Schlagwort: Klimaerwärmung

Analyse: Kältewelle in den USA: kein Widerspruch zur Klimaerwärmung
Posted in WissenschaftAktuell

Analyse: Kältewelle in den USA: kein Widerspruch zur Klimaerwärmung

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Mehr Flüchtlinge durch Klimawandel?: Asyl-Studie entsetzt Wissenschaftler
Posted in WissenschaftAktuell

Mehr Flüchtlinge durch Klimawandel?: Asyl-Studie entsetzt Wissenschaftler

Die Klimaerwärmung treibt Massen von Umweltflüchtlingen nach Europa, warnt eine Studie im bedeutenden Wissenschaftsmagazin „Science“. Andere Forscher gehen mit der Untersuchung hart ins Gericht. (Mehr…

Pilze reagieren empfindlich auf wärmeres Klima
Posted in WissenschaftAktuell

Pilze reagieren empfindlich auf wärmeres Klima

Die Klimaerwärmung wird die Zusammensetzung der Pilzgemeinschaft im Boden verändern, insbesondere an kalten Standorten wie an der Waldgrenze. Das hat ein Team von Forschenden der…

Klimaerwärmung: Das Spätfrostrisiko nimmt in höheren Lagen zu
Posted in WissenschaftAktuell

Klimaerwärmung: Das Spätfrostrisiko nimmt in höheren Lagen zu

Bäume, die in mehr als 800 m Höhe wachsen, sind zunehmend Frühjahrsfrösten ausgesetzt. Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL und SLF), die…

Klimaerwärmung ist schuld am Rückgang der Braunbären in Europa
Posted in WissenschaftAktuell

Klimaerwärmung ist schuld am Rückgang der Braunbären in Europa

Frankfurt am Main, den 7. September 2017. Die Klimaerwärmung ist verantwortlich dafür, dass der Bestand der Braunbären in Europa seit dem Ende der letzten Eiszeit…

Negativemissionen: Dämpfer fürs Prinzip Hoffnung
Posted in WissenschaftAktuell

Negativemissionen: Dämpfer fürs Prinzip Hoffnung

Geoengineering soll die Erde kühlen und die Klimaerwärmung bremsen. Damit macht sich die Klimapolitik abhängig – von einer Technik, die erst noch entwickelt werden muss….

Klimaerwärmung: Fein gefiltert
Posted in WissenschaftAktuell

Klimaerwärmung: Fein gefiltert

Was wäre, wenn das klimaschädliche CO2 einfach aus der Luft gesaugt werden könnte? Zwei Ingenieure machen genau das: Sie fangen das Gas ein und düngen…

Wald- und Flächenbrände gehen weltweit zurück
Posted in WissenschaftAktuell

Wald- und Flächenbrände gehen weltweit zurück

Frankfurt am Main, 30.06.2017. Trotz der Klimaerwärmung hat die bei Wald- und Flächenbränden verbrannte Fläche in den letzten zwei Jahrzehnten weltweit insgesamt um rund 25…

Klimakiller Kuh:  Methan-Ausstoß von Vieh könnte bis 2050 um über 70 Prozent steigen
Posted in WissenschaftAktuell

Klimakiller Kuh: Methan-Ausstoß von Vieh könnte bis 2050 um über 70 Prozent steigen

Frankfurt am Main, den 27.03.2017. Kühe gelten als Klimakiller und in Zukunft werden sie sogar einen deutlich höheren Anteil an der Klimaerwärmung haben. Wissenschaftler des…

Rapide Klimaerwärmung vor 55 Millionen Jahren
Posted in WissenschaftAktuell

Rapide Klimaerwärmung vor 55 Millionen Jahren

Vor 55 Millionen Jahren erlebte die Erde innerhalb weniger tausend Jahre einen massiven Temperaturanstieg. Die Ursachen für dieses sogenannte Paläozän/Eozän-Temperaturmaximum (PETM) sind bis heute rätselhaft….

Treibhausgase: Forscher ermitteln Chinas Beitrag zur Klimaerwärmung
Posted in WissenschaftAktuell

Treibhausgase: Forscher ermitteln Chinas Beitrag zur Klimaerwärmung

Fast ein Viertel des Treibhausgases CO2 stammt mittlerweile aus China – dennoch ist das Land derzeit nur für ein Zehntel der Erwärmung verantwortlich, sagt eine…

Wildschweine auf dem Vormarsch – Klimaerwärmung fördert Populationswachstum
Posted in WissenschaftAktuell

Wildschweine auf dem Vormarsch – Klimaerwärmung fördert Populationswachstum

Die Wildschweinpopulation in Europa wächst. Warum das so ist, war bisher unklar. Das Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie (FIWI) der Vetmeduni Vienna hat nun herausgefunden,…

Kein Schnellverband gegen Klimaerwärmung
Posted in WissenschaftAktuell

Kein Schnellverband gegen Klimaerwärmung

Darüber, ob durch die Verminderung von kurzlebigen klimawirksamen Substanzen die Erwärmung der Atmosphäre verzögert werden kann oder nicht, entbrannte eine Debatte zwischen Politik und Wissenschaft….

Methanhydrate und Klimaerwärmung – Gasauflösung vor Spitzbergen natürlichen Ursprungs
Posted in WissenschaftAktuell

Methanhydrate und Klimaerwärmung – Gasauflösung vor Spitzbergen natürlichen Ursprungs

02.01.2014/Kiel. Vor Spitzbergen wird in einigen hundert Metern Wassertiefe immer wieder Methangas beobachtet, dass aus Gashydratlagerstätten am Meeresboden stammt. Ein internationales Forscherteam unter der Leitung…

Neue Studie: Mammuts starben durch Klimaerwärmung aus
Posted in WissenschaftAktuell

Neue Studie: Mammuts starben durch Klimaerwärmung aus

Mit der Wärme kam der Tod. Denn Wollmammuts waren mit ihrem dichten Fell eher an Kälte angepasst. Forscher haben jetzt die Geschichte der Mammuts mit…

Die Begrenzung der Klimaerwärmung genügt nicht
Posted in WissenschaftAktuell

Die Begrenzung der Klimaerwärmung genügt nicht

Bisher beschränken sich die internationalen Klimaziele darauf, den Temperaturanstieg zu begrenzen. Sollen aber auch der Anstieg des Meeresspiegels, die Versauerung der Ozeane und der landwirtschaftliche…

Umwelt: Pestizide reduzieren die Artenvielfalt in Flüssen
Posted in WissenschaftAktuell

Umwelt: Pestizide reduzieren die Artenvielfalt in Flüssen

Artensterben in Gewässern wurde bislang mit Düngereinsatz, Klimaerwärmung und Landnutzung in Verbindung gebracht. Forscher warnen aber, dass die Rolle von Pflanzenschutzmitteln weit unterschätzt wird. Quelle:…