Schlagwort: Natur

Klimaschutz: Nützen Weltkonferenzen der Natur – oder könnten die weg?
Posted in WissenschaftAktuell

Klimaschutz: Nützen Weltkonferenzen der Natur – oder könnten die weg?

Während Gipfel zu Klimakrise und Artensterben tagen, steigen die Emissionen und schwinden die Arten. Was bringt die ganze Umweltdiplomatie? Quelle: ZEIT Wissen

Psychologie: Parks statt Psychopharmaka – wie die Natur auf den Menschen wirkt
Posted in WissenschaftAktuell

Psychologie: Parks statt Psychopharmaka – wie die Natur auf den Menschen wirkt

Forschende aus Finnland haben herausgefunden: Der Besuch einer Grünfläche senkt die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen zu bestimmten Medikamenten greifen. Eine Gruppe profitiert besonders. Quelle: SPIEGEL ONLINE…

Rosi Braidotti: Können wir im Einklang  mit der Natur leben?
Posted in WissenschaftAktuell

Rosi Braidotti: Können wir im Einklang mit der Natur leben?

Die Philosophin Rosi Braidotti ist eine der wichtigsten Denkerinnen des Posthumanismus. Ihre Idee: eine Zukunft, in der der Mensch weniger wichtig ist. So atmen alle…

COP15 in Montreal: Kein Klimaschutz ohne Artenschutz – und umgekehrt
Posted in WissenschaftAktuell

COP15 in Montreal: Kein Klimaschutz ohne Artenschutz – und umgekehrt

Zur Rettung des Weltklimas gibt es seit 2015 ein Uno-Abkommen. Für die Rettung der Natur wollen die 200 Staaten nun nachziehen. Die Abwehrkämpfe gegen ehrgeizige…

Ein Gift hilft Wasserstoff produzierende Biokatalysatoren zu verstehen
Posted in WissenschaftAktuell

Ein Gift hilft Wasserstoff produzierende Biokatalysatoren zu verstehen

In der Natur sind bestimmte Enzyme, sogenannte Hydrogenasen, in der Lage, molekularen Wasserstoff (H2) zu produzieren. Spezielle Arten dieser Biokatalysatoren, sogenannte [FeFe]-Hydrogenasen, sind äußerst effizient…

Symbiotische CO2-Speicherung – Biotechnologische Mikrobengemeinschaft als Kohlenstoffsenke
Posted in WissenschaftAktuell

Symbiotische CO2-Speicherung – Biotechnologische Mikrobengemeinschaft als Kohlenstoffsenke

Die Natur besitzt mit der Photosynthese ein leistungsfähiges System, um der Atmosphäre Kohlendioxid zu entziehen und zu speichern (sequestrieren). Der Aufbau von Biomasse allein nutzt…

Weltnaturkonferenz: Große Fortschritte auf der Weltnaturkonferenz in Montréal
Posted in Wissen

Weltnaturkonferenz: Große Fortschritte auf der Weltnaturkonferenz in Montréal

Beim Ziel, 30 Prozent der Erde unter Schutz zu stellen, zeichnet sich eine Einigung ab. Auch in Finanzierungsfragen nähern sich die Verhandlungsparteien an. Wird ein…

Artensterben: »Es gibt kein Unternehmen weltweit, das nicht von der Natur abhängig ist.«
Posted in WissenschaftAktuell

Artensterben: »Es gibt kein Unternehmen weltweit, das nicht von der Natur abhängig ist.«

Der Verlust der Biodiversität gefährdet unseren Wohlstand, sagt Akanksha Khatri vom Weltwirtschaftsforum. Hier fordert sie grüne Städte, nachhaltige Landwirtschaft und Messgrößen für nachhaltiges Wirtschaften. Quelle:…

Die Natur braucht eigene Rechte
Posted in Wissen

Die Natur braucht eigene Rechte

Angesichts der Artenkrise wächst der Druck, die Natur als Rechtssubjekt anzuerkennen. Für den Juristen Jens Kersten muss das auch Folgen in der deutschen Verfassung haben….

