Schlagwort: Pflanze

Pflanzenkonkurrenz im Klimawandel
Posted in WissenschaftAktuell

Pflanzenkonkurrenz im Klimawandel

Wie Pflanzen mit Stressfaktoren umgehen, ist bereits breit erforscht. Was aber geschieht, wenn eine Pflanze mit zwei zeitgleich auftretenden Faktoren konfrontiert wird? Das hat ein…

Zum 200. Todestag des Zuckerpioniers Franz Carl Achard
Posted in Wissen

Zum 200. Todestag des Zuckerpioniers Franz Carl Achard

Die süßen Kristalle waren Jahrhunderte exotische Importware – bis der vor 200 Jahren verstorbene Franz Carl Achard erkannte, dass sie sich auch aus einer heimischen…

Wie verwandeln sich Lebewesen in ein Fossil?
Posted in WissenschaftAktuell

Wie verwandeln sich Lebewesen in ein Fossil?

Wer ein Fossil in Händen hält, empfindet meist Respekt. Schließlich ist das Zeugnis vergangener Lebewelten viele Millionen Jahre alt. Häufig lässt sich auf den ersten…

Gentransfer von Pflanze zu Insekten: Erbguträuber auf Beutezug
Posted in WissenschaftAktuell

Gentransfer von Pflanze zu Insekten: Erbguträuber auf Beutezug

Tabakmottenschildläuse gehören zu den schlimmsten Schädlingen weltweit. Forscher entdeckten nun, mit welcher cleveren Strategie die Tiere sich vor pflanzlichen Giften schützen. Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Forscher zeigen, wo und wie Pflanzen den Nährstoff Kalium wahrnehmen
Posted in WissenschaftAktuell

Forscher zeigen, wo und wie Pflanzen den Nährstoff Kalium wahrnehmen

Ein deutsch-chinesisches Forscherteam hat nun erstmals gezeigt, wo und wie Kalium in der Wurzel wahrgenommen wird und welche Signalwege die Anpassung des Wurzelwachstums und der…

Beziehungsstatus: komplex
Posted in WissenschaftAktuell

Beziehungsstatus: komplex

Internationales Forscherteam mit österreichischer Beteiligung liefert neue Erkenntnisse über Immunantworten von Pflanzen auf Bakterien – mögliche Anwendung: wachstumsfördernde Mikroben könnten eine Pflanze leichter besiedeln. Quelle:…

Reispflanze trotzt Arsen
Posted in WissenschaftAktuell

Reispflanze trotzt Arsen

Der landwirtschaftliche Anbau des Grundnahrungsmittels Reis birgt das Risiko einer möglichen Belastung mit Arsen, das über die Wurzeln in die Körner gelangen kann. Ein deutsch-chinesisches…

Wie eine Pflanze ihr Wachstum reguliert
Posted in WissenschaftAktuell

Wie eine Pflanze ihr Wachstum reguliert

Pflanzen zeigen polares Wachstum: Der Spross von Pflanzen wächst zum Licht, um dieses optimal nutzen zu können und die Wurzeln wachsen in Richtung des Erdmittelpunktes…

Venusfliegenfalle erzeugt magnetische Felder
Posted in WissenschaftAktuell

Venusfliegenfalle erzeugt magnetische Felder

Physiker verwenden Atommagnetometer, um biomagnetische Signale einer fleischfressenden Pflanze zu messen Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Mögliche Erklärung für effizienteres Wachstum des Mais
Posted in WissenschaftAktuell

Mögliche Erklärung für effizienteres Wachstum des Mais

Biologie: Veröffentlichung in The Plant Cell Pflanzenforscherinnen und -forschern der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) haben den Stofftransport in Mais untersucht. Ihr Fokus lag auf dem Mechanismus,…

Amerikanische Ureinwohner: Forscher finden Drogenreste neben Zeichnung halluzinogener Pflanze
Posted in WissenschaftAktuell

Amerikanische Ureinwohner: Forscher finden Drogenreste neben Zeichnung halluzinogener Pflanze

Seit Jahrzehnten rätseln Forscher, welche Rolle Drogen in der Höhlenkunst amerikanischer Ureinwohner einst gespielt haben. Nun fanden sie aufschlussreiche Pflanzenreste, gemalt wurde aber wohl nüchtern….

Gersten-Pangenom: IPK Wissenschaftler erreichen Meilenstein auf dem Weg zur „gläsernen Pflanze“
Posted in WissenschaftAktuell

Gersten-Pangenom: IPK Wissenschaftler erreichen Meilenstein auf dem Weg zur „gläsernen Pflanze“

Ein internationales Forscherteam unter Führung des Leibniz-Institutes für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) hat auf dem Weg zur „gläsernen Pflanze“ Gerste einen Meilenstein erreicht. Die Wissenschaftler…

Archäologie: Kunst und Drogen
Posted in Wissen

Archäologie: Kunst und Drogen

Eine Höhlenmalerei in Kalifornien zeigt den halluzinogenen Stechapfel, daneben fanden Forscher Reste der Pflanze. Der Urheber des Bildes war aber wohl nüchtern. Quelle: SZ.de

Epigenetik in Bäumen hilft bei Altersdatierung – Forschung zur Umweltgeschichte
Posted in WissenschaftAktuell

Epigenetik in Bäumen hilft bei Altersdatierung – Forschung zur Umweltgeschichte

Ähnlich wie genetische Mutationen entstehen epigenetische Veränderungen, also Umbauten der Gene, welche nicht auf der primären DNA-Sequenz geschehen, bei Pflanzen manchmal zufällig und können über…

Evolution in Aktion: Neue Pflanzenart in den Schweizer Alpen
Posted in WissenschaftAktuell

Evolution in Aktion: Neue Pflanzenart in den Schweizer Alpen

Die neue Pflanze Cardamine insueta tauchte im Urnerboden vor rund 150 Jahren auf, als sich die Schweizer Alpenregion vom Wald zum Grasland wandelte. Die neu…

Wie die Venus-Fliegenfalle zählt
Posted in WissenschaftAktuell

Wie die Venus-Fliegenfalle zählt

Die fleischfressende Venus-Fliegenfalle schnappt zu, wenn ein Beutetier sie innerhalb von 30 Sekunden zweimal berührt. Wie das Kurzzeitgedächtnis und die Zählweise dieser Pflanze funktionieren, berichten…

Die Pfirsichblattlaus und ihre Überlebenstaktik
Posted in Wissen

Die Pfirsichblattlaus und ihre Überlebenstaktik

Die winzigen Insekten saugen nicht nur den Lebenssaft einer Pflanze auf. Sie schleusen auch spezielle RNA ein, mit denen sie ihren Wirt gefügig machen. Quelle:…

Manche Sonnenblumen werden so groß wie Häuser
Posted in Wissen

Manche Sonnenblumen werden so groß wie Häuser

Manche Sonnenblumen wachsen so hoch hinaus, dass sie die Häuser ihrer Besitzer überragen. Der Wettbewerb um die größte Pflanze ist eröffnet! Doch wie motiviert man…