Posted in Wissen

Wann und wo fliegt unserer Galaxis das nächste Mal ein Stern um die Ohren?

Schön schrecklich: Eta Carinae im Sternbild Schiffskiel ist umgeben vom „Homunculus-Nebel“. Dieser ist das Überbleibsel einer enormen Explosion, die das Objekt zwischen 1833 und 1843 zum zweithellsten Fixstern nach Sirius machte.

Die nächste Supernova in unserer Galaxie ist irgendwann fällig. Wird sie den schönsten Stern des Orions zerreißen? Oder ein Monster am Südhimmel?

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Schwarzes Loch: Astronomen beobachten Materie am Punkt ohne Wiederkehr

Forscher sind einem Schwarzen Loch so nah wie nie gekommen: Sie haben Materie an der Stelle beobachtet, an der sie nach innen gezogen wird – und sehen damit die Existenz eines Gravitationsmonsters in unserer Galaxie bestätigt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Tiefsee-Forschung: Forscher filmen ungewöhnliche Seegurke

Die Tiefsee der Antarktis steckt voller wunderlicher Kreaturen. Forscher haben nun eine seltene, schwimmende Seegurke gefilmt. Ihr Spitzname: kopfloses Hühnermonster. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Ungewöhnliches Meereswesen: Seltene Aufnahmen: Forscher filmen "kopfloses Hühnermonster"

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Tiefsee um die Antarktis: «Kopfloses Hühnermonster»: Forscher filmen kuriose Seegurke

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Schottland: Auf Monstersuche im Loch Ness: Forscher sind Mythos "Nessie" auf der Spur

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Neuseeland: Forscher messen Rekord-Monsterwelle

Eine Messstation vor Neuseeland hat die bisher größte Welle der südlichen Hemisphäre dokumentiert. Die Nachricht dürfte Surfer in Kalifornien freuen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

200 Mal schwerer als Sonne: Das Rätsel der blauen Monstersterne

Astronomen haben Hunderte Sterne vermessen – unerwartet viele entpuppten sich als Giganten. Wenn sie als Supernova explodieren, impfen sie den Kosmos mit schweren Elementen – die Rezeptur für Lebewesen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Pinguine: Das Nischen-Monster

Fast zwei Meter groß und 100 Kilo schwer: Vor 60 Millionen Jahren bevölkerten Riesenpinguine die Erde. Warum sind sie im Laufe der Zeit wieder geschrumpft? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Neuseeland: Forscher entdecken Monster-Pinguin

Die Körpermaße erinnern eher an die eines Boxers als an die eines Vogels: In Neuseeland haben deutsche Forscher fossile Überreste von Pinguinen entdeckt, die über hundert Kilo wogen und so groß waren wie ein Mensch. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

13 Milliarden Lichtjahre entfernt: Schwarzes Loch stellt neuen Rekord auf

Astronomen haben das bislang fernste Schwarze Loch im Weltall entdeckt. Es treibt sein Unwesen in einem sogenannten Quasar. Dessen extrem helles Licht brachte die Forscher auf die Spur des Massemonsters. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Neue Passwort-Empfehlungen aus den USA

Mindestens acht Zeichen

Neue Passwort-Empfehlungen aus den USA

Passwörter schützen Daten, Zahlungsinformationen und private Bilder im Internet. Talentierte Hacker knacken viele Passwörter allerdings im Handumdrehen. Kreative Passphrasen schützen davor besser als komplizierte Zahlen-Buchstaben-Sonderzeichen-Monster.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Soziale Medien: Das Monster lebt

Das viel kritisierte Facebookgesetz von Heiko Maas gegen Hetze im Internet ist nicht perfekt. Doch eine gesetzliche Regulierung sozialer Plattformen ist überfällig. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Galapagos-Inseln: Godzilla lebt: Forscher benennen Echsenart nach Kino-Monster

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Godzilla-Meerechse auf den Galápagos-Inseln entdeckt

Bedrohte Meerechse neu klassifiziert und besser geschützt

Fünf bisher nicht bekannte Unterarten von Galápagos-Meerechsen entdeckte ein Team aus ecuadorianischen und europäischen Forschern um Dr. Sebastian Steinfartz vom Zoologischen Institut der TU Braunschweig. Darunter auch Amblyrhynchus cristatus godzilla, die dem Kino-Monster Godzilla ähnlich sieht. Das Forschungsteam untersuchte die genetische Diversität der Meerechsen im gesamten Galápagos-Archipel und klassifizierte sie in elf verschiedene Unterarten. Die so genannte neue Taxonomie ermöglicht einen besseren Artenschutz der Meerechsen. Veröffentlicht wurden die Ergebnisse im Zoological Journal of the Linnean Society.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Mysteriöse Massemonster: Erste Aufnahme eines Schwarzen Lochs geplant

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Mysteriöses Massemonster: Forscher wollen erstmals Schwarzes Loch fotografieren

Albert Einstein hat ihre Existenz einst vorhergesagt, doch fotografiert wurde ein Schwarzes Loch noch nie. Ein weltweites Netzwerk von Teleskopen soll das nun ändern. Komplett schwarz wird das Foto wohl nicht sein. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Meeresforschung: Die brutale Macht der Monsterwellen

