommen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Baikonur: Raumfahrer nach Notlandung erstmals wieder zur ISS gestartet

Vor knapp zwei Monaten musste ein bemannter Raketenstart zur Internationalen Raumstation ISS abgebrochen werden. Nun glückte die Mission mit zwei Astronauten und einem Kosmonauten an Bord. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Assistenzroboter "Cimon": Astronaut Gerst testet neuen Kollegen

Noch war die Liste der Aufgaben überschaubar – aber der erste Test scheint geklappt zu haben. Der Assistenzroboter „Cimon“ und Astronaut Alexander Gerst hatten ihren ersten gemeinsamen Auftritt auf der Internationalen Raumstation. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

ISS: "Nicht einfach den Stecker ziehen"

Noch bis 2028 soll die Raumstation um die Erde kreisen, erklärt Bernardo Patti von der Europäischen Weltraumorganisation. Der kontrollierte Absturz ist schon geplant. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Nach "Sojus"-Fehler: Russland will schnell wieder starten. Aber klappt das?

Wann gibt es nach dem „Sojus“-Fehlstart wieder Flüge zur Internationalen Raumstation? In Russland verspricht man schnelle Starts – aber die Aufklärung wird dauern. Immerhin gibt es eine erste Theorie. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Zwei Astronauten an Bord: Panne nach Start von "Sojus"-Rakete zur ISS – Notlandung

Beim Start eines bemannten Raumfluges zur Internationalen Raumstation ISS hat es eine Panne gegeben. Die zwei Raumfahrer mussten notlanden, sie sind am Leben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Alexander Gerst wird ISS-Kommandant: Wir sind Weltraum. Und nun?

Am Nationalfeiertag übernimmt Alexander Gerst das Kommando auf der Internationalen Raumstation. Für den Astronauten ist das ein persönlicher Erfolg, für uns andere ein guter Moment zum Nachdenken. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

"Astro Alex": Gerst übernimmt das Kommando auf der ISS

Der US-Astronaut Drew Feustel geht von Bord, Alexander Gerst übernimmt: Als erster Deutscher hat nun der Raumfahrer aus Künzelsau das Sagen auf der Internationalen Raumstation. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Loch in der ISS: Die Raumstation, das Leck und ein böser Verdacht

Das Loch in der internationalen Raumstation war schnell abgedichtet – aber wie es entstand, bleibt ungeklärt. Bohrte es ein gestresster Astronaut? Den ungeheuerlichen Verdacht hat eine russische Zeitung in Umlauf gebracht. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Druckabfall auf der ISS: "Kaugummi drauf. Das hält immer"

Mit einem Lappen und Kleber haben Raumfahrer ein Leck auf der Internationalen Raumstation gestopft. Ex-Astronaut Ulrich Walter erklärt im Interview, wie gut die improvisierte Lösung ist – und was wohl schuld an dem Loch ist. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Mutmaßlicher Einschlag: Riss verursachte Druckabfall auf der ISS

Zwischenfall im Weltall: Ein kleiner Meteorit hat offenbar einen Riss in einer an die ISS angedockten Kapsel verursacht. Es kam zum Druckabfall in der Raumstation. Inzwischen ist der Schaden behoben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Internationale Raumstation: Was ein Außeneinsatz an der ISS mit Tierschutz zu tun hat

Zwei Kosmonauten montieren eine neue Antenne an die Internationale Raumstation ISS. Sie soll helfen, vor Erdbeben zu warnen, Epidemien zu verfolgen und Tiere zu schützen – aber wie? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Astro Alex: Auf dem Höhepunkt der Mondfinsternis – ISS fliegt über den Himmel

Blutmond, der Mars ganz nah und nun schaut auch noch die Internationale Raumstation vorbei: Die Mondfinsternis am Freitag wird spektakulär. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)