Posted in WissenschaftAktuell

Extremwetter: Wirbel aus der Arktis schockfrostet die USA

Im Mittleren Westen der USA herrscht bittere Kälte. Experten warnen vor lebensbedrohlichen, arktischen Winden. Wie kommt die eisige Polarluft so weit nach Süden?

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Der Polarwirbel und der Winter: Kommt bald die große Kälte?

Der Polarwirbel bestimmt den Verlauf des Winters in unseren Breiten.

Bislang ist der Januar verhältnismäßig mild. Das könnte sich schon bald ändern. Meteorologen staunen über ein Wetterphänomen, das sich derzeit über der Arktis zusammenbraut. Was hat es zu bedeuten?

Quelle: FAZ.de

Posted in ScienceBeitraege

ToMoFi und Venus-Jupiter-Konjunktion

Der Syzygienkönig, immer in Sorge um Nachruhe und Gesundheit seiner Untertanen, erspart Ihnen das frühe Aufstehen und das stundenlange Herumstehen in der Kälte an einem Januarmorgen. Schlafen Sie einfach aus und schauen Sie beim Morgentee … Weiterlesen

Quelle: Scilogs

Posted in Technologie

Krankschreibung per WhatsApp stößt auf Kritik

Online-Service für 9 Euro

Krankschreibung per WhatsApp stößt auf Kritik

Über den neuen Web-Dienst AU-Schein erhalten Erkältete ihre Krankschreibung direkt via WhatsApp. Allerdings stehen Ärztevertreter dem Dienst kritisch gegenüber.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Seilspringen in der Keksdose: HZDR-Forscher entdeckt verblüffendes Phänomen in Flüssigmetallen

Wer eine Flüssigkeit erwärmt, löst unweigerlich Turbulenzen aus: Heißes Fluid steigt auf und durchmischt sich mit dem kälteren Rest. In gewissen Fällen können sich dabei mehrere Wirbel zu einer größeren Struktur – einer großskaligen Zirkulation – zusammenschließen. Mit Kollegen der University of California in Los Angeles (UCLA) hat Dr. Tobias Vogt vom Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) nun etwas Überraschendes festgestellt: In ihrem Experiment bewegte sich diese Struktur ganz ähnlich wie ein Springseil. Das Ergebnis könnte helfen, bestimmte Phänomene auf der Sonnenoberfläche besser zu verstehen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Kälteliebender Großkrebs: Spaziergängerin entdeckt Kaisergranat in St. Peter-Ording

Im Watt vor St. Peter-Ording hat eine Frau einen Kaisergranat entdeckt. Den bis zu 24 Zentimeter großen Krebsen ist es im Wattenmeer eigentlich zu warm. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in ScienceBeitraege

Unsere Atmosphäre ist dünn wie eine Zwiebelschale

Die Lufthülle unserer Erde schützt uns vor der eisigen Kälte und aggressiven Strahlung des Weltalls. Sie versorgt uns nicht nur mit der Luft zum Atmen, sondern sorgt auch für ein Klima auf unserem Planeten, das … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Große Wärmespeicher aus Segmenten bauen

Ein Konsortium aus Forschung und Industrie hat die Segmentbauweise erstmals für einen großen Wärmespeicher eingesetzt. Dabei wird der Speicher aus emaillierten und eingedichteten Stahlsegmenten hergestellt. Die Bauweise hatte sich bei der Kältespeicherung bewährt. Das neue BINE-Projektinfo „Große Wärmespeicher kostensparend errichten“ (10/2018) stellt erste Ergebnisse eines Demonstrators mit einem Volumen von etwa 100 Kubikmetern vor. Die Forscher erprobten die Festigkeit gegenüber Temperaturwechseln, die Korrosionsbeständigkeit und Eignung verschiedener Dämmmaterialien.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Nutzfahrzeug-Klimaanlagen: DBU will umweltverträglichere Kältemittel als Standard sehen

Generalsekretär Bonde besuchte Messestand des DBU-Umweltpreisträgers Konvekta auf IAA
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Spurensuche nach einem extremen Klimawandel

Vor knapp 13000 Jahren wurden südfranzösische Kiefern Zeugen eines Kälteeinbruchs, den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler jetzt in enormer Detailliertreue rekonstruiert haben. Die Ergebnisse zeigen, wie rasch das Klima umschlagen kann und was für Folgen so ein abrupter Wandel haben kann. Hauptautorin ist Maren Pauly vom Deutschen GeoForschungsZentrum in Potsdam, zum Team gehörten Forschende aus der Schweiz, Frankreich, Großbritannien und Berlin.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Keep cool : Forscher entwickeln magnetischen Kühlkreislauf

