Posted in WissenschaftAktuell

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Überraschender Anstieg im Januar – aber schmale Datenbasis

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist nach der aktuellen Schnellschätzung im Januar überraschend auf 115,4 gestiegen. Er liegt damit aber deutlich unter dem Höchstwert vom Sommer 2019.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Was die Körperwaage uns verheimlicht

Nicht nur in seiner Rolle als Obelix: Schauspieler Gerard Depardieu hat einen mächtigen Bauch

Der Bauch muss weg? Dann heißt es genau hinsehen. Der Body-Mass-Index wird nämlich überschätzt, auch von Ärzten. Die Medizinforschung hat inzwischen ein klares Bild davon, wo am Körper – und wie – die Gewichte purzeln müssen.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Handelskonflikte belasten Welthandel zunehmend

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist nach der aktuellen Schnellschätzung im Dezember erneut deutlich gefallen. Mit 134,1 liegt er 4,7 Punkte unter dem Höchststand vom September.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Welthandel scheint bisher protektionistischen Maßnahmen zu trotzen

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) hat sich im Dezember 2018 von seinem Rückgang im November weitgehend erholt. Er ist von (korrigiert) 134,0 auf 135,3 gestiegen zeigt sich recht robust trotz der im vergangenen Jahr vielfach ergriffenen protektionistischen Maßnahmen.
Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Trend bleibt trotz Rückgangs positiv

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist im November 2018 auf 133,7 von (korrigiert) 135,1 zurückgegangen. Trotz des Rückgangs übertraf der Index im November noch den Durchschnitt der vergangenen zwölf Monate. Dies deutet darauf hin, dass der Welthandel in der Tendenz wieder wächst, wenn auch mit wohl mäßiger Dynamik.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

IP-Datenverkehr steigt auf 4,8 Zettabyte pro Jahr

Cisco VNI

IP-Datenverkehr steigt auf 4,8 Zettabyte pro Jahr

Bis 2022 wird es in Westeuropa 4 Milliarden vernetzte Geräte geben. Das sind im Schnitt neun pro Kopf. Dies ergibt der jüngste Visual Networking Index (VNI) von Cisco.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Welthandel scheint sich zu beleben

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) erreichte im Oktober 2018 mit 134,6 den höchsten Stand im bisherigen Jahresverlauf. Das weist darauf hin, dass sich der Welthandel belebt hat. Allerdings wurden zugleich die Angaben für den August leicht und für den September deutlich gegenüber den vor einem Monat ermittelten Werten nach unten revidiert.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Microsoft erweitert die Windows-Suche

Schneller finden

Microsoft erweitert die Windows-Suche

Microsoft hat die in Windows 10 integrierte Suchfunktion überarbeitet. Künftig kann das Betriebssystem sämtliche vorhandenen Dateien indexieren und dadurch schnell zugänglich machen.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Der Welthandel schwächelt weiter

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist im September 2018 leicht gegenüber dem Vormonat von (revidiert) 133,3 auf 133,2 gefallen. Nach aktuellem Stand der Daten ist der Index, der einen Frühindikator für den Welthandel darstellt, damit den zweiten Monat in Folge zurückgegangen. Das weist darauf hin, dass der Welthandel derzeit allenfalls stagniert.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Stagnation des Welthandels setzt sich fort

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist im August 2018 nur leicht gegenüber dem Vormonat von (revidiert) 132,6 auf 132,8 gestiegen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Höherer Body-Mass-Index bei Nachwuchs von Müttern mit Typ-1-Diabetes

Das Risiko für Übergewicht und Insulinresistenz ist bei Kindern von Müttern mit Typ-1-Diabetes signifikant erhöht. Das berichten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Helmholtz Zentrum München und der Technischen Universität München im Fachmagazin ‚Diabetologia‘.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

„Offshore Wind Energie Index 2017“ für Deutsche Bucht veröffentlicht

Das Fraunhofer IWES erweitert seinen Index für die Deutsche Bucht um das Jahr 2017. Er gibt Aufschluss darüber, wie hoch der im Jahresverlauf maximal erreichbare natürliche Ertrag des Windes war. Diese Auswertung unterstützt Betreiber dabei, Leistungsverluste zu quantifizieren, Ursache zu ermitteln und diese abzustellen. Die Gesamtbilanz des vergangenen Jahres betrug zwischen -2.0 bis +0.9 Prozent gegenüber den Vergleichsjahren 2007-2016.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Von Rocklängen und Wirtschaftskrisen

Analysten suchen nach neuen Indikatoren, um ökonomische Trends rechtzeitig vorherzusagen – Rocklängen, Baugerüste, Licht oder der „R-Wort-Index“. Wie verlässlich sind sie?

