Posted in WissenschaftAktuell

Schweden: Achtjährige findet 1500 Jahre altes Schwert im See

Das Schwert ist 85 Zentimeter lang und stammt aus der Eisenzeit. Am Grund eines Sees in Schweden hat ein Mädchen einen Zufallsfund gemacht. Fast wäre die Entdeckung nie bekannt geworden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Denisova-Höhle: Knochen belegt ungewöhnlichen Steinzeitsex

Ihre Mutter war Neandertalerin, der Vater Denisova-Mensch: Das 50.000 Jahre alte Knochenstück eines Mädchens offenbart eine ungewöhnliche Steinzeit-Liaison. Die Frühmenschen liebten Multikulti. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Farben: Pink als Wille und Vorstellung

Mädchen mögen Pink, Jungen Blau: Das lernen wir schon im Kindergarten. Teils sind die Präferenzen biologisch erklärbar. Trotzdem ist die Farbwahl nicht vorbestimmt. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Das Hacken von Wahl-Webseiten ist ein Kinderspiel

Defcon

Das Hacken von Wahl-Webseiten ist ein Kinderspiel

US-Wahlseiten zu hacken und damit die Ergebnisse der anstehenden Zwischenwahlen im November zu manipulieren, ist ein Kinderspiel. Dies haben dutzende Mädchen und Jungen im Alter von 10 und 11 Jahren an einem Defcon-Workshop eindrücklich gezeigt.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Vor 40 Jahren: Künstliche Befruchtung: Das Mädchen aus dem Reagenzglas

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in Technologie

Eltern dürfen laut BGH-Urteil Facebook-Konto einsehen

Digitales Erbe

Eltern dürfen laut BGH-Urteil Facebook-Konto einsehen

Der BGH hat sein Urteil bezüglich des gesperrten Nutzerkontos eines toten Mädchens verkündet. Demnach muss Facebook den Eltern den Zugang zu dem Facebook-Account ihrer verstorbenen Tochter gewähren.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Humane Papillomviren: Experten empfehlen HPV-Impfung auch für Jungen

Humane Papillomviren verursachen Krebs bei Männern und Frauen. Die Stiko empfahl die HPV-Impfung bislang für Mädchen. Jetzt rät sie auch Jungen, sich impfen zu lassen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Musical.ly: Das Fenster zum Kinderzimmer für hot_features und daddys_girlz

Kleine Mädchen tanzen in Unterwäsche, Teenager im Bikini – angefeuert werden sie teilweise von Erwachsenen. Denn die Playback-App musical.ly lockt auch Pädophile an. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Musical.ly: Das Fenster zum Kinderzimmer für hot_features und daddys_girlz

Kleine Mädchen tanzen in Unterwäsche, Teenager im Bikini – angefeuert werden sie teilweise von Erwachsenen. Denn die Playback-App musical.ly lockt auch Pädophile an. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Knabenchöre: Gibt es mehr berühmte Knabenchöre als Mädchenchöre, weil Jungen besser singen als Mädchen?

Einige Knabenchöre haben es zu Berühmtheit geschafft. Mädchenchöre sind dagegen weniger bekannt. Liegt es daran, dass Jungenstimmen klarer klingen? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Geschlecht der Kinder: Hat das zweite Kind mit großer Wahrscheinlichkeit das gleiche Geschlecht wie das erste?

Viele kennen Familien, in denen auf ein Mädchen ein Mädchen oder auf einen Jungen ein Junge folgte. Es scheint, als präge das Erstgeborene die Geschlechter der Folgenden. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Besonders Mädchen in Gefahr: «Zwangsjacke der Geschlechterrollen» kann krank machen

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Reporter-Podcast "Hörweite": Unterwegs zu den "Blutsschwestern" in Kenia

Heute startet „Hörweite“, der Reporter-Podcast von SPIEGEL ONLINE. Verena Töpper und Maria Feck berichten von ihrer Recherchereise nach Kenia, wo sie Mädchen trafen, die sich keine Monatsbinden leisten können – und neue Lösungen ausprobieren. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Kinder Medien Studie 2017: Telefonieren, Fernsehen und Gedrucktes ist Kindern wichtig

Trotz Smartphone gibt die Generation WhatsApp einer Studie zufolge viel Geld für klassische Medienprodukte aus. Jungen haben dabei häufig ein größeres Budget als Mädchen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Magersucht: Führen die Fotos und Anzeigen mit extrem dünnen Models tatsächlich zu Magersucht bei Teenagern?

