Posted in Wissen

Schwarmprobleme: Kein Entkommen aus der digitalen Überwachung

Wie gelangen Fische in abgelegene Gewässer?

Selbst wenn wir uns aus den sozialen Medien abmelden, bleiben wir als „Schattenprofil“ vorhersagbar – das zeigt eine aktuelle Studie. Und auch für Zebrafische ist Schluss mit der Anonymität im Schwarm. Eine Glosse.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

„Islamophobie ohne Muslime“

Islamophobie und Islamfeindlichkeit sind nicht nur in West-, sondern auch in Osteuropa verbreitet, wo zum Teil nur sehr wenige Muslime leben und wo die Bevölkerung den Islam und Muslime oft nur aus den Medien kennt. „Islamophobie ohne Muslime“ nennen das gleich mehrere der Forscher, die Beiträge geschrieben haben für eine soeben erschienene Sonderveröffentlichung des in Leipzig angesiedelten Leibniz-Wissenschaftscampus „Eastern Europe – Global Area“ (EEGA). Unter dem Titel „Islamophobie in Osteuropa verstehen und erklären“ widmen sie sich dieser bislang wenig erforschten Thematik.
Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Google soll verbotene Informationen in Russland zensieren

Androhung hoher Geldstrafen

Google soll verbotene Informationen in Russland zensieren

Hohe Geldbußen müssten Google dazu bringen, die russischen Gesetze einzuhalten, hofft die Medienaufsichtsbehörde Roskomnadsor. Alle Suchmaschinen in Russland sind verpflichtet, einem Register beizutreten, mit dem die Verbreitung von "verbotenen Informationen" verhindert werden soll.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Fördermilliarden für schnelles Internet werden kaum genutzt

Breitbandausbau stockt

Fördermilliarden für schnelles Internet werden kaum genutzt

Auf die Fördergelder für schnelles Internet wird Medienberichten zufolge kaum zurückgegriffen. Für viele Kommunen sind die Hürden für den Breitbandausbau demnach zu hoch.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Keine Pause bei der globalen Erwärmung – Forscher entwirren angebliche Verlangsamung

Die fortschreitende Klimaerwärmung ist heute offensichtlich: Die vergangenen vier Jahre waren die wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, der jüngste Sommer brachte Wetterextreme auf der gesamten Nordhalbkugel, der Forschungsstand ist eindeutig. Noch vor ein paar Jahren jedoch wurde von manchen Medien und einigen Experten eine vermeintliche Pause der globalen Erwärmung diskutiert – obwohl es nie statistische Belege für eine nennenswerte Verlangsamung gegeben hat, wie neue Forschung jetzt bestätigt. Eine Gruppe internationaler Wissenschaftler hat die Verwirrung um die angebliche Erwärmungspause gründlich analysiert.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel: "Der letzte Sommer hat etwas verändert"

Der Klimawandel kommt, aber wir tun nichts. Warum? Dazu forscht die Medienökologin Birgit Schneider. Ganz ohne Hoffnung ist sie nicht. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

HoF-Publikationen: Konfessionelles Bildungswesen in der DDR

Im seit 2016 laufenden Projekt zum konfessionellen Bildungswesen in der DDR sind nun auch die Bereiche „Fort- und Weiterbildungen für Beruf und nebenberufliche Tätigkeiten“ sowie „Allgemeinbildungsaktivitäten incl. Medienarbeit“ recherchiert worden. Damit gelangte zugleich die Dokumentation aller konfessionellen Bildungssegmente in der DDR zum Abschluss.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

"LikeWar": Der Krieg, den man nicht sehen kann

In sozialen Medien wird gerade der moderne Krieg geführt. Akteure sind einzelne Menschen, Terrorgruppen – und Staaten wie Russland. Ein Buch legt dar, wie sie vorgehen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in ScienceBeitraege

Wissenschaftskommunikation in digitalen Zeiten versus Skepsis und Misstrauen – Brillante Abschiedsvorlesung durch Carsten Koenneker

Schon jetzt freue ich mich auf das nächste Blockseminar zu Wissenschaftskommunikation und Medienethik am KIT Karlsruhe im Frühjahr. Warum das so ist, könnte ich selbst gar nicht so gut erklären, wie es Prof. Carsten Koenneker … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Embryo-Manipulation in China: Umstrittener Genforscher angeblich vermisst