100 Meter breit, 20 Meter hoch, rasend schnell: Monsterwellen galten lange als Seemannsgarn. Doch jetzt konnten Forscher eine „Freak Wave“ genau analysieren. Lässt sich so der Untergang Dutzender Schiffe erklären? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Küstenschutz in Hannover: Monsterwellen auf Bestellung

Welche Böden eignen sich für den Deichbau? Wie standfest sind Offshore-Windkraftanlagen? Solche Fragen beantworten Forscher im Wellenkanal in Hannover. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Mysteriöses Fossil: Monster bleibt Monster

Seit 60 Jahren streitet man darüber, was Tullimonstrum gregarium, eine Art Wolpertinger des Karbons, gewesen sein könnte. Eine neue Studie stellt Erkenntnisse infrage, die 2016 als Durchbruch gefeiert wurden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Urzeit-Wesen: Neue Theorie: Warum der Monsterhai Megalodon ausgestorben ist

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Russischer Fischer: Netz-Monster

Bei einem Fischer aus Russland landen immer wieder gruselige Kreaturen im Netz. Er fotografiert sie und postet die Bilder im Internet. Doch woher kommen die seltsamen Wesen? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Am Strand angespült: Neuseeland rätselt über das „Muriwai Monster“

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Ozean-Monsterwellen – ist das Mysterium geklärt?

Monsterwellen sind extrem hohe Ozeanwellen, welche die signifikante Wellenhöhe um mehr als einen Faktor 2 überschreiten. Diese Wellen sind sehr selten, und weniger als jede hunderttausendste Welle überschreitet die Schwelle zur Monsterwelle. Die Existenz solcher Wellen war bis in die 1990er Jahre umstritten; in den letzten 20 Jahren sind jedoch tausende solcher Ereignisse auf Ölbohrplattformen registriert worden. Jetzt gibt es einen neuen Ansatz, der Licht in das Mysterium der Monsterwellen bringen könnte.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Hurrikan Matthew: Vorbereitung auf das Monster

Erst Arbeit, dann Flucht: An der Südostküste der USA füllen Menschen Sandsäcke und verbarrikadieren Fenster, um ihre Häuser vor Hurrikan Matthew zu schützen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Fische wehren sich gegen Monsterwurm

Der Riesenborstenwurm namens Bobbit vergräbt seinen langen Körper tief im Sand – nur die mächtigen Kiefer bleiben an der Oberfläche. In Sekundenbruchteilen packt er damit sein ahnungsloses Opfer und zieht es zu sich herunter. Basler Biologen haben den gruseligen Jäger und seine Beute genauer studiert und beobachteten ein faszinierendes Verhalten: die Beutefische wehren sich gegen den Monsterwurm, indem sie ihn mit Wasser attackieren und zum Rückzug zwingen. «Scientific Reports» hat die Studie veröffentlicht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Falle für Taschenmonster

Wer beim „Pokémon Go“-Spielen nicht immer aufs Handy schauen will, kann sich künftig per Armband benachrichtigen lassen.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Raubsaurier in Deutschland: Das Monster von Minden

Vor 163 Millionen Jahren streifte ein mächtiger Raubsaurier durchs heutige Nordrhein-Westfalen – er hatte Zähne so groß wie Bananen. Das rätselhafte Tier gehört zu einer bislang unbekannten Art. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

„Pokémon Go“: Die Monster aus dem Villenviertel

Wer in den USA in ärmeren Vierteln auf Pokémon-Jagd geht, muss oft länger suchen. Das Spiel zeigt, wie bestimmte Privilegien in die digitale Welt übertragen werden. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

„Pokémon Go“: Monster locken Menschen an

Ein Zwischenstopp in der Bäckerei, ein schnelles Gefecht im Souvenirladen: Während die Spieler in „Pokémon Go“ Monster sammeln, gehen die ersten Geschäfte auf Kundenfang. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Pokémon Go wird bald von Werbern erschlossen

Neues Format angekündigt

Pokémon Go wird bald von Werbern erschlossen

Zehntausende Spieler durchstreifen die Städte, um mittels Pokémon Go die beliebten Monster zu fangen. Bislang monetarisiert Betreiber Niantic nur über einen In-App-Store. Das soll sich ändern.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Entstehung der Gravitationswellen: Treffen sich zwei Monstersterne

Die Entdeckung der Gravitationswellen war eine Sensation. Jetzt haben Forscher die Vorgeschichte der gewaltigen kosmischen Schwingungen rekonstruiert, die kürzlich die Erde trafen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Tödliche Gefahr im Fluss: „Da draußen sind böse Monster“

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Nero: Ein unsterbliches Monster?

Brandstifter! Psychopathischer Tyrann! Hartnäckig hält sich dieses Bild von Nero. Dabei lohnt es sich, den römischen Kaiser unter anderen Vorzeichen neu zu entdecken. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Erschreckende Plage: Unfassbares Foto: So riesig sind die Monster-Ratten von London

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)