Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

17. Oktober 2018

Kommunikation

Chemische Kommunikation mit „Samentaxis“: Der Duft reifer Früchte lockt Lemuren an

Auf Madagaskar sind Lemuren als Samenausbreiter gefragt. In der Fachzeitschrift Science Advances zeigen Ulmer Biologen nun, dass entsprechende Pflanzen die Primaten mit duftenden Früchten anlocken. Dabei unterscheidet sich der Duft reifer und unreifer Früchte erheblich, was den geruchsorientierten Lemuren die Nahrungssuche erleichtert. Eher visuell ausgerichtete alternative Samenverbreiter wie Vögel bleiben von dem Geruch der reifen

Chemische Kommunikation mit „Samentaxis“: Der Duft reifer Früchte lockt Lemuren an

Auf Madagaskar sind Lemuren als Samenausbreiter gefragt. In der Fachzeitschrift Science Advances zeigen Ulmer Biologen nun, dass entsprechende Pflanzen die Primaten mit duftenden Früchten anlocken. Dabei unterscheidet sich der Duft reifer und unreifer Früchte erheblich, was den geruchsorientierten Lemuren die Nahrungssuche erleichtert. Eher visuell ausgerichtete alternative Samenverbreiter wie Vögel bleiben von dem Geruch der reifen

MessengerPeople kooperiert mit Apple Business Chat

Integration MessengerPeople kooperiert mit Apple Business Chat Eine neue Integration der Kommunikationslösung MessengerPeople erweitert den Gesprächskreis: Die Nutzer können nun auch über den Apple Business Chat mit Unternehmen in Kontakt treten. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Wie Blätter mit den Wurzeln sprechen

Internationales Forscherteam unter Beteiligung der Universität Tübingen untersucht die Spross-Wurzel-Kommunikation bei der Symbiose von Pflanzen mit Stickstoff fixierenden Bakterien Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Kommunikation und Zusammenarbeit mit UCC

Unified Communications and Collaboration Kommunikation und Zusammenarbeit mit UCC Moderne UCC-Lösungen wollen die Kommunikation im Unternehmen vereinen und die Zusammenarbeit vereinfachen. Bei der praktischen Umsetzung hapert es aber oftmals. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Alternative Netzbetreiber forcieren den Breitbandausbau

Breko-Studie Alternative Netzbetreiber forcieren den Breitbandausbau Vor allem alternative Netzbetreiber treiben den Ausbau von Glasfaser-Leitungen direkt zum Kunden voran. Das belegt eine aktuelle Studie des Bundesverbandes Breitbandkommunikation Breko. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Keine Nachricht mehr von Mario….

Allgemein

…ich höre nichts mehr von Mario. Sein Handy ist aus… Akku am Ende? Ich weiß es nicht. Kommunikation findet nicht mehr statt. Zwischen uns liegen 60 Kilometer. Eine dunkle Nacht. Und auch ein Stück Verantwortung. … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

WhatsApp Business in der Kundenkommunikation

In eigener Sache WhatsApp Business in der Kundenkommunikation Der Kundenkontakt muss immer persönlicher und individueller werden. Ein Tool, welches sich hierfür gut eignet, ist WhatsApp Business. In unserem Online-Seminar "WhatsApp Business in der Kundenkommunikation" erfahren Sie, worauf es dabei ankommt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Kundengespräche – Vorbereitung des Erstkontakts

In eigener Sache Kundengespräche – Vorbereitung des Erstkontakts Trotz aller digitalen Kommunikationsmittel bleibt das persönliche Gespräch immer noch das wirksamste Mittel, um neue Kunden zu überzeugen. In unserem Webinar behandeln wir die richtige Herangehensweise für den Erstkontakt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Überwachung: Sauron im Trump Tower

Der meistignorierte Skandal der Woche: Die Geheimdienste der sogenannten Five-Eyes-Allianz möchten die Tech-Branche zwingen, jegliche digitale Kommunikation für sie zu öffnen. Und das unter Trump. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Raumfahrt mit Schwung: Raumfahrtshow des DLR in Berlin

Wissenschafts-Shows sind ein besonderes Format der Wissenschaftskommunikation: Eine Mischung aus Wow-Effekten, Unterhaltung, Mitmacheinlagen, Experimenten und mitten drin spannenden wissenschaftlichen Inhalten. Heute war ich in Berlin bei der Raumfahrtshow des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Die E-Mail wird wieder mal totgesagt

Business-Kommunikation Die E-Mail wird wieder mal totgesagt Chat- und Collaboration-Plattformen machen der E-Mail im Business-Alltag Konkurrenz. Aber als kompletter Mail-Ersatz taugen die Lösungen noch lange nicht. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

5G wird Schlüsseltechnik der Digitalisierung

Viel mehr als nur Bandbreite 5G wird Schlüsseltechnik der Digitalisierung Die 5G-Technologie ist derzeit eine der größten Herausforderungen für die Mobilfunkindustrie. Aber auch Unternehmen sollten sich für die drahtlose Kommunikation von morgen fit machen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Cisco WebEx Meetings im Test

Konferenzlösung Cisco WebEx Meetings im Test Cisco schnürt mit WebEx Meetings ein umfassende Gesamtpaket für Online-Kommunikation und -Collaboration. Dafür lässt sich der Hersteller aber auch gut bezahlen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Autismus: Störungen im Belohnungssystem beeinträchtigen Sozialverhalten

Autismus-Spektrum-Störungen sind eine heterogene Gruppe von neuronalen Entwicklungsstörungen. Eines ihrer Hauptmerkmale ist die Beeinträchtigung der sozialen Kommunikationsfähigkeit. Laut Wissenschaftlern der Universitäten Basel und Genf ist vermutlich eine Fehlfunktion der Synapsen von Nervenzellen im Belohnungssystem dafür verantwortlich. Die Studie erschien kürzlich in «Nature Communications». Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Slack will rund 400 Millionen US-Dollar einsammeln

Finanzierungsrunde Slack will rund 400 Millionen US-Dollar einsammeln Slack soll bald eine neue Finanzierungsrunde in Angriff nehmen, in der das Unternehmen rund 400 Millionen US-Dollar einsammeln möchte. Danach würde der Anbieter der gleichnamigen Kommunikations-App mit rund sieben Milliarden US-Dollar bewertet werden. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

WhatsApp ermöglicht großen Firmen Kundenkommunikation

WhatsApp Business API WhatsApp ermöglicht großen Firmen Kundenkommunikation Größere Firmen können ab sofort über WhatsApp direkt mit ihren Kunden kommunizieren. Zu den ersten Unternehmen, die "WhatsApp Business API" nutzen, gehören unter anderem Booking.com, Wish sowie der Fahrdienstleister Uber. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Ältere Posts››