Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

24. Juni 2018

Operation

IPRI schließt erfolgreich das Forschungsprojekt „RecyclingNet“ ab

Das International Performance Research Institute (IPRI) hat zusammen mit dem Süddeutschen Kunststoff-Zentrum (SKZ) das Forschungsprojekt „RecyclingNet – Kooperationen mittelständischer Kunststoffverarbeiter für das Recycling technischer Kunststoffe erfolgreich realisieren“ mit Erfolg abgeschlossen. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Standard-Medikament bei Myelofibrose kann „schlummerndes“ Lymphom auslösen

Die meisten PatientInnen mit einer Myelofibrose, einer seltenen chronischen Erkrankung der blutbildenden Zellen des Knochenmarks, profitieren von Wirkstoffen der Medikamentenklasse der JAK2-Inhibitoren: die Symptome werden gelindert, das Überleben verlängert, die generelle Lebensqualität steigt. Einige PatientInnen entwickeln aber zwei bis drei Jahre nach dem Therapiebeginn ein aggressives B-Zell-Lymphom. ForscherInnen der Vetmeduni Vienna und der MedUni Wien

VW will Tangle-Technologie für OTA-Updates nutzen

Kooperation mit IOTA VW will Tangle-Technologie für OTA-Updates nutzen Die dezentrale Tangle-Technologie des deutschen Krypto-Start-ups IOTA könnte schon bald bei Volkswagen die Verteilung von Software-Updates regeln. Auf der IT-Messe CEBIT präsentieren die Unternehmen einen ersten Proof of Concept. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Magnetische Wirbel schaffen leistungsfähigere Sensoren

Magnetische Sensoren spielen eine Schlüsselrolle in einer Vielzahl von Anwendungen, beispielsweise bei der Geschwindigkeits- und Positionserfassung in der Automobilindustrie oder in der biotechnologischen Messtechnik. Wie man neuartige Magnetsensoren entwerfen kann, die herkömmliche Technologien in Leistung und Genauigkeit übertreffen, zeigten nun WissenschafterInnen unter der Leitung von Dieter Süss in einer Kooperation zwischen der Universität Wien, der

UDE/UK Essen: Überlistetes Immunsystem schützt vor Herzinfarkt und Schlaganfall

Strömt Blut aus einer Wunde, sorgen Blutplättchen dafür, dass es bald gerinnt. Sind sie allerdings zu aktiv, kann es zu Thrombose, Herzinfarkt und Schlaganfall kommen. Deshalb werden häufig blutverdünnende Mittel verschrieben, obwohl darunter die Gerinnungsleistung leidet. Einen neuen Ansatz haben nun Wissenschaftler der Klinik für Neurologie der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen in Kooperation mit

Arbeiten mit Robotern

In Zukunft werden wir nicht nur manche Aufgaben ganz an Roboter abgeben, sondern auch mit ihnen zusammenarbeiten müssen. Drei Experten geben Tipps, wie diese Kooperation gut werden kann. (Mehr in: Technology Review)

Immunglobulin E als vielversprechende neue Form der Immuntherapie gegen Krebs-Tumoren

Richten sich Immunglobuline E (IgE) gegen eigentlich harmlose Antigene wie Pollen, kann eine allergische Reaktion erfolgen. Ursprünglich sind diese IgE-Antikörper aber dazu da, körperfremde, gefährliche Stoffe abzuwehren und nicht, um Allergien auszulösen. Diese Funktion machten sich nun ForscherInnen der Vetmeduni Vienna und der MedUni Wien in Kooperation mit internationalen WissenschafterInnen zu Nutzen: Sie entwickelten ein

Überleben bei Hunger – Neuer Mechanismus für Zellerhalt entdeckt

Forscher des Leibniz-Instituts für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) haben in Kooperation mit dem Massachusetts Institute of Technology (MIT), Cambridge, Massachusetts, USA, einen neuen Mechanismus entdeckt, der für den Zellerhalt bei Nährstoffmangel wichtig ist. Das Protein NUFIP1, das normalerweise im Zellkern vorkommt, wandert bei Nährstoffmangel in das Zytoplasma und bindet an Ribosomen, die damit für den

Wie Uber den Luftraum erobern will

Kooperation mit Nasa Wie Uber den Luftraum erobern will Nicht nur in Sachen Logistik, auch für die Personenbeförderung braucht es neue Ideen und Konzepte. Eines davon will Uber ab 2020 mit der Nasa realisieren: elektrische Flugtaxis. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Neue Fakten zur Ankunft des Weizens in China

