Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

16. August 2017

Medien

Eineiig – und doch nicht gleich

Die Reproduktionsmedizin ist ein ‚booming business’. Um die assistierte Reproduktion weiter zu verbessern, ist Grundlagenforschung im Tiermodell unerlässlich. Ein Wissenschaftlerteam vom Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin und des Centrums für Reproduktionsmedizin und Andrologie (Univ. Münster) hat nun an frühen Mausembryonen entdeckt, dass die ersten zwei Zellen, die nach der ersten Teilung der befruchteten Eizelle entstehen, in

Statistik der Woche: Wenig Bots bei Merkel und Schulz

In den USA sollen im Präsidentschaftswahlkampf in erheblichem Umfang Social Bots in den sozialen Medien zum Einsatz gekommen sein. Unsere Infografik zeigt, inwiefern sich auch der deutsche Wahlkampf mit Bots bei Twitter auseinandersetzen muss. (Mehr in: Technology Review)

Die digitale Kommunikationsstrategie

Seminar bei der NMG Akademie Die digitale Kommunikationsstrategie Der Siegeszug von Mobile Computing hat auch die Mediennutzung vieler Anwender grundlegend verändert. Eine erfolgreiche Kommunikation in PR, Marketing und Social Media muss diesen neuen Anforderungen gerecht werden. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Das ist der düstere Alltag des Facebook-Löschteams

Social-Media-Reinigung Das ist der düstere Alltag des Facebook-Löschteams Erstmals öffnet Facebook sein Berliner Löschzentrum für Journalisten – nach mehreren Medienberichten, in denen die Arbeitsbedingungen kritisiert wurden. Das Büro sieht aus wie viele andere auch. Doch brutale Bilder gehören für die Mitarbeiter hier zum Alltag. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Wissenschaftskommunikation: Akademie-Stellungnahme mit Schieflage

content Wer sich für Wissenschaftskommunikation in Deutschland interessiert, kommt derzeit nicht an der Stellungnahme der Arbeitsgruppe der deutschen Wissenschaftsakademien zum Thema Soziale Medien vorbei. Zur Erinnerung: 2014 hatte die Akademie-Arbeitsgruppe WÖM, in Langform „Wissenschaft, Öffentlichkeit und … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Bundestag beschließt WLAN-Gesetz

Störerhaftung ist vom Tisch Bundestag beschließt WLAN-Gesetz Betreiber von öffentlichen WLAN-Hotspots müssen künftig keine rechtlichen Unsicherheiten mehr befürchten. Der Bundestag hat dafür am Freitag eine Änderung des Telemediengesetzes beschlossen. Die sogenannte Störerhaftung ist damit weitgehend vom Tisch. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Daten für die Ewigkeit

Festplatten und optische Speichermedien sind vergesslich, Lese-Hardware veraltet schnell. Forscher wollen nun wertvolle Daten in Diamanten speichern – auf ewig. (Mehr in: Technology Review)

Microsoft Surface Studio im Test

All-in-One-PC Microsoft Surface Studio im Test Microsoft hat mit dem Surface Studio seinen ersten All-in-One-PC präsentiert. Vor allem Mediengestaltern dürfte das flexible System mit Touch-Panel, Bedienstift und starker Hardware zusagen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Microsoft Surface Studio im Test

All-in-One-PC Microsoft Surface Studio im Test Microsoft hat mit dem Surface Studio seinen ersten All-in-One-PC präsentiert. Vor allem Mediengestaltern dürfte das flexible System mit Touch-Panel und Bedienstift zusagen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Verschwörungstheorien sind alt wie die Menschheit

Wie entstehen Verschwörungstheorien und warum verbreiten sie sich? Beim Philosophiefestival Phil.Cologne haben der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen und der Amerikanist Michael Butter zu diesem Thema eine Diskussion geführt. Wenn der Bericht auf n-tv korrekt ist, sind … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Ulmer Doktorand entdeckt für ausgestorben erklärte Froschart in Costa Rica

in Costa Rica ist dem Ulmer Doktoranden Randall Jiménez ein spektakulärer Fund geglückt: Er hat ein Exemplar des für ausgestorben erklärten Rotbauchfrosches (Craugastor escoces) entdeckt. Das Weibchen wird nun an der Universidad de Costa Rica untersucht – mit dem Ziel, die Wiederansiedlung der Froschart zu ermöglichen. Angesichts des weltweiten Amphibiensterbens gibt die Wiederentdeckung Hoffnung: Rund

Amazon will sich Slack für 9 Milliarden schnappen

Übernahmegerüchte Amazon will sich Slack für 9 Milliarden schnappen Medienberichten zufolge könnte Amazon an der Übernahme des Business-Chats Slack interessiert sein. Das hätte allerdings seinen Preis: Dem US-Start-up wird ein Wert von etwa neun Milliarden Dollar nachgesagt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Beurlaubung von Uber-Chef Travis Kalanick

Maßnahmen des Verwaltungsrats Beurlaubung von Uber-Chef Travis Kalanick Der Verwaltungsrat von Uber hat nach den Sexismus-Vorwürfen ein Maßnahmen-Paket beschlossen. Nach Medienberichten solle unter anderem Uber-Chef Travis Kalanick für mehrere Monate beurlaubt werden. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Studie: Dem DDR-Grenzregime fielen an der innerdeutschen Grenze insgesamt 327 Menschen zum Opfer

Dem DDR-Grenzregime an der innerdeutschen Grenze fielen einer neuen Studie der Freien Universität Berlin zufolge insgesamt 327 Männern, Frauen und Kinder aus Ost und West zum Opfer. Die Getöteten waren zwischen sechs Monaten und 81 Jahren alt, wie ein Team des Forschungsverbunds SED-Staat der Hochschule nach fast fünfjährigen Recherchen weiter herausfand. Projektleiter Prof. Dr. Klaus

Gregor Mendel Institut: Wie Pflanzen Eisenmangel von zwei Milliarden Menschen bekämpfen könnten

Studie: Besseres Wurzelwachstum gegen Dürreschäden Zwei neue Arbeiten aus dem Labor von Wolfgang Busch vom Gregor Mendel Institut für Molekulare Pflanzenbiologie (GMI) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften beschreiben, wie Wurzeln wachsen sowie ein Gen, das Eisen gewinnt. Die Arbeiten wurden jetzt in international renommierten wissenschaftlichen Fachmedien publiziert. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Ältere Posts››