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Tsunamis könnten Tourismusbranche jährlich mehrere hundert Millionen Dollar kosten

Geht es diesen Sommer wieder an den Strand? Immer häufiger reisen europäische Touristen an Orte mit erheblichem Tsunamirisiko – das fanden Forscher nun heraus. Bei der Jahreskonferenz der European Geosciences Union (EGU) 2018 in Wien haben sie heute (12.4.2018) einen Tsunami-Risikoindex für Reiseziele auf der ganzen Welt vorgestellt. Die von Andreas Schäfer vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) geleitete Studie untersuchte alle bedeutenden Reiseziele weltweit in Bezug auf mögliche Verluste für die Tourismusbranche in Folge von Tsunamis.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Google rollt Mobile-First-Index aus

Mobile Webseiten

Google rollt Mobile-First-Index aus

Nach langer Testphase ist es nun so weit: Google rollt seinen Mobile-First-Index offiziell aus und gibt damit in seiner Suche nun den mobilen Versionen von Webseiten Vorrang.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Allgemein

Eruptive Gewalt

Eruptive Gewalt Auch für Vulkanausbrüche gibt es eine logarithmisch gestufte Größenskala. Der Volcano Explositivity Index VEI definiert sich vor allem am Volumen des ausgestoßenen Materials und wurde Anfang der achtziger Jahre eingeführt. Wie die Richter-Skala … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Posted in Technologie

Fast sämtlicher Datenverkehr wandert in die Cloud

Cisco-Studie

Fast sämtlicher Datenverkehr wandert in die Cloud

Der jüngste Global Cloud Index von Cisco prognostiziert für das Jahr 2021 eine fast komplette Dominanz von Cloud-Computing. 94 Prozent aller Workloads sollen bald in einer Datenwolke verarbeitet werden.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Google startet "Mobile First"-Index

Tipps für die Umstellung

Google startet "Mobile First"-Index

Vor gut einem Jahr kündigte Google den neuen "Mobile-First"-Index an. Seitdem gab es viele Gerüchte, jetzt steht der Rollout aber offiziell in den Startlöchern. Google gibt nun Tipps, wie sich Seitenbetreiber auf die Umstellung vorbereiten können.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Die Digitalisierung ist Businesstreiber im Mittelstand

Digitalisierungsindex 2017

Die Digitalisierung ist Businesstreiber im Mittelstand

Die digitale Transformation gewinnt für deutsche Unternehmen zunehmend an Relevanz. Laut einer Studie der Telekom besteht ein direkter Zusammenhang zwischen digitalem Reifegrad und Geschäftserfolg.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Klima-Risiko-Index: Deutschland stärker von Extremwetter betroffen

Hitzewelle, Orkane und Hochwasser: Deutschland wird häufiger von extremen Wetterereignissen heimgesucht. Am schlimmsten trifft es aber die armen Länder. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Jugendmedienschutzindex: Drei Viertel der Eltern sorgen sich um Kindersicherheit im Netz

Gewalt, Pornos, Datenklau: Wenn Kinder im Netz unterwegs sind, sind viele Eltern beunruhigt, haben aber selbst nicht genug Netzkompetenz. Das sagt eine aktuelle Studie. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Weltrisikobericht: Hier ist die Welt am verwundbarsten

Zyklone, Fluten, Erdeben: Der Weltrisikoindex zeigt, in welchen Ländern die Menschen besonders durch Naturgewalten und Klimawandel bedroht sind. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Weltrisikobericht: Staaten schützen sich besser vor Naturkatastrophen

Das Risiko von Naturkatastrophen ist am höchsten in Ozeanien, am niedrigsten in Europa, das zeigt ein neuer Index. Er dokumentiert eine erfreuliche Entwicklung. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Nach Mehrjahrestief: Die Energiekosten der deutschen Industrie steigen wieder leicht an

Die deutsche Industrie musste im Mai 2017 so wenig für Energie ausgeben wie nie zuvor seit Beginn der Berechnungen Anfang 2010. Und das obwohl die EEG-Umlage angestiegen ist und Brennstoffe zum Teil leicht teurer waren. Die Belastung der Industrie mit Energiekosten hat damit ein neues Mehrjahrestief erreicht. Seitdem zeigt der Energiekosten-Index (EKI) wieder einen leichten Aufwärtstrend.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Australische Studie – Depressionen vermeiden durch Vollwertkost

Ein neu entwickelter Risk Index for Depression (RID) belegt, dass gesunde Ernährung direkt mit einem gesunkenen Risiko für Depression assoziiert werden kann.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Body-Mass-Index: Stimmt’s?

