Posted in Technologie

US-Kongress: "Ich glaube, ihr kapiert es nicht"

Facebook, Google und Twitter sind in Ungnade gefallen, besonders bei den Demokraten. Was die Anhörungen im Kongress über das Verhältnis von Washington und Valley aussagen (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

US-Wahlkampf: Je mehr Chaos, desto besser

Russische Akteure griffen auf Facebook stärker in den US-Wahlkampf ein als bislang vermutet. Der Kongress hat jetzt einige der manipulativen Werbeanzeigen veröffentlicht. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

US-Wahlkampf: Auch Google entdeckt offenbar russische Wahlanzeigen

Russland hat einem Bericht zufolge auch über Google versucht, Einfluss auf die US-Wahl zu nehmen. Denkbar, dass Firmenvertreter bald vor dem US-Kongress aussagen werden. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Facebook legt mutmaßlich russische Werbung dem US-Kongress vor

Wahlkampf-Manipulation

Facebook legt mutmaßlich russische Werbung dem US-Kongress vor

Facebook will die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik der USA eingemischt haben, dem US-Kongress offenlegen. Zudem soll bei politischer Werbung auf der Plattform künftig klar zu sehen sein, wer dafür bezahlt habe.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Facebook: Gesetzgeber sind Spaßbremsen

Unter dem Druck des US-Kongresses verspricht Facebook bedeutsame Änderungen im Netzwerk. Das ist seine Standardtaktik: Regulier dich selbst, bevor du reguliert wirst. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Soziale Netzwerke: Facebook überprüft Beeinflussung der Bundestagswahl

Mark Zuckerberg will gegen Wahlmanipulationen vorgehen. In Deutschland seien aber keine Versuche entdeckt worden. Dem US-Kongress legt er verdächtige Anzeigen vor. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Harry Potter im Fokus der Psychoanalyse – 68. Jahrestagung der DGPT in Weimar

Am Freitag beginnt in Weimar die 68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e.V. (DGPT) – der größte Psychoanalytiker-Kongress in Deutschland. Ein Thema wird die Harry-Potter-Serie sein: Der Psychoanalytiker Leopold Morbitzer erforscht anhand der Romanreihe den Laios-Komplex, das unbekannte Gegenstück zum Ödipus-Komplex. Im Mittelpunkt steht dabei der böse Magier Lord Voldemort.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Allgemein

Anmerkungen zur geplanten Mantelverordnung (MV)

content Die aktuelle Mantelverordnung (MV) hatte ich bisher ja nur am Rande im Rahmen der jeweiligen ITVA-Kongresse erwähnt (hier und hier). Sie soll die Entsorgung mineralischer Abfälle in der Bundesrepublik regeln. Von 380 Millionen Tonnen Abfällen … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Gut, aber noch nicht gut genug – Erste Ergebnisse des VDE|FNN-Tests intelligenter Messsysteme

Rund 800 Fachexperten diskutieren auf dem VDE|FNN-Fachkongress Zählen – Messen – Prüfen (ZMP) die Zukunft intelligenter Messsysteme. Als Highlight präsentiert VDE|FNN erste Ergebnisse der koordinierten Testphase zur Einführung intelligenter Messsysteme.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

1. bis 5. Oktober 2018: Weltweit größter Raumfahrtkongress 2018 in Bremen

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Neue Erkenntnisse und Fortschritte bei der Bekämpfung viraler Infektionen

Aktuelle Forschungsergebnisse zur 27. GfV-Jahrestagung 22. – 25. März 2017 in Marburg.
Kongresspräsidenten-Interview mit Prof. Dr. Stephan Becker
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Max Rubner-Institut auf dem Kongress der DGE – Mindesthaltbarkeitsdatum und Verbraucherverhalten

Im Rahmen des 54. Wissenschaftlichen Kongress‘ der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) präsentieren Wissenschaftler des Max Rubner-Instituts (MRI) neue Auswertungsergebnisse des Nationalen Ernährungsmonitorings. In einem Beitrag befassen sich die Wissenschaftlerinnen mit der Frage, wie Verbraucher mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum umgehen: Ist das noch gut – oder muss es weg?
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

33C3: In Hamburg sagt man CCCüss

Zum vorerst letzten Mal lädt der Chaos Computer Club ins Hamburger Kongresszentrum. Besorgniserregende Technik-Trends zeigen, wie wichtig die Veranstaltung weiterhin ist. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

IT-Security-Guru Schneier fordert Regulierungen

IoT-Sicherheit

IT-Security-Guru Schneier fordert Regulierungen

In einer Anhörung vor dem US-Kongress hat der IT-Security-Spezialist Bruce Schneier Sicherheitsvorschriften für IoT-Geräte gefordert. Es gehe mittlerweile um Leben und Tod, meinte er in seinem Votum.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

