Posted in Technologie

Mit RFID-Chip gegen den Verlust des Fluggepäcks

IoT-Lösung für das Gepäck-Management

Mit RFID-Chip gegen den Verlust des Fluggepäcks

Wenn das Gepäck bei der Flugreise nicht ankommt, ist das für Passagiere oft ein Alptraum. Jetzt kommt Abhilfe: Jedes Gepäckstück soll bald auf aller Welt auffindbar sein – dank smarter Technologie.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in ScienceBeitraege

Zwischenbericht zur Untersuchung des Absturzes der Ju 52 HB-HOT

Am 4.8.2018 stürzte am Piz Segnas im schweizerischen Kanton Graubünden die Maschine mit der Registrierung HB-HOT, ein historisches Passagierflugzeug vom Typ Junkers Ju 52/3m ab. Dabei kamen die 3 Besatzungsmitglieder und 17 Passagiere ums Leben … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Billigflieger: "In der Luft ist noch Platz. Leider"

Heute warten pro Tag 50.000 Passagiere ein bis zwei Stunden, 2040 sollen es 470.000 sein. Der Mobilitätsforscher Andreas Knie über die Folgen des billigen Fliegens (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Pilotenstreik: Fliegen ist nur so billig, weil andere die Kosten tragen

Am Streik bei Ryanair sind die Passagiere auch selbst schuld: Sie genießen die billigen Tickets und machen sich um die Ausbeutung von Mensch und Umwelt keine Gedanken. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Iran-Sanktionen: Schlecht für Airbus, schlecht für Boeing, schlecht für die Sicherheit

Die iranische Flugzeugflotte ist völlig veraltet, Airbus und Boeing hofften auf Milliardengeschäfte. Aus und vorbei: Die US-Sanktionen beenden alle Deals. Passagiere müssen bangen, russische Hersteller profitieren. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Atomtransporte: Warum deutsche Häfen ein Drehkreuz für Uran sind

Via Hamburg und Rostock wird immer wieder Nuklearmaterial durch Deutschland transportiert. Der Stoff wird mitunter sogar auf normalen Passagierfähren verschifft. Obwohl er extrem gefährlich sein kann. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Bakterien überdauern als blinde Passagiere

HZI-Wissenschaftler entschlüsseln Mechanismus, mit dem Magen-Darmkeime ihr Infektionsprogramm von akut auf chronisch umschalten
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Studie zu weltweitem Luftverkehr: TUI Airways fliegt am klimafreundlichsten

Wie viel CO2 stoßen Flugzeuge pro Passagier und Kilometer aus? Im globalen Ranking liegen TUI-Jets vorn. Doch der Branche gelingt keine Trendwende: Ihr gesamter CO2-Ausstoß steigt weiter. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Abfangmanöver der Alarmrotte: Die Überschall-Eskorte

Gleich zweimal mussten in den vergangenen 48 Stunden Kampfjets der Bundeswehr aufsteigen, um Passagiermaschinen abzufangen, zu denen der Funkkontakt abgebrochen war. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Überschallflugzeug: Nasa testet Concorde-Nachfolger

Von Paris nach New York in drei Stunden: Die Concorde machte es möglich – und bald wieder die Nasa? Die US-Agentur hat Details zu ihrem ultraschnellen Passagierflugzeug präsentiert. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

Bakterielle Symbionten im Rollenwechsel zwischen Pflanzenschädling und Insektenbeschützer / Veröffentlichung in Nature Communications
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Cyber-Sicherheit in fahrerlosen Autos

Neue Herausforderung

Cyber-Sicherheit in fahrerlosen Autos

Laut Gartner werden fahrerlose Fahrzeuge bis 2030 etwa 25 Prozent aller Passagiere transportieren. Um die Sicherheit und Gesundheit dieser Mitfahrer zu gewährleisten, ist ein zuverlässiges Cyber-Sicherheits-Konzept unabdingbar.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel: Flug nach San Francisco – fünf Quadratmeter Arktiseis weg