Man müsste junge Mädchen schon auf einer einsamen Südseeinsel aufziehen und von den modernen Medien fernhalten, um einen Beleg zu finden. Und so ähnlich kam es dann auch. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Indien: Mädchen lebte unter Affen im Wald

In Indien haben Waldarbeiter ein kleines Mädchen in einer Affenhorde entdeckt. Als ein Polizist das Kind aus der Gruppe holte, protestierten die Tiere lautstark. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Studie der TU Dortmund zeigt: Jungen und Mädchen haben „anderen“ Wortschatz

Jungen in der dritten und vierten Klasse haben keinen geringeren Wortschatz als gleichaltrige Mädchen – aber einen zum Teil anderen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) in Dortmund von einem Team um Professorin Nele McElvany in Kooperation mit Professorin Ursula Kessels von der Freien Universität Berlin durchgeführt wurde. Der Befund hat praktische Relevanz für Eltern und Lehrkräfte.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Seltenes Sumatra-Nashorn: Glückwunsch, es ist ein Mädchen

Nur noch rund hundert Sumatra-Nashörner gibt es auf der Erde – jetzt aber immerhin eins mehr. In Indonesien hat eines der extrem bedrohten Tiere Nachwuchs zur Welt gebracht. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Insekten: Genetischer Schalter mit Doppelfunktion trennt Jungen von Mädchen und Königinnen vom Volk

Ameisen verfügen über einen genetischen Superschalter, der sowohl das Geschlecht als auch den späteren Status – Arbeiterin oder Königin – bestimmt. Dies haben jetzt Forscher der Universitäten in Regensburg und Melbourne (Australien) herausgefunden. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass ihre Entdeckung auch bei anderen sozialen Insekten nachzuweisen ist. Die Ergebnisse sind vor wenigen Tagen in der Fachzeitschrift „PlOS Genetics“ erschienen (DOI: 10.1371/journal.pgen.1005952).
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Hormone: Haben Jungen mehr Testosteron im Blut als Mädchen?

Im Kindergarten fangen plötzlich die ersten Rangeleien an. Liegt das daran, dass sich der Testosteronspiegel von Jungen mit vier Jahren verdoppelt? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Mädchenbeschneidungen eher aufgrund privater Überzeugung als sozialer Normen

Weltweit sind rund 125 Millionen Mädchen und Frauen beschnitten trotz erheblichen Gesundheitsschäden. Entwicklungsorganisationen investieren jährlich mehrere Millionen Dollar in Interventionen gegen die Mädchenbeschneidung. Neue Daten von Forschenden der Universität Zürich und ihren Kollegen im Sudan ziehen nun die Grundlage vieler dieser Interventionen in Zweifel. Die Studie zeigt, dass Familien innerhalb von Gemeinschaften ein enorm unterschiedliches Beschneidungsverhalten haben. Dieses Ergebnis legt nahe, dass Mädchen eher aufgrund privater Überzeugung als sozialer Normen beschnitten werden.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Rätsel der Woche: Wie viele Mädchen sind in der Gastfamilie?

Christina freut sich auf ihr Jahr als Austauschschülerin in England. Sie kommt in eine Familie mit zwei Geschwistern, mindestens eins davon ist ein Mädchen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zwei Mädchen sind? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Kindergarten-Studie: So weit sind Mädchen Jungen voraus

Essen, Anziehen, aufs Töpfchen gehen: Zweijährige Mädchen erledigen solche Aufgaben deutlich selbstständiger als Jungen, berichten norwegische Forscherinnen. Vor allem in einem Bereich sind die Unterschiede eklatant. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

So kreativ rettet ein Mädchen ein Kanu vor dem Sinken

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Tierpark Hagenbeck: Süßes Walross-Mädchen im Hamburger Zoo geboren

Es ist das zweite Walross-Baby innerhalb eines Jahres: Im Hamburger Tierpark Hagenbeck hat ein Walross-Junges das Licht der Welt erblickt. Ein wenig Geduld müssen Walross-Fans aber aufbringen. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Bronzezeit: Mädchen pendelte zwischen Schwarzwald und Dänemark

Sie legte 2400 Kilometer in 15 Monaten zurück – erstmals haben Forscher die Wanderroute eines prähistorischen Menschen exakt bestimmt: Das Mädchen war vom Schwarzwald nach Jütland gezogen, vermutlich für einen Mann. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Geschlechterverhältnis Schwangerschaft: Mädchen gehen häufiger ab

