Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

28. Juni 2017

Masse

Metalldruck für die Masse

3D-Drucke aus Kunststoff sind für viele Anwendungen nicht belastbar genug, und Metall ist oft zu teuer. Ein neues Verfahren soll nun beide Anforderungen unter einen Hut bringen. (Mehr in: Technology Review)

Repowering von Biogasanlagen

Forschungsprojekt belegt Verbesserungen der Leistungsfähigkeit und der energetischen Effizienz Das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) verglich deutschlandweit Repoweringmaßnahmen an Biogasanlagen und deren ökonomische und energetische Auswirkungen im Rahmen eines vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderten Projekts. Dazu befragte das DBFZ mehr als 800 Anlagenbetreiber, die überwiegend ökonomische und Effizienzvorteile, aber auch eine verbesserte Akzeptanz als Motivation

Yahoo-AOL-Fusion schürt Spekulationen über Massenentlassung

Mögliche Stellenkürzungen Yahoo-AOL-Fusion schürt Spekulationen über Massenentlassung Die Fusion von AOL und Yahoo im Zuge der Übernahme durch Verizon steht kurz bevor. Brancheninsider berichten bereits jetzt von vierstelliger Jobkürzung. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Eiskalt getestet

Menschen reagieren auf denselben Schmerzreiz sehr unterschiedlich. Das Gentest-Unternehmen will jetzt mit einer Massenstudie unter seinen Kunden die genetischen Ursachen dahinter erkunden. (Mehr in: Technology Review)

Klimastabilisierung: Bäume pflanzen reicht nicht

Der Anbau von Pflanzen und das Speichern des von ihnen aus der Atmosphäre aufgenommenen CO2 ist kein brauchbares Mittel zur Stabilisierung unseres Klimas, wenn fossile Brennstoffe einfach unvermindert weiter verfeuert werden. Die Plantagen müssten im Fall eines solchen Versagens der Emissionsreduktion so groß sein, dass ihre Fläche entweder den Großteil der natürlichen Ökosysteme oder aber

Neues 100 kW-Wechselrichtermodul für B6-Standard halbiert Gewicht und Volumen

Der wachsende Massenmarkt in der Energieversorgung und der Antriebstechnik braucht besonders kostengünstige und robuste leistungselektronische Wandler. Dafür haben Fraunhofer-Wissenschaftler gemeinsam mit Industriepartnern in dem vom BMBF geförderten Projekt IFASS drei Jahre geforscht. Im Ergebnis haben sie einen neuen Wechselrichterbaustein mit 100 kVA Leistung, Standard-B6-Schaltung, neuen Silizium-Carbid-Halbbrückenmodulen, neuartigen magnetischen Bauelementen, 48 kHz Schaltfrequenz, sehr guten Wirkungsgraden

Abenteuer Raumfahrt

Massenträgheit, Thermalkontrolle, Lageregelungssysteme, Aerodynamik… Das klingt alles erstmal nicht nach Spiel und Spaß für Kinder. Ist es aber! Diese Themembereiche – und noch einige mehr – sind nämlich in einem Experimentierkasten von Ravensburger vertreten, der … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

NS-Geschichte: "Niemand sollte überleben"

Was machte viele in Nazideutschland zu Massenmördern? Das erforscht der Historiker Ulrich Herbert. Und er erklärt, weshalb der Holocaust kaum Thema unter Studenten ist. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

„Wir sollten vorbereitet sein“

Werden intelligente Maschinen massenhaft Arbeitsplätze vernichten? Eine neue Studie mit Daten aus der Vergangenheit spricht dafür, insgesamt aber bleibt die Zukunft der Arbeit ungewiss. (Mehr in: Technology Review)

Bedrohte Kunstschätze in Florenz: Davids Ende

Jederzeit könnte ein Erdbeben weltberühmte Kunstwerke in Florenz vernichten – doch die italienische Regierung vermasselt den Schutz der Kulturgüter. Wie lassen sich David und Uffizien schützen? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Atomphysik: Forscher erzeugen negative Masse

Objekte fallen zu Boden, ihre Massen ziehen sich gegenseitig an. Eine neue Entdeckung verkehrt diesen Grundsatz der Alltagswelt ins Gegenteil: Forscher haben negative Masse erzeugt – sie verhält sich vollkommen anders. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Die öffentliche Röntgenlichtmaschine

Unter dem Titel Die Lichtmaschine – Zu Besuch beim teuersten Experiment Deutschlands veröffentlichte Spiegel-Online kürzlich einen lesenswerten Beitrag über meine Arbeitgeberin, die European XFEL GmbH. Es ist immer schön, etwas Faszination an der eigenen Arbeit in den Medien wiederzufinden. Der Artikel ist uns durchaus wohl gesonnen und gibt etwas von der Motivation wieder, die uns antreibt.

Auf dem Weg zum individuellen Massenschuh

3D-Druck verspricht die Individualisierung von Massenprodukten. Zusammen mit einem Start-up geht Adidas jetzt einen ersten bedeutenden Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel. (Mehr in: Technology Review)

Ältere Posts››