Schlagwort: Insekten

Insekten-Verdauungsenzym aktiviert zuckerhaltigen Pflanzenabwehrstoff
Posted in WissenschaftAktuell

Insekten-Verdauungsenzym aktiviert zuckerhaltigen Pflanzenabwehrstoff

Der Abbau von Pflanzenabwehrstoffen durch Insekten-Verdauungsenzyme kann die Vorliebe der Insekten für bestimmte Futterpflanzen beeinflussen, zeigt eine neue Studie nun erstmals. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der…

Landwirtschaft und Verstädterung treiben das Insektensterben voran
Posted in WissenschaftAktuell

Landwirtschaft und Verstädterung treiben das Insektensterben voran

Eine noch größere Gefahr als die Klimakrise stellt für die Insekten in Deutschland der Mensch dar. Das ist das Ergebnis einer Feld-Studie aus Bayern. Besonders…

Insekten im Klima- und Landschaftswandel
Posted in WissenschaftAktuell

Insekten im Klima- und Landschaftswandel

Die Verstädterung scheint ein weiterer Schlüsselfaktor für das Insektensterben zu sein. Das zeigt eine Studie, in der erstmals die Auswirkungen von Klima und Landnutzung auf…

Die Fahndung nach dem Japankäfer läuft
Posted in Wissen

Die Fahndung nach dem Japankäfer läuft

Heuschrecken sind nicht die einzigen Insekten, die ganze Landstriche kahlfressen. Zahlreiche invasive Arten bedrohen Europa – nun wurde erstmals der Japankäfer entdeckt. Bei der Verfolgung…

Totholz als Kohlenstoff-Speicher: Insekten beschleunigen den Abbau am Kilimanjaro
Posted in WissenschaftAktuell

Totholz als Kohlenstoff-Speicher: Insekten beschleunigen den Abbau am Kilimanjaro

Weltweit bewirken klimatische Einflüsse, Insekten und andere Gliederfüßer sowie Mikroorganismen eine ständige Zersetzung von Totholz. Dieser natürliche Abbau setzt erhebliche Mengen von Kohlenstoff in die…

Totholz im globalen Kohlenstoff-Kreislauf
Posted in WissenschaftAktuell

Totholz im globalen Kohlenstoff-Kreislauf

Wie schnell totes Holz im Wald abgebaut wird, hängt vom Klima sowie von Pilzen und Insekten ab. Ein internationales Forschungsteam hat nun den jährlichen Beitrag…

Insektensterben: Das tödliche Sommerloch
Posted in WissenschaftAktuell

Insektensterben: Das tödliche Sommerloch

Bestäuber finden immer weniger Nahrung. Inzwischen ist die Lage so dramatisch, dass Imker ihre Bienen mit Zuckersirup über besonders blüharme Monate retten. Aber auch Gärtner…

Neues nationales Netzwerk zur Fernerkundung der Wälder
Posted in WissenschaftAktuell

Neues nationales Netzwerk zur Fernerkundung der Wälder

Feuer, Trockenheit, Sturm, Insekten – die Schäden der letzten Jahre haben einmal mehr deutlich gemacht, wie verletzlich unsere Waldökosysteme sind. Und sie haben gezeigt, dass…

Naturnahe Kleinstrukturen ergänzen Blühstreifen beim Schutz von Bestäubern
Posted in WissenschaftAktuell

Naturnahe Kleinstrukturen ergänzen Blühstreifen beim Schutz von Bestäubern

Zurzeit summt und brummt es in vielen Blühstreifen: Kornblumen, Mohn, wilde Möhren und viele andere Blüten locken zahlreiche Insekten an. Die von diesen Blumen bedeckten…

Viel Licht, wenig Orientierung
Posted in WissenschaftAktuell

Viel Licht, wenig Orientierung

Lichtverschmutzung erschwert Mistkäfern die Orientierung im Gelände. Das dürfte auch auf andere nachtaktive Insekten und Vögel zutreffen, vermutet ein internationales Forschungsteam. Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Klimawandel begünstigt Ausbreitung von Dengue und Malaria
Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel begünstigt Ausbreitung von Dengue und Malaria

Nicht nur durch höhere Temperaturen birgt der Klimawandel für den Menschen massive Probleme. Er könnte auch die Verbreitung von Insekten zur Folge haben, die gefährliche…

Grube Messel: Außergewöhnliches Vogelfossil
Posted in WissenschaftAktuell

Grube Messel: Außergewöhnliches Vogelfossil

Dem Senckenberg-Grabungsteam ist im UNESCO-Weltnaturerbe Grube Messel ein Ausnahmefund gelungen: Aus den Ölschieferschichten wurde ein exzellent erhaltenes Fossil einer bislang unbekannten Vogelart geborgen. Das etwa…

Bodenökologie: Wie die Erde klingt
Posted in Wissen

Bodenökologie: Wie die Erde klingt

Es knackt, knistert, scharrt und quietscht: Spezielle Mikrofone machen das Leben im Erdreich hörbar. Doch Regenwürmer, Insekten und Pilze im Untergrund sind zunehmend bedroht. Quelle:…

Was Termiten und Zellen gemeinsam haben
Posted in WissenschaftAktuell

Was Termiten und Zellen gemeinsam haben

Die Natur ist voll von faszinierenden Mustern. Pflanzen zeigen spiralförmiges Wachstum, Tiere beeindrucken mit symmetrischen Fellmustern und soziale Insekten bauen komplexe Neststrukturen. Diese nahezu perfekt…

Insekten: Distelfalter ziehen aus Westafrika bis Deutschland
Posted in Wissen

Insekten: Distelfalter ziehen aus Westafrika bis Deutschland

Die längste bekannte Insektenmigration hat ihren Ursprung südlich der Sahara. Sind dort die Bedingungen gut, können die Tiere in Scharen bis Nordeuropa gelangen. Quelle: SZ.de

Steinfliegen: Jugend beeinflusst Erwachsenenleben
Posted in WissenschaftAktuell

Steinfliegen: Jugend beeinflusst Erwachsenenleben

Die Metamorphose führt bei Insekten meist zu völlig verschieden aussehenden Larven- und Erwachsenenstadien: Schmetterlinge unterscheiden sich etwa drastisch von ihren Jungstadien, den Raupen. Diese „Entkoppelung“…

Essigfliege hilft Ingenieuren bei Entwicklung von Kleinstrobotern
Posted in WissenschaftAktuell

Essigfliege hilft Ingenieuren bei Entwicklung von Kleinstrobotern

Ingenieure konnten viele Jahre nicht im Detail erklären, warum Insekten ihren Körper in der Luft halten können. „Einen Durchbruch im Verständnis, wie Insekten fliegen, gibt…

Kleingewässer in Agrarlandschaften stark mit Pestiziden belastet
Posted in WissenschaftAktuell

Kleingewässer in Agrarlandschaften stark mit Pestiziden belastet

Pestizide sichern die Erträge in der Landwirtschaft, indem sie schädliche Insekten, Pilze und Unkräuter bekämpfen. Sie gelangen aber auch in Bäche und schädigen die aquatischen…