Ein internationales Forscherteam um die Außenstelle Peking des Deutschen Archäologischen Instituts (in Kooperation mit der Freien Universität Berlin und der Shandong-Universität Jinan China) revidiert die lange gültige Annahme eines sukzessiven West-Ost-Transfers des Weizenanbaus auf den späteren Routen der Seidenstraße. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Schilddrüsenhormone beeinflussen die Heilung von Skelettmuskeln

Das Allan-Herndon-Dudley-Syndrom ist eine seltene und schwerwiegende Erkrankung, von der ausschließlich Männer betroffen sind. Die Betroffenen leiden schon als Kinder an Entwicklungsstörungen, die sich unter anderem in Muskelschwäche und -krämpfen niederschlagen. Bislang gibt es keine etablierte Therapie. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Alternsforschung in Jena und der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen konnten nun im Rahmen

Microsoft stellt auf Hannover Messe neue IoT- und VR-Lösungen vor

Zusammen mit Parntern Microsoft stellt auf Hannover Messe neue IoT- und VR-Lösungen vor In Kooperation mit gleich mehreren Partnern stellt Microsoft auf der Hannover Messe verschiedene neue Technologien vor. Die Bandbreite reicht dabei vom IoT-Lösungen bis hin zur Virtual Reality. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

IWS-Ingenieure formen moderne Alu-Bauteile für zukünftige Flugzeuge.

Mit Unterdruck zum Leichtbau-Flugzeug (Dresden/Berlin, 23.04.2018). Ingenieure des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) in Dresden haben in Kooperation mit Industriepartnern ein innovatives Verfahren weiterentwickelt, um moderne Leichtbau-Teile für Flugzeuge zu schweißen und zu formen. Diese Technologie stellen sie vom 25. bis zum 29. April 2018 auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin

Intel zeigt Hardware-basierte Sicherheitsfunktionen

Kooperation mit Microsoft und Cisco Intel zeigt Hardware-basierte Sicherheitsfunktionen Intel stellt zwei neue Hardware-basierte Sicherheits-Tools vor: Die Threat Detection Technologie soll vor allem bei der Suche nach Schadcode helfen. Security Essential hingegen will Sicherheitsfunktionen unterschiedlicher CPU-Familien vereinheitlichen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Alt und gesund: Forscher finden neue Gene für die Langlebigkeit von Säugetieren

Über die genetischen Grundlagen eines langen Lebens ist wenig bekannt. Und ob die Erkenntnisse, die in kurzlebigen Organismen bereits gewonnen werden konnten, auf langlebige Säugetiere oder gar den Menschen übertragbar sind, ist fraglich. Forschern des Leibniz-Instituts für Alternsforschung (FLI) ist es nun in einem Kooperationsprojekt gelungen, durch genetische Vergleiche lang- und kurzlebiger Nagetiere neue Gene

Nord-Süd-Kooperation im Kampf gegen Tuberkulose

Tuberkulose ist heilbar und könnte ausgerottet werden. Dazu müssen Patienten jedoch korrekt therapiert werden. Forschende der Universitäten Makerere und Zürich konnten nachweisen, dass die Medikamentenspiegel oft zu tief sind. In der Folge bleiben die Patienten länger mit der gefährlichen Krankheit ansteckend. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

IBM soll Wettbewerbsfähigkeit von GfK sichern

Kooperation IBM soll Wettbewerbsfähigkeit von GfK sichern IBM unterstützt GfK künftig mit seinem Know-how im Bereich automatisierbarer Prozesse. Durch die Kooperation soll die Wettbewerbsfähigkeit des angeschlagenen Marktforschungsunternehmens gesichert werden. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Internationaler Kooperation gelang Meilenstein bei der Herstellung moderner Biopharmazeutika

Die Herstellung von Next-Generation Biopharmazeutika und Impfstoffen war bisher mit zahlreichen Herausforderungen verbunden. Das Austrian Centre of Industrial Biotechnology und die BOKU Wien haben gemeinsam mit dem Boyce Thompson Institute in New York eine neue Produktionsplattform entwickelt, die eine schnellere, ökonomischere und sicherere Herstellung moderner Pharmazeutika verspricht – von Gentherapien bei neurodegenerativen Erkrankungen wie Parkinson

Ältere Posts››