China verschärft Cyber-Kontrolle

Viele Details offen

China verschärft Cyber-Kontrolle

Der chinesische Volkskongress hat nun das umstrittenes Gesetz zur Verschärfung der Cybersicherheit verabschiedet. Dieses räumt Behörden großzügige Handlungsspielräume ein und wird von Unternehmen und Menschenrechtsgruppen kritisch betrachtet.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Grippe bei Krebspatienten: Lebensgefahr durch späte Diagnosen

Der Kampf gegen den Krebs bringt eine oftmals unterschätzte Gefahr mit sich: Der immungeschwächte Körper des Patienten ist äußerst anfällig für Infektionskrankheiten wie Grippe. Vor allem späte Diagnosen und zusätzliche Infektionen mit Bakterien und Pilzen führen zu einer höheren Sterblichkeit. Dies ergab eine Auswertung von Patientendaten, an der auch InfectoGnostics-Forscher beteiligt waren. Vorgestellt wurden die Ergebnisse der Studie jetzt auf der gemeinsamen Jahrestagung der deutschsprachigen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie in Leipzig. Bei dem Kongress wurde die Arbeit als einer der besten Beiträge prämiert.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Maßgeschneiderte UV-LEDs für vielfältige Anwendungen

Advanced UV for Life stellt auf der Kongressmesse micro photonics in Berlin vom 11. bis 13. Oktober 2016 eine Auswahl seiner aktuellen Entwicklungen vor. Das interdisziplinäre Konsortium aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen entwickelt Technologien, die auf ultravioletten Leuchtdioden (UV-LEDs) basieren und maßgeschneiderte Eigenschaften bieten.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

HSHL-Professorin Nilima Prakash referiert auf Welt-Parkinson-Kongress

HSHL-Professorin Nilima Prakash war am Mittwoch, 21. September 2016 auf dem 4. Welt-Parkinson-Kongress in Portland, USA, als Sprecherin zu Gast. Die Parkinson-Expertin der Hochschule Hamm-Lippstadt berichtete in ihrem Vortrag auf dem alle drei Jahre stattfindenden Kongress über ihre Forschungsarbeiten zu neuen Signalkaskaden im Gehirn, die zu einer deutlich verbesserten Parkinson-Therapie führen könnten.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Diodenlaser & UV-LEDs – von der Technologie bis zum industrietauglichen Gerät

Das FBH stellt auf der internationalen Kongressmesse micro photonics in Berlin vom 11. bis 13. Oktober 2016 seine aktuellen Entwicklungen vor.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Ötzi: Ein heimtückischer Mord und Kontakte nach Mittelitalien

Auf dem internationalen Mumienkongress präsentieren Forscher neue Erkenntnisse
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

ICER 2016 – Internationale Fachwelt zur Umweltforschung zu Gast an der FH Lübeck

Vom 27.7. bis 28.7. 2016 tagten knapp 60 international renommierte Umweltfachleute im Rahmen der ICER 2016 an der Fachhochschule Lübeck. Der internationale Kongress zur Umweltforschung „ICER16“ (International Congress of Environmental Research) fand bereits zum achten Mal statt und wird jährlich an wechselnden internationalen Tagungsorten durchgeführt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

BMBF-FORUM „MatRessource – Materialien für eine ressourceneffiziente Industrie und Gesellschaft“

Vom 28. bis 29. September findet im Rahmen des MSE – Material Science and Engineering – Kongresses ein öffentliches Vortragsforum der Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) „Materialien für eine ressourceneffiziente Industrie und Gesellschaft – MatRessource“ statt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Nordgriechenland: Archäologe will Grab von Aristoteles entdeckt haben

Am Rande eines Kongresses hat ein Archäologe eine große Behauptung aufgestellt: Er habe das Grab des Philosophen Aristoteles entdeckt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Klimawandel: Tauwetter bei den US-Konservativen

Im amerikanischen Kongress tut sich was: Immer mehr Politiker aus dem republikanischen Lager sind bereit, die Erderwärmung als Realität anzuerkennen. Das heißt aber nicht, dass sie Geld für die Forschung freigeben.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Die Mittelalter-Forschungsgruppe des DHIP reist nach Nordamerika

Die Forschungsgruppe »Spiele und Wettkämpfe in der mittelalterlichen Soziabilität« des Deutschen Historischen Instituts Paris präsentiert ihre Recherchen im Centre for Medieval Studies in Toronto und auf dem 51. Internationalen Mediävistenkongress in Kalamazoo
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Aktuelle Studie: Zecken fast ganzjährig und selbst in waldfernen Gärten aktiv

Universität Hohenheim veröffentlicht erste Ergebnisse zur 1. Zeckenerhebung in deutschen Gärten / 3. Süddeutscher Zeckenkongress startet am 14. März 2016

