Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

18. Juni 2018

Rauchen

Statistik der Woche: Unser täglich Plastikmüll

So praktisch – und so schwer loszuwerden: Die Alltagswelt besteht aus Plastik. Wie viel Einwegplastik wir verbrauchen und wie lange es dauert, bis sich Plastikmüll zersetzt, schlüsselt unsere Infografik auf. (Mehr in: Technology Review)

Wir sprechen langsamer, wenn wir ein Nomen gebrauchen, und schneller bei Verben

Wie schnell wir sprechen, hängt von den eingesetzten Wortarten ab: Sprecherinnen und Sprecher verlangsamen ihren Redefluss meist vor Substantiven, vor Verben hingegen viel weniger. Das hat eine Studie unter Erstautorschaft von Dr. Frank Seifart, Institut für Linguistik der Universität zu Köln, anhand neun unterschiedlicher Sprachen erstmals belegt. Das Paper wurde in PNAS veröffentlicht. Quelle: Pressemitteilungen

Plastikmüll: Für immer Dein

Die Deutschen haben beim Müll ein gutes Gewissen: Wir recyceln doch so viel. Das nützt aber nichts: Wir verbrauchen sogar mehr Kunststoff als alle anderen Europäer. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Wohlbefinden für alle

Statt bei Problemen in der Tierhaltung über Massentierhaltung oder eine entzauberte Bio-Landwirtschaft zu lamentieren, brauchen wir dringend einen holistischen Ansatz unserer Tierwohl-Betrachtungen. Einseitige Fokussierungen auf die Tiere oder die Menschen führen zu nichts. Das Thema … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Web-Karte zeigt Ladesäulen für Elektroautos

Surf-Tipp Web-Karte zeigt Ladesäulen für Elektroautos In Zeiten von zahlreichen Abgasen von Diesel und Co. werden Elektroautos immer beliebter. Das Problem ist jedoch, dass diese Fahrzeuge regelmäßig eine Ladesäule zum Aufladen des Stromes brauchen. Eine Karte zeigt nun eine Übersicht der Säulen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Bildung: „Wir brauchen öffentliche Beschäftigung“

Der frühere US-Finanzminister Robert Rubin leitet heute einen Think-Tank. Im Interview spricht er sich angesichts der für viele nicht erfüllbaren Anforderungen im Privatsektor dafür aus, zur Schulung staatlich finanzierte Jobs zu schaffen. (Mehr in: Technology Review)

Stephen Hawking

… wir brauchen wohl bald einen Teil II von “die Entdeckung der Unendlichkeit” Der Protagonist dieses großartigen Films, Stephen Hawking, verstarb heute – dem Tag, an dem  weltweit viele Physikfans den Welt-pi-Tag feierlich mit einem … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

KI: Warum Menschen schneller sind

Computer zeigen bei immer mehr Aufgaben bessere Leistungen als Menschen, doch sie brauchen viel länger, um sie zu erlernen. Wie eine wissenschaftliche Studie zeigt, liegt das an fehlendem Vorwissen der Maschinen. (Mehr in: Technology Review)

Meinung: Boom von Staats wegen

Wir brauchen mehr Innovationen? Dann befreien wir doch endlich die Marktwirtschaft von ihren Fesseln. So lautet derzeit das Fazit vieler Debatten zum Thema. Aber nicht einmal das Silicon Valley ist so puristisch. Vielleicht sollten wir umdenken. (Mehr in: Technology Review)

Effizientes Maschinenlernen

Computer können bemerkenswert viel lernen, brauchen dafür aber riesige Mengen an Beispiel-Daten. Mit neueren Konzepten könnte sich das ändern – schlecht für die Hardware-Branche. (Mehr in: Technology Review)

Ältere Posts››