Darmstadt/Dresden, 17. September 2018. Klimawandel, Bevölkerungswachstum und steigende Lebensansprüche führen dazu, dass der Energiebedarf für Kühlprozesse schneller wächst als jener fürs Heizen. Ein weiteres Problem heutiger Kältetechnik: Kühlmittel, die Umwelt- und Gesundheitsschäden verursachen. Abhilfe könnte eine neuartige Technologie bringen: Kühlung durch magnetische Materialien in Magnetfeldern. Forscher der Technischen Universität (TU) Darmstadt und des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) entwickelten die Idee für einen Kühlkreislauf, der auf dem „magnetischen Gedächtnis“ spezieller Legierungen beruht. Erste Ergebnisse veröffentlichte die Zeitschrift „Nature Materials“.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Erdtrabant: Forschern gelingt direkter Nachweis von Wassereis auf dem Mond

Früher glaubten Astronomen, der Mond sei staubtrocken. Nun haben sie gefrorenes Wasser erstmals direkt belegt – versteckt in den dunkelsten und kältesten Mondkratern. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Ausgrabung in Türkei: Wie ein Klimawandel vor 8000 Jahren das Leben veränderte

In der Steinzeit wurde es für 160 Jahre abrupt kälter. Forscher haben nun untersucht, wie die Menschen am berühmten Fundplatz Çatalhöyük einst auf die Klimaschwankung reagierten. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Umwelteinfluss auf den Nachwuchs übertragen

Kälte vor der Zeugung führt bei Nachkommen zu mehr braunem Fettgewebe und schützt diesen vor Übergewicht und Stoffwechselerkrankungen. Informationsüberträger sind die Spermien, wie Wissenschaftler bei Mäusen herausfanden. Ein ähnlicher Zusammenhang zeigt sich auch bei Menschen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Kälterekord in der Antarktis: Fast 100 Grad minus: Kältester Ort kälter als gedacht

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Antarktis: Forscher entdecken kältesten Ort der Welt

Hier zu atmen, wäre lebensgefährlich: In der Antarktis ist ein neuer Kälterekord für die Erde gemessen worden. Viel eisiger kann es laut den Forschern auch nicht werden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Fraunhofer IBMT: Verfahrenstechnik, Medizinische Biotechnologie, Prozessüberwachung und -kontrolle

Das Fraunhofer IBMT stellt auf dem Weltforum der Prozessindustrie ACHEMA 2018 vom 11.-15. Juni 2018 in Frankfurt auf dem saaris Gemeinschaftsstand des Saarlands, Halle 5.1 Stand D89, aus: Berührungslose, kontaminierungsfreie Füllstands- und Flussmessung | Leistungsschall | Low-cost-Fasersonde für Analytik in widrigen Umgebungen | LabBag® – Low-cost-3D-Zellkultur | „Stabil-Ice“ – Biotech-Einwegartikel für Zellen – Ready-to-use aus der Kälte
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Kältespeicherung „made in Chemnitz“ weiter auf Erfolgskurs

Forschung und Entwicklung der TU Chemnitz für große Kaltwasserspeicher stößt auf viel Resonanz – technische Überprüfung von Deutschlands ersten Kurzzeit-Großkältespeicher stimmt optimistisch
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Nasa-Mission: Forscher wollen kältesten Punkt des Alls auf der ISS erzeugen

Erstmals wollen Forscher auf der ISS ein Bose-Einstein-Kondensat erzeugen. Dazu transportieren sie ein Hightech-Labor ins All, das Atome auf ein milliardstel Grad über dem absoluten Nullpunkt herunterkühlen soll. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Verbreitete Krankheit in Europa: Die Migräne kam mit der Kälte

In nördlichen Breiten leiden mehr Menschen unter Migräne als in südlichen. Forscher haben dafür jetzt eine mögliche Erklärung gefunden: Sie hat mit dem Auswandern unserer Vorfahren aus Afrika zu tun. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Kühl dank Salz

Lärm, hoher Energieverbrauch, umweltschädliche Kältemittel: Es gibt vieles, was gegen eine klassische Klimaanlage spricht.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Erst warm, dann kalt: Was das Wechselwetter für Pflanzen und Tiere bedeutet