… fragt Samir Smailhodzic aus Erlangen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Die meisten Cyber-Attacken konzentrieren sich auf Identitätsdiebstahl

Breach Level Index

Die meisten Cyber-Attacken konzentrieren sich auf Identitätsdiebstahl

Im ersten Halbjahr 2017 wurden fast 2 Millionen Datensätze weltweit kompromittiert. Die meisten entfallen dabei auf den Bereich Identitätsdiebstahl. Hauptangriffsziel war Nordamerika mit 88 Prozent der gemeldeten Vorfälle.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Global Adaption Index: Welche Länder sind am besten auf den Klimawandel vorbereitet?

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Ein neuer Indikator für marine Ökosystem-Veränderungen – der Dia/Dino-Index

Warnemünder Meeresbiologe entwickelt mit Hilfe von Langzeitdaten zur Zusammensetzung der Frühjahrsblüte einen Indikator für den Zustand von Nahrungsnetzen in der Ostsee.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Fernerkundung für den Naturschutz

Genaue Einschätzungen über Qualität und Vielfalt von Lebensräumen sind entscheidend für das Naturschutz-Management bedrohter Arten. Die Verfügbarkeit von Futtersubstraten ist dabei ein geeigneter Index der Lebensraumqualität. Fernerkundung macht es möglich, diese Verfügbarkeit zu beurteilen. Die Ergebnisse einer Analyse zur Leistungsfähigkeit von Vegetationsindizes wurden nun von einer chilenisch-amerikanisch-deutschen Forschergruppe unter Mitarbeit von Prof. Dr. Ingo Hahn, Professor an der Fakultät für Geoinformation der Hochschule München, im Journal Remote Sensing of Environment veröffentlicht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Energiekosten der deutschen Industrie weiter deutlich sinkend

Die Belastung der deutschen Industrie mit Energiekosten hat trotz der gestiegenen EEG-Umlage und uneinheitlicher Preistrends für Brennstoffe im März 2017 ein neues Mehrjahrestief erreicht. Gegenüber März 2016 fiel der Energiekosten-Index (EKI) um 11,3 Prozent.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

In Deutschland sinken die Sicherheitsbedenken

Daten-Klau und Cybercrime

In Deutschland sinken die Sicherheitsbedenken

Trotz großer Cyberattacken und Terrorangriffe gingen die Bedenken der Menschen in Deutschland seit 2014 um sieben Prozent zurück, weltweit stieg der Index um 20 Prozent.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Trotz steigender Gefahren im Netz surfen Deutsche sorgloser

Sicherheits-Index

Trotz steigender Gefahren im Netz surfen Deutsche sorgloser

Kluft zwischen Wissen und Verhalten wächst: Die Deutschen sind sich der Gefahren im Netz immer mehr bewusst, aber sie treffen keine entsprechenden Schutzmaßnahmen. Das ist ein Ergebnis des neuen Sicherheits-Index des Vereins Deutschland sicher im Netz.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Fraunhofer IWES veröffentlicht ersten Windindex für die Deutsche Bucht

Windenergieerzeugung hängt maßgeblich von wechselnden Wetterbedingungen ab – daher schwankt der Ertrag von Windenergieanlagen und -parks im Jahresvergleich. Um einen wirtschaftlichen Betrieb zu gewährleisten ist zu klären, ob die mögliche Leistung im Jahresverlauf erzielt oder durch Störeinflüssen wie Abschattung und suboptimalen Anlagenbetrieb vermindert wurde. Für Onshore-Anlagen in Deutschland kommen dafür seit einigen Jahren Indizes zum Einsatz. Mit dem neuen „Offshore Wind Energie Index“ (FROENIX) ermöglicht das Fraunhofer IWES erstmals die Anwendung auf Offshore-Windparks und stellt diesen auf der Hannover Messe (24.-28. April) in Halle 7, Stand D11 vor.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

So viele Datensätze wurden 2016 kompromittiert

Gemalto Breach Level Index

So viele Datensätze wurden 2016 kompromittiert

2016 wurden fast 1,4 Milliarden Datensätze weltweit kompromittiert. 59 Prozent davon entfallen auf Identitätsdiebstähle als häufigste Datenmissbrauchsart. Die Anzahl der Angriffe auf Finanzinformationen sind hingegen leicht rückläufig.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)