Schlagwort: Marine

Erdbeben und Tsunamis in Europa? Positionspapier gibt Empfehlungen zur Reduzierung geologischer Risiken
Posted in WissenschaftAktuell

Erdbeben und Tsunamis in Europa? Positionspapier gibt Empfehlungen zur Reduzierung geologischer Risiken

Erdbeben und Tsunamis bedrohen nicht nur weit entfernte Küsten, sondern auch Häfen, Städte und Küsten in Europa. Ein neues Positionspapier des European Marine Board, dessen…

Ein natürlicher CO2-Speicher dank symbiotischer Bakterien
Posted in WissenschaftAktuell

Ein natürlicher CO2-Speicher dank symbiotischer Bakterien

Seegraswiesen bieten einen vielseitigen Lebensraum an vielen Küsten. Zudem speichern sie große Mengen Kohlendioxid (CO2) aus der Atmosphäre im Ökosystem. Um zu wachsen, brauchen die…

Die Viren der Nordsee
Posted in WissenschaftAktuell

Die Viren der Nordsee

Eine neue Studie im ISME Journal liefert spannende Einblicke in das Leben von Meeresviren während der Frühjahrsblüte in der Nordsee. Vor der Hochseeinsel Helgoland fanden…

Am Meeresboden der Antarktis: Das Ökosystem am Meeresboden ist durch Klimawandel und menschliche Einflüsse bedroht
Posted in WissenschaftAktuell

Am Meeresboden der Antarktis: Das Ökosystem am Meeresboden ist durch Klimawandel und menschliche Einflüsse bedroht

Frankfurt, 12.08.2021. Senckenberg-Wissenschaftlerinnen Angelika Brandt und Hanieh Saeedi haben gemeinsam mit internationalen Kolleg*innen die wahrscheinlichen Reaktionen des antarktischen Meeresbodens auf Klimawandel, Fischereidruck und andere anthropogene…

Stickstoff im frühen Ozean – unterschätzte Bakterien treten ins Rampenlicht
Posted in WissenschaftAktuell

Stickstoff im frühen Ozean – unterschätzte Bakterien treten ins Rampenlicht

Bislang wurde angenommen, dass vor allem Cyanobakterien dafür verantwortlich waren, in der Frühzeit unseres Planeten Stickstoff aus der Atmosphäre zu fixieren und dadurch in die…

Neuer Kommentar in Nature: Leitlinien für einen gerechten und effektiven Naturschutz
Posted in WissenschaftAktuell

Neuer Kommentar in Nature: Leitlinien für einen gerechten und effektiven Naturschutz

OECMs – das Kürzel für „andere wirksame flächenbezogene Naturschutzmaßnahmen“ – sollten neben der Einrichtung von Naturschutzgebieten ein wertvolles politisches Instrument im neuen globalen Biodiversitätsabkommen sein….

Ein langer Tag für Mikroben: Wie der Sauerstoff auf die Erde kam
Posted in WissenschaftAktuell

Ein langer Tag für Mikroben: Wie der Sauerstoff auf die Erde kam

Das heutige Leben auf der Erde ist ohne Sauerstoff unvorstellbar. Wie es allerdings zum schrittweisen Anstieg des Sauerstoffgehalts in der Atmosphäre kam, der sich über…

Alternative zum Fischfang: Zellbasierter Fisch aus dem Bioreaktor
Posted in WissenschaftAktuell

Alternative zum Fischfang: Zellbasierter Fisch aus dem Bioreaktor

Schon heute gelten rund 90 Prozent aller Fischbestände als maximal befischt oder überfischt. Doch angesichts der wachsenden Weltbevölkerung sind immer mehr Menschen auf Fisch als…

Alles ausgebucht am Meeresgrund: Auf Sandkörnern scheint kein Platz für neue Bakterien
Posted in WissenschaftAktuell

Alles ausgebucht am Meeresgrund: Auf Sandkörnern scheint kein Platz für neue Bakterien

Ob Sommer oder Winter, ob Mitternachtssonne oder Polarnacht – auf dem Sand des Meeresbodens wohnen stets die gleichen Bakterien. Zwar unterscheiden sie sich zwischen verschiedenen…

