Schlagwort: Kohlenstoff

Wie man im Grundwasser Nitratkonzentrationen senken kann
Posted in WissenschaftAktuell

Wie man im Grundwasser Nitratkonzentrationen senken kann

Deutschlands Grundwasser enthält zu viel Nitrat, das auf lange Sicht auch das Trinkwasser gefährdet. Natürlich vorkommende Bakterien können dessen Abbau beschleunigen, solange sie dafür ausreichend…

Der Kohlenstoff ist nicht weg, mein Freund
Posted in Wissen

Der Kohlenstoff ist nicht weg, mein Freund

Die globalen Flüsse der Treibhausgase zu berechnen, ist eine Riesenpuzzle. Es passt nicht überall, dennoch lassen sich Lücken schließen. Quelle: FAZ.de

Mikroorganismen bilden elementaren Kohlenstoff
Posted in WissenschaftAktuell

Mikroorganismen bilden elementaren Kohlenstoff

Rein biologisch: Forschende identifizieren einen neuen Weg zur Bildung von reinem Kohlenstoff durch Mikroorganismen Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Waldränder in den Tropen verstärken Kohlenstoffemissionen
Posted in WissenschaftAktuell

Waldränder in den Tropen verstärken Kohlenstoffemissionen

Die Abholzung der tropischen Regenwälder schreitet unaufhaltsam voran und damit die Fragmentierung dieser Wälder. Das zeigt die jüngste Auswertung von Satellitendaten durch UFZ-Wissenschaftler:innen. Der Anstieg…

Totholz als Kohlenstoff-Speicher: Insekten beschleunigen den Abbau am Kilimanjaro
Posted in WissenschaftAktuell

Totholz als Kohlenstoff-Speicher: Insekten beschleunigen den Abbau am Kilimanjaro

Weltweit bewirken klimatische Einflüsse, Insekten und andere Gliederfüßer sowie Mikroorganismen eine ständige Zersetzung von Totholz. Dieser natürliche Abbau setzt erhebliche Mengen von Kohlenstoff in die…

Totholz im globalen Kohlenstoff-Kreislauf
Posted in WissenschaftAktuell

Totholz im globalen Kohlenstoff-Kreislauf

Wie schnell totes Holz im Wald abgebaut wird, hängt vom Klima sowie von Pilzen und Insekten ab. Ein internationales Forschungsteam hat nun den jährlichen Beitrag…

Klimaschutz: Afrikas Wälder haben höhere Klimaschutzwirkung als gedacht
Posted in WissenschaftAktuell

Klimaschutz: Afrikas Wälder haben höhere Klimaschutzwirkung als gedacht

Tropische Bergwälder in Afrika speichern nicht nur deutlich mehr Kohlenstoff als bislang angenommen. Die Klimaleistung der Bäume übertrifft sogar den Amazonas-Regenwald. Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Neue Studie in „Nature“: Hohe Kohlenstoffspeicherung in afrikanischen Bergwäldern
Posted in WissenschaftAktuell

Neue Studie in „Nature“: Hohe Kohlenstoffspeicherung in afrikanischen Bergwäldern

Die tropischen Bergwälder Afrikas speichern in ihrer oberirdischen Biomasse mehr Kohlenstoff pro Hektar als alle anderen tropischen Wälder der Erde. Sie leisten mit dieser hohen…

Überlebensstrategie hungernder Bäume: die kritische Rolle der Energievorräte
Posted in WissenschaftAktuell

Überlebensstrategie hungernder Bäume: die kritische Rolle der Energievorräte

Bei extremem Klima können Pflanzen nicht ausreichend energiereiche Kohlenstoff-Verbindungen durch Photosynthese herstellen. Sie sind dann auf Reserven angewiesen. Diese werden nach bisherigen Erkenntnissen aber nur…

Die „Phytoplanktonfabrik“ – vom Nährstoff zum Algenwachstum
Posted in WissenschaftAktuell

Die „Phytoplanktonfabrik“ – vom Nährstoff zum Algenwachstum

Internationale Studie gibt neue Einblicke in die Grundlagen des marinen Ökosystems Phytoplankton ist die Grundlage der Ökosysteme der Ozeane: Wie Regenwälder verbrauchen sie Kohlenstoff aus…

Amazonas: Größter Regenwald der Erde wird zur Kohlendioxid-Quelle
Posted in WissenschaftAktuell

Amazonas: Größter Regenwald der Erde wird zur Kohlendioxid-Quelle

Die Pflanzen im Amazonas-Regenwald speichern enorme Mengen Kohlenstoff. Doch durch Klimawandel, Abholzung und Brände werden in der Region inzwischen wohl größere Mengen des Stoffs frei,…

Vermehrte Regenfälle im Sommer verändern den Kohlenstoffkreislauf in der Arktis
Posted in WissenschaftAktuell

Vermehrte Regenfälle im Sommer verändern den Kohlenstoffkreislauf in der Arktis

Arktische Flüsse transportieren mehr Nährstoffe und Kohlenstoff – mit potenziellen Auswirkungen auf Wasserqualität, Nahrungsketten und freiwerdende Klimagase Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Hecken sind Klimaschützer
Posted in WissenschaftAktuell

Hecken sind Klimaschützer

Eine auf Ackerland neu angepflanzte Hecke von 720 m Länge kann langfristig die gesamten Treibhausgasemissionen, die ein Durchschnittsdeutscher innerhalb von 10 Jahren emittiert, kompensieren. Das…

Die biologisch abbaubare Batterie
Posted in WissenschaftAktuell

Die biologisch abbaubare Batterie

Die Anzahl der Daten sendenden Mikrogeräte, etwa bei Verpackungen und Transportlogistik, wird in Zukunft stark zunehmen. All diese Geräte brauchen Energie, doch die dafür notwendige…

Kohlenstoff-Emission von Talsperren bislang deutlich unterschätzt
Posted in WissenschaftAktuell

Kohlenstoff-Emission von Talsperren bislang deutlich unterschätzt

Talsperren dienen unter anderem als Reservoire für Trinkwasser, die landwirtschaftliche Bewässerung oder den Betrieb von Wasserkraftanlagen. Bisher ging man davon aus, dass Talsperren ungefähr so…

Seltsame Isotope: Forschende aus Bremen und Israel erklären ein Methan-Isotopen-Paradoxon des Meeresbodens
Posted in WissenschaftAktuell

Seltsame Isotope: Forschende aus Bremen und Israel erklären ein Methan-Isotopen-Paradoxon des Meeresbodens

Mikroben im Meeresboden verbrauchen große Mengen des Treibhausgases Methan. Dieser Prozess ist sehr wichtig für den Kohlenstoffkreislauf – dennoch ist er bislang wenig verstanden. Gunter…

MCC: Ein neuer Denkansatz zu „Social cost of carbon“
Posted in WissenschaftAktuell

MCC: Ein neuer Denkansatz zu „Social cost of carbon“

Sie sind eine zentrale Steuerungsgröße der Klimapolitik, bedeutsam für die internationalen Verhandlungen über CO₂-Preise, und US-Präsident Joe Biden lässt sie gerade neu berechnen: Die sozialen…

Bodenfeuchte: ein versteckter Treiber der Kohlenstoffbilanz der Landoberfläche
Posted in WissenschaftAktuell

Bodenfeuchte: ein versteckter Treiber der Kohlenstoffbilanz der Landoberfläche

Die Menge an Kohlenstoff, die von den Landökosystemen der Erde aufgenommen wird, schwankt von Jahr zu Jahr. Diese Schwankungen werden in erster Linie durch Veränderungen…