Posted in Wissen

Psychologie: Die Schöne und der Prinz

Dresdner Zwinger als Märchenschloss auf der Leinwand

Partnervorlieben bleiben weltweit erstaunlich stabil: Frauen wünschen sich ältere Männer von hohem Status und Männer sehnen sich nach jüngeren Frauen von besonderer Schönheit. Und doch wird die Partnersuche in vielerlei Hinsicht deutlich komplizierter.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

Gaming: Männer zocken auf dem Mars, Frauen auf der Venus?

Videospiele sind für Männer: Stimmt zwar nicht, wird aber gerne behauptet. Die Erklärung liegt in der Kulturgeschichte des Mediums. Doch langsam verändert sich etwas.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Wissen

Psychologie: Zu wenig Männer

Sonnenuntergang in Warnemünde

Wie sich das zahlenmäßige Geschlechterverhältnis in Regionen auf das Wohlbefinden auswirken könnte.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Pandemie: „Männer warteten ein paar mehr Todesfälle ab“ – Gender-Studie

Regierungschefinnen führen ihre Länder besser durch die Pandemie als ihre männlichen Kollegen – diese Behauptung geht seit Wochen rum. Jetzt haben sich Forscherinnen das mal genauer angeschaut.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Covid-19: Männer mit Abwehrschwäche

Noch ist nicht geklärt, warum Männer häufiger schwer an Covid-19 erkranken als Frauen. Eine neue Studie zeigt, welche Rolle das Immunsystem bei den Unterschieden spielen könnte.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Katja Lewina: „Frauen beschimpft man mit zu viel Sex, Männer mit zu wenig“

Viele von uns lernen, dass Sex sexistisch sein muss, sagt die Autorin Katja Lewina. Sie spricht über MeToo, weiß, wie Scham befreit und verrät ihren ultimativen Sextipp.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Psychologie: Böse Männer, gute Frauen?

München: BILDERSEITE / Fotografen-Portfolio - Menschen im Museum

Studien, die Männer ehrlicher und künstlerisch begabter darstellen, zweifeln viele Menschen reflexhaft an. Steckt dahinter das Klischee des bösen Mannes? Nein, sondern das der guten Frau.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

Sexueller Kindesmissbrauch: In deutschen Wohnzimmern

Der Komplex Bergisch Gladbach zeigt: Männer missbrauchen hierzulande über Jahre unentdeckt Kinder. Und es sind viele. Wieso war unsere Gesellschaft lange so blind dafür?

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Wissen

Forscher suchen im Gehirn nach möglichen Ursachen für Pädophilie.

Pädophile fallen oft schon dadurch auf, dass sie sich übereifrig um Kinder kümmern. Aber Missbrauch geschieht nicht nur, weil eine solche Neigung besteht.

Störung im moralischen Kompass: Es ist unklar, wie viele Männer sich von Kindern sexuell angezogen fühlen. Auch die Gründe dafür liegen verborgen. Noch.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Die geschlechtsspezifische Fachinteressen stellen Sozialforscher vor ein Rätsel

Der Spielwarenindustrie zeigt wie es geht: Die Babie-Puppe „Robotik-ingenieurin“ in diversen Ausführungen.

Männer und Technik, Frauen und Soziales – die tendenziell unterschiedlichen Fachinteressen von Männern und Frauen stellen Sozialforscher vor ein Rätsel. Wer die geschlechterspezifische Berufswahl ändern will, muss bereits im Kindesalter ansetzen.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Die „Work-Life-Balance“ bürgerlicher Männer im 19. Jahrhundert

Wie können Arbeits- und Privatleben in Einklang gebracht werden? Welche Folgen hat es, wenn das Verhältnis zwischen beiden nicht ausgeglichen ist? Das Problem gab es schon lange, bevor die „Work-Life-Balance“ Forschungsthema verschiedener Disziplinen wurde. Dr. Eva Ochs vom Institut für Geschichte und Biographie der FernUniversität in Hagen befasste sich in ihrem Habilitationsprojekt „Beruf als Berufung? Die Work-Life-Balance bürgerlicher Männer im 19. Jahrhundert“ mit historischen Entwicklungen, die zu Spannungen zwischen Beruf und Privatleben führten. Und wie gingen Männer damit um, dass ein neues Berufsethos und ein geändertes Familienideal an ihnen zerrten?

