Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

16. Dezember 2017

Mission

Bienensterben: EU berät über Neonicotinoide

Neonicotinoide sollen Nutzpflanzen vor Insekten schützen, können aber auch Bienen schaden. In den kommenden Tagen beraten EU-Kommission und Mitgliedstaaten daher über strengere Regeln für den Einsatz der Stoffe. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Indirekte Emissionen von Wind und Sonnenenergie kein Hindernis für Energie-Dekarbonisierung

Auch kohlenstoffarme Technologien wie Wind- und Solarenergie oder Kohlendioxidabscheidung und -speicherung (CCS) bei fossilen Kraftwerken unterscheiden sich noch stark in den Treibhausgas-Emissionen, die im gesamten Lebenszyklus entstehen. Das ist das Ergebnis einer umfassenden neuen Studie eines internationalen Wissenschaftlerteams, die jetzt in der Fachzeitschrift Nature Energy veröffentlicht wurde. Anders als manche Kritiker argumentieren, fanden die Forscher

Neue Regeln für Online-Geldtransfers in Europa

EU-Kommission Neue Regeln für Online-Geldtransfers in Europa Die EU-Kommission will die Sicherheit bei Online-Geldtransfers erhöhen. Geplant ist die Einführung von mindestens zwei unabhängigen Sicherheitsschritten. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Klimaschutz durch Hochmoorschutz – max.moor macht‘s möglich

Trotz Verfassungsauftrag ist heute erst ein kleiner Teil der unter Schutz stehenden Moore renaturiert. Die immer noch zahlreichen trockengelegten Hochmoore in der Schweiz stossen jährlich geschätzte 19‘000 Tonnen CO2 aus. Wären hingegen alle Moore wieder vernässt, wäre dieser CO2-Ausstoss gestoppt. Der an der Eidg. Forschungsanstalt WSL entwickelte Ansatz max.moor ermöglicht, CO2-Emissionen zugunsten von Hochmoorrenaturierungen zu

Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein. Voraussetzung dafür ist, dass der Mond einen porösen Kern hat, sodass Wasser des darüberliegenden globalen Ozeans in den Kern eindringen kann und dort durch die Reibungswärme erhitzt wird. Das zeigt eine Computersimulation, die

Irland fordert 13 Milliarden Euro an Steuerschulden von Apple

Druck der EU-Kommission Irland fordert 13 Milliarden Euro an Steuerschulden von Apple Irland beugt sich nun doch dem Druck der EU-Kommission und fordert die 13 Milliarden Euro an Steuerschulden von Apple ein. Trotzdem gehen sowohl Apple als auch Irland weiterhin gegen das Urteil der EU-Kommission vor. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Klimawandel begünstigt Methanfreisetzung aus Gewässern

Es ist ein Teufelskreis: Infolge des Klimawandels und steigender Temperaturen tritt immer mehr Methan aus Binnengewässern auf der ganzen Welt aus. Die Freisetzung des Treibhausgases Methan wiederum führt zu einem weiteren Temperaturanstieg und einer Beschleunigung des Klimawandels. WissenschaftlerInnen vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) waren an einer niederländischen Studie beteiligt, die einen deutlichen Zusammenhang

Städte können Treibhausgasemissionen weit über ihre Stadtgrenzen hinaus senken

Der Ausstoß von Treibhausgasen, den Städtebewohner durch den Einkauf von Waren und Dienstleistungen außerhalb der Stadtgrenzen verursachen, ist viel größer als bisher angenommen. Diese indirekten Emissionen sind in etwa gleich groß wie die Gesamtemissionen aus dem eigenen Stadtgebiet, wie eine neue Studie zeigt. Das ist keine schlechte Nachricht sondern bietet im Gegenteil der lokalen Politik

ICAres-1 – Mission der Zwischenfälle

Haben Sie schon mal vor einer Bauanleitung für ein neues Regal gesessen und sind fast daran verzweifelt? Dann ist das folgende Experiment genau das Richtige für Sie. Stellen Sie sich einmal vor, Sie hätten ein … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Ältere Posts››