Schlagwort: Klimawandel

Klimawandel: Die Grenzen der Plausibilität
Posted in Wissen

Klimawandel: Die Grenzen der Plausibilität

Wie viel Realitätssinn steckt noch in den Klimazielen von Paris? Von Jahr zu Jahr schließt sich das Fenster immer schneller. Bei vielen Forschern wächst der…

Algenblüte im Marmarameer
Posted in Wissen

Algenblüte im Marmarameer

Vor der Küste Istanbuls schwimmt eine riesige Menge aus Schleim. Solch gigantischen Algenblüten ruinieren nicht nur den Badeurlaub, sie können für Meeresbewohner gefährlich werden. Als…

Hitzesommer überleben oder austrocknen? Gene für Dürreresistenz in Buchen identifiziert
Posted in WissenschaftAktuell

Hitzesommer überleben oder austrocknen? Gene für Dürreresistenz in Buchen identifiziert

Studie in hessischen Wäldern nach Trockenjahren: Forscher*innen identifizieren Gene für Dürreresistenz in Buchen – nicht jeder Baum hat das genetische Rüstzeug für einen Klimawandel Quelle:…

Von Pandemien bis zum Klimawandel: Die Erforschung des kollektiven Verhaltens muss „Krisendisziplin“ werden
Posted in WissenschaftAktuell

Von Pandemien bis zum Klimawandel: Die Erforschung des kollektiven Verhaltens muss „Krisendisziplin“ werden

Internationale Forschergruppe: Unsere Fähigkeit, globalen Krisen zu begegnen, hängt davon ab, wie wir interagieren und Informationen austauschen. Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Studie zu Wassermangel: 60 Prozent aller Flüsse trocknen zeitweise aus
Posted in Wissen

Studie zu Wassermangel: 60 Prozent aller Flüsse trocknen zeitweise aus

Klimawandel und intensive Landnutzung legen immer mehr Flüsse vorübergehend trocken. Darunter hat gut die Hälfte der Weltbevölkerung zu leiden, wie eine Studie unter Frankfurter Beteiligung…

Klimawandel: Wenn nichts mehr fließt
Posted in Wissen

Klimawandel: Wenn nichts mehr fließt

Flüsse führen Wasser, was sonst? Doch mehr als jeder zweite weltweit trocknet regelmäßig aus – und der Anteil der Teilzeit-Ströme wächst. Quelle: SZ.de

Sibirien: Forscher finden 650.000 Jahre alten Permafrostboden
Posted in WissenschaftAktuell

Sibirien: Forscher finden 650.000 Jahre alten Permafrostboden

Vor 130.000 Jahren war es in der Arktis wärmer als heute, trotzdem tauten Teile des Permafrosts nicht. Nun jedoch verschwindet der gefrorene Boden – es…

Klimawandel: Klimarisiken sind in Deutschland gestiegen
Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel: Klimarisiken sind in Deutschland gestiegen

Die Welt erwärmt sich, schon jetzt zeigen sich die Folgen auch in Deutschland, so eine neue Analyse von 25 Bundesbehörden. Sie fordern: Straßen, Städte und…

Kampf gegen den Klimawandel: Defizite im Sozialen
Posted in Wissen

Kampf gegen den Klimawandel: Defizite im Sozialen

Hamburger Wissenschaftler halten es für wenig realistisch, dass die Treibhausgas-Emissionen bis 2050 enden. Die Technik ist für sie nicht das Problem. Quelle: SZ.de

Anatomie einer Katastrophe – Internationale Studie zur Sturzflut in Uttarakhand/Indien im Februar 2021
Posted in WissenschaftAktuell

Anatomie einer Katastrophe – Internationale Studie zur Sturzflut in Uttarakhand/Indien im Februar 2021

Eine außergewöhnliche Fels- und Eislawine und ein Murgang lösten die Naturkatastrophe von Chamoli im indischen Himalaya Anfang des Jahres aus, zerstörten die Infrastruktur und ließen…

Klimawandel: Republikaner aus Texas fragt nach Manipulation der Erdumlaufbahn
Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel: Republikaner aus Texas fragt nach Manipulation der Erdumlaufbahn

Mit einer bizarren Frage zur Erderwärmung sorgt ein Republikaner aus Texas für amüsierte Reaktionen im Netz. Er sinniert über Umlaufbahnen und Sonnenerruptionen. Doch dahinter dürfte…

Was wir heute übers Klima wissen: aktuelle Fakten zum Klimawandel
Posted in WissenschaftAktuell

Was wir heute übers Klima wissen: aktuelle Fakten zum Klimawandel

Die Temperaturen steigen weltweit, Extremwetter nehmen zu, das Meereis geht dramatisch zurück – das Klima ist im Wandel. Mit Folgen für uns und unsere Umwelt….

Für die Primaten wird es eng
Posted in WissenschaftAktuell

Für die Primaten wird es eng

Der Klimawandel wird das Verbreitungsgebiet afrikanischer Menschenaffen in den nächsten 30 Jahren drastisch verkleinern. Dies haben Forscher unter Beteiligung des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung…

Pflanzenkonkurrenz im Klimawandel
Posted in WissenschaftAktuell

Pflanzenkonkurrenz im Klimawandel

Wie Pflanzen mit Stressfaktoren umgehen, ist bereits breit erforscht. Was aber geschieht, wenn eine Pflanze mit zwei zeitgleich auftretenden Faktoren konfrontiert wird? Das hat ein…

Mit dem Klimawandel schwinden in Seen die Lebensräume
Posted in WissenschaftAktuell

Mit dem Klimawandel schwinden in Seen die Lebensräume

Die globale Erwärmung erhöht die Temperaturen von Seen weltweit – finden die Lebewesen noch die Temperaturen vor, die sie zum Überleben brauchen? Forschende unter Leitung…

Fünf Millionen Jahre Klimawandel an einem Ort konserviert
Posted in WissenschaftAktuell

Fünf Millionen Jahre Klimawandel an einem Ort konserviert

Eine 80 Meter dicke Lössdecke im Charyn-Canyon dokumentiert Wechselwirkungen zwischen Land, Atmosphäre und Ozean Einem internationalen Team von Forschenden unter Führung des Mainzer Max-Planck-Instituts für…

Fällt ein Stein, beginnt das riskante Klima-Domino
Posted in Wissen

Fällt ein Stein, beginnt das riskante Klima-Domino

Die Eispanzer an den Polen, der Amazonas-Regenwald und die Ozeanströme – wie die Kippelemente den Klimawandel in noch gefährlichere Fahrwasser bringen können, verdeutlicht eine neue,…

Klimaerwärmung: Seen verlieren zu viel Sauerstoff
Posted in WissenschaftAktuell

Klimaerwärmung: Seen verlieren zu viel Sauerstoff

Der Sauerstoffgehalt in den Süßwasserseen nimmt rapide ab – um ein Vielfaches schneller als in den Ozeanen. So sank zum Beispiel in den letzten vier…