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

So geht es den Deutschen im Homeoffice

Fraunhofer

So geht es den Deutschen im Homeoffice

Anfang April 2020 hat das Fraunhofer FIT eine Umfrage zum Thema Homeoffice gestartet. Laut der Auswertung der ersten rund 500 Fragebögen sind 79 Prozent der Frauen und 85 Prozent der Männer zufrieden mit der Arbeit vom heimischen Schreibtisch aus.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Rassismus: Es geht hier jetzt nicht um uns!

Wir weißen Männer nennen uns teils Antirassisten oder Feministen. Viel hilfreicher wäre es doch, sich nicht ständig in den Mittelpunkt zu stellen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Altersunterschied: „Junge Frauen scheinen für Männer ungesund zu sein“

Frauen wollen reichere Männer, Männer jüngere Frauen – das bestätigt eine neue Studie. Eine Evolutionsbiologin und ein Paartherapeut diskutieren die Ergebnisse.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

SpaceX: Und jetzt schießt Elon Musk Menschen ins All

Ein Höhenflug für den SpaceX-Gründer: Heute um 22.33 Uhr sollen zwei Männer in einer privaten Raumkapsel ins All fliegen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Raumfahrt.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Ann-Marlene Henning: Frauen brauchen Sex, Männer wollen Liebe

Typisch Mann, typisch Frau? Gibt’s nicht, sagt Deutschlands bekannteste Sexologin Ann-Marlene Henning. Uns erzählt sie, wie Geschlechterklischees Sex noch immer prägen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Soziale Genderforschung: Ko-schwangere Männer gesucht

Am internationalen Frauentag demonstrierten in Mexiko Tausende Frauen und Mädchen gegen Gender-Gewalt. Dabei wurden die Haare dieser männlichen Statue umgestylt.

Die Genderforschung bietet Mäklern seit jeher eine breite Angriffsfläche. Der Soziologe und Genderforscher Stefan Hirschauer antwortet seinen Kritikern. Dabei gerät wieder so einiges durcheinander.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Das schwerere Leiden der Männer

In Staaten weltweit sterben Männer häufiger an Covid-19 als Frauen. Forscher untersuchen, woran genau das liegt – neben ungesunden Verhaltensweisen haben sie auch Hormone in Verdacht.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Trifft Covid-19 Männer härter?

Ob China, Spanien oder Deutschland: Die Corona-Statistiken weisen darauf hin, dass mehr Männer als Frauen beatmet werden müssen oder sogar sterben. Ein Immunologe erklärt, woran das liegen könnte.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Gisèle van Waterschoot van der Gracht und Max Beckmann

Bis heute hängen im Haus von Gisèle van Waterschoot van der Gracht die beiden Aquarelle, die Max Beckmann ihr schenkte.

Die Malerin Gisèle van Waterschoot van der Gracht ermöglichte Max Beckmann das Überleben in Amsterdam und die Übersiedlung nach Amerika. Welche Rollen spielten zwei andere Männer in dieser Beziehung?

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Schnelle geschlechtsspezifische Anpassung an hohe Temperaturen bei Drosophila

Männer und Frauen unterscheiden sich in vielen Merkmalen – so auch bei Fruchtfliegen. Ein Team der Vetmeduni Vienna hat gezeigt, dass diese Unterschiede wichtig für Anpassungen an neue Umweltbedingungen sein können. In Evolutionsexperimenten im Labor haben Drosophila Männchen und Weibchen unterschiedliche Eigenschaften entwickelt, nachdem sie einer hohen Umwelttemperatur ausgesetzt waren. Doch anstelle von neuen Genmutationen werden vorrangig bestehende geschlechtsspezifische Variationen zur Genregulation genützt. Durch diesen Mechanismus sind schnellere evolutionäre Reaktionen möglich – eine neue Erkenntnis von großer Relevanz, auch für den Menschen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

„Mannosphäre“ wird immer vergifteter

Laut einer besorgniserregenden neuen Studie driften Männer aus dem weniger extremen Bereich des frauenfeindlichen Spektrums zu gewaltbereiten Gruppen.

