Posted in WissenschaftAktuell

Sensationsfund: Spuren eines Regenwaldes in der Westantarktis

90 Millionen Jahre alter Waldboden belegt unerwartet warmes Südpol-Klima in der Kreidezeit

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

TU Berlin: „Klima- und Naturschutz: Hand in Hand“

Gemeinsame Medieninformation Technische Universität Berlin und Bundesamt für Naturschutz

Handbuch zeigt, wie beides sich bei der Erstellung von Energie- und Klimaschutzkonzepten in Kommunen und Regionen verbinden lässt

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel: Deutscher Wetterdienst legt erste Klimavorhersage für zehn Jahre vor

Bislang haben Forscher das Klima vor allem langfristig bis zum Ende des Jahrhunderts vorhergesagt. Der Deutsche Wetterdienst hat nun die kommenden Jahre berechnet – mit alarmierenden Ergebnissen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

CO2: Bedroht die Coronavirus-Krise die Klimaziele der Luftfahrt?

Wegen des Coronavirus streichen viele Airlines ihre Flugpläne zusammen. Kurzfristig nützt das dem Klima – langfristig könnte sich der Effekt aber umkehren.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP): Steuergelder für Umwelt und Gemeinwohl

Leipzig. Über 3600 Forscher aus ganz Europa fordern von der EU, die Wissenschaft bei der GAP-Reform zu berücksichtigen. In einem Positionspapier koordiniert von Wissenschaftlern des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv), des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) und der Universität Rostock, bewerten sie die aktuellen Reformvorschläge der EU-Kommission als unzureichend. Weder die angestrebten Klima- und Naturschutzziele noch wesentliche soziale Ziele der GAP würden so erreicht. Milliarden Euro von Steuergeldern würden ineffektiv eingesetzt – wider besseres Wissen. Die Forscher schlagen zehn Maßnahmen für eine nachhaltige und gerechte Landwirtschaft vor.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Klima: Europa stellt neuen Winter-Wärmerekord auf

Wanderer Gleitschirmflieger und Skifahrer sind unterwegs bei warmen Temperaturen und Schneemangel t

Der vergangene Winter hat in Europa spektakuläre Temperaturen erreicht – aber das lag nicht allein am Klimawandel.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Klima: Wärmster Winter in Europa

BESTPIX Reports Indicate 2016 Was Hottest Year On Record

Von Dezember bis Februar lag die Temperatur 3,4 Grad Celsius über dem Durchschnitt seit Beginn der Aufzeichnungen. Das sei nicht allein auf die globale Erwärmung zurückzuführen, sagt ein Experte.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

Schulze will klimafreundliche Digitalisierung

Von Akku bis Streaming

Schulze will klimafreundliche Digitalisierung

Um das Klima zu schützen, will Bundesumweltministerin Svenja Schulze die Digitalisierung umweltfreundlicher machen. Die Politikerin fordert unter anderem, die Lebensdauer von Smartphones zu verlängern.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Niederlande und Großbritannien: Wie Klima-Kläger die Regierungen in die Knie zwingen

In London stoppen Aktivisten mit einer Klage den Ausbau des Flughafens Heathrow und in den Niederlanden zwingt ein Urteil die Regierung in nur zehn Monaten ihr Klimaziel zu schaffen. Droht eine Klima-Klagewelle?

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Dirk Messner: „Orte des guten Lebens“

Gerade Städte müssen Orte des Lebens sein, sagt der neue Chef des Umweltbundesamtes. Ein Gespräch mit Dirk Messner über Klima, Wachstum und Digitalisierung.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Fridays for Future: Es geht auch ohne Greta Thunberg

Mit ihrem „Schulstreik fürs Klima“ hat Greta Thunberg Millionen Menschen zu Protesten animiert. Jetzt zeigt eine neue Studie: Die Bewegung wird immer erwachsener, die Ikone aus Schweden verliert an Bedeutung.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Fossile Energieträger: Kohleabbau: Doppelt schädlich für das Klima

Tagebau Garzweiler

Eine neue Studie zeigt, wie große Mengen des starken Treibhausgases Methan beim Kohleabbau freigesetzt werden. Das macht den Umstieg auf erneuerbare Energiequellen noch dringlicher.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Wasserstoff: Das politische Element

Es soll die Energiewende vorantreiben und das Klima schützen. Kein chemisches Element wird in der Politik derzeit so sehr gepriesen. Woher die plötzliche Begeisterung?