Der Lebensraum der Zecken beginnt vor der Haustür – so lautet das wichtigste Ergebnis einer aktuellen Studie der Universität Hohenheim in rund 100 Gärten aus dem Großraum Stuttgart. Dank Klimawandel sind die Spinnentiere auch nicht mehr nur im Sommer, sondern fast ganzjährig aktiv, so Prof. Dr. Ute Mackenstedt auf einer Pressekonferenz am heutigen Dienstag. Die Medienveranstaltung bildete den Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen zum Thema Zecke, u.a. für interessierte Bürger am 21. März 2016. Details unter <www.zeckenkongress.de>
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Populäre Kultur: Vergnügen für Viele / Popkongress an Uni Hildesheim

Zirkus, Wild West Show, Youtube-Video – ein Blick in die Geschichte zeigt: Die Populäre Kultur lebt von dem „Zuviel“. Professor Stefan Krankenhagen beschäftigt sich mit dem gemeinsamen Erleben, Internetphänomenen, Sportkultur und einer jungen Wissenschaftsdisziplin. Er untersucht in Hildesheim das, was Massen unterhält und Vergnügen schafft. Mit einer reinen Musikanalyse kann man Elvis Presley, die Beatles oder heute Lady Gaga nicht erklären. Der Unterhaltungswert entsteht immer als Koproduktion, sagt Krankenhagen. Anfang Februar tagen an der Uni Hildesheim etwa 80 Fachleute auf dem Popkongress 2016. Die Universität Hildesheim hat 1983 die erste Professur für Populäre Kultur besetzt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Mehr Effizienz durch weiche Schaltungen

Ein großes Thema im Bereich der erneuerbaren Energien ist die Effizienz und die elektromagnetische Verträglichkeit – beispielsweise bei der Netzeinspeisung. Denn der durch Photovoltaik oder durch Windkraft gewonnene Strom sollte möglichst effizient und ohne elektromagnetische Störfaktoren für die Umgebung in das Stromnetz eingespeist werden können.
Professor Manfred W. Gekeler entwickelte zwei Versionen eines weich schaltenden Wechselrichters, der die Nachteile der üblichen harten Schaltung ausgleicht. Der Wissenschaftler stellt die Schaltungen und die Messergebnisse auf dem EMV Kongress in Düsseldorf vor.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Das sind die wichtigsten IT-Events für 2016

Veranstaltungskalender

Das sind die wichtigsten IT-Events für 2016

Die wichtigsten Messen, Kongresse und Innovationsgipfel in aller Welt für Web-Händler, Online-Werber, Start-ups und Gründer: Wo sich die digitale Wirtschaft 2016 treffen wird.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

CCC-Kongress: „Cool, etwas zu verbessern“

Ihr Vater habe sie aufs Programmieren gebracht, sagt Leeloo. In der Schule lernt sie nur, Word-Dokumente auszudrucken. Darum macht die 13-Jährige bei „Jugend hackt“ mit. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

CCC-Kongress: Hack den Herzschrittmacher!

Marie Moe will mehr über das Implantat wissen, das sie am Leben hält: Welche Schnittstellen hat ihr Herzschrittmacher? Wie sieht sein Code aus? Wer kann ihre Daten sehen? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Protest gegen Obama: Republikaner stimmen gegen Klimaschutz

Sie werfen Präsident Obama eine extreme Position vor: Die Republikaner im US-Kongress haben gegen die Klimaschutzpläne ihrer Regierung votiert – während der laufenden Uno-Klimaverhandlungen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Quacksalber-Tagung: Münchner Uni-Präsident wirft Scharlatane raus

Für schamanischen Röntgenblick und Mistelheilung ist zukünftig an der TU München kein Platz mehr. Präsident Wolfgang Herrmann erteilt dem „Weltkongress der Ganzheitsmedizin“ Hausverbot. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Hans Hench-Preis würdigt Sport und Bewegung bei Rheuma

Die Hans Hench-Stiftung zur Förderung der Rheumatologie e. V. in Freiburg und die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie verleihen für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der rheumatologischen Rehabilitation und Versorgungsforschung 2015 zum zweiten Mal einen Nachwuchspreis in Höhe von 2.000 Euro. Der Preis geht an Diplom-Psychologin Kerstin Mattukat vom Institut für Rehabilitationsmedizin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Der Preis wurde im Rahmen des Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie in Bremen verliehen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Rudolf- Schoen-Preis 2015 würdigt die Aufklärung der Rolle der Plasmazellen bei Lupus erythematodes

Der mit 15.000 Euro dotierte Rudolf-Schoen-Preis der Stiftung der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie zeichnet in diesem Jahr die Erforschung der Rolle von Plasmazellen in einem Mausmodell des Lupus erythematodes aus. Die Forschungsergebnisse eröffnen die Möglichkeit einer auf Heilung zielenden Behandlung von Autoimmunerkrankungen. Der Preis geht an Frau Dr. med. Bimba Franziska Hoyer an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische Immunologie der Charité, Berlin, und wird im Rahmen der Eröffnung des 43. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie in Bremen verliehen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft