Schlagwort: Museum

Mögliche invasive Bedrohung durch den Afrikanischen Krallenfrosch wesentlich größer als gedacht
Posted in WissenschaftAktuell

Mögliche invasive Bedrohung durch den Afrikanischen Krallenfrosch wesentlich größer als gedacht

mechanistische Modelle im Kampf gegen die unerwünschten Auswirkungen einzelner, verschleppter Arten Ein internationales Forscherteam um die beiden Herpetologen Philipp Ginal und Dennis Rödder vom Zoologischen…

Zahlreiche Flohkrebse in den Korallenriffen südöstlich von Island entdeckt
Posted in WissenschaftAktuell

Zahlreiche Flohkrebse in den Korallenriffen südöstlich von Island entdeckt

Das Naturhistorische Museum Wien und das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg untersuchen gemeinsam Kaltwasserriffe südlich von Island und fanden unzählige kaum erforschte Flohkrebse,…

Skink aus Äthiopien in der Sammlung des Museums Koenig nach Jahrzehnten entdeckt
Posted in WissenschaftAktuell

Skink aus Äthiopien in der Sammlung des Museums Koenig nach Jahrzehnten entdeckt

Jahrzehnte im Verborgenen: Ein neuer Skink aus Äthiopien in der Sammlung des Museums Koenig entdeckt und nach Wolfgang Böhme benannt Die naturwissenschaftlichen Sammlungen sind immer…

Eine Million Datensätze zur Erforschung mariner Mikrofossilien am Naturkundemuseum Berlin
Posted in WissenschaftAktuell

Eine Million Datensätze zur Erforschung mariner Mikrofossilien am Naturkundemuseum Berlin

Eine aktuelle Studie in der renommierten Fachzeitschrift Science nutzt eine Datenbank für marine Mikrofossilien mit fast einer Million Datensätzen, die vom Museum für Naturkunde in…

Neue Schlangenart aus Myanmar im Museum entdeckt
Posted in WissenschaftAktuell

Neue Schlangenart aus Myanmar im Museum entdeckt

Ein internationales Forscherteam hat eine bisher unbekannte, ungiftige Schlangenart aus Myanmar nach dem Reptilienkundler Joe Slowinski benannt. Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Werkzeug-Satz aus Elfenbein
Posted in WissenschaftAktuell

Werkzeug-Satz aus Elfenbein

Meißel aus Mammutstoßzähnen wurden vor 38.000 Jahren multifunktional eingesetzt – Archäologen der Universität Tübingen präsentieren im Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren neue Funde Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Schwanz wog zweieinhalb Tonnen
Posted in WissenschaftAktuell

Schwanz wog zweieinhalb Tonnen

Forscherin des Museums für Naturkunde Berlin digitalisiert Dinosaurierschwanz Ein Forscherteam unter der Leitung von Verónica Díez Díaz, Postdoktorandin an der Humboldt-Universität zu Berlin und dem…

Rechts vor Links schon bei Urzeit-Reptilien
Posted in WissenschaftAktuell

Rechts vor Links schon bei Urzeit-Reptilien

Ein internationales Wissenschaftlerteam unter der Leitung von Mark MacDougall vom Museum für Naturkunde Berlin und Robert Reisz von der University of Toronto untersuchte den Zahnabrieb…

Konnten die ältesten Meeresreptilien ihren Schwanz abwerfen?
Posted in WissenschaftAktuell

Konnten die ältesten Meeresreptilien ihren Schwanz abwerfen?

Ein internationales Team von Forschenden unter Leitung von Mark MacDougall vom Museum für Naturkunde Berlin, untersuchte die Schwanzanatomie von fossilen Mesosauriern, den ältesten bekannten Meeresreptilien….

Beat it: der Rhythmus der Tiere
Posted in WissenschaftAktuell

Beat it: der Rhythmus der Tiere

Forscherinnen vom Museum für Naturkunde Berlin publizieren in der Fachzeitschrift „PLOS Computational Biology“ den Nachweis rhythmischer Muster in Lautäußerungen von Fledermäusen und Pottwalen. Ihre Methoden…

Welche Faktoren die Anzahl von Vogelarten auf Inseln erklären
Posted in WissenschaftAktuell

Welche Faktoren die Anzahl von Vogelarten auf Inseln erklären

Ein Team von Forschenden unter der Leitung von Luis Valente (Museum für Naturkunde Berlin / Naturalis Biodiversity Center) zeigt im Fachmagazin Nature, wie die Besiedlungsrate…

Museum für Naturkunde Berlin erforscht stachelbewehrte Drachenschwänze
Posted in WissenschaftAktuell

Museum für Naturkunde Berlin erforscht stachelbewehrte Drachenschwänze

Ein Team von Forschenden unter Erstautor Till Ramm, Doktorand am Museum für Naturkunde Berlin, veröffentlichte in der Zeitschrift ‚Biology Letters‘ eine Studie zur Evolution von…

Laufkäfer aus der Forschungssammlung des Berliner Naturkundemuseums reflektieren 125 Jahre Berliner Umweltbedingungen
Posted in WissenschaftAktuell

Laufkäfer aus der Forschungssammlung des Berliner Naturkundemuseums reflektieren 125 Jahre Berliner Umweltbedingungen

Umweltveränderungen führen meist dazu, dass ursprüngliche Tier- und Pflanzengemeinschaften durch neue Artengemeinschaften ersetzt werden. Es gibt aber auch Arten die mit den Veränderungen zurechtkommen und…

Neue Dinosauriergattung entdeckt
Posted in WissenschaftAktuell

Neue Dinosauriergattung entdeckt

Eine neue Studie unter der Leitung von Philip Mannion, ehemaliger Humboldt-Stipendiat am Museum für Naturkunde Berlin (MfN), und unter Mitarbeit von Daniela Schwarz, Kustodin für…

Versteinerte Konkurrenz
Posted in WissenschaftAktuell

Versteinerte Konkurrenz

Ökologische Wechselwirkungen zwischen Organismen haben einen entscheidenden Einfluss auf die Artenvielfalt, wirken aber nur kleinräumig und können fossil kaum beobachtet werden. Forscherinnen und Forscher vom…

Naturkundemuseum Berlin: Ideen für das Überleben der Menschheit
Posted in WissenschaftAktuell

Naturkundemuseum Berlin: Ideen für das Überleben der Menschheit

In Berlins Naturkundemuseum lagert das ökologische Gedächtnis der Menschheit. Das für unsere Zukunft nutzbar zu machen ist dem Bund 660 Millionen Euro wert. (Mehr in:…

Ein neuer Schatz in den Dolomiten: Der Fiemmeit
Posted in WissenschaftAktuell

Ein neuer Schatz in den Dolomiten: Der Fiemmeit

Ein neues Mineral wurde von den Forschern des MUSE – Museum für Wissenschaft im Fleimstal (Val di Fiemme, Italien) entdeckt. Eine der Wissenschaft bislang unbekannte…