Posted in Technologie

Post aus Japan: Weniger Roboter ist mehr

Das berühmte Automatenhotel in Japan entlässt die Hälfte seiner Maschinen. Denn das Management musste feststellen, was Toyota schon lange weiß: Menschen sind in der Regel flexibler einsetzbar.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Post aus Japan: Autobauer profitiert vom Ridesharing

Toyota verkauft nicht nur seine Autos an die Fahrer von Mitfahrdiensten. Strategisch wichtiger ist die interaktive Mobilitätsplattform der Japaner.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Der Pinocchio-Zug

Japans Eisenbahngesellschaften arbeiten an ihren kommenden Shinkansen-Kreationen. Die Zugnasen werden dabei immer länger, um besser mit Flugzeugen konkurrieren zu können.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Kommerzielle Gründe: Japan will ab Juli 2019 wieder Wale jagen

Die japanische Regierung tritt aus der Internationalen Walfangkommission aus, um die Meeressäuger künftig wieder kommerziell zu fangen. Umweltschützer zeigen sich entsetzt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Walfang: Japan kündigt Rückkehr zum kommerziellen Walfang an

Japan tritt aus der Internationalen Walfangkommission aus. Ab kommendem Sommer sollen in den Gewässern des Landes wieder aus kommerziellen Gründen Wale getötet werden. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Börsenstart der Mobilfunktochter des Tech-Konzerns SoftBank

In Tokio

Börsenstart der Mobilfunktochter des Tech-Konzerns SoftBank

Es soll der bisher größte Börsengang in Japan werden: Die Mobilfunktochter des Technologiekonzerns SoftBank ist an der Börse in Tokio gestartet – und hat bei ihrem Debüt gleich mehr als zehn Prozent verloren.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Studie »Lithium-Ionen-Batterien für die E-Mobilität« 2018 – hat Deutschland noch eine eine Chance?

Das Fraunhofer ISI untersucht in seinem Energiespeicher-Monitoring 2018, welche Länder bei Batterietechnologien für Elektromobilität führend sind beziehungsweise wer Leitanbieter und Leitmarkt ist. Die Studie zeigt, dass Deutschland massiv und schnell in die produktionsnahe Forschung und Entwicklung sowie den Aufbau von Humankapital investieren muss, wenn es langfristig im Batteriezellgeschäft mitmischen will. Das seit 2014 zweijährig erscheinende Monitoring vergleicht die Positionierung von Japan, Südkorea, China, USA, Deutschland und Frankreich mittels 30 Indikatoren zu Kategorien wie Nachfrage, Marktstrukturen, Industrie sowie Forschung und Technologie.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Frust über Jagdverbot: Japan will offenbar wieder kommerziell Wale fangen

Weil die Internationale Walfangkommission an ihrem weitgehenden Jagdverbot festhält, erwägt Japan nun einem Bericht zufolge den Ausstieg aus der Organisation. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Geschichten mit H

Ostasien bleibt der Motor der Wasserstoffwirtschaft. Ein koreanische Autobauer will massiv in den Bau von Brennstoffzellenfabriken investieren. Doch dies ist nicht die einzige Initiative solcher Pioniere, die auch aus Japan kommen.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Roboter motiviert zum Laufen

Auch wenn japanische Senioren immer älter werden, genügend Sport treiben auch sie nicht. Ein Projekt von Panasonic und der Universität Nagoya soll Abhilfe schaffen.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Der Tod des Pagers

Die ersten Pioniere des Digitalzeitalters sterben. In Nippon wird im kommenden Jahr das letzte Pagernetz des Landes eingestellt. Dabei zeigen Netzausfälle, wie wichtig Lowtech-Alternativen in der digitalen Kommunikation sind.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Pepper goes global

Nippons Softbank investiert nicht nur massiv in Start-ups, der Konzern ist auch größter Hersteller von Partnerrobotern. Nun schickt er seinen Semi-Humanoiden in die USA.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Die Vervielfachung des Ichs

Greenscreens für das Freistellen von Personen in Videos sind von gestern. Nippons Telekommunikationskonzern NTT macht dies in Echtzeit und vermehrt Personen digital. Ein anderes Unternehmen kopiert analoger.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Uno-Umweltprogramm: Globaler CO2-Ausstoß auf Rekordstand

Die Uno-Staaten drohen die Ziele im Kampf gegen die Erderwärmung kolossal zu verfehlen, warnen Forscher vor der anstehenden Klimakonferenz. Bisher lägen nur Brasilien, China und Japan im Soll. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Nippons Testskandal erreicht die Fundamente Olympias

Ein führender Hersteller von Dämpfern für die Erdbebensicherung hat bei der Materialabnahme geschummelt. Auch olympische Gebäude sind in betroffen. Es ist nicht der erste Fall.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Wie Roboter Arbeit schaffen

Ein Projekt in Tokio probiert aus, wie Automaten bettlägerigen Patienten die Teilnahme am Arbeitsleben erlauben können.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Die Mutter der Sternschnuppen

Die Japanerin Lena Okajima will mit ihrem Start-up künstliche Sternschnuppen erzeugen – und damit der Forschung helfen.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Zentimetergenau unterwegs

