Posted in WissenschaftAktuell

Pinguine: Weibchen schwimmen weiter – und stranden öfter

Nach der Brutzeit wandern Magellan-Pinguine entlang der Küste Südamerikas nach Norden. Unterwegs stranden allerdings viele Tiere. Nun haben Forscher untersucht, warum überdurchschnittlich oft Weibchen betroffen sind. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Antarktis: Auf Tauchgang im Eismeer

Kraken jagen durchs Wasser, Robben chillen und Pinguinjunge laden zum Kuscheln ein: Ein Fotografenduo hat dokumentiert, wie lebhaft wild es in der Antarktis zugeht. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Satellitenbild der Woche: Schöne Sch…

Pinguine aus dem All zu beobachten: Das ist schon abgefahren. Aber mittlerweile können Wissenschaftler sogar aus der Ferne sagen, was die Tiere fressen – weil sie ihre Exkremente untersuchen. Mit Satelliten. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Unnötige Reise: Pinguine schwimmen 80 Kilometer – pro Tag

Von ihren Brutplätzen in Neuseeland schwimmen Dickschnabelpinguine riesige Strecken zu Futterstellen im Südpazifik. Dabei könnten die Tiere ihren Hunger viel einfacher stillen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Fast 7000 Kilometer: Dickschnabelpinguine sind Langstreckenschwimmer

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Pinguine: Schubsen Pinguine ihre Artgenossen ins Wasser, um zu testen, ob dort ein Feind lauert?

Im Wasser gibt es Nahrung, aber auch natürliche Feinde. Ob diese lauern, testen Pinguine angeblich, indem sie einen Artgenossen ins Nass schubsen. Tun sie das wirklich? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Südpolarmeer: Größte Kolonie von Königspinguinen schrumpft dramatisch

Auf einer Insel im Südpolarmeer brüteten vor 30 Jahren eine Million Pinguine. Seitdem ist die Population um 85 Prozent zurückgegangen. Forscher rätseln, wie es dazu kommen konnte. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Londoner Zoo: Wie Pinguin Rainbow überlebte

Humboldt Pinguin Rainbow lebt mit einem Pinguin-Kuscheltier im Londoner Zoo. Tierpfleger päppelten das Küken auf, weil seine Eltern das Ei versehentlich zerbrochen hatten. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Der rollende Pinguin macht ernst

Der Kampf um das Betriebssystem des Autos tritt in die heiße Phase ein. Ein wachsendes Linux-Konsortium versucht, Google den Griff auf die Autodaten zu erschweren.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Königspinguine bilden glasartige Brutkolonien

Brutpaare von Königspinguinen verhalten sich wie Moleküle eines erstarrten Glases. Das ist das überraschende Ergebnis einer internationalen Studie von Physikern und Biologen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), die mehrere Jahre lang zwei Brutkolonien beobachtet haben. Die Forscher glauben, dass die Kolonie durch die glasartige Anordnung der Brutpaare schnell und unproblematisch auf äußere Störungen – etwa durch eindringende Robben – reagieren kann.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Welt-Pinguin-Tag: Flugunfähigkeit schützt vor Vogelgrippe nicht

Das hat den ohnehin schon bedrohten Brillenpinguinen noch gefehlt: In Südafrika sind erstmals Tiere an dem Virus H5N8 erkrankt. Die Experten nehmen es gelassen – vorerst. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Biodiversität: Mehr als 70% der Königspinguine könnten bis Ende des Jahrhunderts verschwunden sein.

Forscher des französischen Forschungsinstituts CNRS [1], der Universität Straßburg sowie des Forschungszentrums in Monaco warnen in einer in der Zeitschrift Nature Climate Change veröffentlichte Studie davor, dass 70% der Königspinguine noch vor dem Ende des Jahrhunderts verschwinden könnten.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Antarktis: Neugierige Pinguine untersuchen Kamera und drehen dabei erstaunliches Video

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Antarktis: Mega-Kolonien von Pinguinen entdeckt

Es gibt 1,5 Millionen Adeliepinguine mehr als gedacht. Auf einer Antarktisinsel haben Forscher mehrere bislang unbekannte Kolonien aufgespürt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Schwindender Lebensraum: Erwärmung der Meere bedroht Königspinguine

Königspinguine haben sich bereits mehrfach an den Klimawechsel angepasst. Die aktuell steigenden Temperaturen in der Antarktis bereiten Experten dennoch Sorgen. Die Veränderung gehe zu schnell, warnen sie. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Königspinguine müssen bald umziehen

Klimawandel zwingt Vögel zur Suche nach neuen Kolonien

Über 70 Prozent der weltweiten Kolonien der Königspinguine könnten bald Teil der Vergangenheit sein, da die Klimaerwärmung die Vögel zwingt in südlichere Gebiete umzuziehen. Zu diesem Schluss kommt die Studie eines internationalen Forschungsteams um den Evolutionsbiologen Emiliano Trucchi. Die ForscherInnen haben die Veränderungen der Populationsgröße in den letzten 50.000 Jahren durch Genomanalysen rekonstruiert. Die Ergebnisse erscheinen in der aktuellen Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift Nature Climate Change.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Pinguine: Das Nischen-Monster

Fast zwei Meter groß und 100 Kilo schwer: Vor 60 Millionen Jahren bevölkerten Riesenpinguine die Erde. Warum sind sie im Laufe der Zeit wieder geschrumpft? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Der älteste Plesiosaurier war ein guter Schwimmer