Vor der UN-Weltnaturkonferenz COP15: Zehn „Must-Dos“ aus der Biodiversitätsforschung
Posted in WissenschaftAktuell

Vor der UN-Weltnaturkonferenz COP15: Zehn „Must-Dos“ aus der Biodiversitätsforschung

Bis 2030 sollten 30 Prozent des Landes und der Meere unseres Planeten unter Schutz gestellt werden. Alle zur Schädigung von Natur führenden Subventionen sollten umgelenkt…

Weltnaturkonferenz: Die Welt ringt ums Überleben
Posted in Wissen

Weltnaturkonferenz: Die Welt ringt ums Überleben

Nicht nur Tiere und die Natur sind existenziell bedroht, sondern auch die Menschheit. In Montréal soll nun die Wende gelingen. Die wichtigsten Fragen und Antworten…

Weltnaturkonferenz: Scheitert die Rettung der Natur mal wieder am Geld?
Posted in Wissen

Weltnaturkonferenz: Scheitert die Rettung der Natur mal wieder am Geld?

Wie bei den Klimaverhandlungen überschattet die Finanzfrage auch das Ringen um ein neues Weltnaturabkommen. Zu schließen gilt es eine Lücke von 700 Milliarden Dollar –…

Weltnaturkonferenz in Montreal: Der Natur in Deutschland geht es schlecht
Posted in Wissen

Weltnaturkonferenz in Montreal: Der Natur in Deutschland geht es schlecht

Beim bevorstehenden Weltnaturgipfel in Montreal wird um den weltweiten Schutz der Natur gerungen, und Deutschland gibt sich ambitioniert. Aber auch vor der eigenen Haustür bleibt…

Pflanzen zwischen Licht und Schatten
Posted in WissenschaftAktuell

Pflanzen zwischen Licht und Schatten

Wie die Pflanzen ihre Photosynthese bei wechselnden Lichtbedingungen optimieren können In der Forschung werden Pflanzen häufig unter konstantem Licht angezogen, was nicht den natürlichen Bedingungen…

Klimakrise und Kapitalismus: Warum reagieren wir zu langsam auf den Klimawandel?
Posted in WissenschaftAktuell

Klimakrise und Kapitalismus: Warum reagieren wir zu langsam auf den Klimawandel?

Moderne kapitalistische Gesellschaften können nicht anders: Wirtschaft, Staat und Bevölkerung arbeiten gegen die Natur und zerstören so die Nische für menschliche Kultur. Quelle: ZEIT Wissen

Rätseln der Biologie auf der Spur: Wie skaliert die Proteinproduktion in Zellen mit mehr als zwei Chromosomensätzen?
Posted in WissenschaftAktuell

Rätseln der Biologie auf der Spur: Wie skaliert die Proteinproduktion in Zellen mit mehr als zwei Chromosomensätzen?

Die meisten Zellen von Menschen, Tieren, Pflanzen und Pilzen enthalten 2 Chromosomensätze mit spezifischen Chromosomenzahlen; beim Menschen etwa sind es 2 Sätze von 23 Chromosomen…

Philosophie des Klimawandels: Kann die Natur das Heft in die Hand nehmen?
Posted in Wissen

Philosophie des Klimawandels: Kann die Natur das Heft in die Hand nehmen?

Hat die Natur ihren letzten Rest Natürlichkeit verloren – oder bewährt sich ihre Widerstandskraft? Eine Berliner Tagung sucht Begriffe einer praktischen Naturphilosophie für den Klimawandel….

Klimawandel: Wenn der Sommer nicht vorübergeht
Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel: Wenn der Sommer nicht vorübergeht

Weinschorle statt Pumpkin Spice: Kaum ein Oktober war wärmer als dieser. Was bedeutet das neue Normal für Natur und Landwirtschaft – wachsen in Deutschland bald…