Schwangere können sich mit etwas höherer Wahrscheinlichkeit auf einen Jungen freuen als auf ein Mädchen. Doch das Geschlechterverhältnis ändert sich in den Phasen der Schwangerschaft mehrmals. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Schwangerschaft: Warum mehr Jungen als Mädchen geboren werden

Statistisch gesehen kommen weniger Mädchen als Jungen zur Welt. Forscher haben jetzt erklärt, warum das Geschlechterverhältnis bei Geburten nicht ausgeglichen ist. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Video: Youtube-Video über Narkolepsie: Mädchen zeigt Phasen ihrer Schlafkrankheit

Sarah Elizabeth leidet an Narkolepsie, der sogenannten Schlafkrankheit. Jeden Moment kann es passieren, dass ihre Muskeln erschlaffen. Um mit Vorurteilen aufzuräumen, stellt sie dieses Video ins Netz. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

ISS: Alexander Gerst, das Mädchen für alles

Heute wird der Astronaut Alexander Gerst zum ersten Mal die ISS verlassen. Was als „Weltraumspaziergang“ romantisch anmutet, ist eine minutiös geplante Montage-Mission. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Türkeistämmige Mädchen in Deutschland: Lebenskünstlerinnen bewältigen Krisensituationen

In der Öffentlichkeit gelten türkeistämmige Mädchen als unselbständig und unterdrückt. Wahrgenommen werden sie oft erst, wenn sie zwangsverheiratet werden oder dagegen aufbegehren. Wie denken die jungen Frauen aber tatsächlich über voreheliche Sexualkontakte, Partnersuche und traditionelle Geschlechterrollen? Entspricht die Realität dem gängigen Vorurteil?
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Video: Faszinierende Unterwasserwelt: Mädchen taucht durch Quallenschwarm

Quallen sind die schillernden Grazien der Unterwasserwelt. Im Video eines Kameraherstellers taucht ein Mädchen gleich durch einen ganzen Schwarm der fragilen Geschöpfe hindurch. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in Wissen

Nobelpreis für Mathematik?

“Am ersten Tag des Januar, im Jahr 1891, gehen eine kleine Frau und ein großer Mann über den Alten Friedhof in Genua. Beide sind um die vierzig. Die Frau hat einen großen Kopf wie ein Kind, mit einem Dickicht von dunklen Locken, und ihr Ausdruck ist eifrig, und etwas bittend. Ihr Gesicht beginnt Anstrengung zu zeigen. Der Mann ist riesig. Er wiegt 285 Pfund, die sich über einen großen Körper verteilen, und weil er Russe ist, nennt man ihn oft einen Bären, oder auch einen Kosaken.”

Wer war’s? Erkennen Sie den Text? Die Autorin? Die “kleine Frau”?

So beginnt die titelgebende Geschichte “Zuviel Glück” der frischgebackenen Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro – in meiner Übersetzung, publiziert im Herbst 2010 in den Mitteilungen der Deutschen Mathematiker-Vereinigung. Der gesamte Erzählungsband ist im Jahr darauf dann bei Fischer erschienen (übersetzt von Heidi Zerning). Natürlich bin ich mords-stolz, mich jetzt als Übersetzer einer Literaturnobelpreisträgerin fühlen zu können – noch dazu, wo mich die Nachricht gestern gerade beim Verlassen der Frankfurter Buchmesse erreicht, nach meinem Auftritt als “Vorgruppe zu Element of Crime” (genauer: nachdem ich auf der FAZ-Bühne mein neues Buch “Mathematik – Das ist doch keine Kunst!” vorstellen durfte, gefolgt von Sven Regener).

Die “kleine Frau” war eine bemerkenswerte Mathematikerin, Revolutionärin, Schriftstellerin: Sonia Kovalevskaya.