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

Gillette-Werbespot: Männer sind an allem schuld

Der Social-Media-Aufreger der Woche war eine Rasiererwerbung. Es gab Wutausbrüche und Boykottaufrufe, ein „Krieg gegen die Männlichkeit“ sei im Gange. In Wahrheit bedrohen Männer vor allem sich selbst.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Frauenanteil in KI-Berufen immer noch sehr gering

Vorwiegend Männer

Frauenanteil in KI-Berufen immer noch sehr gering

Der Frauenanteil in technischen Berufen ist gering. Da macht die Künstliche Intelligenz keine Ausnahme. Doch die Branche will das ändern – und ein Vorurteil aus den Köpfen bekommen.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Gleichgeschlechtliche Partnerschaft: Marias ohne Joseph

Frauen und Männer in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften müssen für ein Kind oft krumme Wege gehen. Warum verhalten sich Ärzte und Politik so wenig familienfreundlich? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Li Edelkoort: Kann man an der Kleidung den Zustand der Welt ablesen?

Den größten gesellschaftlichen Wandel sehe sie in Männern, sagt Mode-Orakel Li Edelkoort. Sie erklärt, welche Trends bevorstehen und was die über die Menschheit aussagen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Männlichkeit: Was Männer aggressiv macht

Ob Gewalt zu Hause oder auf der Straße: Fast immer sind die Täter männlich, so sagt es die Statistik. Warum? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Körperideal: Ist mein Penis schön genug?

Männer und ihr bestes Stück – ein aufgeladenes Thema: Ist die Größe wichtig? Wer findet das und wann gibt es wirklich ein Problem? Eine Sexpodcastfolge über den Penis (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

HoF-Publikation: Dem Kulturwandel auf der Spur. Gleichstellung an Hochschulen in Sachsen

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst hat HoF Halle-Wittenberg, gestützt auf eine Kombination quantitativer und qualitativer Methoden, untersucht, wie es um die Chancengleichheit von Frauen und Männern an den staatlichen Hochschulen des Landes bestellt ist, wie Sachsen in Bezug auf die Themen gesetzliche Rahmenbedingungen und Hochschulsteuerung sowie landesweite Förderformate und institutionelle Dachstrukturen der Gleichstellungsarbeit im bundesweiten Vergleich abschneidet, wo sich Veränderungsbedarf im Interesse des Gleichstellungsfortschritts abzeichnet und welche Handlungsoptionen bestehen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Frauenwahlrecht: Ein erhebender Moment

Männer dürfen wählen, Frauen nicht: Das fanden im 19. Jahrhundert selbst viele Liberale richtig. Die Frauen wehrten sich – und hatten heute vor 100 Jahren Erfolg. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Nierenkrebs: Forscher enthüllen die Bedeutung des Erbguts

Nierentumoren liegen in Deutschland an sechster Stelle der Krebsneuerkrankungen bei Männern, an elfter Stelle bei Frauen. Die Tumorart ist vor allem im fortgeschrittenen Stadium durch eine hohe Sterblichkeit und nur sehr begrenzte Therapiemöglichkeiten gekennzeichnet. Die genauen Mechanismen, wie Nierentumoren entstehen und voranschreiten, sind bisher nur unzureichend geklärt. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg konnten nun im Rahmen eines von der Wilhelm Sander-Stiftung geförderten Forschungsprojektes zeigen, dass einzelne regulatorische Stellen im Erbgut des Menschen eine wichtige Rolle bei der Entstehung und dem Voranschreiten der Erkrankung spielen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Niederrhein: Spätrömischer Münzschatz auf Acker entdeckt

Mehr als 1200 Münzen aus dem 4. und 5. Jahrhundert: Es ist ein spannender Fund, den Schatzsucher mit Metalldetektoren entdeckt haben. Die beiden Männer wurden von den Behörden explizit gelobt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Gender-Workshop am Cern: Physiker beleidigt Kolleginnen und wird suspendiert

„Die Physik wurde von Männern erfunden und aufgebaut“: Ein Physiker am weltweit größten Forschungszentrum für Teilchenphysik hat sich diffamierend über Frauen geäußert. Das hat Konsequenzen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Immer der Nase nach: Bestimmte Frauen sind für Männer besonders dufte

Sexualhormone steuern den Monatszyklus der Frau, sorgen für ihre Fruchtbarkeit – und sie sorgen für einen wohlriechenden Körpergeruch. Wie Forschende der Universität Bern nun zeigen, duften einige Frauen in Männernasen besser als andere. Nämlich diejenigen, die für die Fortpflanzung am «fittesten» sind.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Selbstbetrug der Saubermänner: Die große Plastiklüge – und wie wir es alle besser machen können

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)