Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

17. Juli 2018

Planet

Curiosity, der Neugierige

Nach einer neunmonatigen Reise erreichte der Rover Curiosity am 6. August 2012 sein Ziel: den Mars. Unser Nachbarplanet fasziniert den Menschen seit mehr als einem Jahrhundert aus einem ganz speziellen Grund: Ist er eine zweite … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Erderwärmung doppelt so hoch wie vorhergesagt

Die neue Studie eines internationalen Forscherteams, unter anderen der University of New South Wales in Sydney, kommt anhand der Untersuchung vergangener Wärmeperioden zu dem Ergebnis, dass die Erderwärmung unter Umständen doppelt so hoch sein wird, wie bisher vorhergesagt. Die Wissenschaftler kritisieren, dass in aktuellen Klimamodellen die Langzeitfolgen für unseren Planeten nicht ausreichend betrachtet werden. Sofortiges

Durchbruch in der Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns

Allererstes Hybrid-Embryo außerhalb der Gebärmutter produziert Nördliche Breitmaulnashörner sind funktionell ausgestorben, da nur noch zwei Weibchen dieser Art auf unserem Planeten existieren. Einem internationalen Wissenschaftsteam ist jetzt der Durchbruch gelungen: mithilfe von Techniken zur künstlichen Befruchtung sind Hybrid-Embryos aus Eizellen des Südlichen Breitmaulnashorns und Spermien des Nördlichen Breitmaulnashorns entstanden. Hiermit demonstriert das internationale Wissenschaftsteam, dass

Komplexe organische Moleküle auf dem Saturnmond Enceladus

Der Saturnmond Enceladus verbirgt unter seiner Eiskruste einen globalen Ozean aus flüssigem Wasser. Ein Detektor der Raumsonde Cassini hat nun von Enceladus ins All geschleuderte Eisteilchen aufgespürt, die organische Substanzen in hohen Konzentrationen enthalten. Sie weisen die typischen Strukturen von sehr komplexen makromolekularen Verbindungen auf. „Dies ist der erste Nachweis großer organischer Moleküle einer außerirdischen

Mars-Staubsturm: (Fast) alles auf Rot

Der gigantische Staubsturm auf dem Mars hat inzwischen große Teile des Roten Planeten erfasst. Ein Nasa-Rover meldet sich schon länger nicht mehr – und ein anderer sieht, wie sich der Himmel verdunkelt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

27.7.2018: Totale Mondfinsternis, vier Planeten … und noch mehr?

Allgemein

Am Abend des 27.7. wird es eine totale Mondfinsternis geben. Über Deutschland wird der Mond bereits fast komplett verfinstert aufgehen (nach 21:00 MESZ). Die totale Phase endet um 23:13 MESZ, wobei der Mond erst ab … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Kinder auf dem Mars

Wir Menschen sind Geschöpfe der Erde. Aber das hindert uns nicht daran, vom Leben auf fernen Planeten zu träumen. Visionäre wie Elon Musk oder Jeff Bezos wollen schon bald Kolonien auf dem Mars und dem … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Geheimnis um Plutos Dünen enthüllt

Ein internationales Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Bereichen Geografie, Physik und Planetenwissenschaften beschreibt in „Science“ ihre Untersuchung von Bildern der Oberfläche des Zwergplaneten Pluto, die im Juli 2015 von der NASA-Sonde New Horizons aufgenommen worden waren. Die Bilder zeigen, dass sich eine Reihe von Dünen über ein über ein fast 75 Kilometer langes

Reise Richtung Unendlichkeit

Um Sonden zu Nachbarsternen und Planeten außerhalb unseres Sonnensystems zu schicken, entwickeln Wissenschaftler exotische Antriebsmethoden – vom Lasersegel bis zum EmDrive. (Mehr in: Technology Review)

Ältere Posts››