Plesiosaurier waren ganz besonders effektive Schwimmer. Diese längst ausgestorbenen „Paddelechsen“ vollführten in den Weiten des Weltmeeres den sogenannten „Unterwasserflug“ – ähnlich Meeresschildkröten oder Pinguinen. Paläontologen der Universität Bonn haben nun zusammen mit Kollegen aus Japan und Frankreich den bislang ältesten Plesiosaurier beschrieben: Er stammt aus dem Erdzeitalter der Trias und ist rund 201 Millionen Jahre alt. Das Journal „Science Advances“ berichtet nun über die Ergebnisse. ACHTUNG SPERRFRIST: Nicht vor Mittwoch, 13. Dezember, 20 Uhr MEZ veröffentlichen!
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Fossil entdeckt: Riesenpinguin in Neuseeland soll 1,70 Meter groß gewesen sein

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Fossil: Forscher entdecken Riesenpinguin in Neuseeland

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Neuseeland: Forscher entdecken Monster-Pinguin

Die Körpermaße erinnern eher an die eines Boxers als an die eines Vogels: In Neuseeland haben deutsche Forscher fossile Überreste von Pinguinen entdeckt, die über hundert Kilo wogen und so groß waren wie ein Mensch. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Uralter Vogel mit Übergrößen-Frack – Neuer fossiler Riesenpinguin in Neuseeland entdeckt

Frankfurt, den 12.12.2017. Senckenberg-Wissenschaftler Dr. Gerald Mayr hat gemeinsam mit einem neuseeländischen Team eine bisher unbekannte fossile Riesenpinguinart beschrieben. Aus den Knochenfunden lässt sich ableiten, dass der Pinguin zu Lebzeiten eine Größe von mehr als 1,7 Metern und ein Körpergewicht von etwa 100 Kilogramm erreichte. In ihrer heute im Fachjournal „Nature Communications“ erschienenen Studie zeigen die Forscher, dass „Gigantismus“ keine Seltenheit bei frühen Pinguinen war und sich vermutlich als Folge der Flugunfähigkeit dieser Vögel entwickelte.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Pinguin Grape: Er liebte eine Pappfigur

Er war von seiner früheren Partnerin Midori verlassen worden, danach verehrte er eine Pappfigur – Pinguin Grape wurde weltberühmt. Jetzt ist er gestorben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Antarktis: Tausende Pinguinküken verhungert

Pinguine legen auf der Futtersuche für ihren Nachwuchs oft weite Wege zurück. Wegen ungewöhnlicher Witterungsbedingungen brauchte diesmal eine Kolonie Adeliepinguine zu lange – mit fatalen Folgen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Antarktis: Wissenschaftler entdecken den kleinsten Pinguin der Welt

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Vulkanausbrüche dezimierten Pinguinkolonie

Vulkanausbrüche haben eine Kolonie von Eselspinguinen auf der Westantarktischen Halbinsel in den vergangenen 7.000 Jahren mehrfach stark dezimiert. Dies zeigt eine Studie, die Meereswissenschaftler des Instituts für Chemie und Biologie des Meeres der Universität Oldenburg zusammen mit britischen Experten durchgeführt haben. Die Forscher analysierten Pinguin-Guano, der aus den vergangenen Jahrtausenden stammte. Sie konnten zeigen, dass der Ascheregen eines naheliegenden Vulkans die Pinguinpopulation mehrfach an den Rand des Aussterbens gebracht hat. Die Ergebnisse haben die Wissenschaftler in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins Nature Communications veröffentlicht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

King-George-Insel: Pinguine im Regen – Klimawandel in der Antarktis

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

61 Millionen Jahre altes Fossil: Ein Pinguin, fast so groß wie ein Mensch

Er war 1,50 Meter groß und watschelte wohl schon wie heutige Pinguine: Am Strand von Neuseeland hat ein Hobbysammler die Knochen eines riesigen Pinguins gefunden. Was verrät der Fund über die Evolution? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Durch Zufall: 61 Millionen Jahre alter fossiler Riesenpinguin entdeckt

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Video von National Geographic: Sie dachten, Pinguine seien putzig? Das passiert, wenn ein Beziehungsdrama eskaliert

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Hilfe für krankes Tier: Dieser Pinguin trägt Neopren statt Federn

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Warum Pinguine auswandern

An der antarktischen Küste lebt keine einzige Pinguinkolonie in Isolation. Kaiserpinguine bewegen sich rund um den vereisten Kontinent und pflanzen sich miteinander fort. Dadurch bilden sie eine einzige, rund um den Pol zusammenhängende Population. Obwohl der Großteil der Individuen zur Partnerwahl zum Brüten und für die Aufzucht der Jungen an die eigene Geburtsstätte zurückkehrt, migriert ein gewisser Anteil und siedelt sich bei anderen Kolonien an. Wie ein internationales ForscherInnenteam entdeckt hat, wird so die volle genetische Durchmischung garantiert. Die Ergebnisse wurden kürzlich im prestigeträchtigen Journal Nature Communications publiziert.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Orca: Peeling-Kur im Warmen

Sie jagen Heringe in Norwegen, Pinguine im Südpolarmeer und Robben vor Argentinien. Ob das Wasser warm oder kalt ist? Egal. Schwertwale lassen es sich überall gut gehen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Suchen für die Wissenschaft: Wie viele Baby-Pinguine sehen Sie auf diesen Bildern?

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Fernbeziehung: Pinguin schwimmt 8000 Kilometer zu seinem Retter – jedes Jahr

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)