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Nachhaltige Ernährung: Die Bessermilch

Wer heute ins Milchregal greift, steht vor einem Dilemma: Mandel, Hafer, Soja oder doch lieber Kuh? Wir zeigen, welche Milch am besten für das Klima und Gewissen ist.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Europa: CO2-Emissionen der europäischen Stromproduktion stark gesunken

Es ist eine gute Nachricht für das Klima: Für die Stromerzeugung sind in der EU 2019 deutlich weniger Treibhausgase ausgestoßen worden als zuvor. Grund ist ein neuer Rekord im Energiesektor.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

heise+ | CO2-fressende Bakterien sollen bei der Kraftstoff-Herstellung helfen

Neue Bakterien verdauen Kohlendioxid zu Sprit. Ist das eine ökologisch korrekte Kraftstofffabrik – und vielleicht sogar die Rettung fürs Klima?

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

PM des MCC: Klima-Migration setzt Städte unter Druck

Die Städte rund um den Globus müssen sich infolge des Klimawandels auf eine große und schwierige Aufgabe einstellen: Sie müssen unzählige Klima-Migranten aus ländlichen Gegenden unterbringen und in den Arbeitsmarkt integrieren. Am Beispiel Indiens analysiert eine Studie des Berliner Klimaforschungsinstituts MCC (Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change) die Wanderungsbewegungen weg aus dem ländlichen Raum. Es zeigt sich, dass diese Klima-Migranten im Vergleich zu anderen Migranten weniger gut qualifiziert sind und aus der Landwirtschaft kommen. Die Studie wurde jetzt in der renommierten Fachzeitschrift World Development veröffentlicht.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Wenn der Klimaschutz ansteckend wird

Die Weichen werden gerade neu gestellt, es geht raus aus der Kohleförderung.

Irgendwann kippt das gesellschaftliche Klima, dann kann es doch noch klappen mit dem Stopp der Erderwärmung. Eine Illusion? Forscher haben sechs „soziale Wendepunkte“ ausgemacht, die allesamt bereits aktiviert sind – und ein Umsteuern einläuten könnten.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Luftfahrt: Der große Knall

Etliche neue Überschallflugzeuge sollen in den nächsten Jahren abheben. Die Verkehrsorganisation ICCT warnt nun vor den Folgen für das Klima und vor ohrenbetäubendem Lärm.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Luftfahrt: Umweltexperten warnen vor Überschallfliegern

Etliche neue Überschallflugzeuge sollen in den nächsten Jahren abheben. Die Verkehrs-Organisation ICCT warnt vor Folgen für das Klima und ohrenbetäubenden Knalls. Deutschland wäre wohl besonders betroffen.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Studie: Wiederverwendung von Tonerkartuschen spart Emissionen

Welchen konkreten Beitrag die professionelle Aufbereitung und Wiederverwendung gebrauchter Tonerkartuschen zum Klima- und Ressourcenschutz leistet, zeigt eine jetzt neue Studie des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT im Auftrag des Umweltdienstleisters Interseroh. Durch die Rücknahme von 1,4 Mio. Tonerkartuschen hat Interseroh im Jahr 2017 rund 6.300 Tonnen Treibhausgasemissionen eingespart – das entspricht dem jährlichen Schadstoff-Ausstoß von 3.530 Autos.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Außertropische Vulkane beeinflussen das Klima stärker als vermutet

Der Ausbruch des Pinatubos im Jahr 1991 hatte erhebliche Auswirkungen auf das Klima und senkte die globale Durchschnittstemperatur um etwa 0,5 Grad. Wie die berühmten Eruptionen des Krakatau (1883) und Tambora (1815) liegt der Pinatubo in den Tropen. Das wurde bislang als wichtiger Faktor für den starken Klimaeinfluss angesehen. Eine internationale Forschungsgruppe unter der Leitung des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel hat heute jedoch eine Studie in der Fachzeitschrift Nature Geoscience veröffentlicht, die zeigt, dass auch explosive Eruptionen außerhalb der Tropen einen starken Einfluss auf das Klima haben können.
Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Erderwärmung: Das Klima, der Krieg und die Flucht

Migration - Nigerianisches Kind auf der Flucht

Der Klimawandel verstärkt bereits jetzt Konflikte und zwingt Menschen zur Flucht, zeigt eine neue Studie. Experten sehen das als Alarmsignal für die Zukunft.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Erderwärmung: Das Klima, die Hitze und der Krieg

