Schlagwort: Planck

Die komplexe Aufgabe Kurs zu halten
Posted in WissenschaftAktuell

Die komplexe Aufgabe Kurs zu halten

Mit verbundenen Augen geradeaus zu laufen, ist ein schwieriges Unterfangen. Meist endet es darin, dass wir im Kreis laufen. Fruchtfliegen, die keine Bewegung erkennen können,…

Lernpausen sind gut fürs Gedächtnis
Posted in WissenschaftAktuell

Lernpausen sind gut fürs Gedächtnis

Wir können uns Dinge länger merken, wenn wir während des Lernens Pausen einlegen. Dieses Phänomen ist als Spacing-Effekt bekannt. Wissenschaftler:innen am Max-Planck-Institut für Neurobiologie haben…

Erstes künstliches Gewebemodell entwickelt, in dem Blutgefäße wachsen
Posted in WissenschaftAktuell

Erstes künstliches Gewebemodell entwickelt, in dem Blutgefäße wachsen

Forscher um die Biomedizin-Ingenieurin Dr. Britta Trappmann vom Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin in Münster haben ein Zellkultursystem entwickelt, in dem sich erstmals in einem Gerüst…

Musik stärkt Resilienz in der Coronakrise
Posted in WissenschaftAktuell

Musik stärkt Resilienz in der Coronakrise

Internationale Studie identifiziert Musik als Hilfe bei der emotionalen Regulierung in Krisenzeiten / Aktuelle Musik mit Bezug zu Corona spielt Schlüsselrolle Neben den unmittelbaren Gesundheitsrisiken…

Topologie in der Biologie
Posted in WissenschaftAktuell

Topologie in der Biologie

Ein aus Quantensystemen bekanntes Phänomen wurde nun auch im Zusammenhang mit biologischen Systemen beschrieben: In einer neuen Studie, die in Physical Review X veröffentlicht wurde,…

Bekannte Wirkstoffe zeigen unerwartete Wirkung
Posted in WissenschaftAktuell

Bekannte Wirkstoffe zeigen unerwartete Wirkung

Am Anfang der Entwicklung eines jeden Medikaments steht die Suche nach einem Wirkstoff, der gezielt Schlüsselspieler krankheitsauslösender Prozesse angreift. Doch das perfekte Medikament, das nur…

Alles ausgebucht am Meeresgrund: Auf Sandkörnern scheint kein Platz für neue Bakterien
Posted in WissenschaftAktuell

Alles ausgebucht am Meeresgrund: Auf Sandkörnern scheint kein Platz für neue Bakterien

Ob Sommer oder Winter, ob Mitternachtssonne oder Polarnacht – auf dem Sand des Meeresbodens wohnen stets die gleichen Bakterien. Zwar unterscheiden sie sich zwischen verschiedenen…

Erstmals tödlicher Angriff von Schimpansen auf Gorillas beobachtet: Studie unter Mitwirkung der Uni Osnabrück
Posted in WissenschaftAktuell

Erstmals tödlicher Angriff von Schimpansen auf Gorillas beobachtet: Studie unter Mitwirkung der Uni Osnabrück

Ein Forschungsteam der Universität Osnabrück und des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie aus Leipzig hat erstmals tödliche Angriffe von Schimpansen auf Gorillas in freier Wildbahn beobachtet….

Türme aus Enzymen helfen Mikroben beim Wachsen
Posted in WissenschaftAktuell

Türme aus Enzymen helfen Mikroben beim Wachsen

Wissenschaftler*innen dreier Max-Planck-Institute (MPI), des MPI für medizinische Forschung in Heidelberg, des MPI für Marine Mikrobiologie in Bremen und des MPI für Biophysik in Frankfurt…

Ein Spaziergang fürs Gehirn
Posted in WissenschaftAktuell

Ein Spaziergang fürs Gehirn

Studie zeigt, dass sich Zeit im Freien positiv auf unser Gehirn auswirkt. Wer regelmäßig an der frischen Luft ist, tut seinem Gehirn und seinem Wohlbefinden…

Wenn Trommeln sprechen: Wie wir Sprache und Musik unterscheiden
Posted in WissenschaftAktuell

Wenn Trommeln sprechen: Wie wir Sprache und Musik unterscheiden

Im Alltag sind wir von vielerlei Geräuschen umgeben, die wir normalerweise gut unterscheiden können. Wenn wir zum Beispiel das Radio einschalten, merken wir schnell, ob…

Transsexueller Seetang gibt Einblicke in die Mechanismen der Geschlechtsdifferenzierung
Posted in WissenschaftAktuell

Transsexueller Seetang gibt Einblicke in die Mechanismen der Geschlechtsdifferenzierung

Forschende am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen und ihre Kollaborationspartner*innen beschreiben einen Stamm von Riesentang, der genetisch männlich ist, aber phänotypisch als weiblich erscheint. Ihre…

Wie reagieren unsere Zellen auf Hunger oder Stress?
Posted in WissenschaftAktuell

Wie reagieren unsere Zellen auf Hunger oder Stress?

Zellen reagieren auf Hunger oder Stress indem sie die Zusammensetzung der Proteine auf der Zelloberfläche verändern. Forschende vom Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns in Köln…

Singvögel mögen es süß
Posted in WissenschaftAktuell

Singvögel mögen es süß

Der Mensch erkennt ohne Probleme süß schmeckende Lebensmittel. Vielen fleischfressenden Tieren jedoch fehlt diese Fähigkeit. Ob Vögel als Nachfahren fleischfressender Dinosaurier Süßes erkennen, war bislang…

Die Entstehung von Taufliegenarten basiert auf der Variation männlicher Sexuallockstoffe
Posted in WissenschaftAktuell

Die Entstehung von Taufliegenarten basiert auf der Variation männlicher Sexuallockstoffe

Max-Planck-Forschende entschlüsseln die Duftsprache, die der Paarung in 99 Arten der Gattung Drosophila zugrunde liegt. Mittels Genom-Analysen von 99 Taufliegenarten sowie der Auswertung ihrer chemischen…

Coronavirus: Wie »Long Covid« das Blut verändert
Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Wie »Long Covid« das Blut verändert

Am Max-Planck-Zentrum in Erlangen wurde ein Verfahren entwickelt, um herauszufinden, warum es zu Spätfolgen nach einer Coronainfektion kommen kann. Eine Rolle spielen dabei offenbar Veränderungen…

Wie Ethan-fressende Mikroben ihre Lieblingsspeise aufnehmen
Posted in WissenschaftAktuell

Wie Ethan-fressende Mikroben ihre Lieblingsspeise aufnehmen

An heißen Quellen in der Tiefsee leben Mikroorganismen, die sich von Ethan ernähren. Sie wurden kürzlich von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für Marine Mikrobiologie entdeckt. Jetzt…

Motor der Zellteilung nachgebaut
Posted in WissenschaftAktuell

Motor der Zellteilung nachgebaut

Seit einer Milliarde Jahren läuft dieser eine zelluläre Prozess ab und doch sind wir weder in der Lage, ihn nachzubilden, noch ihn vollständig zu verstehen….