Sonia KovalevskayaFoto: Institut Mittag-Leffler, Djursholm

Um sie in kurzer Skizze vorzustellen, verweise ich einerseits auf die Erzählung von Alice Munro, andererseits präsentiere ich zwei Zitate aus der Biographie “A Convergence of Lives” von Ann Hibler Koblitz (in meiner Übersetzung). Das erste spielt Paris 1871, die Zeit der Pariser Kommune, Sonia Kovalevskaya und ihr Ehemann Vladimir versuchen in das von Deutschen belagerte Paris zu kommen, wo Sonias Schwester Anjuta lebt:

Sie konnten keinen Passierschein von der deutschen Besatzungsarmee bekommen, die die Stadt eingeschlossen hatte, daher gingen sie am Ufer der Seine entlang bis sie ein kleines, verlassenes Boot fanden. Sie bestiegen es und begannen zu rudern. Von einer Wache angerufen, ignorierten sie die Bedrohung und ruderten schneller. Es gab Gewehrfeuer, aber es war dunkel, und der Wachposten zielte schlecht.  Sofia und Vladimir erreichten so Paris unverletzt.

Die zweite Szene spielt in St. Petersburg 1874, wo sich Sonia, Dozentin in Stockholm, erfolglos um eine angemessene Stelle in ihrer Heimat bemüht:

Die einzige Stelle für sie fand sich in der untersten Klasse der  Mädchenschule. “Leider”, merkte Kovalevskaya sarkastisch an, “Ist das Einmaleins so gar nicht meine Stärke.”

In St. Petersburg war sie erfolglos – aber im Sommer 1884 erhielt sie eine ordentliche Professur für Mathematik an der Stockholmer Universität, die bedeutendste Mathematikerin des 19. Jahrhunderts, und die erste wesentliche Univeritätsprofessorin: ein großer Triumph für eine engagierte Vorkämpferin für die Frauen in der Wissenschaft.
 An Sonia Kovalevskaia wird aber auch immer dann erinnert, wenn wieder mal vom Nobelpreis für Mathematik die Rede ist. Siehe etwa die Darstellung in Wikipedia, Abteilung “Klatsch und Tratsch”:

Ende 1887 lernte Kowalewskaja Alfred Nobel kennen. Dieser machte ihr zwar den Hof, allerdings kam es nicht zu einer Affäre. Bis heute hält sich hartnäckig das Gerücht, es gebe keinen Nobelpreis für Mathematik, weil Sofja Kowalewskaja eine Liaison mit Nobel gehabt und ihn wegen Gösta Mittag-Leffler verlassen habe. Für dieses Gerücht gibt es keine reale Grundlage, denn auch mit Mittag-Leffler hatte Sofja Kowalewskaja keine Beziehung. Es steht eher zu vermuten, dass für Nobel – der Arbeiten auszeichnen wollte, die einen „Nutzen für die Menschheit“ haben – dieser Nutzen in der Mathematik nicht unmittelbar erkennbar war.

Mehr dazu in “Darf ich Zahlen? Geschichten aus der Mathematik”, Kapitel 8 “Drei Legenden”, unter der Überschrift “Die Kowalevskaja war schuld?”

Der Beitrag Nobelpreis für Mathematik? erschien zuerst auf MATHEMATIK IM ALLTAG.

(Mehr in: MATHEMATIK IM ALLTAG)

Posted in WissenschaftAktuell

SPERRFRIST BIS MITTWOCH, 28. AUGUST 2013: Haben Mädchen tatsächlich mehr Angst vor Mathe?

Bildungsforscher aus Konstanz und Kreuzlingen untersuchen die angebliche Angst von Schülerinnen in Mathematik

Mädchen sind in mathematikintensiven Berufsfeldern immer noch unterrepräsentiert. Dies könnte unter anderem mit dem Vorurteil zusammenhängen, dass Schülerinnen im Fach Mathematik ängstlicher und gehemmter seien als ihre Mitschüler. Die empirischen Bildungsforscher Prof. Dr. Thomas Götz und Madeleine Bieg von der Universität Konstanz sowie der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG) und Kollegen der LMU München, der HU Berlin und der McGill University in Montreal machten auf ein Problem bisher existierender Studien aufmerksam:
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Nasse Wände, kranke Kinder: Zusammenhang zwischen feuchten Wohnbedingungen und Asthma bestätigt

Kinder, die unter feuchten Wohnbedingungen aufwachsen, haben ein vielfach erhöhtes Risiko, an Asthma, allergischem und nichtallergischem Schnupfen (Rhinitis) und atopischem Ekzem (Neurodermitis) zu erkranken.Das gilt sogar für Mädchen und Jungen, die – nach Angabe der Eltern – nur ihr erstes Lebensjahr in einer nassen Wohnung verbracht haben sowie für nichtallergische Kinder.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft