Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: China riegelt Millionenstädte ab

Wegen der neuen Lungenkrankheit sagen die Behörden die Neujahrsfeier in Peking ab und schließen die Verbotene Stadt. Den Gesundheitsnotstand ruft die WHO aber nicht aus.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

China: Peking ordnet Untersuchung wegen angeblich genmanipulierter Babys an

Ein Forscher in China behauptet, zwei Kinder als Embryos gentechnisch verändert zu haben. Die Wissenschaft reagiert schockiert, die Versuche waren offenbar nicht angemeldet. Nun schreitet die Regierung ein. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Bedrohte Arten: China will Handel mit Tiger- und Nashornteilen doch nicht lockern

Der Staatsrat in Peking wollte den Handel mit Tigerknochen und dem Horn von Nashörnern legalisieren, wenn die Tiere aus der Zucht stammen. Nun macht China einen Rückzieher. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Cybersicherheit: Liebesgrüße aus Peking

China soll Spionagechips in Servern installiert und darüber Unternehmen wie Apple auszuspähen versucht haben. Doch die dementieren. Was ist dran an der Geschichte? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Neue Fakten zur Ankunft des Weizens in China

Ein internationales Forscherteam um die Außenstelle Peking des Deutschen Archäologischen Instituts (in Kooperation mit der Freien Universität Berlin und der Shandong-Universität Jinan China) revidiert die lange gültige Annahme eines sukzessiven West-Ost-Transfers des Weizenanbaus auf den späteren Routen der Seidenstraße.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Deutlich weniger Smog: Das Wunder von Peking

Jeden Winter verschwand Peking im Smog – nun ist die Luft plötzlich deutlich sauberer. Das kompromisslose Durchgreifen der Kommunistischen Partei zeigt Wirkung. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Satellitenbild der Woche: Hundstage in Peking

Alles hübsch geordnet: So sieht Peking aus dem All aus. Tatsächlich ist die Stadt derzeit ziemlich ausgestorben. In China hat gerade erst das neue Jahr begonnen. Auf den Hahn folgt nun der Hund. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Schwindende Differenz des beginnenden Blattaustriebs zwischen Berg- und Tallagen

In den Schweizer Alpen hat sich die zeitliche Verschiebung beim Blattaustrieb der Bäume zwischen den Hoch- und Tieflagen seit 50 Jahren stark verringert. Das ergab eine Studie der WSL und der Universität Neuenburg in Zusammenarbeit mit der ETH Lausanne und den Universitäten von Antwerpen und Peking, die in der Zeitschrift PNAS veröffentlicht wurde.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

HTC präsentiert Standalone-VR-Headset Vive Focus

Virtuelle Realität

HTC präsentiert Standalone-VR-Headset Vive Focus

HTC stellt sein neues Standalone-VR-Headset Vive Focus auf der Vive Developer Conference in Peking vor. Dank integriertem Snapdragon-835-Prozessor sowie Inside-Out-Tracking soll es dem Nutzer besonders viel Bewegungsfreiheit gewähren.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

USA: Vogelgefieder verraten Luftverschmutzung vor 135 Jahren

In Städten der USA war die Luft im 19. Jahrhundert so verschmutzt wie heute in Peking. Das beweisen Vogel-Exponate in Museen – ihre Gefieder haben den Dreck bewahrt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Spermazellen sind passive Ladung bei Blütenpflanzen

Erfolgreiche Kooperation der Universität Regensburg mit den Peking Universität und der Rutgers Universität
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Nach Paris jetzt Peking?

Die Regierung Trump hält wenig von internationalen Bemühungen um Klimaschutz. Neben dem Pariser Abkommen könnte sie noch eine weitere wichtige Vereinbarung gefährden.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Wehrhaft gegen aggressiven Sauerstoff – Metalloxid-Nickelschaum-Elektroden in der Wasseraufspaltung

Brennstoffzellen, die mit Sauerstoff und Wasserstoff arbeiten, brauchen diese chemischen Stoffe in elementarer Form. Diese entstehen beispielsweise durch die katalytische Aufspaltung von Wasser. Doch gerade die dabei ablaufende Sauerstoff-Entwicklung ist alles andere als trivial, weil dieses Element in seiner atomaren Form hochreaktiv und sehr aggressiv ist. Wissenschaftler aus Ulm und Peking haben nun ein Verfahren entwickelt, mit dem sich robuste Katalysatoren herstellen lassen, denen oxidativer Stress nichts anhaben kann. Zum Einsatz kommen dabei Metalloxid-Nickelschaum-Elektroden, die noch dazu preisgünstig hergestellt werden können.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Maoismus: Post aus Peking

Der Maoismus schwappte schon in die Bundesrepublik, bevor die 68er-Bewegung mit der Kulturrevolution flirtete. Dahinter steckte der Verfassungsschutz. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

HTC VR-Inkubator Vive X fördert mehr als 30 Start-ups

VR-Entwicklung

HTC VR-Inkubator Vive X fördert mehr als 30 Start-ups

HTC hat neue Unternehmen für sein VR-Inkubator-Programm Vive X vorgestellt. Über 30 Start-ups aus San Francisco, Peking, Shenzhen und Taipeh sollen die VR-Plattform vorantreiben.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Smog in China: Peking will Feinstaubbelastung nur wenig senken

Die gefährlich hohen Smogwerte in Peking gehören auch 2017 zur Tagesordnung. Die Regierung will doppelt so viel Feinstaub in der Luft akzeptieren wie von der Weltgesundheitsorganisation empfohlen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Schlechte Luft in China: Peking leidet unter gewaltiger Smog-Glocke