-

Der Klimawandel verstärkt bereits jetzt Konflikte und zwingt Menschen zur Flucht, zeigt eine neue Studie. Experten sehen das als Alarmsignal für die Zukunft.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Klimaschutz: 1.000 kleine Taten für das Klima

Sie wollen das Klima schützen und wissen nicht wie? Mitarbeiter des ZEIT-Verlags erzählen, wie sie das Auto abschafften, Weggeworfenes essen und aufs Fliegen verzichten.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Schätzung für 2018: Deutschlands CO2-Emissionen sinken – aber nicht nachhaltig

Auf den ersten Blick sieht das gut aus: Einer Schätzung zufolge sind die deutschen Treibhausgasemissionen im Jahr 2018 um 5,7 Prozent gefallen. Das hat aber wohl wenig mit erfolgreichem Klimaschutz zu tun. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Klimabilanz von Elektrofahrzeugen – Ein Plädoyer für mehr Sachlichkeit

Im Rahmen einer aktuellen Studie ruft die Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE) e.V. zu mehr Sachlichkeit in der Diskussion der Klimawirkung von Elektrofahrzeugen auf. Die Analyse zeigt, dass sich für den aktuellen Stand der Batterieproduktion Amortisationsdauern von Elektrofahrzeugen gegenüber Benzinfahrzeugen von ca. 1,6 bis 3,6 Jahren ergeben. Für die Produktion von Traktionsbatterien im industriellen Maßstab und bei einer verstärkten Integration Erneuerbarer Energien in der Produktion ist zukünftig mit einer weiteren Verbesserung der Klimabilanz zu rechnen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

CSU-Klimastrategie: "Lokaler Aktionismus wird nicht ausreichen"

Die CSU hat ihre Klimastrategie formuliert: Ärmere Länder sollen eingebunden, die Energieversorgung in Deutschland sozialverträglich umgestellt werden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel: Lasst unsere Kinder stolz auf uns sein

Hitze, Brände, Stürme, Fluten: 2018 war kein gutes Jahr fürs Klima. 2019 kann besser werden. Es liegt nur an uns. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel: Mehr Druck, mehr Verbote!

Der Klimawandel ist keine Drohung mehr, sondern seit diesem Sommer Realität. Und alle machen weiter wie bisher. Wir brauchen endlich eine exekutive Härte im Alltag. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Globale Entwicklung: So schlecht war 2018 gar nicht

Wer Jahresrückblicke ansieht, kann schnell glauben, dass 2018 wirklich schlimm war: Krisen, Kriege, Klimawandel, außerdem Trump, Brexit, Populismus. Doch der finstere Gesamteindruck trügt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wärme im Körper behalten: Nase gepanzerter Dinosaurier diente als Klimaanlage

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Umweltdebatte: Sei kein Nimby, sei ein Nomp

Es gab diese Woche zwei gute Nachrichten: Die EU will Einwegplastik verbieten, und der Klimaschutz kommt endlich ein bisschen voran. Nicht allen gefällt das. Für diese Haltung gibt es ein Wort. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Informationen oder Gesetze?

Reichen Informationen für eine bessere Klimaschutzpolitik oder benötigen wir Gesetze? Forscherinnen und Forscher der Universität Göttingen wollten herausfinden, ob die Deutschen politische Maßnahmen zur Verringerung der Klimaemissionen bei Lebensmitteln befürworten oder ablehnen. Das Ergebnis: Viele Menschen würden nicht nur mehr Informationen und Nudging begrüßen, sondern auch striktere Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung und klimaschädliche Flugtransporte. Fleischsteuern lehnen dagegen die meisten eher ab.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Im Praxistest: Fünf Autos mit fünf unterschiedlichen Antrieben

Wie schneiden fünf Fahrzeuge mit fünf unterschiedlichen Antrieben im praktischen Alltagstest ab? Was verbrauchen sie in der Stadt, auf der Autobahn und bei einer Fahrt über Land? Wie viel klimaschädliches CO2 stoßen sie dabei aus? Mit diesen Fragestellungen haben sich Studenten im Master-Studiengang Fahrzeugtechnik der Hochschule Esslingen beschäftigt. In einem Forschungsprojekt unter der Leitung von Professor Werner Klement haben sie über ein Jahr lang die fünf Fahrzeuge getestet und verglichen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft