Schlagwort: Materie

Rekordmessung am Cern: Rätsel des Urknalls bleibt ungelöst
Posted in Wissen

Rekordmessung am Cern: Rätsel des Urknalls bleibt ungelöst

Wenn Materie und Antimaterie sich eigentlich gegenseitig auslöschen, wieso konnte das Universum entstehen? Bei einem Experiment in Genf ging es um nichts weniger als die…

Antiprotonen: Cern-Forscher bestimmen Masse von Antimaterie
Posted in WissenschaftAktuell

Antiprotonen: Cern-Forscher bestimmen Masse von Antimaterie

Mit einer neuen Messung wollten Forscher klären, warum sich Materie und Antimaterie beim Urknall nicht ausgelöscht haben. Teilchenphysiker Stefan Ulmer spricht über die Erkenntnisse des…

Team verfolgt Molekülbewegungen bei Singulett-Exzitonenspaltung in Echtzeit
Posted in WissenschaftAktuell

Team verfolgt Molekülbewegungen bei Singulett-Exzitonenspaltung in Echtzeit

Forscherinnen und Forscher des Fritz-Haber-Instituts in Berlin (FHI), des Max-Planck-Instituts für Struktur und Dynamik der Materie (MPSD) in Hamburg und der Julius-Maximilians-Universität Würzburg haben wichtige…

DNA-Schaltkreise
Posted in WissenschaftAktuell

DNA-Schaltkreise

Weiche Materie lässt sich durch Schalter aus DNA-Molekülen mechanisch verändern Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Proteinkristalle in einem anderen Licht
Posted in WissenschaftAktuell

Proteinkristalle in einem anderen Licht

Ein Forschungsteam des MPSD (Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie) am Center for Free-Electron Laser Science in Hamburg, der Universität Toronto (Kanada), der Diamond…

Lang lebe die Supraleitung! Kurze Lichtblitze mit nachhaltiger Wirkung
Posted in WissenschaftAktuell

Lang lebe die Supraleitung! Kurze Lichtblitze mit nachhaltiger Wirkung

Supraleitung – die Fähigkeit eines Materials, elektrischen Strom verlustfrei zu übertragen – ist ein Quanteneffekt, der trotz jahrelanger Forschung noch immer auf tiefe Temperaturen be-schränkt…

Messung einer nuklearen Schlüsselreaktion liefert unabhängige Bestätigung für wichtigen Parameter der Kosmologie
Posted in WissenschaftAktuell

Messung einer nuklearen Schlüsselreaktion liefert unabhängige Bestätigung für wichtigen Parameter der Kosmologie

Die Wissenschaftler*innen im Bereich der nuklearen Astrophysik wollen die Entstehung der Elemente im Universum seit Anbeginn der Zeit erklären. Die dabei erdachten Modelle fußen auf…

Topologische Zustände auf frischer Tat ertappt
Posted in WissenschaftAktuell

Topologische Zustände auf frischer Tat ertappt

Topologische Zustände der Materie bergen ein enormes Potenzial für zukünftige Quantentechnologien. Die Erzeugung und Steuerung solcher Zustände mit ultrakurzen Laserlichtblitzen werden derzeit intensiv untersucht. Nun…

Laserboost für frustriertes Quantensystem
Posted in WissenschaftAktuell

Laserboost für frustriertes Quantensystem

Wie entsteht Supraleitung bei relativ hohen Temperaturen in bestimmten Materialien? Wann gehen viele Elektronen in einen Quantensuppenzustand über, der verlustfrei Elektrizität transportieren kann und wie…

Die Höhen und Tiefen des aktiven Bandes – Weiche Materie auf neuen Wegen zur Selbstorganisation
Posted in WissenschaftAktuell

Die Höhen und Tiefen des aktiven Bandes – Weiche Materie auf neuen Wegen zur Selbstorganisation

Nematische Materialien, zum Beispiel die Flüssigkristalle in unseren Displays, enthalten Moleküle, die sich parallel zueinander ausrichten. Sie bestehen aus stabförmigen Molekülen und verbinden Eigenschaften von…

Über Unsterblichkeit, Dunkle Materie, Antimaterie und ungelöste mathemetische Vermutungen
Posted in Wissen

Über Unsterblichkeit, Dunkle Materie, Antimaterie und ungelöste mathemetische Vermutungen

Die Forschung hat uns tiefe Einsichten in die Natur der Dinge gewinnen lassen. Doch je mehr Antworten wir finden, vor desto mehr Fragen scheinen wir…

Physiker blicken mit Pikoskope in das Innere der atomaren Materie
Posted in WissenschaftAktuell

Physiker blicken mit Pikoskope in das Innere der atomaren Materie

Wissenschaftlern aus den Arbeitsgruppen von Professor E. Goulielmakis vom Institut für Physik der Universität Rostock und dem Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching ist es zusammen…

Das Schwarze Loch im Zentrum von Centaurus A schleudert gewaltige Mengen an Materie hinaus ins All.
Posted in Wissen

Das Schwarze Loch im Zentrum von Centaurus A schleudert gewaltige Mengen an Materie hinaus ins All.

Gewaltige Schwarze Löcher im Herzen von Galaxien schleudern Materie weit hinaus ins All – und beschleunigen Teilchen über Tausende von Lichtjahren hinweg. Quelle: FAZ.de

Verdrehtes WSe₂ als hochflexible Plattform für die Untersuchung exotischer Phänomene
Posted in WissenschaftAktuell

Verdrehtes WSe₂ als hochflexible Plattform für die Untersuchung exotischer Phänomene

Zweidimensionale Quantenmaterialien sind seit einigen Jahren eine Plattform für die Realisierung neuartiger korrelierter und topologischer Phasen der Materie. Nun berichtet ein internationales Forscherteam aus Deutschland,…

Mysteriöses Signal im Dunkle-Materie-Detektor Xenon1t gibt Rätsel auf
Posted in Wissen

Mysteriöses Signal im Dunkle-Materie-Detektor Xenon1t gibt Rätsel auf

Seit Jahren suchen die Forscher des Xenon1t-Experiments nach Hinweisen auf Dunkle Materie. Bislang vergeblich. Nun könnte ihnen ein spektakulärer Fang geglückt sein. Quelle: FAZ.de

Bose-Einstein-Kondensat auf der Internationalen Raumstation erzeugt
Posted in Wissen

Bose-Einstein-Kondensat auf der Internationalen Raumstation erzeugt

Ein Bose-Einstein-Kondensat ist eine Art fünfter Aggregatszustand von Materie. Jetzt wurden so etwas auch auf der Internationalen Raumstation erzeugt. Was bringt uns das? Quelle: FAZ.de

Warum gibt es im Universum so viel Materie und keine Antimaterie?
Posted in Wissen

Warum gibt es im Universum so viel Materie und keine Antimaterie?

Warum gibt es etwas und nicht nichts? Bestimmte physikalische Prozesse behandeln Materie und Antimaterie nicht gleichwertig. Das zeigt sich auch bei der Oszillation von Neutrinos….

Physik: Der Schönheitsfleck des Universums
Posted in Wissen

Physik: Der Schönheitsfleck des Universums

Warum gibt es so viel Materie, aber kaum Antimaterie? Neutrinos könnten die Lösung sein, zeigen neue Daten. Quelle: SZ.de