Ein Flug von Frankfurt nach San Francisco und zurück lässt fünf Quadratmeter Arktiseis verschwinden. Pro Passagier. Ein deutsch-amerikanisches Forscherduo macht jetzt diese genauso simple wie verstörende Rechnung auf. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Brennstoffzellenflugzeug: Für 10 Minuten in der Zukunft fliegen

Weltpremiere in Stuttgart: Das erste Passagierflugzeug mit Brennstoffzellen-Technik hat seinen Erstflug gemeistert. Dank HY4 soll sauberes Fliegen künftig Alltag werden. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Effiziente Wagenkästen für Schienenfahrzeuge – Fraunhofer IVI und IWS auf der Messe InnoTrans

Materialeinsparung, flexible Fertigung und hoher Nutzerkomfort gewinnen bei Schienenfahrzeugen zunehmend an Bedeutung. Auf Basis von Analysen und Simulationen der Passagierströme im Fahrgastinnenraum lassen sich Grundrisse von Wagenkästen optimieren. Massenreduzierte Fertigung der Seitenwand mit individuellen Türausschnitten können durch verzugsarm lasergeschweißte und voll angeschlossene Integralstrukturen erfolgen. Das Fraunhofer IVI und Fraunhofer IWS aus Dresden präsentieren auf der Fachmesse InnoTrans 2016 gemeinsam technische Umsetzungen zur Passagierstromsimulation und zu Fertigungstechniken des wärmeeintragsarmen und hoch effizienten Laserschweißverfahrens.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

„Mauerblümchen“ macht sich breit – Ausbreitung des invasiven Weidenröschens untersucht

Frankfurt, den 21.07.2016. Senckenberg-Wissenschaftler haben die Verbreitung der invasiven Pflanze „Kurzfrüchtiges Weidenröschen“ in Deutschland untersucht. Der Neophyt stammt ursprünglich aus den Hochgebirgen Nordamerikas und breitet sich seit etwa 15 Jahren massiv im Rhein-Main-Gebiet aus. Genetische Untersuchungen zeigen, dass die Pflanzen in mehreren Schritten nach Deutschland gelangten – vermutlich als „blinde Passagiere“ in Militär- und Landwirtschaftsfahrzeugen. Die Studie ist kürzlich im Fachjournal „Biological Invasions“ erschienen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Schluss mit blinden Passagieren

Mit Ballastwasser verschleppte Meeresorganismen verursachen gewaltige Kosten und ökologische Katastrophen. Neue Filteranlagen können das ändern. Die Reeder setzen sie aber nicht ein.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Unterwegs im Flying Lab der Lufthansa

Flug ins Silicon Valley

Unterwegs im Flying Lab der Lufthansa

Lufthansa setzt auf digitale Innovation. Am 1. Juli 2016 fanden die ersten beiden Lufthansa „Flying Labs“ statt. Hoch über den Wolken konnten Passagiere neue Produkte an Bord ausprobieren.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Stratolaunch-Projekt: Das größte Flugzeug der Welt

Microsoft-Mitgründer Paul Allen baut derzeit an einem gigantischen Flugzeug – dem größten auf diesem Planeten. Passagiere sollen mit der Maschine aber nicht fliegen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Innovationen: 3D-Drucker druckt erstes komplettes Flugzeug

Platz für Passagiere hat der erste Airbus aus dem 3D-Drucker noch nicht. Antriebe und Fernsteuerung wurden auch noch konventionell gefertigt. Doch zeigt der Druck, vor welch radikalem Wandel die Luftfahrtbranche steht. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Psychologie: In Flugzeugen mit erster Klasse wird öfter randaliert

Klassenunterschiede im Flugzeug sind offenbar schlecht für die Stimmung. Forscher haben herausgefunden: Mit First Class an Bord drehen Passagiere häufiger durch. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Schiffsverkehr und invasive Arten: Welcher blinde Passagier zum Problem wird

Meeresbewohner können durch den Schiffsverkehr in weit entfernte Regionen gelangen und sich dort ausbreiten. Ein neues Modell soll vorhersagen, welche Arten gefährlich werden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Passagierdaten: Rein in die Blackbox

Rund 60 Daten von Flugreisenden aus der EU werden künftig für Jahre gespeichert. Dabei gilt die Technik dahinter als alt, undurchsichtig und vor allem unsicher. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Vorratsdatenspeicherung: Die EU probt schon mal den Tausch von Fluggastdaten

Das EU-Parlament hat die Richtlinie zur Speicherung von Passagierdaten noch gar nicht beschlossen. Pilotprojekte aber laufen bereits, unter anderem beim BKA. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Germanwings-Absturz: Muss ein Mensch versagen dürfen?