Der Januar war mild in Deutschland: Vögel überwinterten hier, im Garten blühten Pflanzen. Was macht die Kälte jetzt mit der Natur? Ein Experte klärt auf. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Extremtemperaturen: Wie die US-Kältewelle zur Erderwärmung passen könnte

Im Osten der USA herrschen eisige Temperaturen. Wie ist der Kälteeinbruch mit der globalen Erwärmung vereinbar? Wissenschaftler vermuten einen Zusammenhang. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Rekordkälte an Niagarafällen: Eiskalt erwischt

Die Kältewelle hält Nordamerika fest im Griff. Der Frost hat sogar die berühmten Niagarafälle in eine faszinierende Eislandschaft verwandelt – und schenkt uns spektakuläre Bilder. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Analyse: Kältewelle in den USA: kein Widerspruch zur Klimaerwärmung

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Kältewelle: "Bomben-Zyklone" zieht über Nordamerika

Schnee in Florida, Kälterekorde im Norden und nun auch noch eine „Bomben-Zyklone“ an der US-Ostküste – ist das noch Winter? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Deutscher Wetterdienst : Das Wetter 2017, extrem und zu warm

Das zu Ende gehende Jahr war eines der wärmsten seit Beginn der Messungen. Mit Hitzewellen, Kälteeinbrüchen und Orkanen war das Wetter erneut von Extremen geprägt. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Am absoluten Nullpunkt: Forscher stellen Kälterekord für Mikrochips auf

Nur etwa drei Tausendstel Grad über dem absoluten Nullpunkt: Forschern ist es gelungen, einen Mikrochip auf unter minus 273 Grad Celsius zu kühlen. Das soll unter anderem leistungsfähigere Computer ermöglichen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Rückkehr von Raumstation: Raumfahrer landen bei minus 20 Grad

Landung in der kasachischen Steppe: Drei Raumfahrer sind von der Raumstation zur Erde zurückgekehrt. Starke Kälte zwang sie zur Programmänderung. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Winterblues: Woher kommt nur diese Müüüdigkeit?

Schietwetter und Kälte, der Akku ist leer, die Laune getrübt. Ist das jetzt der Winterblues? Ein Infekt? Oder fehlen Vitamine? Das sagt die Wissenschaft. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Reporter-Podcast über Grönland: "Hinterm Horizont kommt lange nichts"


Christoph Seidler hat Forscher auf dem grönländischen Eisschild besucht. Im „Hörweite“-Podcast verrät der Reporter Profi-Tipps gegen die Kälte und erzählt, warum er fast nicht wiedergekommen wäre. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Support-frei mit »TwoCure« – Innovation im harzbasierten 3D-Druck

Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT und die Rapid Shape GmbH entwickeln gemeinsam den harzbasierten 3D-Druck weiter. Das neue »TwoCure«-Verfahren kommt dabei ohne stützende Strukturen aus und ist deutlich effizienter und produktiver als herkömmliche 3D-Druck-Techniken für Kunststoffbauteile. Vom 14. bis zum 17. November präsentieren die Experten des Fraunhofer ILT auf der formnext 2017 in Frankfurt am Main die staatlich geförderte Gemeinschaftsentwicklung, die beim Aufbau der Bauteile das Zusammenspiel von Licht und Kälte nutzt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Wie Pflanzen ihr Gedächtnis vererben

Wiener Forscher: Kurz vor Zellteilung wird epigenetisches Gedächtnis wiederhergestellt.

Manche Pflanzen müssen eine Kälteperiode überstanden haben damit sie im Frühling blühen können. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, wie Pflanzen es bemerken, dass sie den Winter hinter sich haben. Bei Kälte wird eine Variante des DNA-Verpackungsmaterials gebildet: H3K27me3. Diese schaltet über den Winter hinweg ein Gen aus, dass normalerweise die Blütenbildung hemmt. Dadurch sind die Pflanzen in der Lage sofort zu blühen, sobald es im Frühling wärmer wird.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Elfenbein im Permafrostboden: Die Mammutgräber von Sibirien

In der Wildnis Russlands liegt ein Schatz verborgen: Millionen Mammutstoßzähne, von der Kälte konserviert. Die Suche nach dem Elfenbein ist gefährlich – doch der Verkauf extrem lukrativ. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

"Game of Thrones": Nichts brennt kälter als ein Hack

Nach Sony, Netflix und ABC hat es nun den Sender HBO erwischt: Hacker haben unveröffentlichte Serien-Episoden kopiert – und angeblich das Drehbuch der nächsten GoT-Folge. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)