Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

15. August 2018

Männer

Gangforschung: Du bist, wie du gehst

Unser Gang verrät einiges. Stimmungen und Kultur wirken auf das Gehen, erklärt eine Gangforscherin im ZEIT-WISSEN-Podcast. Und: Warum Männer und Frauen anders laufen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Chefs verdienen 52 Mal so viel wie ihre Mitarbeiter

Gehaltsschere in Dax-Konzernen Chefs verdienen 52 Mal so viel wie ihre Mitarbeiter Die Gehaltsschere in den deutschen Dax-Konzernen klafft weit auseinander. Laut einer Studie verdienen Vorstandsmitglieder im Schnitt 52 Mal so viel wie ihre Mitarbeiter. Auch der Unterschied zwischen Männer und Frauen ist weiterhin deutlich. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Frauen wissen was sie wollen – Männer werden erst mit dem Alter wählerisch

Es ist offiziell: Frauen sind beim Online – Dating selektiver als die Männer – zumindest bis sie vierzig sind. Dann wendet sich das Blatt, und die Männer achten plötzlich mehr auf den Bildungsgrad des potenziellen Partners als die Frauen. Diese Erkenntnisse lieferten Wissenschaftler der Queensland University of Technology nun über das australische Online – Dating

Über plumpsende Reiter, geschüttelte Pflaumen und zappelnde Zappelmänner

Wie spielen Mütter mit ihren vier Monate alten Säuglingen und welche Mechanismen unterstützen frühe spielerische Handlungen? In einer neuen Studie ging Entwicklungspsychologin Gabriela Markova von der Universität Wien dieser Frage nach. Soziale Routinespiele wie „Hoppe, hoppe Reiter“ oder „Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen“ sind ein fester und wichtiger Bestandteil von frühen Mutter-Kind-Interaktionen.

Glatze: Die Kahlwerdung des Mannes

Viele hassen es, wenn sich ihre Haare lichten. Die meisten Männer kommen aber nicht darum herum. Wieso nur? Und gibt es etwas, das wirklich gegen die Glatze hilft? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

#MeToo für Männer

Allgemein

Kaum ein Thema hat in den letzten Monaten so viel Aufmerksamkeit erregt sie die MeToo-Debatte. Sie betrifft sehr stark auch die Welt der Unternehmen. Fassungslos vernimmt man, wie viele berühmte Männer sich offenbar widerwärtig verhalten … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Besser gerüstet im Kampf gegen Lungenkrebs

Lungenkrebs ist die dritthäufigste Krebserkrankung in Deutschland, sowohl Männer wie auch Frauen erkranken daran. Doch Immuntherapien sind nur in 20 Prozent der Fälle erfolgreich. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben eine spezielle Schaltstelle entdeckt, die das Tumorwachstum bei Lungenkrebs reguliert. Dies eröffnet neue Möglichkeiten bei der Behandlung von Lungenkrebspatienten. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift

Schilddrüsenhormone beeinflussen die Heilung von Skelettmuskeln

Das Allan-Herndon-Dudley-Syndrom ist eine seltene und schwerwiegende Erkrankung, von der ausschließlich Männer betroffen sind. Die Betroffenen leiden schon als Kinder an Entwicklungsstörungen, die sich unter anderem in Muskelschwäche und -krämpfen niederschlagen. Bislang gibt es keine etablierte Therapie. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Alternsforschung in Jena und der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen konnten nun im Rahmen

Ältere Posts››