Ein Copilot tötet mit sich 149 Passagiere. Vermeidbar? Vielleicht. Würden wir unser Leben in Maschinenhände legen, wären wir die Verantwortung los. Nur das Risiko nicht (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Flugreisen: Mach dich mal dünne!

Auf Flugreisen geht es um jeden Zentimeter Platz. Nicht nur für die Fluggesellschaften, sondern vor allem für die Passagiere. Für Übergewichtige ist das eine Katastrophe. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Blinder Passagier im Reis

Reis ernährt die halbe Menschheit. Doch das Getreide ist nicht selten mit Arsen belastet. Biologen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben jetzt einen möglichen Ansatz gefunden, den Arsengehalt im Reis zu reduzieren.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Flugsicherheit: Ingenieur entwickelt Rettungskapsel für Passagierflugzeuge

Immer wieder kommt es zu Flugzeugabstürzen, bei denen Passagiere und Crew ihr Leben verlieren. Der Ukrainer Vladimir Tatarenko hat eine Technik entwickelt, die zukünftig vielen Menschen das Leben retten könnte. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Chinesen zeigen Drohne für menschliche Passagiere

CES 2016

Chinesen zeigen Drohne für menschliche Passagiere

Amazon liefert Waren per Drohne aus. Die Chinesen haben das Geschäftsmodell aufgebohrt und transportieren Menschen. Das automatisierte persönliche Lufttaxi ist 100 km/h schnell.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Gedränge-Anzeiger für die U-Bahn

Der U-Bahn-Betreiber Transport for London (TfL) will Passagieren das nervige Anstehen vor vollen Waggons ersparen.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in ScienceBeitraege

Blinde Passagiere an Bord

Natürlich ist es nicht wirklich überraschend: Auf der ISS tummeln sich nicht nur Astronauten und Versuchslebewesen, sondern auch Bakterien. Trotz gründlicher Vorsorge lässt sich das nicht ganz vermeiden, denn Menschen haben nun mal Bakterien an sich. Und nicht nur das: Man kann sogar einzelne Individuen lediglich anhand ihrer Mikroben-Signatur eindeutig voneinander unterscheiden. Inzwischen hat man dank der DNA-Sequenzierung allerdings neue Methoden, um auch Art und Ausmaß der Kontamination auf der ISS genauer zu überprüfen. Das ist die eigentliche Nachricht anweiter (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Flugzeugstudie „Progress Eagle“: Der wahre Dreamliner

Über den Wolken ist noch Platz für kühne Ideen: Über 800 Passagiere will der spanische Designer Oscar Viñals in einem dreistöckigen Flugzeug unterbringen. Bislang existiert der futuristische Jet allerdings nur virtuell. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Über Krisengebieten ist die Freiheit nicht grenzenlos

Flug MH17 wurde auch von der Ukraine aus abgeschossen, weil Behörden versagten. Warum es der Welt nicht gelingt, Passagiermaschinen über Kampfregionen besser zu schützen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Das Flugzeug, ein Stapeldecker?

Warum Passagiere nicht einfach übereinander stapeln, um Platz zu sparen? Das dachte sich wohl auch der Flugzeughersteller Airbus, als er sein neues Patent anmeldete. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

„Aquila“: Facebook präsentiert Internet-Drohne

Sie hat das Gewicht eines Autos und die Flügelspanne einer Passagiermaschine: Mit der Drohne „Aquila“ will Facebook Internetnutzung in abgelegenen Regionen ermöglichen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)