Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

22. September 2017

Lernen

Die Digitalisierung bringt viele Veränderungen

Digitale Transformation Die Digitalisierung bringt viele Veränderungen Produzieren, lernen, arbeiten in der Ära digital – die großen technischen und gesellschaftlichen Umwälzungen durch Digitalisierung haben längst begonnen. Wie wappnet sich die Politik dafür? (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Neurologie: Kann man Neugierde lernen?

Neugierde hilft dabei, sich der Umwelt anzupassen. Sie steht für Fortschritt und Intelligenz. Aber kann man Neugierde lernen? Und ist es sinnvoll, sie gar zu erzwingen? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Smarte Lautsprecher lernen bessere Töne

Digitale Assistenten Smarte Lautsprecher lernen bessere Töne Bei den ersten smarten Lautsprechern spielte die Audioqualität nur eine Nebenrolle. Inzwischen geht es viel mehr darum, die Hilfe digitaler Assistenten mit Hifi-Sound zu verbinden. Apple setzt darauf – aber auch Samsung könnte durch einen Zukauf ein Ass im Ärmel haben. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Acht-Wochen-Training: Intelligenter lernen

Wie kann man sich mit Leichtigkeit neues Wissen aneignen? Vielen Menschen fehlt es schlicht an guten Strategien dafür. SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE haben deshalb ein Lerntraining für Erwachsene entwickelt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Leichter lernen

Wer sich schwer tut, Fremdsprachen zu erwerben oder neue Wissensgebiete zu erschließen, dem fehlen oft schlicht die richtigen Lernstrategien. SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE haben ein Training entwickelt, das Ihnen einfache Tricks und Übungen zeigt, mit denen Sie das eigene Lernverhalten effektiv verbessern können – und beim Wissenserwerb mehr Freude haben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE

Synapse für Synapse: Gehirnstruktur des Lernens vollständig kartiert

Einem internationalen Konsortium von Wissenschaftlern unter Beteiligung von Forschern des Leibniz-Instituts für Neurobiologie (LIN) ist es gelungen, jede einzelne Verbindung aller Nervenzellen im Gedächtnissystem der Fliegenlarve komplett zu kartographieren. Diese sogenannten Pilzkörper stellen einen Minimal-Schaltkreis für Lern- und Gedächtnisprozesse dar. Die Ergebnisse wurden im renommierten Fachmagazin Nature publiziert. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Neurobiologie – Der Lieferservice des Lernens

Lernen erfordert einen stetigen Umbau von Nervenzellen. Damit das Material dafür gezielt dorthin gelangt, hat das Gehirn eine ganze Reihe von Steuerungsmechanismen. So beeinflusst die Aktivität der Synapse selbst deren Umbau. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Facebook geht mit KI gegen Fake News vor

Selbstlernende Software Facebook geht mit KI gegen Fake News vor Facebook selbst will nicht entscheiden, ob ein Nachrichtenbeitrag korrekt oder falsch ist. Das Unternehmen nutzt daher stärker selbstlernende Software bei der Auswahl zweifelhafter Inhalte. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Lernen in virtuellen Welten

Damit ein System mit künstlicher Intelligenz gesprochene Anweisungen ausführen kann, muss es sie erst einmal verstehen. Zwei Forschergruppen schicken sie dazu in ein virtuelles Trainingscamp. (Mehr in: Technology Review)

Autonome Autos: Versuch und Irrtum

Kein Mensch kann einem autonomen Auto alle denkbaren Verkehrssituationen einprogrammieren. Deshalb sollen die Fahrzeuge künftig selbst dazulernen. Wie aber lernen sie das Richtige? (Mehr in: Technology Review)

Content Marketing – Kunden durch Inhalte binden

Seminar bei der NMG Akademie Content Marketing – Kunden durch Inhalte binden Mit hochwertigen Inhalten Kunden von den eigenen Produkten und Dienstleistungen überzeugen und sie langfristig binden – das ist Content Marketing. Lernen Sie, Inhalte strategisch zu entwickeln, handwerklich einwandfrei umzusetzen und gut auffindbar über alle bedeutsamen Kommunikationskanäle zu spielen. (Mehr in: COM! – Das

Mikrobiom: Da lebt was in Ihnen!

Bakterien, Viren und Pilze – unseren Körper teilen wir uns mit 38 Billionen Mitbewohnern. Eklig? Nein. Überlebenswichtig. Lernen Sie Ihr Mikrobiom kennen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Musks neuer KI-Guru

Tesla hat von OpenAI einen Experten abgeworben, der für seine Kompetenz bei maschinellem Sehen und Verstärkungslernen bekannt ist. Beides könnte sehr dabei helfen, autonomes Fahren voranzubringen. (Mehr in: Technology Review)

Ältere Posts››