Nippon hat am 1. November ein Ortungssystem in Betrieb genommen, das fast zentimetergenaue Positionierung erlaubt. Dies gilt als wichtiger Schritt auf dem Weg zum autonomen Fahren.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Satellitenbild der Woche: Kyoto macht blau

Die Region um Osaka und Kyoto in Japan gehört zu den größten Ballungsräumen der Welt. Dennoch dreht sich hier viel um Traditionen. Am Biwa-See etwa wurde einst der Grundstein für ein berühmtes Reisgericht gelegt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Ratlose Küstenwache: Japan vermisst eine Insel

Im Meer vor der Nordküste von Japan lag die kleine, unbewohnte Insel Esanbe Hanakita Kojima. Doch nun kann sie die Küstenwache nicht mehr finden. Wo ist sie? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Ein Traum für Chaoten mit Ordnungsfimmel

Ein Startup aus Nippon will den Haushaltsroboter für Jedermann verwirklichen. Das Unternehmen hat einen prominenten Investor: Toyota.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in ScienceBeitraege

Astroscale: der erste kommerzielle Dienstleister fürs Weltraumputzen

Heute war ich bei einem Vortrag des japanischen Unternehmers Nobuo Okada, Gründer und CEO des Start-Ups Astroscale. Okada nahm im Jahr 2013 an der sechsten europäischen Konferenz zum Thema Weltraumschrott teil. Ich übrigens auch. Aber … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in Technologie

Fujitsu schließt Werk in Augsburg

1.500 Jobs weg

Fujitsu schließt Werk in Augsburg

Bis 2020 will der japanische Computerkonzern Fujitsu seine Fabrik in Augsburg schließen. 1.500 Arbeitsplätze gehen damit in der Schwabenmetropole verloren.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Telekommunikation im Visitenkartenformat

Nippons Telekom-Industrie ist zwar geschrumpft, aber nicht totzukriegen. Der Elektronikkonzern Kyocera bringt das derzeit dünnste Mobiltelefon der Welt auf den Markt.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Seltenes Phänomen: Kirschbäume blühen in Japan viel zu früh

Die Kirschblüte hüllt Japan in zartes Rosa – normalerweise im Frühjahr. Dieses Jahr blühen die Bäume allerdings auch mitten im Herbst. Das liegt weniger an den Temperaturen, sondern an einem anderen Wetterextrem. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

BepiColombo: Europa und Japan fliegen zum Merkur

Erfolgreicher Start: Die Sonden der Mission BepiColombo sind auf dem Weg zum Merkur. In sieben Jahren sollen sie den Planeten erreichen und so genau wie nie vermessen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Sonnennächster Planet: Europäische Sonde fliegt zum Merkur

Am Wochenende soll die europäisch-japanische Raumsonde „BepiColombo“ zum Merkur starten. Die Reise dauert sieben Jahre. Das Forschungsprojekt ist eines der ehrgeizigsten in der mehr als 40-jährigen Geschichte der Esa. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Messe Ceatec mit Hoffnungsschimmer

Japans Elektronikmesse sucht ein weiteres Jahr nach einem neuen Weg. Die Zahl der Aussteller ist auch wieder gestiegen. Aber die Probleme bleiben.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Vom Pionier zum Klimasünder

Der jüngste Bericht des Weltklimarats forderte einen Kraftakt, um die Erwärmung des Weltklimas auf 1,5 Prozent zu bremsen. Doch Nippon verweigert sich noch stärker als Deutschland.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Erfindungen, die das Leben erträglicher machen

Not macht erfinderisch, auch in Nippon. Drei erstaunliche Problemlöser vom Spezialstaubsauger bis zur Klimaanlage für Draußen.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Vor Zuschauern sind Singvögel leidenschaftlicher

Blaukopf-Schmetterlingsfinken intensivieren ihre Balzvorführungen, wenn Publikum anwesend ist. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Seewiesen und der Hokkaido University in Japan haben herausgefunden, dass beide Geschlechter singen und oft eine Art Stepptanz aufführen, vor allem wenn ein Vogel des anderen Geschlechts zuschaut. Da die Vögel den Balztanz zum Partner hin ausrichteten und nicht zum Publikum, wollen sie vermutlich den Zuschauern ihren Pärchenstatus zeigen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Raumfahrt: Messgerät "Mascot" auf Asteroid gelandet

Eine japanische Raumsonde hat das Messgerät erfolgreich auf einem Asteroiden platziert. Wissenschaftler wollen damit mehr über den Ursprung des Sonnensystems erfahren. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Mascot-Mission: Was soll diese Mikrowelle auf einem Asteroiden?

Ein Kästchen voller Messgeräte, vier Jahre unterwegs im All: In der Nacht zu Mittwoch soll der japanische Lander Mascot auf dem Asteroiden Ryugu aufsetzen. Und loshüpfen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wegen Moratorium: Japan droht mit Austritt aus Internationaler Walfangkommission

Japan will den kommerziellen Walfang wieder erlauben, doch die Internationale Walfangkommission hat sich dagegen ausgesprochen. Nun droht das Land damit, aus dem Gremium auszutreten. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Autos auf dem Holzweg

Ein Konsortium aus Akademie und Privatwirtschaft will bis 2020 ein Fahrzeug zum Teil aus Nanozellulosefasern bauen. Es gibt dabei schon etwas Fortschritt.

(Mehr in: Technology Review)