Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

21. April 2018

Intelligenz

Die 5 größten KI-Mythen

Künstliche Intelligenz Die 5 größten KI-Mythen Um Lösungen mit Künstlicher Intelligenz ranken sich zahlreiche Mythen und Unwahrheiten. Der Business-Software-Spezialist IFS deckt nun die größten Irrtümer auf. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Talanx sucht Top-Kräfte per Algorithmus

KI testet Manager Talanx sucht Top-Kräfte per Algorithmus Der Versicherungskonzern Talanx nutzt künstliche Intelligenz bei der Personalauswahl. Kandidaten für Managerjobs stellen sich dort einem Roboterprogramm, das ihre Eignung testet. Die Software erkennt durch Sprachanalyse die Bewerberpersönlichkeit. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Post aus Japan: KI wird kompakt

Laut der landläufigen Medienmeinung scheinen China und die USA den Kampf um die Führung bei der Künstlichen Intelligenz unter sich auszumachen. Doch Nippon hat auch Chancen. (Mehr in: Technology Review)

Huawei P20: Die Rückkehr der Megapixelritter

Huaweis neues Smartphone P20 Pro enthält drei Hauptkameras, kommt auf 40 Megapixel und soll Motive dank künstlicher Intelligenz erkennen. Und fantastisch sieht es aus. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Smart Citys als Antwort auf die Urbanisierung

Tech-Nodes Smart Citys als Antwort auf die Urbanisierung Metropolen und Mega-Citys in aller Welt sollen mit IT beherrschbar werden. Big Data, Internet der Dinge und Künstliche Intelligenz (KI) sind die Zauberworte bei der urbanen Revolution. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

„Deep Learning ist nicht das Endziel“

Künstliche Intelligenz macht rapide Fortschritte, sodass manche Beobachter fürchten, bald könnten Menschen nicht mehr mit ihr mithalten. Der KI-Forscher und Buchautor Peter J. Bentley hält dagegen. (Mehr in: Technology Review)

So setzt die Finanzbranche KI-Modelle ein

Smarte Algorithmen So setzt die Finanzbranche KI-Modelle ein Künstliche Intelligenz kommt in immer mehr Branchen zum Einsatz. Inzwischen setzt auch der Finanzsektor vermehrt auf das maschinelle Lernen. Die Trendtechnologie ist allerdings kein Allheilmittel. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Wie maschinelles Lernen die Cybersicherheit vorantreibt

Künstliche Intelligenz Wie maschinelles Lernen die Cybersicherheit vorantreibt Durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz können Sicherheitslösungen flexibler auf Angriffe reagieren. Doch die Entwicklung solcher smarten Systemwächter ist nicht so simpel, wie es scheinen mag. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Wer trägt die Verantwortung für Killer-KI?

Es dürfte nicht mehr lange dauern, bis Systeme der Künstlichen Intelligenz alltäglich über Leben und Tod entscheiden müssen. Das könnte eine ethische und rechtliche Großdebatte auslösen. (Mehr in: Technology Review)

So nutzt eBay KI und VR

Internet World Expo So nutzt eBay KI und VR Künstliche Intelligenz, Virtual Reality und das Internet der Dinge – das sind für eBay die Geschäftsfelder der Zukunft in Sachen E-Commerce. Auf der Internet World Expo erläuterte Denis Burger die Hintergründe. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Kollege Roboter

Die MIT-Forscherin Julie Shah untersucht, wie wir in Zukunft mit maschinellen Mitarbeitern interagieren können. Sorgen um außer Kontrolle geratende künstliche Intelligenz macht sie sich nicht. (Mehr in: Technology Review)

Vorsprung durch Künstliche Intelligenz

Business-Chancen Vorsprung durch Künstliche Intelligenz Vom Auto bis zur Produktionsanlage: KI-Technologien halten in vielen Systemen Einzug und sollten daher auch Strategiebestandteil zukunftsorientierter Unternehmen sein. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

TÜV für Künstliche Intelligenz

Führerschein für autonomes Fahren TÜV für Künstliche Intelligenz Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und TÜV SÜD starten eine Kooperation, um Systeme mit Künstlicher Intelligenz zu zertifizieren. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Motten gegen Maschinen

Forscher haben ein neuronales Netzwerk entwickelt, das simuliert, wie Tabakschwärmer Gerüche erkennen. Es zeigt, dass die Künstliche Intelligenz noch einiges zu lernen hat. (Mehr in: Technology Review)

Politik will Richtlinien für Künstliche Intelligenz

Bundesjustizministerium Politik will Richtlinien für Künstliche Intelligenz Das Bundesjustizministerium sprach sich im Rahmen eines Impulspapiers für die Schaffung einer Prüfstelle für KI-Lösungen aus. Diese soll die zugrundeliegenden Algorithmen auf Diskriminierungsfreiheit und andere Werte hin untersuchen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Ältere Posts››