Der Genforscher He Jiankui ist laut Medienberichten angeblich verschwunden. Er hatte Genmanipulation an Embryonen in China vorgenommen und das vergangene Woche öffentlich gemacht. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in ScienceBeitraege

Das Sonderkontingent Nordirak als Radioprojekt beim Campusradio Horads 88,6

Vor bald zwei Jahren gab ich am KIT Karlsruhe ein Seminar in Medienethik, in dem wir die neue Rolle der “Prosumenten” erkundeten – der immer mehr Menschen, die Medien nicht nur konsumieren, sondern auch selbst … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

«Implant Files»: Medien: Immer mehr Verletzte und Tote durch Medizinprodukte

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in Technologie

Samsung Galaxy S10 kommt mit sechs Kameras

Medienbericht

Samsung Galaxy S10 kommt mit sechs Kameras

Wie die Konkurrenz setzt auch Samsung Medienberichten zufolge auf geballte Kamera-Power bei seinem nächsten Flaggschiff-Smartphone. Dieses soll gleich mit 6 Objektiven aufwarten.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Hunde erschnüffeln IT-Kriminalität

In den USA gibt es Vierbeiner, die speziell auf das Erkennen elektronischer Medien trainiert sind. Sie helfen im Kampf gegen Cybercrime.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in ScienceBeitraege

Lehrstühle versus Departmentstruktur

Über soziale und Massenmedien bekomme ich immer einmal wieder Diskussionsbeiträge zur Frage Lehrstühle versus Departmentstruktur mit. Ich finde das Thema spannend, weil es ja in der Tat um eine recht grundlegende Struktur im Wissenschaftsbetrieb geht. … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Viel Bock auf gute Laune

Ziegen bevorzugen fröhliche Gesichter – diese amüsante Meldung ging im Sommer durch so ziemlich alle Medien. Dabei hatte ich den Eindruck, dass hier ein gewisses Erstaunen mitschwebte, schließlich sind Ziegen eher Nutz- als Haustiere. Bei … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in Allgemein

Das Meckern an der Zukunft

Die Medien sprudeln nahezu vor Artikeln über künstliche Intelligenz, doch nur wenige Berichterstatter sind bereit, sich mit dem Thema tiefgehender zu beschäftigen. Was müssen wir tun, damit uns die Zukunft nicht davonläuft? Den Roboter hat … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Ab wann ist Israelkritik antisemitisch? Ist Kritik an Israel erlaubt?

Kaum eine Frage wird mir häufiger gestellt als jene nach der “Israelkritik”. Aussagen und Befürchtungen dazu reichen von “Sobald man Israel kritisiert, wird man doch als Antisemit abgestempelt!” bis zu “In den Medien wird immer … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in Technologie

Afrika besteuert soziale Medien

In einem halben Dutzend der Länder auf dem schwarzen Kontinent kassiert der Staat mittlerweile bei der Nutzung von Internet-Diensten mit – oder hat es vor. Das hat Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Digitale Propaganda: Ganz allein im dunklen Internet

Viel wird darüber geredet, was Smartphones mit Jugendlichen anstellen. Die wichtigere Frage wird gern übersehen: Was das Zusammenspiel von Propaganda und sozialen Medien mit der Gesellschaft anstellt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Kritik vom Umweltbundesamt: Chemie-Firmen entziehen sich EU-Kontrollen

Eigentlich müssen Firmen, die Chemikalien herstellen, diese in der EU registrieren lassen. Laut einem Medienbericht halten sich in Deutschland viele Konzerne jedoch nicht daran. Gesundheitsbedenkliche Produkte könnten im Umlauf sein. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in ScienceBeitraege

Alte Mythen, neue Narrative – Wie Antisemiten, Salafisten und Rechtspopulisten digitale Medien nutzen

Adolf Hitler liebte die populistische Rede und er verachtete das Buch. Nirgendwo wird dies so deutlich wie im Vergleich seiner oft bösartig-starken Reden (die mutmaßlich auch den AfD-Vorsitzenden Gauland inspirieren) mit der schwülstigen, oft kaum … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