Türme aus Enzymen helfen Mikroben beim Wachsen
Posted in WissenschaftAktuell

Türme aus Enzymen helfen Mikroben beim Wachsen

Wissenschaftler*innen dreier Max-Planck-Institute (MPI), des MPI für medizinische Forschung in Heidelberg, des MPI für Marine Mikrobiologie in Bremen und des MPI für Biophysik in Frankfurt…

Wie Ethan-fressende Mikroben ihre Lieblingsspeise aufnehmen
Posted in WissenschaftAktuell

Wie Ethan-fressende Mikroben ihre Lieblingsspeise aufnehmen

An heißen Quellen in der Tiefsee leben Mikroorganismen, die sich von Ethan ernähren. Sie wurden kürzlich von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für Marine Mikrobiologie entdeckt. Jetzt…

Der Regenwurm in einem neuen Licht
Posted in WissenschaftAktuell

Der Regenwurm in einem neuen Licht

Regenwürmer sind etwas ganz Besonderes, denn sie sorgen auf der ganzen Welt für die Gesundheit des Bodens. Von außen wirken sie unscheinbar und einfach. Wie…

Umwelt-DNA bestätigt, dass ein Großteil der Tiefsee-Fauna in der Clarion-Clipperton-Zone unentdeckt ist
Posted in WissenschaftAktuell

Umwelt-DNA bestätigt, dass ein Großteil der Tiefsee-Fauna in der Clarion-Clipperton-Zone unentdeckt ist

Senckenberg-Wissenschaftler*innen haben mit einem internationalen Team die Vielfalt am Meeresgrund eines potentiellen Abbaugebietes für Manganknollen im pazifischen Ozean untersucht. Die Forschenden analysierten hierfür die Umwelt-DNA…

Norwegen: Forscher wollen Wale zum Wohl der Wale fangen
Posted in WissenschaftAktuell

Norwegen: Forscher wollen Wale zum Wohl der Wale fangen

Im Norden Norwegens soll das Hörvermögen von Zwergwalen erforscht werden. US-Marine, amerikanische Öl- und Gasindustrie finanzieren das Projekt. Tierschützer und Walforscher laufen Sturm. Quelle: SPIEGEL…

Zukunftsnahrung aus dem Meer: Quallenchips, Seegurkensuppe und grüner Kaviar
Posted in WissenschaftAktuell

Zukunftsnahrung aus dem Meer: Quallenchips, Seegurkensuppe und grüner Kaviar

Die Weltbevölkerung nimmt rasant zu, fruchtbares Land, Süßwasser und Dünger werden knapp. Am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) gehen Wissenschaftler:innen daher der Frage nach, inwieweit…

Schrumpfende Gletscher verändern die Nährstoffversorgung des Ozeans
Posted in WissenschaftAktuell

Schrumpfende Gletscher verändern die Nährstoffversorgung des Ozeans

Die Eisschilde der Erde schrumpfen aufgrund steigender Temperaturen. Der zunehmende Schmelzwasser-Abfluss von Grönland ist gut dokumentiert und trägt zum Anstieg des Meeresspiegels bei. Er beeinflusst…

San Diego: Australisches Kriegsschiff erreicht Hafen mit zwei toten Walen am Rumpf
Posted in WissenschaftAktuell

San Diego: Australisches Kriegsschiff erreicht Hafen mit zwei toten Walen am Rumpf

Biologen vermuten, dass es sich um ein Weibchen mit Kalb gehandelt haben könnte: In Kalifornien sind an einem australischen Zerstörer zwei Wal-Kadaver entdeckt worden. Die…

Seltsame Isotope: Forschende aus Bremen und Israel erklären ein Methan-Isotopen-Paradoxon des Meeresbodens
Posted in WissenschaftAktuell

Seltsame Isotope: Forschende aus Bremen und Israel erklären ein Methan-Isotopen-Paradoxon des Meeresbodens

Mikroben im Meeresboden verbrauchen große Mengen des Treibhausgases Methan. Dieser Prozess ist sehr wichtig für den Kohlenstoffkreislauf – dennoch ist er bislang wenig verstanden. Gunter…