Messungen ergaben „sehr ungesunde“ Werte“: Die Luftverschmutzung in Peking hat mal wieder einen Höhepunkt erreicht. Besserung ist erst gegen Ende der Woche in Sicht. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Schlechte Luft in China: Peking ruft Smog-Alarm aus

Die Luftverschmutzung in Peking hat 2016 einen neuen Höchststand erreicht. Zum ersten Mal in diesem Jahr ruft die Regierung die höchste Smogwarnstufe aus. Grundschulen und Kindergärten bleiben geschlossen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Solarthermie: Hoffen auf China

Bislang kommt die Technik, bei der Sonnenkraft in thermische Energie umgewandelt wird, in westlichen Ländern wie den USA nur schleppend voran. Die Regierung in Peking schafft nun einen neuen Markt.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

China im Solarrausch

Bis 2020 will die Regierung in Peking die Sonnenstromkapazität nochmals kräftig erhöhen. Grund ist nicht nur der Kampf gegen den Klimawandel.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Luftverschmutzung in Iran: Teheran schließt Schulen wegen Smog

Peking leidet seit Tagen unter schmutziger Luft, nun meldet auch das Tausende Kilometer entfernte Teheran Smog-Alarm: Die Behörden in der iranischen Hauptstadt ließen aus Sicherheitsgründen Schulen und Kindergärten schließen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Smog in Peking: Schon wieder Alarmstufe Rot

Tief durchatmen – das ist in Chinas Hauptstadt gerade nicht zu empfehlen. Innerhalb kürzester Zeit wurde in Peking wieder die höchste Smog-Alarmstufe ausgerufen. So sieht es auf den Straßen aus. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Luftverschmutzung: Peking ruft erneut Alarmstufe Rot aus

Schulen und Kindergärten bleiben geschlossen, der Verkehr eingeschränkt: Wegen massiver Luftverschmutzung hat Peking die höchste Smog-Alarmstufe ausgerufen. Es ist schon das zweite Mal in diesem Monat. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Gefährlicher Feinstaub: Peking ruft erneut höchste Smog-Warnstufe aus

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Luftverschmutzung: Peking ruft zum zweiten Mal höchste Smog-Warnstufe aus

Die chinesischen Behörden warnen vor Luftverschmutzung in ganz Nordchina. Am schlimmsten ist die Hauptstadt betroffen. Schulen und manche Betriebe bleiben geschlossen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Smog in Peking: Alarmstufe Rot aufgehoben

In dieser Woche hat Peking erstmals Smog-Alarm der höchsten Stufe ausgerufen. Die Folge: Die Hälfte der Autos wurde von den Straßen verbannt, Schulen geschlossen, Fabriken zur Zwangspause verdonnert. Nun wurde die Warnstufe aufgehoben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Infografik der Woche: So oft versinkt Peking im Smog

Peking ist diese Woche in dichtem Smog verschwunden – nicht zum ersten Mal. Diese Grafiken zeigen, wie sich die Feinstaubbelastung in der chinesischen Hauptstadt in den vergangenen Jahren entwickelt hat. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Nach heftigem Smog-Alarm: Peking kann ein bisschen aufatmen

Es war der schlimmste Smog in diesem Jahr: Chinas Behörden ließen Hunderte Fabriken schließen, die Bewohner von Peking sollten ihre Häuser nicht verlassen. Jetzt hat der Wind gedreht, die Schadstoffbelastung sank deutlich. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Smog-Alarm: Behörden warnen Pekinger vor dem Verlassen der Wohnungen

Im Winter wird geheizt, nun raubt es Pekings Bewohnern den Atem: Die Luftverschmutzung in der chinesischen Hauptstadt erreicht an diesem Wochenende bedrohliche Spitzenwerte. Die Kohleheizungen befeuern den Klimawandel. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Siedlungsgebiet: Peking hat sich in zehn Jahren vervierfacht

Dagegen wirkt Berlin wie Provinz: Chinas Hauptstadt Peking hat sich von 2000 bis 2009 um das Vierfache ausgedehnt. Neue Siedlungen verändern das Klima der Metropole. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Extreme Luftverschmutzung: Pekings Smog-Problem ist zurück

Der bisher schlimmste Smog dieses Winters macht den Bewohnern der chinesischen Hauptstadt zu schaffen. Die Schadstoffwerte sind katastrophal – doch zu mehr als Warnungen können sich die Behörden kaum durchringen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Neue Raumfahrtallianz: Russland und China gegen den Rest der Welt

Zwischen Moskau und Peking bahnt sich eine Raumfahrt-Allianz an. Treibende Kraft sind die Russen. Sie wollen nicht zuletzt die fatalen Folgen der westlichen Sanktionen kompensieren. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Rohstoff-Ansprüche: China baut weitere Insel im Südchinesischen Meer

China treibt seine Gebietsansprüche im Südchinesischen Meer voran: Satellitenbilder zeigen, dass Peking in den Gewässern um die Spratly-Inseln ein weiteres künstliches Eiland angelegt hat. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Dicke Luft: Smog-Alarm in Peking

Peking röchelt unter dicker Luft: Die Behörden haben die zweithöchste Smog-Warnstufe ausgerufen. Die Bewohner von Chinas Hauptstadt sollen nur noch mit Atemschutz vor die Tür zu gehen, Autobahnen wurden wegen schlechter Sicht gesperrt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Großer Sprung nach vorn

Forscher am Institut für Hochenergiephysik IHEP in Peking planen einen großen Sprung nach vorn. Bis 2028 wollen sie einen kreisförmigen Teilchenbeschleuniger von 52 Kilometern Länge bauen.

(Mehr in: Technology Review)