Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

17. August 2018

Mission

Auf dem Weg in die „Heißzeit“? Planet könnte kritische Schwelle überschreiten

Die globale Erwärmung auf lange Sicht bei 1,5°C bis 2°C zu stoppen, könnte schwieriger sein als bisher angenommen. Selbst bei Umsetzung der im Pariser Abkommen festgelegten Pläne zur Minderung von Treibhausgasemissionen bleibt ein Risiko, dass der Planet durch verschiedene Rückkopplungsprozesse in einen Zustand gerät, den die Forscher als „Hothouse Earth“ bezeichnen. Dies diskutiert ein internationales

EU-Kommission fürchtet Attacken auf Europawahl

Warnung an Mitgliedsstaaten EU-Kommission fürchtet Attacken auf Europawahl Die EU-Kommission warnt vor Cyberattacken auf die im Frühjahr 2019 anstehenden Europawahlen. Speziell gehe es um Hacker-Angriffe zur Störung von Wahlkampagnen mit falschen Informationen oder um die Beeinflussung der öffentlichen Meinung durch Fake-News. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Gutes Essen, schlechtes Essen

Gerichte aus der Gastronomie unter der Lupe Wie nachhaltig sind Mahlzeiten aus dem Restaurant, der Mensa oder der Kantine? Welche Faktoren und Zutaten machen Essen nachhaltig? Und welchen Ressourcenverbrauch, CO2-Emissionen oder soziale Auswirkungen haben Speisen? Antworten darauf liefert jetzt ein neues Onlinetool – der sogenannte NAHGAST-Rechner. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Datenbank "FRED" für Biobrennstoffe geht online

Das Technologie- und Förderzentrum (TFZ) und das Bayerische Landesamt für Umwelt haben gemeinsam die Brennstoffdatenbank FRED geschaffen. Sie enthält mehr als 1500 Datensätze und ermöglicht eine Beurteilung von Biomasse-Brennstoffen, denn ihre wichtigsten verbrennungstechnischen und emissionskritischen Kenngrößen lassen sich hier abrufen. Die Datensätze werden laufend aktualisiert. FRED steht unter http://www.fred.bayern.de kostenlos zur Verfügung. Quelle: Pressemitteilungen –

Krebszentrum am Universitätsklinikum Dresden (UCC) bleibt „Onkologisches Spitzenzentrum“

Das Krebszentrum am Universitätsklinikum Dresden (UCC) bleibt einziges „Onkologisches Spitzenzentrum“ der neuen Bundesländer. Nach inzwischen zwölf Jahren erfolgreicher Arbeit als Onkologisches Spitzenzentrum der Deutschen Krebshilfe attestiert eine international besetzte Expertenkommission dem Krebszentrum am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden (UCC) erneut eine Patientenversorgung und Forschung auf höchstem Niveau. Das im Auftrag der Krebshilfe agierende Gutachtergremium entschied

Deutschland soll zu weltweit führendem KI-Standort werden

Regierung will Strategie erarbeiten Deutschland soll zu weltweit führendem KI-Standort werden Die Enquete-Kommission des Bundestags soll in den kommenden Monaten eine Strategie erarbeiten, mit der Deutschland im Bereich KI massiv aufholt. Man wolle einer der weltweit führenden Standorte für die Technologie werden, heißt es. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Google muss im Android-Fall 4,3 Milliarden Euro zahlen

Rekord-Wettbewerbsstrafe Google muss im Android-Fall 4,3 Milliarden Euro zahlen Google muss für sein Geschäftsmodell bei Android zahlen: Stolze 4,34 Milliarden Euro beträgt die Rekordstrafe, mit der die EU-Kommission das Unternehmen überzieht. Google wird die Wettbewerbsstrafe der EU-Kommission aber anfechten. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Den Schalter umlegen: Öffentliche Einnahmen aus CO2-Bepreisung für Gesundheit und Bildung nutzen

# Subventionen auf fossile Brennstoffe zu stoppen und stattdessen Kohlendioxid-Emissionen zu bepreisen, könnte helfen, sowohl globale Klimaziele zu erreichen, als auch zusätzliche Mittel für den Staatshaushalt einzelner Länder zu schaffen. # Diese Mittel könnten in die nachhaltige Entwicklung fließen: etwa um die Gesundheitsversorgung zu verbessern, Zugang zu Bildung zu schaffen oder Infrastrukturen für Energie, Transport

Google droht weitere Milliardenstrafe der EU-Kommission

Android-Verfahren Google droht weitere Milliardenstrafe der EU-Kommission Google soll eine weitere Milliardenstrafe der EU-Kommission ins Haus stehen. Medienberichten zufolge könne diese den Rekordbetrag von rund 2,4 Milliarden Euro aus dem Verfahren um die Shopping-Suche übertreffen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

EU-Grenzwerte: Zu hohe Ammoniakemissionen

Die deutsche Landwirtschaft verstößt seit Jahren gegen die EU-Grenzwerte für Ammoniak. Ohne Gegenmaßnahmen ist ein Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission möglich. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Kommissionen für Digitalisierung und KI eingesetzt

Deutscher Bundestag Kommissionen für Digitalisierung und KI eingesetzt Der Bundestag setzt zwei parlamentarische Enquete-Kommissionen für die Bereiche Digitalisierung und KI ein. Diese sollen einerseits Strategien erarbeiten und andererseits klären, ob bestimmte Regeln benötigt werden. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Ältere Posts››