EU: Plan zur Abschaffung der Zeitumstellung stößt auf Widerstand

Eigentlich soll die Zeitumstellung in Europa schon im kommenden Jahr abgeschafft werden. So will es Kommissionschef Juncker. Die EU-Staaten halten das laut einem Medienbericht für unrealistisch. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in ScienceBeitraege

Medienethik: Eine negative Erfahrung mit der „Jerusalem Post“

Immer wieder höre und lese ich die Behauptung, man „dürfe“ ja israelische Akteure überhaupt nicht kritisieren, ohne als Antisemit zu gelten. Das ist natürlich Quatsch: Kritik an Israelis ist genauso möglich und nötig wie an … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Was ist Antisemitsmus und wie kann man ihn bekämpfen? Zum Strategiepapier des JFDA

Mit den digitalen Medien sind Verschwörungsglauben und Antisemitismus weltweit auf die politische Bühne zurückgekehrt – wie historisch auch bereits nach der Erfindung des Buchdrucks und nach der Einführung von Radio und Film. Populisten benutzen die … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Pessimismus: Was nicht in der Zeitung steht

Trotz aller Probleme: Die Welt, in der wir heute leben, ist die beste aller Zeiten. Dass Viele das anders sehen, liegt am angeborenen Pessimismus – und an den und Medien. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in ScienceBeitraege

Wie viele Muslime gibt es noch in Baden-Württemberg? Erkenntnisfortschritte…

Selbstverständlich neige auch ich – wie wohl fast jeder Wissenschaftler – zu der Klage, auf wissenschaftliche Erkenntnisse werde zu wenig gehört, Öffentlichkeit, Politik- und erst Recht Medienschaffende würden sich ja gar nicht ausreichend interessieren und … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in Technologie

Dell will offenbar zurück an die Börse

IPO wird ausgelotet

Dell will offenbar zurück an die Börse

Offenbar will Dell Technologies nun doch ganz traditionell per IPO an die Börse zurückkehren. Laut Medienberichten wurden hierfür erste Gespräche mit Banken angesetzt.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in ScienceBeitraege

Die Wirklichkeit schlägt juristisch zurück – Richard Gutjahr, Lenny Pozner vs. Alex Jones

Anfang des Jahres thematisierte ich in einem Medienethik-Seminar am KIT Karlsruhe (und im Februar dann auch hier im Blog) den drastischen Fall von Richard Gutjahr. Der Münchner Journalist war mit seiner Familie zufällig am 14.07.2016 … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in Technologie

Google-Schwester Chronicle will IT-Security skalieren

Neue Alphabet-Tochter

Google-Schwester Chronicle will IT-Security skalieren

Seit Januar existiert die auf Cybersecurity spezialisierte Alphabet-Tochter Chronicle. Nun erklärt CEO Stephen Gillett erstmals gegenüber US-Medien, was die Firma vorhat.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Apple bringt drei neue Smartphones im iPhone-X-Design

Medienbericht

Apple bringt drei neue Smartphones im iPhone-X-Design

Alle neuen iPhone-Modelle, die Apple voraussichtlich im September zeigen wird, sollen sich laut Bloomberg am rahmenlosen Design des aktuellen Top-Modells iPhone X orientieren.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Geiselnahme von Gladbeck: Gaffen, auch wenn Menschen sterben

Vor 30 Jahren verfolgte die Nation live in den Medien die Irrfahrt zweier Geiselnehmer. Der journalistische Skandal wirft Fragen auf, die heute aktueller sind denn je. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Computerspiele: "Kinder werden nicht zu Nazis, wenn sie ein Hakenkreuz sehen"

SS-Runen oder der Hitlergruß in Games – bald sind sie nicht mehr automatisch verboten. Ist das bedenklich? Ein Gespräch mit der Medienwissenschaftlerin Lisa Gotto (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Das Liken der Anderen

Was steckt hinter den Verhaltensweisen der NutzerInnen auf Twitter? Warum ist die Plattform so erfolgreich? Der Siegener Medienwissenschaftler Johannes Paßmann hat die Besonderheiten des sozialen Netzwerks erforscht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Dragonfly: Google soll zensierte Suchmaschine für China planen

Laut Medienberichten will Google in den chinesischen Markt zurückkehren und dafür die Zensur bedienen. Eine staatliche Genehmigung gebe es noch nicht. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)